Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ein nicht glücklich machender Zustand

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Java4Ever, 4 September 2005.

  1. Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit
    209
    101
    0
    Single
    Hi

    Ich muss hier wieder mal meine Sorgen los werden, denn darüber reden kann ich nicht gut und weiss nicht wem ich das anvertrauen würde. Aber würde mich freuen doch einige Ratschläge zu hören.

    Schon seit Jahren geht es mir hier zu Hause (also einfach in meiner Heimatstadt) nicht gut. Ich bin einfach nicht glücklich...ich kanns nicht beschreiben. Zuerst dachte ich, dass wenn die Schule vorbei ist wirds besser. Dann machte ich ein Temp Job wo ich auch nur auf das Ende hoffte. Jetzt studiere ich was mich auch nicht sonderlich erfüllt. Und jetzt in den Semesterferien habe ich (weil ich in letzter Zeit zuviel Geld ausgegeben habe..) zwei Jobs angenommen und arbeite ca. 180%, das heisst jeden Wochentag von 7-21 Uhr und am Sa von 9-16 Uhr. Das muss ich jetzt noch 7 Wochen durchstehen aber im Moment weiss ich nicht wie.
    Also grob gesagt ich kann icht sagen was mein P roblem ist aber ich weiss wanns mir besser geht:
    a) wenn ich unter vielen Leuten bin mit denen ich es gut habe
    b) wenn ich in den Ferien mit Kollegen bin
    c) als ich eine Freundin hatte
    Ansonsten gehts mir eigentlich scheisse. Ich weiss nicht wieso :frown: Und im Moment kann ich mich höchtens mit Punkt a) aufheitern aber das leider auch nur am Weekend.

    Im Moment komm ich mir so scheisse vor. So als ob ich nur auf Geld aus bin und total alleine wäre... :cry: Ich hasse auch so Kollegen die teilweise auf SMS nicht antworten und das hatte ich diese Woche leider 3mal. Klar das ist nicht unbedingt was weltbewegendes, aber man kommt sich sozweitrangig vor...

    Nach diesen 7 Wochen geht das Studium wieder los..juhee, der nächste Sch****.
    Was macht ihr um euch aufzuheitern? Oder wie macht ihr das Leben lebenswert zu Hause? Wie würdet ihr euch jetzt das Leben verschönern in meiner Situation mit 180% Arbeitspensum? Ich sehe schon oft Kollegen..diese Woche sicher 3-4 Abende...aber nach diesen Treffen fühle ich mich direkt wieder einsam :frown:

    Was ist bloss mit mir los....aber immerhin tat es gut das mal loszuwerden
     
    #1
    Java4Ever, 4 September 2005
  2. Bärchen2705
    0
    ...
     
    #2
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18 April 2016
    Bärchen2705, 5 September 2005
  3. orbitohnezucker
    Meistens hier zu finden
    1.860
    148
    183
    vergeben und glücklich
    Wenn du so viel arbeitest, ist es schon klar, dass du dich nach einer Zeit lang nicht mehr wirklich gut fühlst - du hast dein Privatleben absolut zurück gestellt und hast keine Zeit mehr, dich einfach mal auszuspannen und mit Freunden zu treffen.

    Ich mache das zeitweise zwar auch bewusst, um nicht über mein Privatleben nachdenken zu müssen, aber über mehrere Wochen hinweg kann das nicht gerade förderlich sein.
    Schau, dass du einen Job verkürzen kannst, und kümmer dich mal um dich selbst - überlege, was DIR Spass macht und was du unternehmen kannst und mache das auch bewusst. Und genieße es. Dann wirst du sicher wieder ein bissi Freude am Leben finden.
     
    #3
    orbitohnezucker, 5 September 2005
  4. Java4Ever
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    209
    101
    0
    Single
    Vielen Dank für eure Worte.

    Ja momentan ist mein Privatleben zur Sau. Aber eben, wie du orbit auch sagst: So muss ich nicht darüber nachdenken. Im Moment hab ich e das Gefühl ich krieg keine ab und fühle mich nicht sonderlich, da ist das gerade gut soviel zu arbeiten.

    Es geht "nur" noch 7 Wochen so hart zu und her...dann fängt die Uni wieder an. Da arbeite ich dann nur noch 80 Prozent :smile: Ich lebe wohl mehr in der Zukunft denke ich...ich wohne noch zu Hause, habe relativ wenig Ausgaben, deswegen möchte ich jetzt soviel wie möglich verdienen. Soviel auf die Seite legen wie jetzt kann man nie mehr...
    Aber eben, dafür gehts mir momentan nicht so toll. Schwierig da ne Balance zu finden...
     
    #4
    Java4Ever, 6 September 2005
  5. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Das gibts alles wieder. In den nächsten 7 Wochen hast du noch ne Scheißzeit, aber daraus ergibt sich dann jede Menge Kapital für z.B. eine eigene Wohnung oder so. Du kannst im Moment mit sehr viel Aufwand über einen relativ kurzen Aufwand finanziell viel erreichen.

    Ich würde mal sagen: Beiß dich durch, dann schaffst du dir eine erstklassige finanzielle Basis für die nächsten Jahre. Und in zwei Monaten kannste ja auch wieder kürzer treten und mehr relaxen.
     
    #5
    User 13029, 6 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - glücklich machender Zustand
Apolaskar
Kummerkasten Forum
16 September 2016
19 Antworten
Cerox
Kummerkasten Forum
13 Juli 2016
9 Antworten
Schafmithut
Kummerkasten Forum
18 Juni 2016
24 Antworten
Test