Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ein Typ will meine Freundin und sie ist sich unsicher... PLS HELP!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Tommy2K5, 21 Juni 2006.

Stichworte:
  1. Tommy2K5
    Tommy2K5 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    10
    86
    0
    Single
    Hi Forum,

    also ich hab mom n dickes Problem und weiß nichtmehr weiter.:kopfschue Ich bin heute seit 10 Monaten mit meiner Freundin zusammen (kennen tun wir uns seit 4 Jahren), jedoch gibts seit ca. 2 Monaten n Typ:mad: mit dem sie sich trifft. Anfangs dacht ich okey, sie hat eh fast nur Typen als Freunde is okey... doch gingen bei mir schnell die Alarmglocken an - als sowas wie "Wir sind uns so ähnlich" oder "Es hat soviel Spaß gemacht" gefallen sind. Es tat von mal zu mal mehr weh...:flennen:

    Ich hab mir echt die Beine ausgerissen, wollte ihr zeigen wie wichtig sie mir ist, veranstaltete eins nach dem anderen. War z.b. an 3 Tagen ihres Abi-Abschieds dabei obwohl ich strenge Bettruhe hatte, schenkte ihr Blumen, schrieb liebe Gedichte/sms, bastelte usw. Ich liebe sie wirklich über alles und zeige es ihr auch sehr deutlich, was sie auch merkt.

    Doch der Typ hats geschafft ihr komplett den Kopf zu verdrehen, gelaufen ist noch nichts, aber er will und sie ist sich total unsicher. Sie sagt sie will nichts verpassen und sie versteht sich so gut mit ihm, halt Seelenverwandt und soviele Gemeinsamkeiten die wir nicht haben. Sie sagt immer wir sind komplett unterschiedlich und passen eigentlich nicht zusammen. Trotzdem funktionierte die Beziehung vorher gut, bis er kam. Ich finde Unterschiede müssen sein, komplett verschieden sind wir eigentlich nicht - so wie sie es immer darstellt.

    Doch zurück, also ich hab schon versucht meine guten Seiten hervorzuheben und ihn ein wenig zu diskretitieren, ich bin echt Sauer auf den. So Hinterhältig wie er vorgeht und so freundlich wie der is, schleimig... aber sie fällt drauf rein! Ich habe ihr versucht unsere schönen Momente näherzubringen, haben teilweise Stunden darüber gesprochen über DIESES Problem usw. aber immernoch unsicher :geknickt: Ich persönlich würde nie zulassen das meine liebe durch ne andere beeinflusst wird! Treu-doof!? :schuechte nuja....

    Wir sehn uns Sonntag wieder und ich würde sehr gerne eure Meinung hören, was ich noch tun könnte um sie zu überzeugen das ICH der Richtige bin. Es belastet mich sehr und alles andere leidet momentan ebenfalls darunter. Eine Trennung schließe ich als allerletzte Möglichkeit nicht aus, um mich weiter nicht mehr diesem Gefühlsterror auszusetzen, auch wenns mir verdammt schwer fallen würde. Evtl. würde sie auch zur Besinnung kommen nach einer kurzen Trennung, aber das ist die letzte Option die ich machen wollte. (wird wohl auch nix bringen, is viel zu Stolz) Als ich meinte "Was würdest du tun an meiner Stelle?" kam die Antwort... "Ich wüßte eine, aber darauf mußt du kommen." Bitte helft mir!!! :cry: evtl. hat jemand von euch n guten Vorschlag was man "machen, sagen. Aktionstechnisch etc. tun kann" Meinungen Vorschläge??? Wie würdet ihr handeln?

    Vielen Dank fürs Lesen
    LG Thomas
     
    #1
    Tommy2K5, 21 Juni 2006
  2. Flyhigh
    Flyhigh (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    221
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Tommy, hast ne PM!

