Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • kol
    kol
    Gast
    0
    20 August 2004
    #1

    Ein Ei Weg "Panik" ???

    Meine Freundin hat mich gestern mal per hand befriedigt und
    dann ist was was noch nie passiert ist.....

    nach dem Hand Job hab ich an meinem Sack gefühlt und ich habe nur n och 1 Ei gefühlt ich habe Panik bekommen und habe weiter gefühlt und auf einmal
    kann es wieder und war wieder da das war voll komisch muss ich mir sorgen machen ???? :cry: :cry: :cry:
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. einfach nur: Panik!
    2. wegen einnahmezeit
    3. Panik!
    4. Panik!
    5. Panik!!!
  • ichhalt
    Gast
    0
    20 August 2004
    #2
    Kein Stress, is ja noch da und ich gehe nicht davon aus das es so schnell in der Pfanne landet :grin:

    Also, keine Panik !
     
  • Stonic
    Stonic (42)
    Grillkünstler
    7.769
    298
    1.834
    Verheiratet
    20 August 2004
    #3
    Das passiert schon mal das dein "Ei" bei Erregung in die Bauchhöhle oder was auch immer der anatomische Fachausdruck dafür ist wandert.
    Ist ganz normal keine sorge
     
  • kol
    kol
    Gast
    0
    20 August 2004
    #4
    Vielen Dank
     
  • wollschaf
    wollschaf (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    64
    91
    0
    Verliebt
    20 August 2004
    #5
    :ratlos: das gibts wirklich ??! Hab ich ja noch nie gehört
     
  • jaguar2004
    Gast
    0
    20 August 2004
    #6
    das heist pendelhoden.
     
  • simon1986
    simon1986 (32)
    Benutzer gesperrt
    6.914
    398
    2.200
    Verheiratet
    20 August 2004
    #7
    Ist der Penis steiff gewesen? Bei mir ist das normal, wenn ich einen Steifen habe sind beide Hoden weg.
    Das ist so halbnormal, solange die Hoden von selber wieder raus kommen. (eben Pendelhoden)

    Also wenn der Hoden wieder rauskommt, ist es noch gerade o.k.
    Du kannst aber auch zum Arzt gehen, dann wird er vielleicht sagen, er müsse deinen Hoden fixieren. Das ist nur ein ganz kleiner Eingriff.
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    20 August 2004
    #8
    aber die regel ist das nicht, oder?

    die hoden von meinem freund verschwinden nie...
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    20 August 2004
    #9
    Hmm, ich meine mal gehört zu haben, dass man mit Pendelhoden ab einem bestimmten Alter doch mal zum Arzt gehen sollte..

    ich würd an deiner Stelle einfach mal beim Urologen anrufen und fragen, ob man da was machen muss..
     
  • User 15875
    Meistens hier zu finden
    922
    128
    226
    Single
    20 August 2004
    #10
    Es ist vollkommen normal, dass sich die Hoden kurz vorm Orgasmus an den Körper ranziehen und evtl. auch mal in der Bauchhöle verschwinden können. Solange die Hoden danach wieder in den Hodensack zurückwandern ist alles in Ordnung.

    gruß
    phil
     
  • Keller
    Gast
    0
    21 August 2004
    #11
    edit
     
  • fr210262
    Verbringt hier viel Zeit
    182
    101
    0
    Single
    21 August 2004
    #12
    Normal ist das in dem Alter definitiv nicht mehr.
     
  • Besucher
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    nicht angegeben
    21 August 2004
    #13
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    21 August 2004
    #14
    Es geht nicht darum, dass sich der Hoden ein Stück näher an den Bauch zieht, sondern, dass der Hoden sich komplett in die Bauchhöhle zurück zieht.
    Du weißt schon warum die Hoden außerhalb des Körpers liegen, oder?

    Und ich bin mir eigentlich relativ sicher, dass das ab einem bestimmten Alter nicht mehr normal ist.. Und Google gibt mir beim ersten Durschauen auch recht.

    Ich würd wirklich einfach mal beim Urologen anrufen - der muss es ja wissen.
     
  • Besucher
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    nicht angegeben
    21 August 2004
    #15
    Kuck mal bei meinem Beitrag weiter oben (EDIT).

    Ich hab gegoogelt und das gibt MIR recht!
    Aber wenn alle hier gleich aus ner Mücke nen Elefanten machen, wärs eventuell doch besserm, wenn er mal zum Urologen geht.
    Weil so kriegt er sicher Panik.
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    21 August 2004
    #16
    1. gewöhn dir nen anderen Ton an, hier brauchst du absolut nicht rumzupampen.

    2. geht es da um KINDER - und ich sagte ja, dass es ab einem bestimmten Alter nicht mehr normal ist. Ferndiagnosen sind gefährlich - und noch gefährlicher wenn man sagt "da ist schon nix.." - besser einmal zu oft zum Arzt als einmal zu wenig. Und wie gesagt: Anrufen schad nix.

    EDIT: Hier noch ein paar Links

    http://hodenkrebs.tzb.de/glossar_popup.php?keyword=Leisten-+oder+Pendelhoden
    http://www.thieme.de/uro/01_04/ref_02.html
    Link wurde entfernt
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31 August 2017
  • Besucher
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    nicht angegeben
    21 August 2004
    #17
    Was heißt hier bitteschön einen anderen Ton angewöhnen?!
    Es is nunmal so, daß hier einige gleich Panik machen und sagen, daß es nicht gesund ist!
    Man unterscheidet nunmal zwischen PENDELHODEN und GLEITHODEN.
    Das eine is undedenklich, daß andere nicht!
    Und wenn er nicht zum Urologen gehen will, dann sollte er in nem Medizinforum nachfragen bevor er sich hier noch verrückt macht.
    Und ICH hab nicht angefangen rumzupampen! Also bleib beim Thema und gut is!
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    21 August 2004
    #18
    Nu is aber langsam mal gut, du hast einen Ton am Leibe, meine Güte. Komm wieder auf den Teppich oder spam woanders rum.

    Schau dir die Links an, Pendelhoden begünstigen Hodenkrebs und beeinträchtigen die Zeugungsfähigkeit.

     
  • Besucher
    Verbringt hier viel Zeit
    297
    101
    0
    nicht angegeben
    21 August 2004
    #19
    So, ich klinke mich aus diesem Thema aus, da es nur zu Streitereien führt.

    @kol:
    Da Du hier mehrere verschiedene Antworten bekommst und niemand hier fachkundig ist (auch ich nicht), geh in ein Medizinforum oder besser noch zu nem (oder besser noch zu verschiedenen) Urologen.

    Schildere Dein Problem dort nochmal genau, laß keine Einzelheit aus und entscheide dann. Denn wenn es nicht sein MUSS, würd ich mich keiner Hormonbehandlung unterziehen.

    Kannst ja dann nochmal posten was rausgekommen is.
     
  • User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.751
    348
    2.812
    Verheiratet
    21 August 2004
    #20
    @Besucher
    Ach, nu doch zum Arzt? :tongue:

    @Threadstarter
    Spar dir die Medizinforen und geh direkt zum Arzt. Ferdiagnosen sind ebenso schwierig wie gefährlich, medizinische Foren sind nicht umsonst sehr umstritten. Dann hast du auch Sicherheit was los ist und ob man es behandeln muss oder nicht.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste