Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ein paar Fragen zu Kondom, Vorhaut und "schlaff werden"

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von wwi, 4 April 2005.

  1. wwi
    wwi
    Gast
    0
    Bitte verweist mich nicht auf die Suchfunktion, ich habe schon alle möglichen Threads durchgelesen, kam aber zu keinem zufriedenstellenden Ergebnis..

    Ich bin 28 Jahre jung und habe seit knapp 2 Monaten eine 18jährige Freundin. Sie ist meine zweite Freundin. Da sie aus diversen Gründen die Pille nicht nehmen kann (steht auch gar nicht hier zur Debatte), müssen wir auf das Kondom zurückgreifen.

    Da fangen die Probleme auch schon an. Es beginnt mit dem Überziehen. Ich krieg das Kondom nicht weiter als bis zur Hälfte auf den Penis. Dann lässt es sich einfach nicht weiter abrollen.
    Bisher ist es mir 2 mal gelungen, es irgendwie doch ganz raufzukriegen. Dann hat sie sich auf mich gesetzt (ich selber habs leider nie geschafft, "ihn" selber einzuführen), aber schon nach ein paar Bewegungen war die Erektion weg :frown:

    So langsam beginne ich echt zu zweifeln.. Ich habe außerdem eine ziemlich lange Vorhaut. Kann es daran liegen? Sollte ich mich villeicht beschneiden lassen? Wieso wird "er" schlaff, wenn ich in ihr bin? Es ist auch nicht so, dass ich es nicht schön gefunden hätte, wie sie sich bewegt hat.

    Das ist einfach nur noch frustrierend :frown:
    Bitte antwortet halbwegs schnell, solange sie noch Einkaufen ist :geknickt:
     
    #1
    wwi, 4 April 2005
  2. ruhepuls
    ruhepuls (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    838
    101
    0
    vergeben und glücklich
    brauchst Du vielleicht XL-Dinger? Ansonsten - hol Dir nen 10er Pack und ueb zu Hause. Hoert sich vielleicht bloed an, aber vielleicht kommst Du ja dann dahinter, was da nicht beim Abrollen funktioniert.

    Vielleicht warst Du einfach so mit "Rumwerkeln" beschaeftigt bzw. so nervoes, dass es einfach abgeflaut ist....kann passieren. Wir sind halt auch nur Menschen. Mach Dich mal nicht jeck.

    Red mit ihr drueber, dass es fuer Dich in dem Moment irgendwie stressig ist und dann kommt ihr da zusammen durch. Ist noch keine Meister vom Himmel gefallen.

    Kopf hoch - das wird schon alles
     
    #2
    ruhepuls, 4 April 2005
  3. Engelchen1985
    0
    Klingt irgendwie so als ob du dir diesbzgl. viel zu viele Gedanken machen würdest.
    Wnn du den Kopf nicht frei hast und ganz locker dran gehst und dir statt dessen nur'n Kopp und stress machst, ist es eigentlich kein Wunder dass es nicht richtig klappt.
    Habt ihr denn mal drüber geredet? :confused:

    Und das ist so schlimm?
    Ich glaube nicht, dass das so'n Welt untergang ist - mich würde das nicht so stören... Übung macht den Meister, also übt, aber ohne Stress oder Leistungsdruck - soll schließlich Spaß machen?! :smile: :zwinker:

    Ja, sowas ist leichter gesagt als getan... :schuechte
    Aber was anderes fällt mir dazu eigentlich nicht ein, außer dass ihr vllt. andere Gummis ausprobiert sowie evtl. über andere Verhütungsmittel nachdenkt (gibt ja noch einiges andere :zwinker: )
    und eben miteinander redet.
     
    #3
    Engelchen1985, 4 April 2005
  4. User 29290
    User 29290 (37)
    Meistens hier zu finden
    3.703
    148
    200
    Verheiratet
    Bei einem meiner Ex-Freunde war die Erektion auch meist weg sobald er oder ich begonnen haben das Kondom überzustreifen. Es hat dann nur geklappt wenn wir was Ausgefallenes gemacht haben und er super erregt war. Vielleicht hilft es dir auch wenn du quasi das Kondom "vergisst" weil du abgelenkt bist.
     
