Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Ein wenig durcheinander

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Lithium, 5 Dezember 2008.

  1. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    Hallo ihr...
    Irgendwie läuft bei mir momenan alles wieder quer und verrückt.
    Bei mir und meinem Freund gibt es schon seit Monaten einige "Problemchen" über die er aber nciht Reden mag und die er nciht ändern mag. Dadurch das ich oft Schmerzen habe beim Sex(ein anderer Thread) habe ich auch immer weniger Lust. Wir sehen uns nur am Wochenende, und da "bettelt" er schon fast. Dabei habe cih ihm schon ein paar mal gesagt das ich dadurch nur noch mehr regelrecht blocke. Ich merke selbst wie ich mir immer mehr Ausreden einfallen lasse, ihn wegschiebe, oder aufeinmal furchtaber "müde" bin, nur damit wir nicht Sex haben "Müssen". Gegen den Sex an sich habe ich ncihts, nur wenn ich mit der Gesamtsituation nciht zu frieden bin verspüre ich einfach auch keine Lust. Ich habe ihm schon ein paar mal gesagt (am Anfang andeutungen später dirket ins gesicht geknallt) er solle sich lieber mal bemühen, mich überraschen und massieren und das nicht auf Sex auslegen, dann würde das von ganz von alleine kommen. "Ja Ja" ist die antwort, nichts kommt. Am Anfang war es nicht so, das rste halbe Jahr. Und seitdem nimmt das immer mehr zu. Ich wurde in 1 1/4 jahr vielleicht 2 mal massiert, da kommt schon sein kleiner Bruder ständig an und will mich masieren wenn ich Rückenschmerzen hab oder ähnliches.
    Aber er mag einfach nicht reden, wie ein Kleinkind. Früher ging das besser, aber er meint immer es wäre nichts "unrichtig" in unserer Beziehung würde doch alles bestens laufen.
    Wir beide spielen diverse PC_Spiele, nur tu ich es recht wenig, bzw schreibe mehr mit den leuten als das ich da groß extrem zocke. Und egal welches Spiel er anfängt, er gerät jedes mal in eine Euphorie. Also nicht irgendwie so wie man das von Spielsuchtis kennt, sondern erzählt er einfach nur noch davon. Bleibt relati lange wach udn wundert sich dann warum er verschläft -.- Ich schreibe ihm eine sms "Ich vwill zu dir" und krieg dann meist allen ernstes zurück "Ich will leveln" Hallo?! Dann meint er weil er nciht jedes mal auf meinen "sentimentalen" antworten wolle. Diesen "Sentimentalen" hab ich schon runtergeschraubt auf einmal im Monat, was erwartet er?!
    Ein "Ich liebe dich" krieg ich per sms ja, aber ins gesicht gesagt? Vielleicht beim Sex oder so, aber sonst vielleicht alle 2 Wochen :geknickt:
    Komplimente kriege ich sowieso nicht mehr anscheinend, obwohl auch das sicherlich einiges an meiner "lust zum Sex" ändern würde. Letztes We hab cih eine Überaschungsparty zu seinem 21en organisiert, da war noch alles gut und das We war Klasse. Aber die Woche hatten wir kaum Kontakt, wenn wir geschrieben haben dann kaum was und beim einmaligen telefonieren haben wir kaum was gesagt. Ich weiß das wir uns dieses We wieder streiten werden...und bin mal gespannt.
    Dagegen kriegeich von vielen (männlichen) Freunde momenta recht viele Komplimente. Und das tut einfach gut. Ein guter Freund (verheiratet, deswegen ist es bei ihm wirklich nur freundschaftlich) schrieb mir gestern mirgen eine Sms mit "Guten morgen mein kleiner Engel, hab dich lieb" mehr nicht. Einfach weil er wusste das ich mich freue. Hab ich von meinem Freund nie bekommen. Das muss er ja auch nicht tun, aber ein wenig mehr bemühen um mich und unsere Beziehung wäre schon schön. Ich habe am anfangs öfters probiert ihn zu Überraschen, meine Liebe zu zeigen und dami zu zeigen was ich will. Aber das wurde nie toll aufgenommen deswegen lass ich es in letzter Zeit.
    Mein Ex hat sich am Mittwoch spontan angeboten mir beim Zeitungen austragen zu helfen, beim Schnee-Regen in der Kälte. Wir konnten gut reden, auch freundschaftlich. Abeer es tat gut zu Wissen das er bereit ist sowas zu tun, mir zu helfen. Mein Freund müsste man rausprügeln, und dann würde er nur lustlos mitlaufen -.-
    Dann schreibe ich seit dieser Woche recht viel mit einem jungen mann aus unserem "Clan". Halt ne Gemeinschaft von leuten die verschiedene Pc-Spiele spielen. Recht viel ist eigentlich untertrieben, fast nur trifft es besser. Er studiert und hat deswegen recht viel Zeit, und ich kann in der Schule schreiben. Die ganze Zeit reden wir echt von Gott und der Welt, er weiß das ich einen Freund habe, was ich nach ner Zeit extra betont habe damit er sich keine falschen Hoffnungen macht. Aber trotzdem reden wir die ganze Zeit, sobald ich online gehe schaltet er sein Spiel aus falls er gerade eins spielt (keiner dort spielt Sucht-Mäßig, zu mindest keienr den ich kenne) um besser mit mir schreiben zu können, wartet auf mich, schreibt mir so sachen wie das er mcih jetzt schon vermisst wenn ich weg muss und ....keine Ahung. Letztens meinte er scherzhaft das er mich gerne massieren würde weil ich verspannungen hatte. Das hat echt nen Wunden Punkt erwischt. Weil mein Freund schon die ganze Zeit nicht ansprechbar war., und er mir zu hörte und was weiß ich :ratlos: Bin dann recht schnell off weil mein Kopf irgendwie Ping Pong spielte, und sah dann heute morgen das er direkt ganz viele Entschuldigungen geschrieben hatte (wofür?!) er hätte mcih nur aufheitern wollen, ich solle gut schlafen, und all sowas. Er hat sich richtig SOrgen gemacht das er was falsch gemacht haben könnte -.- Dabei war es eher umgekehrt, momentan denke ich fast nur an ihn. Was sicherlich nciht annähernd heißt das ich verliebt bin schließlich kenne ich ihn kaum. Aber....ich habe schon gar keine Lust das mein Freund am We kommt, auf das gedränge am Abend das er Sex möchte, auf Streitigkeiten wegen Kleinigkeiten. Wir haben das echt so Phasenweise, bis vor kurzem war noch die "gute Phase" wo alles bestens war und wieder das verliebtsein wie am ANfang in der Luft lag. Aber in letzter Zeit streiten wir uns doch wieder mehr und die Phasen wo wir uns Sstreiten etc sind eindeutig größer als die wo alles bestens ist -.-

