Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ein fataler Fehler?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von coughee, 9 Mai 2006.

  1. coughee
    coughee (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    26
    86
    0
    Single
    Hi ihr Guten,
    habe mich gerade erst angemeldet. Bin also ganz neu hier. An alle ein freudiges HALLO.:zwinker:

    So das dazu und nun zu meinem Problem. Ich bin 19 Jahre alt und habe mir über Dinge wie die Sexualität noch nie so richtig viele Gedanken gemacht. Ich glaube mit 13 Jahren hat mein Sexualleben begonnen. Da habe ich mich schon regelmäßig befriedigt. Später kamen dann viele weibl. Bekanntschaften dazu.
    ...ist sehr schwierig für mich mein Problem niederzuschreiben. Deswegen komme ich auf den Punkt. Es gab in den 6 Jahren(13 - 16) glaube ich noch keine Woche wo ich keinen Orgasmus hatte.
    Und irgendwie zeichnet sich das nun nieder. Ich bekomme z.B. keine richtige Morgenlatte mehr. Ich bin auch nicht mehr so richtig ''geil'' auf Mädels.
    Kommt das daher das mein ''Kleiner'' einfach eine Pause braucht oder sind das schon ernstzunehmende Signale für Impotenz?
    Ich mach mir da echt richtig Gedanken darüber...vielleicht hab ich es echt zu weit getrieben.

    Ich hoffe auf eure Ratschläge...
     
    #1
    coughee, 9 Mai 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Mit 19 Jahren braucht man sich noch keine Gedanken über Impotenz machen. Die Morgenlatte ist vom Schlaf abhängig. Auf die sollte man nicht so viel geben.

    Mach halt mal ne Pause und schau wie es sich entwickelt. Dysfunktionen in deinem Alter sind fast immer psychologisch bedingt.

    Du hast auch die falsche Denkweise. Häufiges runterholen ist nämlich sehr gut für das Gewebe. Es wird massiert und die Durchblutung gefördert. Also keinesfalls kontraproduktiv.

    Also aus meiner medizinstudentischen Sicht absolute Entwarnung.
     
    #2
    Doc Magoos, 9 Mai 2006
  3. NewHorizons
    Verbringt hier viel Zeit
    110
    101
    0
    Single
    Kann ich auch als medizinischer Laie bestätigen - bei mir gab es vom 12. Lebensjahr bis heute kaum einen *Tag* ohne Orgasmus, und ich kann mich weder über die mangelnde Morgenlatte (wobei ich auf die gut verzichten könnte :smile:) noch über mangelnde "Geilheit" beklagen.

    Ich würde sagen, übe einfach mal Enthaltsamkeit, solange Du keine richtige Lust hast, und sie wird sehr schnell wieder da sein :zwinker:
     
    #3
    NewHorizons, 9 Mai 2006
  4. frosch kermit
    Verbringt hier viel Zeit
    98
    91
    0
    nicht angegeben
    Regelmäsziges onanieren soll zudem Prostatakrebs vorbeugen.
     
    #4
    frosch kermit, 9 Mai 2006
  5. beobachter
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    Laut Medizinern müssen die Geschlechtsorgane "regelmäßig" in Betrieb genommen werden :smile:D ), da es sonst zur Rückbildung dieser kommen kann :ratlos:

    Hol dir doch mal 3-4 Tage keinen runter (wird bestimmt schwierig *lol*) und dann wirst sehen wie geil du plötzlich bist :schuechte
     
    #5
    beobachter, 9 Mai 2006
  6. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    So ein QUATSCH!!!
     