    #4
    User 29290, 4 April 2005
  5. wwi
    wwi
    Gast
    0
    Mag ja sein, dass ich mir zuviel Gedanken drum mache. Aber ich weiß auch nich wie ichs abschalten soll. Und ja, ich hab da irgendwie schon n Problem mit. Stört mich irgendwie :frown: is ja irgendwie so als ob ichs garnicht könnte. Ich finds alles unglaublich frustrierend, und sie nimmt mich in den Arm und meint das macht nix, wir haben ja noch genug Zeit. Wobei ich den Eindruck hab, dass sie schon enttäuscht ist. Meine Ex hat mich vor ein paar Monaten wegen eines anderen verlassen, und mir unter anderm vorgehalten, ich hätts einfach nicht drauf. Das spukt mir irgendwo im Oberstübchen die ganze Zeit. Und ich weiß nicht wie ichs abschalten soll :frown:

    Mit andern Gummis werd ichs mal probieren.
    Allerdings wurde er ja schlapp, nachdem ich schon in ihr drin war.. liegt das denn auch noch am überziehn?
    Und wie kann ich mich denn "ablenken"?
     
    #5
    wwi, 4 April 2005
  6. einTil
    einTil (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.888
    123
    2
    vergeben und glücklich
    wenn du alleine zuhause bist zieh dir man nen Kondom über und mach dann SB. dann kannst du sehen, wie sich dein empfinden im kondom verändert und vielleicht hilft das ja...

    in ihr schlapp werden kenn ich - wenn du ihn dann drinnen lässt und sie dich geil macht oder ihr euch dann knutscht - oder sie halt irgendwas macht was dich geil macht - dann könnte "er" wieder hoch kommen. scheidenmuskulatur eignet sich dazu auch gut *rrr*
     
    #6
    einTil, 5 April 2005
  7. User 12529
    User 12529 (31)
    Echt Schaf
    11.408
    598
    7.207
    in einer Beziehung
    also ich hab nix dagegen, wenn ich ihm "helfen" muss beim eindringen, ist doch nix schlimmes bei ?

    wegen schlappmachen wenn er drinne ist - ist doch eigentlich kein wunder, wenn das gummi drauffriemeln net so schnell klappt, wie es sollte... dazu dann dann die anfangsnervosität, ob es denn nu klappt etc... eigentlich kein wunder, dass "er" dann angst bekommt oder keine lust mehr hat, obwohl du willst. in ähnlichen situationen würden wir mädels unter garantie genauso austrocknen wie euer "kleener" schlaff wird.

    versuch es mal mit breiteren kondomen, denke, die bisherigen waren schlicht und ergreifend zu eng.
     
    #7
    User 12529, 5 April 2005
  8. darksilvergirl
    Verbringt hier viel Zeit
    3.035
    121
    1
    nicht angegeben
    andere gummis ausprobieren wäre ne möglichkeit. wenn sie sich wirklich nich weiter abrollen lassen weil zu kurz selbstverständlich längere. ansonsten wegen dem empfinden wären dünnere zu probieren. reissen natürlich leichter. vorhaut sollte dabei nicht stören die sollte sowieso vollkommen nach hinten gezogen sein.
    wenn das mit dem überziehen nich so gut klappt - frag deine freundin ob sie hilft. ich meine jetz nich mit der hand sondern mit dem mund. z.b.: du liegst auf dem rücken, hast ihn in mit zurückgezogener vorhaut in der hand und legst das gummi einfach drauf. sie kann jetz sowohl mit mund als auch mit fingern (falls es allein mit mund nich klappt) anfangen das gummi abzurollen. dabei natürlich aufpassen das sie das gummi nur mit den lippen und nicht mit den zähnen berührt. achja, und hat noch den vorteil, falls sie zu den frauen gehört die sich vor ov ekeln - dann sollte sie damit keine probs haben :zwinker:
    auf die art kann man das ganze perfekt mit einbinden und sogar angenehm für den kerl machen. wenns das erste mal nich gleich klappt - was solls, probiert mans halt nochmal.
    achso, und ich kenne ehrlich gesagt keinen kerl der es immer von selber schafft zu zielen :zwinker: ich helf da ganz gewohnheitsmäßig. als frau weiss ich selber schließlich am besten wohin damit :zwinker:
     
    #8
    darksilvergirl, 5 April 2005
  9. wwi
    wwi
    Gast
    0
    Danke euch allen :smile:
    Bin schon ein kleines bisschen zuversichtlicher.. werd mal ein bisschen üben und mir das, was ihr gesagt habt zu Herzen nehmen :smile:
     
    #9
    wwi, 5 April 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - paar Fragen Kondom
TooComplicated
Aufklärung & Verhütung Forum
6 Dezember 2014
22 Antworten
tralala
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Februar 2014
22 Antworten
[Klara]
Aufklärung & Verhütung Forum
1 Mai 2013
7 Antworten
Test