Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ein halbes Jahr ohne Sex

Dieses Thema im Forum "Stellungstipps, Sex & Co." wurde erstellt von Estrael, 19 November 2009.

  1. Estrael
    Estrael (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    6
    26
    0
    in einer Beziehung
    Hallo an alle.

    Ich lese schon seit meinem ersten Mal vor 4 Jahren hier im Forum und konnte mir immer gute Tipps holen. Die Community hier ist anscheinend wirklich nett und die meisten Beiträge sind wirklich hilfreich (ich erwähne hier einmal speziell Munich-Lions Namen). Es ist außerdem eine der wenigen seriösen Internetseiten im Internet zu diesem Thema, die nicht medizinisch oder auf Teenagerfragen abgestimmt ist, dafür erstmal Daumen hoch!!
    Nun habe ich mich endlich getraut, mich hier auch einmal anzumelden und sogar etwas zu schreiben...

    Ich bin nun seit eineinhalb Jahren mit meinem Partner zusammen. Ich bin 19 und er 35 Jahre alt, der große Altersunterschied war (für uns beide jedenfalls) nie ein Thema. Wir sind auch immernoch glücklich zusammen und lieben uns sehr.
    Womit ich aber so langsam überhaupt nicht mehr zurecht komme, ist, dass wir nun schon seit mehr als einem halben Jahr keinen Sex mehr hatten. Wir haben schon mehrmals darüber geredet und es fehlt uns beiden. Wir haben es schon auch eins-, zweimal versucht, aber kurz bevor es dann zur Sache geht, ist bei ihm "die Luft raus".

    Ich weiß nicht genau, ob es ein Kopf- oder KörperProblem ist. Ich vermute aber, dass es deshalb nicht mehr klappt, weil er seit 2 Jahren arbeitslos ist und sich deshalb wohl irgendwie wertlos fühlt. Ich will ihn nicht immer wieder darauf ansprechen, weil ich denke, es könnte die Situation verschlimmern (wobei ich mir nicht mehr vorstellen könnte, wie weniger als gar nicht aussehen soll).

    Aber was soll ich sonst tun? So kann es für mich nicht weitergehen. Liebe gehört für mich zu Sex und Sex aber auch zur Liebe...
    Ich habe wirklich schon alles versucht, was mir so eingefallen ist.
    Helft mir, bitte!

    Ich danke für eure Kommentare im Voraus.
    eure Estrael
     
    #1
    Estrael, 19 November 2009
  2. ViolaAnn
    ViolaAnn (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    946
    113
    67
    Verheiratet
    Was sagt er denn dazu das es nicht mehr geht?
    Hat er auch die Vermutung weil er arbeitslos ist?
    War bei meinem Partner den ich 5 Monate lang hatte von Frühjahr bis Sommer zum Schluss auch so,
    er hat sich zuviel Stress gemacht etc.. na ja jedenfalls hat er es gesagt das es daran liegt.

    Obs stimmt kA... ist mir aber nun auch egal.
    Ich finde du solltest schon nochmal mit ihm drüber reden, brauchst ja nicht zu sagen das du eben Um bedingt Sex willst und so.. und ihn damit unter druck setzt.

    Wenn du ihn ganz direkt fragst was er denkt, warum das so ist finde ich doch nichts schlimmes bei.
    Ich finde wenn ihr darüber redet ist schon mal die hälfte gesagt, vielleicht fällt dann ja auch Innerlich bei ihm ein gewisser Stein vom Herzen so das es ihn doch, selbst wenn unterbewusst einfach auf der Seele lag.

    LG ViolaAnn
     
    #2
    ViolaAnn, 19 November 2009
  3. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Wenn dein Freund Sex will, aber ihn irgendwas davon abhält (psychisch?), sollte er dann nicht derjenige sein, der alle Hebel in Bewegung setzt, sich von einem Arzt beraten lässt, recherschiert, sich informiert und überlegt, woran es liegen kann und vorallen Dingen wie er sein(e) problem(e) in den Griff bekommt, damit ihr beide an der Flaute arbeiten könnt ?!
     
    #3
    xoxo, 20 November 2009
  4. Estrael
    Estrael (26)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    6
    26
    0
    in einer Beziehung
    Das ist es, was mich denken lässt, dass er da einfach insgesamt in einem emotionalen Loch ist: er ist so antriebslos. Er bewirbt sich zwar weiter und tut was in seiner Macht steht, aber auch in anderen Bereichen kann er nicht über seinen Schatten springen, sei es, einfach nur mal auszugehen...
    Er ist Bluter, kann es vielleicht daran liegen? Allerdings ist es ja kein grundsätzliches Problem, sein Penis versteift sich ja, aber kurz bevor es ernst wird, ist es dann halt vorbei. Nachdem das in der Zeit ungefähr 5 Mal so gelaufen ist, "traut" er sich quasi nicht mehr aus Angst zu versagen, so hat er es mir jedenfalls gesagt.

    Dazu muss ich vielleicht noch erwähnen, dass ich nicht so der große Redner in solchen Dingen bin und lange Dialoge für mich quasi unmöglich sind, ich weiß auch nicht, woran das liegen kann, in der Hinsicht bin ich wohl einach zu jung, bzw. zu prüde :smile:
     
    #4
    Estrael, 20 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - halbes Jahr ohne
skyline94
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
1 April 2012
22 Antworten
Imbalake
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
31 Juli 2009
2 Antworten
babyStylez
Stellungstipps, Sex & Co. Forum
2 Mai 2008
2 Antworten
Test