Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ein paar lyrische spielereien... bitte um bewertung :)

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von k.Haos-prinZ, 20 Juni 2006.

  1. k.Haos-prinZ
    Benutzer gesperrt
    76
    0
    0
    vergeben und glücklich
    naja... manchmal wenn ich in physik mal nichts zu tun hab ... ^^
    schreib ich ja auch ma n gedicht.
    das hier ist ein liebesgedicht... auch wenn icht im erwarteten maße...

    grau

    grau
    ob der himmel gleich
    wie im sanften
    Herbstwind, so leicht
    dunkel
    scheint die Sonne
    aus tiefen Meeren
    und jetzt
    am Grab
    atmest
    du
    nicht
    mehr​

    wer interpretation möchte, nur sagen


    Insomnia

    Brenne
    Schreie
    Fühle die Stille
    und den Holocaust
    deiner Seele
    Quäl dich
    Foltere dich
    Lebe.
    Liebe.​


    guut und dann hab ich hier noch eins...
    vielleicht nicht unbedingt liebesgedicht... aber ein trauergedicht, das um liebe geht

    aspergo in lucto

    Im Regen scheinst du schwerer
    als du bist
    Im Regen zeigt dir der Himmel
    wer du bist
    Im Regen hast du niemanden
    außer dir selbst
    Im Regen
    weinen die Engel
    denn sie sehen endlich
    deinen
    Schmerz​


    Wie findet ihr die?
    Das ist jetzt vielleicht nicht das was man erwartet unter dem wort "liebesgedicht"... eher mehr trauergedichte über liebe...
    Hätte liebend gerne eure Meinung dazu :smile:
     
    #1
    k.Haos-prinZ, 20 Juni 2006
  2. Shiny Flame
    Beiträge füllen Bücher
    6.934
    298
    1.627
    Verlobt
    Nette Form. Erinnert in der Minimalistik ein bisschen an die japanischen Haikus, wo auch jedes Wort Bedeutung hat und durch extreme Raffung Bedeutung entsteht, auch wenn Haikus ja noch mal was anderes sind.

    Ich finde, es ist dir gut gelungen, die Worte und Zeilen mit Bedeutung zu füllen, die einem nahe gehen.
     
    #2
    Shiny Flame, 22 Juni 2006
  3. diemaus2006
    Verbringt hier viel Zeit
    1.559
    121
    0
    Single
    sehr schön
     
    #3
    diemaus2006, 22 Juni 2006
  4. k.Haos-prinZ
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    76
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hm an einen haiku habe ich in dem moment garnicht gedacht ^^
    aber danke, morgen kommen neue :smile:
     
    #4
    k.Haos-prinZ, 23 Juni 2006
  5. Gryban
    Gryban (32)
    Benutzer gesperrt
    157
    0
    0
    Single
    wirklich nicht übel. gefallen mir gut. :smile:
     
    #5
    Gryban, 23 Juni 2006
  6. Chérie
    Chérie (30)
    Meistens hier zu finden
    2.700
    133
    56
    Verliebt
    Hm, vielleicht zu offensichtlich "traurig"... mir gefällts besser, wenn es subtil ist. :smile:
     
    #6
    Chérie, 23 Juni 2006
  7. k.Haos-prinZ
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    76
    0
    0
    vergeben und glücklich
    ich bin innerlich.... etwas "grau" eingestellt :zwinker:
    mags ein bisschen düsterer und geheimnisvoller... ruhig eben :smile:
    das erste drückt trauer aus, ja. verlust einer geliebten ist auch nicht besonders schön.
    das letzte ist auch ziemlich traurig... da ich letztens selbst durch platzregen gegangen in, ist mir das dabei so eingefallen... :smile:
    joa und welcher junge wird denn nicht mit nichterwiderter liebe konfrontiert worden sein.... :zwinker: das soll das zweite so ein wenig ausdrücken

    EDIT: gut kreativ gewesen :grin:

    bei folgendem gedicht ist echt auf JEDES wort zu achten.... aber ich denk mal dieses gedicht ist selbst für eine chiffre (überzogen verdecke metapher) ziemlich schwer.... naja lest mal und buht mich aus :grin:


    et aurum

    Zeig dem Wolf
    dein wahres Gesicht
    So leicht
    So frei
    stirb.


    (ja ich mag latein :smile: )


    dann hab ich noch eins.... naja, schreibt was ihr davon haltet :zwinker:
    kA ob das so gut geworden ist oder nicht...



    dir selbst

    fliehen
    heißt aufzugeben
    bedeutet rettung
    verheißt besserung denn
    im augenblick bitterer zeit
    erscheint flucht
    wie ein leuchtender segen
    eine entgültige lösung
    die letzte feste
    so fliehe
    fliehe
    fliehe vor dir selbst

    haben beide leider nichts mit liebe zu tun =(
     
    #7
    k.Haos-prinZ, 23 Juni 2006
  8. k.Haos-prinZ
    Benutzer gesperrt Themenstarter
    76
    0
    0
    vergeben und glücklich
    hmm schreibt hier keiner mehr was? :frown:


    Schwierige Pfade

    Wenn die SOnne bricht
    das Eis erlischt
    Schnell und rein fließt
    es dann
    durch fahle Wogen
    nach fernen Landen
    weit durch die Wüste
    zu dir

    Wir hatten in Deutsch gerade den Dadaismus und bei einem der gedichte (kennt das einer? "An Anna Blume" - voll cool :grin: ) kam mir das so... joa :smile:
     
    #8
    k.Haos-prinZ, 30 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - paar lyrische spielereien
Ksatomueaksaschji
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
7 Oktober 2013
2 Antworten
hyde_me
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
2 September 2010
3 Antworten
Wetzlarer
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
12 September 2007
2 Antworten
Test