    Grüße

    Chris
     
    #2
    Flyhigh, 21 Juni 2006
  3. Tommy2K5
    Tommy2K5 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    kk, liegt in deinem Postfach
     
    #3
    Tommy2K5, 21 Juni 2006
  4. ülfchen
    Gast
    0
    hm ich persöhnlich hab leider keine Ahnung was du machen könntest, hast dich ja schon ganz schön bemüht...

    Natürlich könntest du sie ja unter Druck setzen, mit "Entscheide dich" aber da habsch auch keine Ahnung.

    Lass dich auf jeden Fall erstma :knuddel:
     
    #4
    ülfchen, 21 Juni 2006
  5. Ramalam
    Ramalam (29)
    Benutzer gesperrt
    1.060
    0
    1
    Single
    Ick würde wohl Schluss machen. Damit machst du`s euch beiden leichter.
     
    #5
    Ramalam, 21 Juni 2006
  6. Tommy2K5
    Tommy2K5 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Danke für eure Antworten,

    Schlussmachen wär ne Option, nur ich schmeiß ungern einfach soviel Zeit, Liebe hin - das bedeutet mir zuviel, dafür bin ich eigentlich kein Typ. Ich will lieber kämpfen, nur weiß ich nicht ob ich auf verlorenem Poste kämpfe - ich will auch nicht als Idiot am ende dastehen. Ich weiß auch das wenn sie ihn nicht klar abweißt, etwas in unserer Beziehung nicht stimmt, doch es besteht ja Hoffnung da sie mich noch nicht abserviert hat. Also bedeute ich ihr doch noch etwas... :geknickt:

    Meinungen???
     
    #6
    Tommy2K5, 21 Juni 2006
  7. ülfchen
    Gast
    0
    Meinung: Viel Glück und der Typ isn Arsch, und deine Freundin weiß wohl nich was sie will, vielleicht empfindet sie ja nichts mehr für dich...
     
    #7
    ülfchen, 21 Juni 2006
  8. bananensaft
    Verbringt hier viel Zeit
    21
    86
    0
    nicht angegeben
    tja ob du ihr noch etwas bedeutest lässt sich schwer von außen sagen, auf jeden fall klingt das nicht sehr gut...vl solltest du erst mal bisschen abstand von ihr nehmen und nicht so hinterherrennen denn das könnte sie leicht nerven und deine situation noch verschlimmern. immer mal ein paar richtige "hammer-überaschungen" (vl was euch beiden spaß macht :zwinker:...kerzen, obst usw) und mal sehen was dann für dich herausspringt. also wenn selbst das nicht hilft dann mach dich schon mal auf das schlimmste gefasst.

    also dann viel glück
     
    #8
    bananensaft, 21 Juni 2006
  9. weltenbummler81
    Verbringt hier viel Zeit
    348
    103
    5
    nicht angegeben
    ich an Deiner Stelle würde sie auch auf den Pott setzen und eine Entscheidung quasi herbeizwingen. Evtl. ziehst Du den kürzeren bei der Aktion, aber ein Dauerzustand ist das so ja nun auch nicht...
    Solltest da auch mal an Dich und Dein eigenes Wohl denken.
     
    #9
    weltenbummler81, 21 Juni 2006
  10. Chococat
    Chococat (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    599
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Mh, also von der Vernunft her würde ich sagen, dass es nicht sein kann, dass man, wenn man in einer Beziehung gücklich ist, sich ständig mit nem anderen Kerl trifft und es auch noch in Erwägung zieht mit dem was zu starten. Was soll das denn? Sorry, aber deine Freundin ist anscheinend schon ein bisschen dreist.
    Andererseits hab ich es selber schon erlebt in zwei Männer verliebt zu sein, mehrmals, und ich hab auch sämtliche Varianten durch:

    Trennung von beiden (Trennung im Sinne von kein Kontakt mehr)-> tut am Anfang sehr weh, aber im Nachhinein das Beste

    Trennung von einem und Beziehung mit dem anderen -> am Anfang fühlt sich das gut an, irgendwann merkt man aber, dass man vielleicht doch noch für den Anderen Gefühle hat und das Spiel geht von vorne los

    Beziehung mit beiden -> entweder heimlich oder offiziell, man redet sich ein, dass man sich so leichter für einen entscheiden kann, ist Schwachsinn, hält die Sache nur hin.

