Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ein etwas intimeres Thema

Dieses Thema im Forum "Schwangerschaft, Geburt & Erziehung" wurde erstellt von amy2208, 8 August 2007.

  1. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Hallo Leute!

    Ich hoffe das ich keine negativen Posts zu diesem Thema bekomme. Das heute etwas intim ist:schuechte

    Also, ich hatte eben im Tagebuch von hatschii gelesen und mir ist da ein Satz aufgefallen:
    Ich habe mir jetzt die Frage gestellt, ob es ein normal Zustand ist, das man in der Schwangerschaft weniger bis wenig Sex hat?:schuechte
    Bei uns ist das momentan so! Wobei bei uns auch das Problem war, das ich mir drei mal am Tag Hormontabletten einführen mußte um den Herzschlag vom Krümel zu unterstützen! Mittlerweile nur noch einmal am Tag und das abends!

    Wie ist das so bei Euch mit dem Sex?:schuechte
    Also wenn Euch das Thema nicht zu Intim ist, würde ich mich sehr über Eure antworten freuen!:zwinker:

    Ganz liebe Grüße
    amy
     
    #1
    amy2208, 8 August 2007
  2. Knalltüte
    Knalltüte (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.601
    123
    0
    vergeben und glücklich
    Wieso findest Du das Thema denn so intim?
    Ich habe mal in irgendeinem Film von einem Mann den Satz gehört: "Ich will nicht, dass das erste, was unser Kind von mir zu sehen bekommt, mein Schwanz ist!" :-D
    Hängt das Ganze vielleicht damit zusammen? :cool1:
     
    #2
    Knalltüte, 8 August 2007
  3. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ich find das Thema auch nicht intim. Ohne Sex wären wir nicht schwanger :grin:

    Unser Sexleben ist ab jetzt auf Null. Gestern abend war das erste mal seit geschätzten 4-6 Wochen und nachdem heute der Schleimpfropf abgegangen ist, ist Sex jetzt erstmal gestrichen. Ist ja auch noch zu früh in der 35. SSW, da wollen wir nun nichts mehr riskieren. :kopfschue

    Off-Topic:
    Wesentlich intimer finde ich das Thema Verdauung etc. Nicht unbedingt intimer aber peinlicher. Deswegen hatte ich meine letzte Frage diesbezüglich nicht in nen neuen Thread gepackt sondern in den "Thread zur ET-Liste" der in der Stammkneipe ist. Da weiß ich von 2 Schwangere definitiv, dass sie reinschauen und das reichte mir vorerst (ich hab dann eh meine Hebi noch dazu befragt :smile: )
     
    #3
    User 69081, 8 August 2007
  4. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    Ich glaub das zitat war aus "der bewegte mann" ? oder "9 months". mh.
    naja egal, aber ich glaube in der tat dass eine unterschwellige hemmung beim mann in der richtung eine rolle spielt. meiner hat das so in etwa auch zugegeben als ich den mal zur rede stellte

    zur rede stellen, jaaaa das habe ich getan, in nem richtig schön rolligen hormonschub:
    "was is los? bin ich dir zu dick, zu häßlich, zu SCHWANGER geworden?" und so weiter... es hagelten böse vorwürfe..

    Er sagte er weiß dass das eigentlich blödsinn ist aber er hat doch irgendwie schiß dem kleinen im bauch irgendwie weh zu tun oder gar eine frühgeburt auszulösen. hm.

    früher war er eher mal derjenige der motzig war wenn ich keine lust hatte, jetzt hat sich der spieß gewendet. :geknickt:

    Neben dieser seltsamen neuen Hemmung bei ihm gibts noch andere Aspekte die einen irgendwie hindern, allein schon von mir rein körperlich: mit soner Kugel vorne dran kann man nicht wirklich viel machen, akkrobatische Hochleistungen vollbringt frau ja eh schon länger nicht mehr und es sind nur noch 1 bis 3 Positionen möglich. Ernüchternde Feststellung. Wenn ich nach 2 Etagen treppenlaufen schon schnaufe wie eine Dampflok - tja wie soll das erst im Bett sein? "oh schatz warte mal, 5minuten pause, kann nich mehr". Urgh, natoll. :kopfschue

     
    #4
    hatschii, 8 August 2007
  5. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich persönlich habe eigentlich kein Problem über das Thema Sex zu sprechen, aber vieleicht manch anderer!?:zwinker:
    Wollte das Thema nur etwas vorsichtig angehen!

    Aber wie schon gesagt:
    Habt Ihr Euch denn auch schonmal gedanken gemacht, ob was mit dem kleinen passieren könnte, beim Sex?
    Ich hatte beim ersten mal in der Schwangerschaft, etwas angst, das es irgendwie weh tun könnte. War aber nciht der Fall!
     
