Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ein paar fragen an die mädels... ab 23 aufwärts bitte

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Foggy, 6 September 2004.

  1. Foggy
    Gast
    0
    hi mädels... also ich bin 22 jahr alt und meine freundin 24
    wir sind seit fast 10 monaten jetzt zusammen und bis auf kleinigkeiten ab und zu auch sehr glücklich... jetzt zu meinen fragen...


    was haltet ihr im allgemeinen mit treffen mit dem exfreund bzw erstem freund (1 mal auch sex)

    ich kann ihr vertrauen zu 100% doofes gefühl bleibt... meine meinung zu dem kerl kennt sie ich mag ihn nicht...

    ich verbiete ihr aber nicht den kontakt... ist es okay das ich ein schlechtes gefühl habe? soll ich es ihr verbieten sich mit ihm zu treffen?
    bzw ist das normal das man sich gut mit dem ex versteht? könnt ihr da komplett abstand von nehmen und ist er dann einfach nur ein guter freund?
    und wie gesagt kann oder soll ich ihr sagen sie soll sich nicht mehr mit ihm treffen? wäre es ein fehler?

    nächste sache... wir haben es nicht so mit dem ich liebe dich sagen... also kommt schonmal vor das wir das nur einmal die woche sagen oder halt doch etwas länger... jetzt hat sie es aber schon seit einer woche nicht gesagt? sollte ich mir sorgen machen? gestern abend hat sie es dann gesagt nachdem ich sie drauf angesprochen habe...

    und letzte frage...

    sie findet das ich ab und zu zu weich bin...
    was findet ihr männlich und was gefällt euch an männern? muss man echt immer der obermacker sein der sich immer durchsetzt? was gefällt euch oder reizt euch an männern die sich durchsetzten`?

    ach und nochwas... es macht mich eifersüchtig wenn wir tv gucken und da ist ein hübscher kerl im tv und dann sagt sie ab und zu ist der hübsch oder so... ich denke sie will mich damit auch ein wenig aufziehn... was denkt ihr über andere typen die hübscher sind als der eingen freund... ich bin nicht grad ein mauerblümchen aber ich hab halt keine bread pitt depp... muss ich mir da sorgen machen bzw mich aufregen?
     
    #1
    Foggy, 6 September 2004
  2. BeeInLuv
    BeeInLuv (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    101
    0
    Verheiratet
    was haltet ihr im allgemeinen mit treffen mit dem exfreund bzw erstem freund (1 mal auch sex)

    was heißt 1x auch Sex? Wenn es eine lange Beziehung war und nicht unbedingt, die nächste Beziehung stärker ist, dann kommt es doch häufiger zum Sex mit der/dem Ex, als man annimmt... wenn mit mir Schluss gemacht wurde, dann kam es irgendwie immer dazu, wenn ich Schluss gemacht habe, dann war das auch entgültig und mehr ging nicht mehr...

    ich kann ihr vertrauen zu 100% doofes gefühl bleibt... meine meinung zu dem kerl kennt sie ich mag ihn nicht...
    kann ich völlig verstehen, ist auch normal zumindest bei uns Mädels, für einen Mann empfinde ich diese Gedanken eher ungewöhnlich, es spricht aber für ein sentimentales Wesen!

    ich verbiete ihr aber nicht den kontakt... ist es okay das ich ein schlechtes gefühl habe? soll ich es ihr verbieten sich mit ihm zu treffen?

    Ich würde es auch am liebsten nicht haben wollen, dass ER mit seiner EX Kontakt hat in welcher Form auch immer. Aber verbieten schadet der Beziehung und die Frage nach dem Vertrauen ist eben so eine Sache. Ich vertraue meinem Freund total, aber ich weiss eben aus eigener Erfahrung, dass die nach außen Treuesten und Unscheinbarsten es faustdick hinter den Ohren haben können! Von daher hab ich eben auch immer ein ungutes Gefühl, wenn ER sich mit anderen Frauen oder der EX trifft/treffen würde...