    Also für die Position deiner Freundin ist es eben auch nicht leicht. Wenn ich mich zurück versetze, mein fester Freund hätte sonst was tun können wenn mir sowas passierte, es hätte wahrscheinlich nicht viel gebracht, weil der Reiz des Neuen einfach zu groß ist. Wenn ich einmal scharf auf nen Kerl war, dann konnte mir das keiner ausreden. Man sagt ja so schön, Frauen haben zwei Traummänner. Einmal den, mit dem sie zusammen sind und dessen genaues Gegenteil. Wahrscheinlich musst du sie einfach mal auf die Fresse fallen lassen, so hart das klingt und entweder merkt sie dann, dass sie dich liebt und der andere Kerl es das nicht wert ist oder der andere Mann entpuppt sich als Arschloch (falls er eins sein sollte), oder aber du bist weiterhin so naiv und lässt das mit dir machen. Aber ich kann dir nur raten, lass dich nicht weiter so behandeln. Ich habs selber in meiner Jugend oft genug mit den Männern gemacht und finde heute selber scheiße, gerade weil Mann da kaum ne Chance hat was zu unternehmen. Lass sie einfach mal auflaufen, treff dich auch mit anderen Mädels oder sag ihr, dass du die Beziehung erstmal lockern willst, weil das für dich kein Zustand ist. Die Lady soll sich erstmal im Klaren darüber werden, wen sie will, und wenn sie dazu was mit dem anderen anfangen muss. Glaube eh nicht, dass das was auf Dauer wäre, denke eher es ist einfach, weil er so ganz anders ist als du (bzw. weil sie sich das so einredet)....

    Du musst ja nicht gleich alles aufgeben, aber wenn du dir das gefallen lässt von deiner Freundin, dann musst du dich nicht wundern, dass sie keinen Respekt mehr vor dir hat. Ne Frau will einen Mann, der sich nicht von anderen dominieren lässt...
     
    #10
    Chococat, 21 Juni 2006
  11. Tommy2K5
    Tommy2K5 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Danke nochmal an...

    Ülfchen => Danke für das Er is ein Arsch ^^ - tat gut :zwinker:

    Bananensaft => Mit dem Hinterherrennen wird wohl was dransein - mit den Rosen Kerzen usw. oft gemacht, aber so würds mir wie "überreden" vorkommen - mal schauen

    weltenbummler81 => Will ich beherzigen, eigentlich is sie mir immer wichtiger als ich mir... aber was sie da abzieht is nichtmehr schön sondern nurnoch verletzend

    Chococat => Vielen dank für deinen langen Beitrag, er hat mir wirklich geholfen. Ich versteh, ja das neue Unbekannte das das reizt... nur meine Liebe war bis jetzt immer stärker so das ich mich nicht in Versuchung führen lies, sie wohl schon. Das mit dem Respekt, Abstand werd ich mir merken. Das sie auf die Nase fliegt, wäre eine Lektion nur wie das bei denen liefe kann keiner sagen.

    Vielen Dank, weitere Meinungen sind immernoch erwünscht :smile:
     
    #11
    Tommy2K5, 21 Juni 2006
  12. User 19209
    User 19209 (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    239
    101
    0
    nicht angegeben
    Genau da sehe ich das Problem!
    Mach dich ein wenig rar und mach dich wieder interessant für sie!
    Das schaffst du aber nicht in dem du ihr hinterher rennst!
     