    #6
    Doc Magoos, 9 Mai 2006
  7. beobachter
    Verbringt hier viel Zeit
    56
    91
    0
    nicht angegeben
    hehe ich wusste dass das kommt *g*

    ich glaub auch nicht dran, habs nur mal irgendwo auf soner medizin-seite gelesen, weiß leider nicht mehr wo :engel:

    schreib doch mal dem dr.sommer team, die wissen bestimmt ne antwort :tongue:
     
    #7
    beobachter, 9 Mai 2006
  8. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    vom onanieren wird man sicher nicht impotent. mach dir keine sorgen, nur weil du nicht mehr so schnell spitz bist wie in der pubertät.

    mit 19 bist du nicht mehr ganz so leicht erregbar wie mit 13-16, mit 18 fängts beim mann angeblich schon an, dass die sexuelle leistungsfähigkeit zurückgeht. mag ein schock sein :zwinker:.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Morgenlatte

    das masturbieren hat dir sicher nicht geschadet im hinblick auf deine heutige potenz.
     
    #8
    User 20976, 9 Mai 2006
  9. Poiz
    Gast
    0
    der mensch kann impotent werden...
    wieso ?
    weil er darüber nachdenken kann.

    mein tipp: denk nicht soviel drüber nach :zwinker:
     
    #9
    Poiz, 9 Mai 2006
  10. derguf
    derguf (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    42
    91
    0
    Single
    Ich glaub mosquito hat das schon gut zusammengefasst.
    Bei mir ist es auch immer mal wieder so, dass ic hgrad mächtig auf Mädels abgeh und irgendwann halt mal nichtmehr. Mach dir keine Sorge um deine Morgenlatte *g* sei froh wenn du sie nicht zu oft hast.
    Viel Spass dir.
     
    #10
    derguf, 9 Mai 2006
  11. coughee
    coughee (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    Single
    Vielen Dank für die Meinungen und Tips.:smile:
    Werde auf jeden Fall mal ein bissel zurücktreten und mir eine richtig feste Freundin suchen.
    Habe mich außerdem dazu entschieden jeden Tag mind. 2 Eier zu essen(ohne Eigelb). Einer sowas schon mal probiert?
     
    #11
    coughee, 10 Mai 2006
  12. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    jeden tag zwei eier, das wär mir eh zu viel - allerdings will ich auch nicht mein sperma aufbessern :zwinker:.
     
    #12
    User 20976, 10 Mai 2006
  13. Girlie23
    Girlie23 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    777
    101
    0
    nicht angegeben
    Nein, aber wer weiß, was bei mir als Frau passieren würde, wenn ich täglich zwei Eier esse? ;-)

    Mal abgsehen davon, dass ich zwei Eier pro Tag für reichlich ungesund halte, kann ich mir auch nicht vorstellen, dass es was bringt.
    Und das Eigelb nicht mitessen finde ich Verschwendung *g*
     
    #13
    Girlie23, 11 Mai 2006
  14. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    eier ;9 immer gehts nur um die dinger :zwinker:
     
    #14
    keenacat, 11 Mai 2006
  15. coughee
    coughee (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    26
    86
    0
    Single
    Sooo...habe seit ca. einem Monat nun keine Selbstbefriedigung mehr vollzogen. Ich muss sagen ich fühle mich so fit wie nie zuvor. Jeder der meint das Selbstbefriedigung nicht schadet sollte seine Meinung vielleicht noch einmal überdenken. Bin jetzt auch wieder viel schärfer auf Frauen und ich glaube die auch auf mich. So denkt man sich vielleicht: ''Ach, ich habe heute wieder keine kennengelernt aber macht ja nichts ich kann es mir ja auch selbst besorgen''. Eine falsche Denkweise.

    Ich kann nur sagen: ''Lasst die Selbstbefriedigung und schafft euch eine Freundin an''.:grin:
     
    #15
    coughee, 24 Mai 2006
  16. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    vielleicht bist du einfach gesamt unsportlich und das masturbieren hat dich so geschlaucht, wie andere nach einem triathlon erschöpft sind? :grin:

    ist ja schön, dass die abstinenz dir gut tut.
     
    #16
    User 20976, 24 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - fataler Fehler
honeeey3
Aufklärung & Verhütung Forum
4 November 2015
16 Antworten
wilddog
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Februar 2014
8 Antworten