    bzw ist das normal das man sich gut mit dem ex versteht? könnt ihr da komplett abstand von nehmen und ist er dann einfach nur ein guter freund?
    Ich bin der Meinung, dass man niemals mit jemandem, den man mal geliebt hat, "gut Freund" werden kann ich glaube, dass das nur geht, wenn die Beziehung mehr "kumpelhaft" aufgebaut war, so war das in meiner letzten: aus einer kumpelhaften Affaire hat sich eine kleine Liebe aufgebaut, die dann aber wieder zu kumpelhaft brüderlich wurde und deshalb verstehen wir uns auch weiterhin... mit allen anderen Ex-Freunden hab ich nur sporadisch Kontakt: Wie gehts? Lang nicht gesehen... SmallTalk eben... und mehr nicht!
    und wie gesagt kann oder soll ich ihr sagen sie soll sich nicht mehr mit ihm treffen? wäre es ein fehler? ich würde die Ängste und Bedenken offen ansprechen, wenn sie überreagiert, würde ich versuchen, es zu lassen, aber einsperren würde ich sie nicht... allerdings hängt das na klar auch davon ab, ob ER z.B. noch Gefühle hegt oder bereits eine neue Freundin hat... beim letzteren hätte ich dann auch weniger Probleme damit...

    nächste sache... wir haben es nicht so mit dem ich liebe dich sagen... also kommt schonmal vor das wir das nur einmal die woche sagen oder halt doch etwas länger... jetzt hat sie es aber schon seit einer woche nicht gesagt? sollte ich mir sorgen machen? gestern abend hat sie es dann gesagt nachdem ich sie drauf angesprochen habe...

    ich war es bisher so gewohnt, dass ich am Telefon oder vor dem Schlafen gehen eigentlich immer sowohl von ihm aus, als auch von mir aus, die 3 Worte gesagt bekommen habe... jetzt, bei meinem Süssen ist das leider auch sehr reduziert und wenn es mal lange (ein paar Tage) nicht gesagt wird, dann mach ich mir zwar keinen Kopf, er könnte mich nicht mehr lieben, aber ich hab einfach das Bedürfnis es zu hören... es drückt eben die Gefühle in seiner stärksten Form aus und gerade in der Anfangszeit, wenn alles noch so intensiv und schön ist, würde ich es ihm am Liebsten den ganzen Tag sagen, was na klar auch übertrieben ist, denn einerseits sollten diese 3 Worte auch nicht so dahergeredet werden, sondern aus innerer Überzeugung und dem Empfinden kommen... ich denke aber, dass es bei den Männern eher so ist, dass sie damit sparsam umgehen, so wie bei dir hab ich das jetzt noch nie gehört...

    und letzte frage...

    sie findet das ich ab und zu zu weich bin...
    was findet ihr männlich und was gefällt euch an männern? muss man echt immer der obermacker sein der sich immer durchsetzt? was gefällt euch oder reizt euch an männern die sich durchsetzten`?
    Ich steh überhaupt nicht auf Männer, die sich nonstopp durchsetzen müssen... egoistisches Handeln lässt meiner Meinung nach immer Wunden... es verletzt... und männlich kann ich das dann nicht finden... im Gegenteil... ich finde es z.B. männlich, wenn er mich beschützen kann, mir das Gefühl gibt, er sorgt sich um mich, möchte, dass ich glücklich bin und es mir gut geht. Besonders männlich finde ich und darüber lässt sich ja streiten, wenn ein Mann versucht zu verstehen, wie wir Frauen ticken... es gibt eben zwischen Mann und Frau andere Ansichten und Empfindungen... wenn er dann nicht abwinkt: jetzt zickt sie wieder oder das soll mal einer verstehen, dann imponiert mir das, weil ich das Gefühl habe, ich werde ernst genommen und er hat sowohl Interesse an mir und daran meinen Standpunkt zu verstehen!


    ach und nochwas... es macht mich eifersüchtig wenn wir tv gucken und da ist ein hübscher kerl im tv und dann sagt sie ab und zu ist der hübsch oder so... ich denke sie will mich damit auch ein wenig aufziehn... was denkt ihr über andere typen die hübscher sind als der eingen freund... ich bin nicht grad ein mauerblümchen aber ich hab halt keine bread pitt depp... muss ich mir da sorgen machen bzw mich aufregen?[/QUOTE]
    also dazu kann ich nur sagen: wenn ich verliebt bin, dann gibt es keine hübscheren Typen... klar gutaussehende Jungs rennen überall herum, aber was will ich denn von denen? Nur weil einer gut aussieht hat er doch noch längst nicht mein Herz erobert! Da gehört doch vieeel mehr dazu, als nur die Optik... Ich würde mir da gar keine Sorgen machen, dreh doch den Spiess mal um und häng dir ein Bild von irgendnem Supermodel aufs Klo?
     