    #5
    amy2208, 8 August 2007
  6. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    was soll denn passieren? die kleinen sind verdammt sicher verpackt in einer wasserblase und würden von all dem nur ein wages schunkeln vernehmen.
    ok ich weiß ja nicht WIE ihr es so treibt, also irgendwelche krasseren aktionen wie an die decke fesseln und gangbang würd ich auch eher sein lassen :schuechte :tongue: - ich spreche hier halt von stinknormalem hausgebrauchs-sex *ggg*

    interessant ist nur dass bei einem orgasmus auch das kind was merkt, wenn sich die muskeln zusammen ziehen und der bauch dann recht hart wird - aber das ist kein negatives krampfen und das soll angeblich auch gut fürs kleine sein, fürs allgemeine wohlbefinden (irgendeine amerkanische studie..is ja hammer was die amis so alles erforschen)
     
    #6
    hatschii, 8 August 2007
  7. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Mein Ex mann war in den Schwangerschaften immer extrem scharf auf mich (ausnahmsweise mal :ratlos: ) und wir hatten oft sex, da ich auch viel lust hatte.
    Es ist überhaupt nicht schädlich, wenn man eine normale schwangerschaft ohne komplikationen hat.
    Am ende (in den letzten 2 wochen) ist es sogar sehr hilfreich und kann wehen auslösen :drool:
     
    #7
    User 75021, 8 August 2007
  8. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Keine Ahnung, was da so passieren soll!?:ratlos:
    Man macht sich halt so seine Gedanken, wenn man zum ersten mal schwanger ist.:engel: Wir haben eigentlich ganz normalen Sex:schuechte Nichts unnormales oder so!:drool:

    Das habe ich auch irgendwo gehört oder gelesen!

    Soll man nicht ab einem bestimmten Monat auf den Sex ganz verzichten? :ratlos:Habe ich mal gehört!
     
    #8
    amy2208, 8 August 2007
  9. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Nein, wie gesagt, solang alles palletti ist und der FA oder die hebamme grünes licht geben, muss man nicht auf Sex verzichten.
    Man sollte es natürlich nicht zu wild treiben, lieber kuschelig.
    Ich kann mir aber gut vorstellen, das man drauf verzichten sollte, wenn man eh schon zu frühwehen neigt, da sex vor allem am Ende wehen (also richtige geburtswehen) auslösen kann.
    Da muss man sich halt beim FA erkundigen.
     
    #9
    User 75021, 8 August 2007
  10. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Und wieder was dazu gelernt!:zwinker:

    Ich habe mit meiner FÄ so noch garnicht über das Thema Sex gesprochen, da es in den letzten Wochen eh ein Tabu durch die Hormontabletten war. Am Wochenende hatten wir es dann einfach mal probiert, was ja auch gut geklappt hat:tongue:
    Aber erst hatte ich halt etwas Angst-weil der Herzschlag vom Krümel am Anfang nicht so stark war- das was passieren kann.

    Aber ist ja alles gut gegangen!
     
    #10
    amy2208, 8 August 2007
  11. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    Naja ne modernere Sichtweise der Dinge ist die dass es solange gut und richtig ist wie du dich dabei/damit wohl fühlst.

    Es gibt schon schlimme Horrorgeschichten, wenn man lange genug forscht finden sich Storys von Frühwehen, Plazentaablösung, Fruchtblasenrisse und sowas fieses halt... Normal ist das alles aber nicht bzw echt verdammt selten.
    Bevor sich ne Plazenta ablöst muss schon echt was deftiges passieren - übler Auffahrunfall oder Treppensturz z.b. oder man hat von vornherein ne gewisse Instabilität aber das hätte schon der Dok gesagt und strikte Bettruhe verordnet.

    Habe davon auch nur gelesen weil ich mir am Anfang der SS auch darüber so Gedanken gemacht habe - man macht sich anfangs echt über jeden Scheiß und über alle Eventualitäten nen Kopf.. jojo..
     
    #11
    hatschii, 8 August 2007
  12. amy2208
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    201
    101
    0
    nicht angegeben
    Ja das ist echt schlimm. Im moment mache ich mir sogar Gedanken ob ich nächsten Freitag SSW 11+1 wieder arbeiten gehen soll, wenn meine FÄ nächsten Donnerstag das ok gibt. Habe dann ja SSW 12 noch nicht hinter mir!:ratlos:
     
    #12
    amy2208, 8 August 2007
  13. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Da fällt mir ein, unser Krümel mag es wohl, wenn wir Sex haben. Ist dann immer abgetaucht zum Ort des Geschehens sozusagen :grin:

    Ich bin froh dass das nie ein Thema war bei uns, der Sex gehörte dazu, wurde nur in den letzten 2 Monaten extrem wenig, weil die Stellungsvielfalt weg war und das fand ich doof :schuechte
    Und nun müssen wir wohl drauf verzichten bis Madame da ist, aber ich hab das Gefühl, dass das nicht so lange dauern wird :geknickt:

    Sperma (nicht nur Sex) KANN Wehen auslösen. Aber keine Sorge, nur dann, wenn das Kind eh soweit ist, dass es kommen würde. Nicht vorher.

