Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

ein typ mit freundin- und ich... :(

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von ich_alleine, 3 Juli 2005.

  1. ich_alleine
    0
    also...*lufthol*
    das, was ich hier zu erzählen hab, ist keine einfache sache. und ich möchte nicht, dass ihr mich auf grund meines verhaltens verurteilt, okay?!?

    (ich sitze hier schon 10minuten und weiß nich, wie ich anfangen soll... :frown: )

    irgendwann anfang mai hat mich ein typ, mit dem ich zusammen arbeite, einfach geküsst als wir im flur nebeneinander saßen... am nächsten tag hat er mich gefragt, ob das denn in ordnung gewesen sei. ich dachte mir nix dabei, schließlich war ich solo und was sollte ich gegen ein kleines bisschen spaß haben?!?
    naja, irgendwann hab ich ihm dann eine mail geschrieben(nachdem wir uns noch ein oder mehrere male geküsst hatten) eine mail geschrieben und gefragt, ob er denn eine freundin hätte.
    (dazu müsst ihr wissen, dass ich irgendwie ein typ frau bin, der vergebene männer anzieht. das ist mir jetzt schon ein paar mal passsiert, dass mich einfach irgendwelche männer, die vergeben, verheiratet und/oder sogar vater sind, angegraben oder geküsst haben... ich weiß auch nich, was das immer soll- ich mach doch gar nix... :grrr: )
    und siehe da: er HAT eine freundin... naja, war ja in meinem fall auch kaum anders zu erwarten...*grml*
    trotz dieses wissens habe ich nicht nein gesagt, als er meinte, dass er mich ja mal besuchen kommen könnte... also kam er zu mir und es wurde ein sehr schöner abend. seitdem er mich dann dieses eine mal besuchen kam, ist er mindestens einen tag der woche bei mir und schläft dann meist auch bei mir. es ist immer eine tolle zeit und wir haben viel spaß.

    aber er hat mir schon gesagt, dass ich mich doch nicht verlieben solle, weil aus uns ja nie was werden könnte(warum eigentlich nicht???)... aber er verhält sich irgendwie nicht wirklich so... er sagt, dass das mit uns so weit gekommen is(schließlich hab ich ihn da ja des öfteren drauf angesprochen), liege wohl daran, dass bei seiner freundin und ihm die routine in der Beziehung eingekehrt sei. die sind seit 5 jahren zusammen und haben eine gemeinsame wohnung. er will aber auch nicht mit ihr darüber reden, weil er dazu keinen nerv hat.
    ein weiterer punkt, der mich stutzig macht: er redet mit mir über alle möglichen sache, die er, wie er sagt, mit seiner freundin nicht bereden kann. und routine ist für mich ein thema, das nicht wirklich so schlimm ist, dass man da in einer beziehung nicht drüber reden könnte.

    meine vermutung ist einfach, dass er sich nicht dazu durchringen kann, mit ihr schluss zu machen, weil sie eben schon soo ewig zusammen sind und zusammen wohnen. ich glaube, sonst hätte er schon längst schluss gemacht (und ich meine jetzt nicht wegen mir!)... aber er is eben der überzeugung, dass die beiden zusammen schon so viel durchgemacht haben... :geknickt:

    das ende vom lied ist, dadurch dass ich dem ganzen nicht frühzeitig ein ende gesetzt hab, ist nun wohl wirklich das eingetreten, was er befürchtet hat: ich hab mich wohl verliebt... :frown: wie hohl... ich weiß auch nich... ich ärgere mich über mich selbst, weil ich mir jetzt hoffnungen mache und nicht mehr das tun kann, was das beste für mich wäre: jetzt einen schlussstrich ziehen und das mit uns zu beenden...
    ich brauch ihm aber auch kein ultimatum stellen, weil ich nämlich weiß, dass seine entscheidung mit sicherheit für seine freundin ausfallen wird.
    ich weiß nämlich selber, dass man sich sehr schwer damit tut, nach einer so langen zeit und wenn man zusammen lebt, schluss zu machen...

    aber: hilfe, ich weiß nich, was ich tun kann/soll... :cry: :cry: :cry:

    edit: er ist 23- hatte ich vergessen zu erwähnen...
     
    #1
    ich_alleine, 3 Juli 2005
  2. einsam
    einsam (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Bloede Situation.