    #2
    BeeInLuv, 6 September 2004
  3. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Hmm, ich bin erst 18, aber ich wage, trotzdem mal zu antworten (wie ernst du mich dann nimmst, ist natürlich deine Sache)...

    Das schlechte Gefühl ist meiner Meinung nach okay. Ich mag es auch nicht, wenn sich mein Freund mit seiner Exfreundin treffen will, auch wenn er sagt, dass er sie "nur" gern hat und nicht mehr mit ihr zusammensein möchte... aber den Kontakt verbieten ist glaub ich nicht so gut. Das könnte zum Beispiel eine Trotzreaktion bei deiner Freundin auslösen oder sie dazu veranlassen, zukünftige Treffen mit ihm zu verheimlichen, um dich nicht zu verletzen... und das willst du sicher nicht (besonders, wenn du es dann hinterher herausfinden solltest) - da ist es wohl besser ein schlechtes Gefühl zu haben, aber trotzdem zu wissen, ihr vertrauen zu können und darauf zu bauen, dass sie dir sagt, was sie vorhat.
    Kann man Abstand nehmen? - Ich habe keinen Exfreund in dem Sinn. Es gab nur einmal einen Mann in meinem Leben, der dafür meine erste Liebe war, was auch auf Gegenseitigkeit beruhte - denn auch wenn wir nicht "richtig" zusammen waren, waren wir es emotional gesehen fast zwei Jahre lang. Und naja, die Zeit "danach" verstanden wir uns ausgezeichnet, aber da war wirklich nicht mehr, wir haben uns sehr oft gesehen (obwohl er dann auch eine Freundin hatte), mittlerweile ist er glücklich verheiratet... aber ja, wir verstehen uns gut, auch wenn jetzt der Kontakt sehr wenig geworden ist. Trotzdem - der Abstand ist wirklich da. Das geht. Von Liebe etc keine Spur. Wir kennen uns eben ziemlich gut, das ist alles.

    Hast du es ihr schon gesagt? Oder wartest du auch eher darauf, dass sie es vorher sagt?
    Naja, ich bin normalerweise auch nicht so der Typ dafür, aber meinem Freund könnt ich es die ganze Zeit sagen... Aber ich denke, "Liebe" ist etwas, das nicht innerhalb einer Woche vergehen kann, sondern ein tiefes Gefühl - dh wenn sie es eine Woche nicht gesagt hat, muss es noch lange nicht vergangen sein. Es gibt bei Frauen immer so Phasen, wo sie mal mehr, mal weniger sentimental sind. Kann mit den Tagen zusammenhängen, mit Lebensumständen, einfach mit Launen oder mit eigentlich allem. Niemand ist immer dazu aufgelegt, dem Partner die Liebe in Worten auszudrücken, ich nicht, du wahrscheinlich nicht und deine Freundin wohl auch nicht. Deshalb würde ich mir da noch nicht so große Sorgen machen.

    Zu weich? Wie meinst du das? Dass du deine Gefühle zeigst, neben ihr weinst, leicht nachgibst, kompromissbereit bist, deine Meinung nicht vertrittst?

