Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ein lebenlang zusammen gelebt doch plötzlich getrennet?

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von ChillOut, 31 Dezember 2004.

  1. ChillOut
    Gast
    0
    hallo erstmal

    ich habe ein ziemliches problem. ich habe eine beste freundin wir sind quasi seit der geburt zusammen.
    unsere eltern kennen sich auch sehr gut. doch plötzlich wollen die eltern meiner freundin wegziehen.
    ich halte es keinen tag ohne sie aus. damit kein falscher verdacht aufkommt, wir sind nicht zusammen. wir sind 15 jahre zusammen im gleichen haus aufgewachsen und machen alles zusammen was man sich vorstellen kann. doch aufeinmal soll das alles aufhören nur weil sie wegziehen und dann noch über 400 km? alleine wenn ich daran denke wird mir schon schlecht. wir halten es keinen einzigen tag ohne einander aus. jeder tag ohne sie ist eine qual!
    und jetzt soll es von heute auf morgen aufhören? das halte ich nicht aus... ich weiß nicht was ich machen soll.
    hab schon daran gedacht meine eltern so zu überreden das wir mitziehen aber das hat alles keinen sinn.
    ich weiß echt nicht mehr was ich ohne sie machen soll. der gedanke das sie bald nicht mehr da sein wird tut schon verdammt weh!

    könnt ihr mir helfen?
     
    #1
    ChillOut, 31 Dezember 2004
  2. m-mq
    Gast
    0
    Naja, ich denke kaum, dass dir hier jemand wirklich helfen kann... Zumindest wird es wohl kaum einer schaffen, dass sie nicht wegziehen muss.
    Aber siehs mal so, von allem, was man noch so gern hat oder liebt, muss man sich irgendwann einmal trennen. Man sollte halt lernen, loslassen zu können, wenns sein muss. Und bei dir ist das ja nicht mal für immer. Sie ist ja nicht für immer weg (=tot), wird schon schlimm sein, aber kannst sie wenigstens noch besuchen gehen, wenn auch nicht mehr jeden Tag.
     
    #2
    m-mq, 31 Dezember 2004
  3. ChillOut
    Gast
    0
    das gleiche haben meine eltern auch gesagt und ich hab versucht mich darauf irgendwie vorzubereiten aber es klappt nicht. jedes mal wenn ich daran denke das sie bald nicht mehr da sein wird könnte ich heulen.
    ich habe so wunderschöne zeiten mit ihr erlebt, ich hänge einfach so sehr an ihr
    meine eltern haben schon mehr oder weniger angst das ich mich von meiner umgebung noch mehr abkappsel wie ich es sowieso schon tue wegen dieser sache. und ich muss sagen ich merke es selber aber ich kann nichts daran machen so bescheuert sich das auch anhört.

    es ist alles wie in einem alptraum :frown:
     
    #3
    ChillOut, 31 Dezember 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - lebenlang zusammen gelebt
vegas
Kummerkasten Forum
10 August 2015
9 Antworten
Horla
Kummerkasten Forum
15 Februar 2015
1 Antworten
xoxo
Kummerkasten Forum
21 Mai 2007
29 Antworten