    Ich kann dir irgendwie keinen Rat geben, nur dass ich an der Position seiner Freundin gewesen bin - quasi "der Betrogene" und als es raus kam, haette es fast alles zerstoert was wir uns gemeinsam aufgebaut haben! Wohnung, Projekte, Geschaefte, Ziele, Zukunft, Liebe, Vertrauen...

    Kannst Du nicht irgendwie veruchen jemand anderen kennenzulernen!?

    Man... ich kann eigentlich nur die Freundin verstehen, ich wuerde ungern in Deiner Haut stecken wollen!

    Lass Dich beim naechsten mal nicht einfach kuessen!

    Ich kann dich auch ein wenig verstehen, Du bist Number Two, 5 Rad am Wagen und kannst nichts erwarten. Das muss auch sehr weh tun.

    Schade das es immer so kommen muss, denn es tut doch letzlich allen weh :frown:

    Warum schreibt niemand anderes was dazu?

    Lieben Gruß,

    Ein-Sam
     
    #2
    einsam, 3 Juli 2005
  3. ich_alleine
    0
    ich kann mich auch in die "betrogene" hineinversetzen- zumindest kann ich mir vorstellen, wie sie sich fühlen muss, wenn´s denn mal irgendwann raus kommt... und sie tut mir leid- und ich kann wirklich verstehen, dass sie mich hassen und an mir rache üben wollen wird.... sie wird dermaßen verletzt sein...
    ich weiß auch nich... wie gesagt: ich sollte eigentlich schluss mit dem machen, was wir haben- aber ich kann das einfach nicht.... :frown:
     
    #3
    ich_alleine, 3 Juli 2005
  4. Loomis
    Loomis (29)
    Meistens hier zu finden
    1.095
    148
    187
    in einer Beziehung
    Schon komische Sache... Ich würde sagen, lass den Kerl sausen! Wie kannst du einem Mann trauen, von dem du nur die Geliebte bist? Wie kannst du jemandem Vetrauen, der jedes Mal, wenn er mit dir zusammen ist, das Vertrauen einer anderen bricht? Ich finde so etwas ungeheuerlich... Und damit ist ja auch klar, dass er früher oder später dein Vertrauen ebenfalls bricht..
    Cheerio
     
    #4
    Loomis, 3 Juli 2005
  5. ich_alleine
    0
    du hast recht, das is auch mein gedanke: wenn er seine freundin betrügt, wer sagt, dass er danach, wenn das was werden würde, nich auch mit mir machen würde...
    aber ich kann eben auch keinen schlussstrich ziehen...
     
    #5
    ich_alleine, 3 Juli 2005
  6. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Tja, da hast du dir selbst schon die Frage beantwortet, was du jetzt tun musst.

    Natürlich ist es nicht leicht einen Schlussstrich darunter zu ziehen, aber was ist denn die Alternative? So wie es jetzt ist quälst du dich doch nur selbst. Wie sagt man: Lieber ein Ende mit Schrecken als ein Schrecken ohne Ende.

    Und dann will ich dir auch noch sagen, dass mir dieser Kerl sowas von unsympathisch ist! Fühlt sich nicht mehr wohl in seiner Beziehung, aber ist zu feige mit seiner Freundin darüber zu reden und betrügt sie stattdessen einfach mal. Und wer weiß mit wievielen anderen Frauen er noch fremdgegangen ist. Er scheint da ja keine großen Gewissensbisse zu haben.
    ... und dass er sich so mies verhält, solltest du auch nicht vergessen! Macht es vielleicht etwas leichter von dem Typen loszukommen.
     
    #6
    User 7157, 3 Juli 2005
  7. HaveABreak
    Gast
    0
    Du hast das Problem doch eigentlich selber schon erkannt. Du bist ein Spielzeug für Ihn, ein Zeitvertreib, der Rückzugspunkt wenn er auf seine Freundin keinen Bock hat. Mehr nicht. Du hast doch selber gesagt, daß er sich mit Sicherheit für seine Freundin entscheiden wird, wenn Du ihn vor die Wahl stellst, bist Dir also bewusst, daß er nie zu Dir stehen wird. Die Frage ist jetzt, wie lange Du dieses Spiel mitspielen willst. Mit jedem Mal das ihr Euch trefft, wirst Du Dich mehr verlieben und wirst Dir selber immer mehr wehtun. Willst Du wirklich als eine dieser heimlichen Geliebten enden, die jahrelang hoffen, daß ihr "Freund" irgendwann mal zu ihnen stehen wird und darüber immer unglücklicher werden?