    Liebe Grüße
     
    #1
    Lithium, 5 Dezember 2008
  2. User 38494
    Sehr bekannt hier
    3.930
    168
    395
    Verheiratet
    wann ist jemand (noch) vergeben?
    wann darf man flirten?
    wann merkt frau, das männer in einer frau nicht nur eine ganz normale freundin im sinne von "weiblicher freund" sieht, sondern es meiner meinung nach IMMER eine rolle spielt, sich mit einem potentiellen sexpartner zu unterhalten.

    das dein (kumpel)freund übrigens verheiratet ist, spielt überhaupt keine rolle ... genauso wenig das du deinem chatfreund erzählst, du wärst vergeben.

    ALLE merken, das was in deiner Beziehung schief läuft.

    natürlich macht es spass jemanden aufheitern zu können und nicht alles ist gleich (bewusst) auf das spielchen sex und den hormonen gemünzt.

    so wie ich es lese, bist du mit deiner beziehung mehr als unzufrieden und dein freund gibt dir ganz einfach nicht das, was du erwartest.
    er macht dicht, wenns ums reden geht ... du machst dicht, wenns um sex geht, was meiner meinung nach sehr gut nachvollziehbar ist.
    eine partnerin ist eben nicht für meine sexuelle befriedigung zuständig, sondern wenn man wirklich liebt, gibt man gern zärtlichkeiten und stellt seine eigenen bedürfnisse erstmal in den hintergrund.
    würde er das mal schnallen, würde er auch zwangsläufig wieder einfacher und so nebenbei noch viel schöneren sex mit dir haben können.

    gleichzeitig ziehst du dich immer weiter zurück und entfernst dich von deinem freund ... oder besser gesagt entfernt ihr euch beide voneinander.
    er zockt ... du flirtest.
    du bekommst die für deine seele notwendigen komplimente.

    ach ... und übrigens ... von wegen deinem chatfreund. :grin:
    er hat panik sich ein wenig zu weit aus dem fenster gelehnt zu haben, bezüglich seiner anspielung mit dem massieren, denke ich.

    glaubst du im ernst ein mann würde ohne hintergedanken sowas schreiben?
    dann wirst du die nächsten jahre noch reichlich viel über unsere denkweise lernen. :grin:
    und die männer mit denen du zu tun hast lernen ebenfalls noch erst, was für eine frau wichtig ist und worauf es in einer beziehung angkommt. ;-)
    manch einer wird hier vielleicht heftigst dementieren, aber dann auch wohl nur aus dem grunde, das er sich über seine eigenen hormone und sein unterbewusstsein nicht im klaren ist.

