Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ein Traum wurde wahr

Dieses Thema im Forum "Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches" wurde erstellt von Nezumi, 14 März 2006.

  1. Nezumi
    Verbringt hier viel Zeit
    25
    86
    0
    nicht angegeben
    Meine Liebesgeschichte:

    Ich habe 2003 meinen Realschulabschluss gemacht. Ging dann auf eine Fachoberschule für Chemie und Physik. War am anfang relativ schüchtern, mir war alles so fremd.
    dann kam ich in die neue klasse. fand am ersten schultag eine gute freundin. mit der zeit lernte ich mehr und mehr leute kennen und fíng an sie zu mögen. bis auf ein paar. sie kamen mir wie streber vor. so komisch angezogen und in einer art und weise zurückziehend. dann lernte ich durch einen guten freund einen typen kennen. einen von den "strebern". naja ich konnte ihn nicht wirklich leiden. hasste ihn förmlich. zu der zeit hatte ich auch einen freund aus der klasse. (ich frag mich heute noch was fand ich nur an dem:ratlos: ) dann trennte ich mich von ihm denn ich fand heraus das er mich betrog.
    dann kamen der "streber" und ich uns etwas näher. lernten uns besser kennen. fingen an uns als freunde zu mögen. doch dann stürzte ich mich direkt in eine neue Beziehung. eine beziehung die mir noch die haare rausreißen würde.
    mit der zeit lernten christian (der streber) und ich uns noch besser kennen. mit der zeit waren wir ein unzertrennliches team.
    dann erzählte ich meinem besten kumpel das ich anfing gefühle für christian zu entwickeln. tja damit wusste es der erste.
    dann meinte die klasse das christian und ich doch das "traumpärchen" wären worauf wir der klasse vorspielten ein pärchen zu sein. war auch ganz witzig. doch daraufhin bekam das mein freund mit. 1 jahr lang terrorisierte mich mein freund und ließ mich nicht mehr alleine auf die strasse gehen. doch christian hatte immer ein offenes ohr für mich. auch wenn es meistens nur übers internet war wenn wir uns hörten oder in der schule. denn mein freund verbot mir privaten kontakt mit christian zu haben.
    christian half mir die schreckenszeit zu überstehen. ohne das ich wusste, das er was für mich empfand.
    ich war auf einmal wieder richtig glücklich. ich konnte wieder lachen.
    des öfteren gab ich von meiner seite aus zeichen wie Ich-Möchte-Mehr-Von-Dir.-Ich-Liebe-Dich zeichen. doch er verstand mich nie. wir kuschelten immer in der schule miteinander. Im winter hielt er meine hände warm (denn sie waren immer kalt). innerlich hoffte ich das er das gleiche für mich empfidet wie ich, doch irgendwie zweifelte ich dran. von seiner seite aus kamen auch öfters Ich-Liebe-Dich zeichen, doch ich verstand sie immer nur freundschaftlich, da ich dachte: der will eh nichts von mir. Daraufhin war ich immer irgendwie gekränkt.
    eines tages auf dem weg nach hause bemerkte ich das etwas mit christian nicht stimmte. ich fragte ihn was denn los sei und darauf sagte er : "ja....äh.....ich hab gefühle für dich". ich war ganz sprachlos. das was ich die ganze zeit geträumt habe ist wahr geworden. (doch ich ahnte nicht das die schlimmste zeit noch kommt) ich nuschelte in mich hinein: "ich auch für dich". doch christian verstand es nicht. und ich traute mich nicht es zu wiederholen, denn ich war ja in einer beziehung.
    nach einem wochenende schlafen fasste ich all meinen mut zusammen und schrieb ihm übers internet was ich in mich hineinnuschelte. 5 minuten lang war ruhe. keine antwort von ihm. ich frage HALLO und auf einmal kam:"ich bin sprachlos".
    als wir uns dann in der schule wiedersahen begrüßten wir uns (das erste mal mit einem kuss auf die wange)
    ich dachte ich wäre in einem traum, doch irgendwie war es wahr.
    3 wochen nachdem wir uns unsere gefühle gestanden haben, trennte ich mich von meinem freund. es fiehl mir nicht leicht, denn ich hatte auch noch gefühle für ihn.
    Doch letztenendes siegte meine liebe zu christian.
    seit 29. märz 2005 sind wir ein glückliches pärchen, was sich nicht mehr hergibt und wir sind sogar seit dem 21.7.2005 verlobt. Mitlerweile wohnen wir sogar schon seit dem 9.Januar 2006 zusammen. Unsere beziehung ist genauso wie früher. die liebe wurde von tag zu tag stärker.

    und sie wird für immer halten:herz:
     
    #1
    Nezumi, 14 März 2006
  2. expect_miracles
    Verbringt hier viel Zeit
    20
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich freu mich riesig für euch...echt :smile:


    Wenns bei mir nur auch so wäre... :geknickt: aber so ist es leider nicht.





    :flennen:
     
    #2
    expect_miracles, 14 März 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Traum wurde wahr
MissFreakyFriday
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
21 Oktober 2014
10 Antworten
lotta_w29
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
29 Mai 2014
8 Antworten
PhillyTilly
Geschichten, Gedichte und Nachdenkliches Forum
22 Mai 2005
5 Antworten