    Wie sunbabe schon gesagt hat,ist sein Verhalten an der ganzen Sache das Schlimmste, denn er missachtet damit die Gefühle seiner Freundin und Deine auch. Er sieht nur sich selbst und seinen Spass, sonst nix. Das sagt ziemlich viel über seinen Charakter aus, finde ich, und Du hast ja selber gesagt, daß es keine Sicherheit gibt, daß er das nicht immer wieder macht. Wer weiss, vielleicht bist Du ja noch nicht mal die Erste mit der er daß macht! Oder nicht die Einzige...

    Natürlich ist es immer schwer, daß von außen einzuschätzen und da jetzt irgendwelche Tips zu geben, aber Du weisst, was richtig wäre, auch wenn es weh tut. Ich wünsch Dir alles Gute.
     
    #7
    HaveABreak, 4 Juli 2005
  8. Pink_Miss
    Gast
    0
    Hallo ich_alleine,

    Schweres Problem mit dem du da zu kämpfen hast.
    Und egal für welche Lösung du dich entscheidest, einfach
    wird sie sicher nicht sein.

    Logisch betrachtet steckt er in einer Beziehung, die wohl auch
    schon ziemlich fest ist, wenn sie sogar zusammenwohnen.
    Und logisch betrachtet bist du diejenige die jetzt dazwischen, oder daneben
    steht.

    Da aber 3 immer einer zuviel sind, und er seine Freundin wie du bereits
    geschrieben hast, nicht verlassen wird, (was übrigens die meisten nicht für
    eine "Geliebte" tun würden, also mach dir da kein kopf) bleibt dir ja
    eigentlich nur eine Wahl.

    Und auch wenns dir Furchtbar schwer fallen muss das ganze zu beenden,
    so wirst du doch im endefekt für dich selbst und auch für ihn und seine Freundin das beste erreichen.

    Die meisten Männer in diesen Situationen, zumindest sind es sehr viele, beenden von sich aus meist weder die eine noch die andere Beziehung.

    Willst du dir das wirklich antun ?
    Ich weiß jetzt nicht wirklich was von dir, aber ich könnte das
    nicht. Immer genau zu wissen man ist nur der "Lückenbüßer" ist, der
    gut genug ist weil er keine Verantwortung zu übernehmen verlangt.
    Aber selbst wenn ich dich nicht kenn kann ich dir doch den Rat geben,
    schick ihn in die Wüste !
    Wenn er seine Freundin betrügt ist er ein Arschloch und das würdest du bestimmt genauso sehen wenn dein Freund das tun würde.

    Also geh lieber da raus und such dir was besseres.
    Jemanden dir dich ganz als Frau schätzt und nicht nur weil er bei dir
    bekommt was er will, ohne das er die "lästigen" Beziehungsmerkmale beachten müsste !
    Geh lieber da raus und such dir deinen Eigenen :grin:

    Greez
     
    #8
    Pink_Miss, 4 Juli 2005
  9. Recon
    Recon (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.365
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wie hier schon jemand geschrieben hat: Als Geliebte bist du nur die zweite Wahl. Wenn es ihm bei dir nicht mehr gefällt, geht er halt zurück zu seiner momentanen Freundin.
    Da du ja bei Männern gut ankommst, dürfte es nicht schwer sein, einen anderen/besseren zu finden!:smile:
     
    #9
    Recon, 4 Juli 2005
  10. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    lol, ich steh grad am gleichen punkt... ich hab den kontakt abgebrochen... er wird nciht schluss machen, er liebt sie und du machst dich nur selbst fertig!
     
    #10
    keenacat, 4 Juli 2005
  11. ich_alleine
    0
    wahrscheinlich (nein, ziemlich sicher) habt ihr wohl recht... leider kann ich mir nicht vorstellen das zu beenden. wobei es mir wahrscheinlich besser ginge, wenn ich´s täte- zumindest irgendwann... :rolleyes2

    @pink_miss: zu den "lästigen beziehungsmerkmalen": ich fände eine beziehung, die so liefe wie diese affäre, gar nicht so schlimm. solang wir nich in seinem heimatort sind, steht er ja zu mir- hier kennt ihn ja niemand. und ansonsten "läuft" es ja "prima" mit uns. wenn ich seine freundin wäre, wäre das zur zeit eine optimale beziehung. aber is er eben nicht. und das macht die sache nicht so einfach...