    Der Obermacker muss man überhaupt nicht sein. Durchsetzungsvermögen ist gut, für einen selber, Mann oder Frau. Aber man sollte es nicht mit Egoismus verwechseln, richtige Egoisten sind schwer auszuhalten und meistens nicht sehr liebenswert. Aber Männer, die sich durchsetzen, machen das, wenn sie wissen, dass es gut ist und weil sie ein Ziel haben, weil sie wissen was sie wollen - das reizt an solchen Männern. Das heißt aber nicht, dass sie auf andere nicht achten oder immer nur an sich denken - meine Meinung.
    Es ist eben nicht so attraktiv (auch an Frauen nicht, schätze ich), wenn jemand zu allem zu überreden ist, leicht beeinflussbar, nicht weiß was er will, mit dem Strom mitschwimmt, sich nicht selbst eigene Gedanken macht... irgendwie wirkt so jemand "persönlichkeitslos" und wenn keine Persönlichkeit da ist, in die man sich verlieben kann... naja. Was dann?


    Das ist eine Frage, die kann ich beantworten glaub ich :zwinker:
    Mein Freund ist - wenn ich es objektiv betrachte, bzw mit der Sichtweise, die ich hatte, als ich ihn das erste mal sah - nicht sehr attraktiv. Eigentlich müsste mir fast jeder Mann besser gefallen, den ich irgendwo, ganz besonders im Fernsehen, sehe.
    Wenn ich es jedoch subjektiv und mit meiner jetzigen Sicht betrachte, ist er der schönste Mann, den ich je gesehen hab. Ich schaue keinen einzigen lieber an, als ihn. Ich liebe alles an ihm und selbst wenn ich könnte, würde ich absolut nichts an ihm verändern, weil ich mich genauso wie er ist, in ihn verliebt habe und weil ich ihn genauso wie er ist, auch lieben gelernt habe.
    ABER: Logisch betrachtet heißt das ja nicht, dass mir sonst niemand mehr gefällt. Oder dass plötzlich alle anderen hübschen Männer hässlich geworden sind. Es wird immer Leute geben, die "schöner" sind, wenigstens für irgendwen. Aber wenn ich einen hübschen bzw hübscheren Mann als meinen Freund sehe, dann nehm ich das vielleicht zur Kenntnis, kann auch vorkommen, dass ich mal sag: Whow, der sieht wirklich nicht schlecht aus.... aber insgeheim denke ich mir: So intelligent wie mein Freund ist er sicher nicht. So nett ist er sicher nicht. So lustig ist er sicher nicht. So nerven könnte er mich sicher nicht (mein ich positiv :gluecklic). So zärtlich ist er sicher nicht. So toll ist er sicher nicht. So verständnisvoll ist er sicher nicht. So viel Charakter hat er sicher nicht. So sehr lieben könnte ich den sicher nicht. etc etc

    Was ich damit sagen will: Dass ihr auch andere Männer gefallen ist natürlich (oder gefallen dir gar keine Frauen mehr?), dass sie aber mit dir zusammen ist, ist eine Tatsache und dass sie dich liebt ist zumindest mehr als wahrscheinlich... deswegen würd ich mich darüber wirklich nicht aufregen. Aber wenn es dich wirklich stört, dann sag halt einmal etwas darüber. Nichts, was wie ein Vorwurf klingt. Aber sie will dich sicher nicht absichtlich verletzen, in dem Fall wird sie aber auch kaum wissen, dass es dich eifersüchtig macht.
    Und ich sag jetzt als jemand, der einen Freund hat, der NIE seine Eifersucht zeigt: Ein bisschen Eifersucht kannst - ja solltest du sogar zeigen, denn so wie das Extrem "total eifersüchtig" ziemlich zermürben kann, so kann auch das Modell "Absolut uneifersüchtig" an den Nerven des Partners zehren...
     
    #3
    User 15848, 6 September 2004
  4. Foggy
    Gast
    0
    vielen dank euch beiden! hat sich soweit zum glück alles geklärt... meine magenschmerzen sind weg :zwinker:

    vielen vielen dank!

    gruß
    Foggy!
     
    #4
    Foggy, 7 September 2004
  5. Foggy
    Gast
    0
    vielen dank euch beiden! hat sich soweit zum glück alles geklärt... meine magenschmerzen sind weg :zwinker:

    vielen vielen dank!

    gruß
    Foggy!
     
    #5
    Foggy, 7 September 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - paar fragen mädels
okki
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 Januar 2013
8 Antworten
Exutor
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 Januar 2012
9 Antworten
Quak
Beziehung & Partnerschaft Forum
12 August 2011
9 Antworten