Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ein kleiner Fortschritt (glaube ich) :)

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von picotto, 18 Mai 2001.

  1. picotto
    Gast
    0
    Hallo,

    wie ihr vielleicht wisst, habe ich vor etwa 2 Wochen einen Beitrag geschrieben, dass das 1. Mal mit meiner Freundin nicht geklappt hat, weil es ihr zu weh tat und es zu eng war. Nochmal zum nachlesen:
    [nolink="http://www.planet-liebe.de/forum/www/ubb/Forum1/HTML/000482.html"]http://www.planet-liebe.de/forum/www/ubb/Forum1/HTML/000482.html[/nolink]

    Ich habe dann angefangen mit meinem Finger in sie einzudringen, praktisch zur "Übung". Das erste mal war ein kleines bißchen schwierig: Ich kenne mich nicht so gut mit dem Aufbau der Scheide aus, aber am Anfang kam es mir vor wie ein kleiner Eingang (klingt vielleicht blöd...). Dort war es erst schwer durchzukommen, doch dahinter war alles ganz leicht. Es hat ihr auch sehr gut gefallen und es tat kein bißchen weh (was uns beide sehr gefreut hat). Beim nächsten Mal ging es dann schon ganz von selbst und von dem "Hindernis" war nichts mehr zu spüren. Ich konnte sogar meinen kompletten Mittelfinger in sie hineinstecken, und es tat ihr nicht weh und sie hat auch kaum etwas gespürt.

    Meine Frage: Kann man das als gute Vorbereitung auf das 1. Mal sehen, praktisch, damit sie sich an das Gefühl schon mal gewöhnt und nicht so eine Angst davor hat? Sie meinte, früher konnte sie sich nichteinmal einen Tampon einführen, weil es zu weh tat. Nach unserem 1. Versuch ist es dann ein bißchen geweitet, so dass sie es jetzt kann. Sollte ich also versuchen, mit meinen fingern ein bißchen weiter zu weiten? Vielleicht mal mit 2 Fingern?

    Ich persönlich glaube, dass dies sehr hilfreich ist. Was meint ihr dazu? Besonders die Mädchen, die sich damit ein bißchen besser auskennen als ich :smile:

    Danke schon mal im Vorraus und auch VIELEN DANK von meiner Freundin für die anderen Beiträge! Es hat ihr sehr geholfen, dass sie nicht die einzige mit dem Problem ist!

    Timo
     
    #1
    picotto, 18 Mai 2001
  2. Angelina
    Gast
    0
    Ich denke nicht,
    dass es das Problem mit dem engen ist sondern das mir der verkrampfung.

    Wie schon gesagt jedes Mädchen hat irgendiwe Schiss vor dem ersten Mal. Und sie verkrampft sich dann. Und wenn es dann auch nch weh tut bestätigt sie diese Angst! Und sie verkrampft sich noch mehr. Das war auch das Hindernis was du zuerst gesprürt hast und als sie dann merkte: Ups das tut ja garnicht weh, da hat sie es dann schon lockerer gesehen und hat sich dementsprechend auch locker gelassen. So kann sie nämlich auch viel besser geniesen als wenn sie angespannt ist und so! Nunja! Also Übund sicher eine akzeptable Sache, denn wir haben das auch Anfangs so gemacht!

    Und dann dürfte es wenn sie sich weiter hin so locker lässt bald auch nicht mehr beim Sex weh tun ~ das wird schon klappen!

    Viel Glück und Spass,
    bye Angie!

    ------------------
    Jeder Tag an dem du nicht gelacht hast,
    ist ein verlohrener Tag!
    Carpe Diem

    Bitte nehmt die Fehler nicht so ernst!
    Es war mal wieder spät! :smile:
     
    #2
    Angelina, 18 Mai 2001
  3. NoANGEL
    Gast
    0
    Hi,
    ich kann mich Angelina nur anschließen. Zum üben ist es ganz gut, dabei entkrampft sie sich und merkt, daß sie es genießen kann und es nicht weh tut, so wie sie es ja anscheinend vorher gedacht hat.
    Du kannst sie ja beim nächsten mal erst mit dem Finger stimmulieren und eindringen und dann später dringst du mit deinem Penis in sie ein oder versuchst es. Natürlich nur wenn sie will und du merkst, daß sie auch weiterhin so entspannt ist wie beim fingern.
    Probiert es doch einfach noch mal aus ( wenn beide es wollen).
    Ich wünsche euch viel Spaß und hoffe, daß es klappt :smile:

    Ciao

    ------------------
    Lebenslust statt Männerfrust
    Lebe so, daß Du am Ende sagen kannst, daß Du nichts verpasst hast und nichts bereust
     
    #3
    NoANGEL, 18 Mai 2001
  4. passion_love
    0
    Hi du!

    Es freut mich, dass ihr schon weitergekommen seid und bin mir sicher, dass deine Idee gut ist.

    Probier es mal mit 2 fingern, und versuch den Scheideneingang etwas zu dehnen ... aber ganz langsam natürlich, denn sonst tust du ihr vielleicht weh.

    Und dann probiert doch mal, ob "es" jetzt schon geht ... bin mir ziemlich sicher, dass es schon funktionieren würde :zwinker:

    Also machs gut
    bye

    passion_love

    ------------------
    Three seconds to say "I love you", three hours to explain it and hopefully the whole lifetime to prove it!
     
    #4
    passion_love, 19 Mai 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Test