    @HaveABreak: nein, ich will natürlich nicht als eine dieser langjährigen geliebten gehören, die sich immer hoffnungen machen. 1. will ich überhaupt nicht für mehrere jahre seine geliebte sein und 2. schließe ich mich ja zuhause nicht ein. ganz im gegenteil: ich gehe los und schaue mir andere typen an- bin da ja ganz offen, so als single... :smile: aber es is einfach dieses gefühl, dass man da jemanden hat, der einen mal in den arm nimmt... (bin ich vielleicht gar nicht verliebt?!? :ratlos: ) is schon komisch mit mir...

    @Recon: ich komme bei männern gut an- bei den vergebenen... :grrr: das is ja das schlimme an der ganzen sache... und das mit dem "wenn es ihm bei dir nicht mehr gefällt[...]" stimmt so nicht... er kommt nach der arbeit mit zu mir und am nächsten morgen fahren wir wieder zur arbeit... mit sozusagen "flucht" is hier nix.... :grin:
     
    #11
    ich_alleine, 6 Juli 2005
  12. zwieselmaus
    Verbringt hier viel Zeit
    1.306
    121
    0
    vergeben und glücklich
    blöde situation
    ich glaube es wäre besser wenn du das ganze beendest ehe du dich noch unglücklicher machst

    wenn du dir sicher bist das seine freundin an erster stelle bist udn du nicht die numemr zwei sein willst solltest du wirklich so hart das klingen mag einen schlussstrich ziehn

    viel glück und lg
     
    #12
    zwieselmaus, 6 Juli 2005
  13. ich_alleine
    0
    och menno... wenn das leben bloß so einfach wäre und das herz immer das machen würde, was der kopf sich vornimmt...

    letzte nacht war er wieder bei mir. und es war schon wieder einfach nur wunderschön... und noch schöner war´s, als er mir dann heute morgen, eigentlich noch fast im halbschlaf gesagt hat, dass er mich lieb hat. als ich sagte, ich hätte ihn auch lieb, meinte er, dass das schön sei... ich versteh das doch auch nicht...
    wie kann mann nur so sein und gleichzeitig eine freundin haben?!? ich bin völlig überfragt.... *heul* :cry:
    und irgendwie bin ich mir eben nicht wirklich sicher, dass er seine freundin niemals für mich verlassen würde.... :grrr:
     
    #13
    ich_alleine, 8 Juli 2005
  14. HaveABreak
    Gast
    0
    Ich kenne ihn nicht, kann daher natürlich nicht sagen, was er wirklich will, aber es gibt Männer die sich einfach das holen was sie wollen, ohne auf die Gefühle der anderen Personen zu achten. Gut möglich, daß er Dich lieb hat, aber was nützt Dir das, wenn er trotzdem nie wirklich zu Dir steht? Und der letzte Satz ist eine Hoffnung von Dir, ist das was Dein Herz gern hätte, ist das was schon viele Frauen vor Dir gedacht haben. Sei vorsichtig.
     
    #14
    HaveABreak, 8 Juli 2005
  15. ich_alleine
    0
    wie furchtbar das is, wenn man weiß, dass vermutlich alle anderen recht haben und ich einfach zu bescheuert bin, diese gedanken umzusetzen...*grml*

    nichts nützt mir das, da hast du wohl recht... umso schlimmer, dass ich so gefühlsfixiert bin.... :frown:

    oh maaan, du hast so recht... und ich bin soooo doof.... :frown: :cry: :frown:


    ich werd´s versuchen und danke, dass du mir das wünschst...
     
    #15
    ich_alleine, 8 Juli 2005
  16. XZauberinX
    XZauberinX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Du hast ja selbst schon erkannt, das dass mit euch beiden nichts werden wird.
    Meinst du nicht, du quälst dich nicht umso mehr, wenn du ihn weiterhin küsst, ihr kuschelt, etc.?
    Er wird seine Freundin nicht verlassen. (Das hat er ja selber gesagt!) Und wahrscheinlich will er einfach nur Spaß haben und nix festeres.