    Ansonsten kann da ja nichts passieren. 1.) ist das Kind ja gut verpackt, die Fruchblase ist ein Prima Stoßdämpfer, da kommt der Sex auch nur als Schaukeln beim Kind an (und schaukeln lieben die Babys :smile: )
    2.) Da kommt ja nicht direkt hinterm Scheideneingang das Kind. Für den Mann ändert sich nicht wirklich was, die Scheide bleibt, wie sie ist. Aber hinterm Muttermund kommt der Gebärmutterhals und da hinter ist dann mal die Fruchblase. Das ist auch wenn du dir das bildlich vorstellst nicht übereinander, sondern wenn man zum Muttermund tasten will muss man um die Ecke. Wenn Mann da mal drankommt, dann schrabbt er eher dran vorbei.
    Und selbst wenn das Köpfchen schon tief liegt, der Penis passt noch rein :zwinker: (wird nicht abgedrückt oder sowas)
     
    #13
    User 69081, 9 August 2007
  14. Mimieko
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    Verlobt
    Jetzt wo es bei mir so auf das Ende zu geht, habe ich überhaupt keine richtige Lust mehr.
    Allerdings, gibt es auch Tage (vielleicht alle zwei wochen mal)
    wo ich total rattig auf meinen Freund bin, vorallem dan, wenn
    er sein Männerparfum auflegt *schnurr* :drool:
    Gestern, war wieder so ein Tag, wo ich trotz dieses Perfums (bruno banani) keine Lust hatte...naja und jetzt wird mein Freund erstmal keine Lust wirklich haben, muss erstmal den schock verdauen, das
    es bei uns ein Mädchen wird anstelle eines Jungen. :smile:

    Off-Topic:
    Ich bin irgendwie total Happy, hab mir die ganze Zeit eigentlich insgeheim ein Mädchen gewünscht. Bloß, wenn ich jetzt so meinen Freund sehe, tut es mir auch ganz schön weh
     
    #14
    Mimieko, 9 August 2007
  15. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Sag deinem Freund, dass es beim nächsten Mal ein Junge wird :cool1:

    Der wird sich sicher schnell dran gewöhnen, Mädchen sind ja eh meist eher "Papa-Kinder" ich wars zumindest auf jeden Fall. Ich hab auch viiiiieeeel mehr mit Autos gespielt, Puppen waren auf Dauer zu langweilig :engel:
     
    #15
    User 69081, 9 August 2007
  16. Druss
    Druss (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    260
    101
    0
    Single
    "krümel" is ja mal lieb :smile:


    @sweetbuttrfly5:

    frag mich nicht nach quellen aber ich habe mal gelesen das schwangere frauen eine anziehende wirkung auf mäner haben - hat mit hormenen zu tun :smile:
     
    #16
    Druss, 9 August 2007
  17. hatschii
    hatschii (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    750
    103
    2
    Verheiratet
    hihi sag das bitte mal auch den männern die das offenbar nicht gelesen haben :zwinker: :tongue:

    aber als schwangere selbst fühlt man sich ja dafür oft genug ziemlich ungeil (optisch wie auch innerlich..) muss sagen das ist nicht grad meine hübscheste phase und das schlägt sich ja leider auch in der stimmung nieder, da wärs schön wenn der mann etwas gegensteuert und einen dafür vielleicht umso schärfer findet :schuechte :cool1:
     
    #17
    hatschii, 9 August 2007
  18. User 75021
    Beiträge füllen Bücher
    8.289
    298
    988
    Verheiratet
    Ich habe mich in den Schwangerschaften sehr wohl und sexy gefühlt, vielleicht fand er mich deshalb in der zeit auch so scharf, man strahlt es dann ja auch aus. Und meine Oberweite :herz: fand ich so toll....:schuechte
    Aber ich kenn einige Männer, die schwangere sexy finden!
     
    #18
    User 75021, 9 August 2007
  19. User 69081
    User 69081 (31)
    Beiträge füllen Bücher
    5.775
    298
    1.102
    nicht angegeben
    Ich hatte mich auch sexy gefühlt. Aber irgendwann habe ich mein Profil im Spiegel gesehen und der Ofen war aus :ratlos: Das ist zum Glück noch nicht lange her und nun ist Sex bei uns eh gestrichen
     
    #19
    User 69081, 9 August 2007
  20. Mimieko
    Verbringt hier viel Zeit
    381
    101
    0
    Verlobt
    *drop*
    Du sagst es Engelchen :tongue:
    Ich find mich nicht mehr sexy...sondern nur noch "Plump"
    bei einen Bauchumfang von 109 cm, auch kein wunder...:geknickt:
     
    #20
    Mimieko, 9 August 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - etwas intimeres Thema
Deufelinsche
Schwangerschaft, Geburt & Erziehung Forum
3 Dezember 2012
19 Antworten