    #12
    User 19209, 21 Juni 2006
  13. JulesWinnfield
    Verbringt hier viel Zeit
    140
    101
    0
    Single
    wieder so ne typische Frauengeschichte. Sie will ihr gemachtes Nest nicht aufgeben, könnte ja sein das sie dann komplett ohne Freund da steht. schiess sie in den wind, denn sie scheint dich nicht einmal halb so sehr zu lieben wie du sie. auch wenn es schwer fällt.:zwinker:
     
    #13
    JulesWinnfield, 21 Juni 2006
  14. lautlos21
    lautlos21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    90
    91
    0
    nicht angegeben
    hmm

    ich versuche mich mal in deine situation zu versetzten:

    also ich wäre von meiner freundin enttäuscht, gekränkt... das ist ja nicht normal in einer beziehung. und du musst ja bedenken du leidest tag für tag während sie,wie sie selbst sagt, spaß mit dem andren hat!!!

    ich schaffe es oft rational zu denken..meine vorschläge:

    1) sag ihr sie soll sich entscheiden, was auch heißt, den kontakt zu dem anderen mal abbrechen
    1.2) wenn sie das nicht kann...
    1.2.1) beziehungspause, wenn du damit umgehn kannst, dass sie etwas mit dem anderen hat... versuche selbst spaß mit anderen frauen zu haben... also sie soll merken wie das ist
    1.2.2) trennen und den kontakt abbrechen... (zumindest für eine weile).. du du sonst immer an sie denken musst

    --> entweder sie sieht ein, dass du derjenige bist mit dem sie zusammen sein will oder eben nicht!!

    so sehe ich dein verhalten eher bisschen naiv... sie macht was sie will und du versuchst sie irgendwie zu überzeugen, dass du doch der richtige wärst!!! :kopfschue

    ...naja halte uns auf dem laufenden :smile:
     
    #14
    lautlos21, 21 Juni 2006
  15. emu
    emu (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    28
    86
    0
    Single
    Eine Frage für mich bleibt offen?

    Warum will Sie nichts verpassen und nimmt sich einen Typ der genau gleich ist.

    Eigentlich ist es schon gut wenn man Seiten an den anderen entdeckt, die man selber nicht besitzt. Weil sonst könnt ich mich auch selbst lieben.

    Ob du noch ne Chance bei ihr überhaupt hast, müsstet du merken. Oft kann man auch nicht im Forum mit "Ratschlägen" wie kann ich das sie zurückgewinnen bzw. was machen um sie zu behalten. Das halte ich so oder so für falsch, weil das dann eher kurzfristige Sachen sind und auf Dauer bringt das nichts.

    Ich glaub dir wird noch was einfallen.
     
    #15
    emu, 21 Juni 2006
  16. Novalis
    Novalis (35)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    Mal ehrlich.... Du bist seit 10 Monaten mit ihr zusammen und läßt Dir sonen Firlefanz gefallen?
    Solche Sprüche von ihr und dieses Gedate... das hat in einer Beziehung nichts zu suchen.

    An Deiner Stelle würde ich auch schonmal ein wenig die Augen für etwas Neues aufmachen.

    So wie Du es bis jetzt anstellst, bist Du absolut in der Defensive und auf ihre Gnade angewiesen.
    Die Situation solltest Du ausgleichen oder umdrehen.
     
    #16
    Novalis, 21 Juni 2006
  17. Cornholio111
    Verbringt hier viel Zeit
    39
    91
    0
    in einer Beziehung
    ...laß Sie irgendwie in gewisser Weise das selbe spüren! Verstehe dich zwar, weil ich mich auch als "Kämpfer" einordnen würde, aber sie muss spüren was sie an dir hat!

    Natürlich kann das auch nach hinten losgehen, aber so wies jetzt ist, ist das definitv KEIN Dauerzustand für die nächste Zeit! Wie hälst du das aus?
     