    Und falls ihr doch zusammenkommen solltet, wüsste ich an deiner Stelle nicht, wie ich damit umgehen sollte. Denn er betrügt ja seine Freundin mit dir.
    Dann wäre es doch möglich, das er dich dann auch betrügen würde, oder?
    Ich hätte da so meine Zweifel!

    Es wäre wohl wirklich das beste wenn du es beenden würdest.
    Er spielt nur- mit dir – und seiner Freundin.
     
    #16
    XZauberinX, 8 Juli 2005
  17. ich_alleine
    0
    ich mache mir ja wirklich gedanken über eure kommentare... und ich hab mir auch schon überlegt, dass ich das vielleicht bald beende... er hat die letzte juliwoche und die ersten beiden augustwochen frei und fährt mit seiner freundin in den urlaub. d.h. ich sehe ihn drei wochen nicht. und ganz eigentlich wäre das dann wohl der beste zeitpunkt die geschichte zu beenden...
    find ich jetz schon ganz furchtbar, wenn ich auch nur daran denke... :frown: da wird mir richtig schlecht... :kotz:

    @XZauberinX: dass er seine freundin nicht verlassen würde, hat er recht am anfang gesagt... es gibt dinge, die sich ändern können... wobei wir wohl alle ziemlich sicher sind, dass das keine sache ist, die sich ändern wird, was?! :frown:
    und falls wir doch mal zusammen kommen, ist das bestimmt komisch, wenn man bedenkt, dass er seine freundin ja schon mit mir betrogen hat. aber ich muss gestehen, dass ich so auch mit meinem ex zusammen gekommen bin und das war nicht so schlimm. im übringen bin ich kerlen sowieso so negativ gegenüber eingestellt, dass ich davon überzeugt bin, dass ich sowieso irgendwann betrogen werde- jede frau wird das, da bin ich sicher! und so lang ich das nicht weiß, ist das nicht schön, aber das is dann eben so... :frown:
     
    #17
    ich_alleine, 8 Juli 2005
  18. XZauberinX
    XZauberinX (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry, aber das ist doch Blödsinn!
    Du wurdest zwar immer von Männern betrogen, aber das heißt doch nicht das JEDE Frau betrogen wird.
    Wenn du so eine Einstellung hast, wirst du nie wieder einem Partner vertrauen können.

    Vielleicht ist es ja besser wenn ihr euch in der Zeit in der er im Urlaub ist nicht seht.
    So hast du mal ein bisschen Abstand.
    Klar, tut es dir auch weh aber du musst den Tatsachen ins Auge sehen...er wird seine Freundin nicht verlassen! Und umso schneller du die Sache beendest, umso besser. Denn sonst steigerst du dich immer mehr in Gefühle zu ihm rein!
     
    #18
    XZauberinX, 8 Juli 2005
  19. Angeldust20
    0
    Ist jetzt vielleicht ein bißchen hart was ich zu sagen habe...ist aber die warheit !
    Das was er mit seiner Freundin macht...würde er auch mit dir als Freundin machen ! Aber er will dich gar nicht als Freundin...er will dich nur Ficken !!!
    Ist ja auch klar das er immer ganz lieb und nett zu dir ist...denn...Wer Ficken will muß freundlich sein !!!
     
    #19
    Angeldust20, 8 Juli 2005
  20. ich_alleine
    0
    @XZauberinX: ICH wurde NIE betrogen, da haste was falsch verstanden... trotzdem bin ich einfach davon überzeugt, dass männer nicht anders können... und dass ich nie wieder einem partner vertrauen kann, befürchte ich auch... ich bin da einfach viel zu negativ eingestellt...

    @Angeldust20: er ist nicht immer lieb und nett... ganz im gegenteil... wir sind auch schon aneinander geraten. und wenn er nur mit mir ficken wollen würde, dann hätte er das schon lange haben können. ich wollte schon, da hat er sich gesträubt und ist wieder nach haus gefahren... zumal er das ja auch bei seiner freundin haben kann- dafür brauch er den stress nich auf sich nehmen...


    klingt irgendwie so, als würde ich nur ausreden für ihn suchen.... :frown: (wobei das tatsächlich meine meinung ist, was ich schreibe...)
     
    #20
    ich_alleine, 8 Juli 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - typ freundin
lukas15
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Oktober 2015
44 Antworten
Milky22
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juni 2015
27 Antworten
web1
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 März 2015
4 Antworten
Test