Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ein Tag mit mir....

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Traumfänger.Ac, 12 Oktober 2005.

  1. Ein neuer Tag beginnt, meine Tränen sind getrocknet doch geht es mir gut? Nein ich denke nicht...es ist 6 Uhr morgens. Ich bin erst um 3 Uhr heute früh ins Bett gegangen. Stundenlang haben wir geredet und ich habe geweint doch du hast sie mit Kälte empfangen und sie nur missachtet. Mir den Vorwurf für meinen Schmerz gemacht und mich alleine gelassen. Ich kann jetzt nicht mehr einschlafen weil ich wieder daran gedacht habe. Es ist der erste Gedanke nach dem Wach werden. Ich habe mich im Halbschlaf herum gewälzt aber ich kann es nicht unterdrücken, ich muss immer wieder daran denken. An den Schmerz in meinem Herzen und in meiner Seele. Habe ich dich verloren? ist es jemand anders der meinen Platz hat?

    Fragen die meinen Verstand betäuben. Ich gehe zur Kaffemaschine und schalte meinen Rechner an um zu sehen ob du Online bist. Ich nehme meinen Kaffee und trinke ihn über den ganzen Tag verteilt damit ich überhaupt Kraft habe. Es ist nicht der Kofein es ist diese Innere Unruhe dieses Zittern meiner Hände. Die Gedanken fressen mich auf ich habe Angst dich zu verlieren. Ich kann bzw. darf dich nciht anrufen weil du deine Ruhe haben willst und ich weiss nicht was ich tun soll. Ich habe Angst und kann nichts tun. Schon wieder laufen dicke Tränen über mein Gesicht und dann ist es ein Weinkrampf. Es hört nicht auf zu schmerzen. Es ist nicht alles meine Schuld aber du suchst sie in mir. Was ist geschehen? Es war so schön mit uns. Du hast mich geliebt und dann drehst du dich um und lässt mich alleine. Nun waren wir gute Freunde und wieder gehst du. Ich weiss nicht was ich machen soll. Ich bin sehr Einsam und kann nichts dagegen tun. Ich wünchte es währe n8 und ich könnte schlafen aber nein es ist noch sehr früh und der Tag hat noch so viele Stunden. Ich halte es nicht aus und schreibe dir eine SmS. Die Zeit vergeht aber es kommt keine Antwort. Ich schreibe dir wieder und frage was los ist. Ob ich dich in ruhe lassen soll. Keine ANtwort und ich Verzweifel weiter. Gestern sagtest du das es wieder in Ordnung ist und heute ist es immernoch diese Kälte, fast schon Hass der von dir kommt.

    Ich Esse abends etwas kleines...mehr geht nicht. Ich sehne mich den Abendstunden entgegen und weiss nicht wie ich es wieder geschafft habe. Ein Tag voller Schmerz und Rückschläge und langsam werde ich müde. Ich lege mich in mein Bett und beginne zu weinen. Ich habe kopfschmerzen, mein Körper ist schwach und verletzt in meiner Seele. Ich haben ANgst vor morgen. Angst vor dem aufwachen...ich weiss dann ist es am schlimmsten. Ich habe solche Angst wach zu werden denn ich weiss wie schlimm es wird....


    Das war ein Einblick in meine Momentane Situation. So geht es mir zur Zeit. Ich hoffe ich kann mich auch aus diesem Loch heraus ziehen. Ich lasse mich nicht unterkriegen und kämpfe weiter für mein Leben und meine Zukunft.


    Gruss Traumfänger
     
    #1
    Traumfänger.Ac, 12 Oktober 2005
  2. User 13029
    Verbringt hier viel Zeit
    2.014
    121
    0
    Es ist kompliziert
    Das ist wohl mehr als Brief an eine bestimmte Person gedacht, oder?
     
    #2
    User 13029, 13 Oktober 2005
  3. SvenN
    SvenN (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    551
    101
    0
    Single
    Genau so geht es mir.
    Schön geschrieben
     
    #3
    SvenN, 14 Oktober 2005
  4. Ich hoffe auf diesem Wege Menschen zu finden denen es ähnlich oder vieleicht genauso geht. Weil man kann einfach niemandem beschreiben wie sich sowas anfühlt.

    Pn an mich währ klasse.

    Gruss Christoph
     
    #4
    Traumfänger.Ac, 16 Oktober 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Tag mir
xStevex
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
29 Juli 2008
5 Antworten
Shiny Flame
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
21 April 2008
8 Antworten