    #17
    Cornholio111, 21 Juni 2006
  18. Tommy2K5
    Tommy2K5 (34)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    10
    86
    0
    Single
    Hi Danke für die weiteren Antworten, freu mich das ich soviel Feedback kriege und einige gute Tatschläge sind auch dabei bzw. bestärken mich, ein gutes Gefühl :smile:

    JulesWinnfield => Ja sagt sie auch, sie kann nicht allein sein. Sie konnte nie ihre Gefühle richtig offenbaren, nur in Briefen ging das.

    lautlos21 => Sie meint - man könne sich ja weiter umsehen in einer Beziehung, lediglich ein Ring am Finger (also Verheiratet sein) ist dann der schlusspunkt. Ich weiß wie krank dieser gedanke ist!
    Also laut dir wirds wohl auf Pause oder Beziehungsende hinauslaufen, ihn als Freund behalten will sie auf jedenfall und das is dann ne never ending Story, weil er dann nur lauert das ich n Fehler mache.
    Naiv ja, ein wenig davon hab ich mir wohl bewahrt, ich hab Hoffnung.

    Emu => Sie denkt "vollkommen gleich" ist eine Glück, sie haben gleiche Hobbys, Sport, Biologie, Gespräcsthemen, Gedankengänge, Ziele usw. und sie denkt das is das was sie will. Mir persönlich wärs zu langweilig wenn meine Partnerin mein Ebenbild wäre :kopfschue
    @ einfallen - hoff ich doch

    Novalis => Wenn man denkt das Mann der Dominatere sein soll - stimme ich dir zu 100% zu und vor der Beziehung war ich nicht so "tolerant" da kam sie öfter zurück, ich glaub Beziehungen verweichlichen mich... *grübel*

    Cornholio111 => JA das ist denk ich auch das einzige was wirkt, das sie spührt was sie an mir hat und ich werds probieren. Nur der Typ issn Profi, der kann meine kurze so weichkochen *grrrr* Wie ich das aushalte? Ich hab ne dicke Haut, wurde nie großartig geliebt so reicht mir auch wenig, auch wenns mich belastet... hab immer die schweren Fälle von Frauen *hmpf*

    Danke nochmal und für weitere Meinungen bin ich offen... :zwinker:

    Gruß Tommy
     
    #18
    Tommy2K5, 21 Juni 2006
  19. pitje
    pitje (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    108
    101
    0
    nicht angegeben
    wenn du sie liebst lass sie gehen!
    if you love somebody. set them free.

    das klingt jetzt erstmal richtig schlecht!
    ich finde du solltest sie vor eine entscheidung stellen, denn nur so weißt du ob sie es auch mit dir ernst meint und ob eure beziehung eine zukunft hat! denn im mom klingt das gar nicht gut (für dich)! d.h. sie liebt dich nicht (genug)! SRY:ratlos:
     
    #19
    pitje, 21 Juni 2006
  20. lovely
    lovely (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    453
    101
    0
    Single
    Sag ihr, dass Du sie verstehst. Sie ist verknallt und will was neues. Sag ihr, dass Du an ihrer Stelle auf Verknalltheit nicht so viel Wert legen würdest, denn sowas geht schnell vorbei. Wenn sie sich jedoch so leicht von ihren Gefühlen mitreißen lässt und bereit ist, das alles wegzuwerfen (Du liebst sie ja schließlich und weißt, dass ihr perfekt für einander seid - auch sagen)... Also wenn sie das wegwirft, dann hast Du Dich in ihr getäuscht. Wenn sie so oberflächlich ist, wirst Du lieber schlussmachen. Angst haben was zu verpassen ist normal, aber sich dem Hinzugeben und deswegen sich mit Typen treffen ist das Letzte. Das lässt Du Dir nicht gefallen.

    Meiner Meinung nach geht es nicht anders. Entweder sie kommt zur Besinnung oder lässt sich von den Gefühlen mitreißen. Aber in dem Stadium wo ihr nun seid hast Du keinen Einfluss mehr darauf, sry :/
     
    #20
    lovely, 22 Juni 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Typ will Freundin
lukas15
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Oktober 2015
44 Antworten
Milky22
Beziehung & Partnerschaft Forum
18 Juni 2015
27 Antworten
web1
Beziehung & Partnerschaft Forum
14 März 2015
4 Antworten