    ich kann übrigens sehr wohl flirten, eine frau massieren und trotzdem meiner frau treu sein.
    das ist aber reine selbstbeherrschung und die tatsache, das ich auch mit dem kopf denken kann und nicht nur mit dem schniedel. :grin:

    es ist eben normal das mann und frau unterschiedlich denken ... das macht das ganze doch derart interessant.
    man lernt mit der zeit zu unterscheiden, wer für einen wirklich gut ist und wer nicht ... wer einem das gibt, was man braucht und wer eigentlich nur an sich denkt ... wer einem hilft durchweg glücklich sein zu können und wer nur sein eigenes glück sieht.

    viel erfolg beim lernprozess und ich bin mir sicher, das auch du mal dahinter kommst wie du und andere (insbesondere männer) ticken. :smile:
     
    #2
    User 38494, 5 Dezember 2008
  3. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    Danke für die Antwort, hab sie schon früher gelesen konnte aber nicht antworten, und in der Zeit hast du mich noch mehr zum nachdenken gebracht als ohne hin schon.
    Hab het irgendwie den ganzen morgen dadrauf gewartet das "er" online kommt, und war regelrecht erleichtert als er es dann war. Und ja man merkt momentan ziemlich das ich mit meiner Beziehung so nicht glücklich bin. Und ja auch ich flirte, sogar ziemlich stark. Und das tut mir einfach gut! Ich gaube sonst hätte ich sogar schon längst Schluss gemacht, weil mir zu viel gefehlt hätte.
    Wir (bzw) ich habe auch schonmal ein Buch gekaft bzw zwei. Über Beziehung und Sex. (eigentlich total berühmt, hab nur den Namen verpeil"Männer sind vom Mars Frauen von der Venus" oder so?). Die hat er auch zum Teil gelesen, fand es gut hat sachen unterstrichen wir haben in Ruhe drüber geredet ohne dem anderen irgendwelche Vorwürfe zu machen. Er hat sogar solche sachen unterstrichen wie das Frau Komplimente will. Ein Satz stimmt auch super (jetzt nicht zitiert sondern sinngemäß):
    Frauen kriegen Lust auf Sex wenn sie wissen das sie geliebt werden.
    Männer wissen das sie ihre Frau so richtig lieben beim Sex.

    Das ist ja gut und schön, und deswegen hab cih auch ncihts mehr "dagegen" wenn er beim Sex sagt wie sehr er mich liebt, was ich vorher nicht so gut fand. Aber irgendwie scheint er selbst gar nicht darüber nachzudenken. Ich habe ihm sowas jetzt schon fast jedes We gesagt, wenn er gefragt hat was los ist und wieso ich keine Lust habe. Irgendwann muss man es doch kapieren! ich habe von Anfang an sehr für die Beziehung kämpfen müssen. Erst haben wir beide zusammen bei meinen Eltern und Freunden kämpfen müssen wegen des großen Altersunterschiedes und der Entfernung.Dann hat sich seine Ex sehr lange in unsere Beziehung eingemischt. Er hat mein Vertrauen geborchen indem er bei ihr geschlafen hat und mit ihr getanzt hat und was weiß ich und mir ncihts egsagt hat, mich direkt belogen hat. Dann immer mal wieder heimlich mit ihr geschrieben hat und es sehr lange Zeit nicht geschafft hat ihr zu sagen das er mich feste liebt, und sie sich verziehen soll (was sie wohl damals anscheinen auch nciht sollte) naja das ist zum Glück auch vorbei, er hat ihr klar gesagt er will nichts mehr von ihr, trotzdem hab ich in der Zeit sehr stark gelitten und mit mir gekämpft. Und sowas hinterlässt spuren. Weil er mcih damals nie mal in den Arm genommen hat, und gesagt hat das es ihm leid tut -.-

    Das cih da warscheinlich noch eine Menge lernen muss da hast du wohl recht, und ich fürchte das wird nicht immer angenehm sein :ratlos:
    Ich glaube ich muss das We abwarten und schauen was ich fühle und wie es wird.

    Lg
     
    #3
    Lithium, 5 Dezember 2008
  4. Hase2008
    Hase2008 (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    224
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Das Buch ist von john gray ne? Ist eines der besten auf dem Gebiet :smile:

    Naja, ich würde sagen, dass du mit Reden und Käpfen nicht weiterkommst. Vielmehr würde ich das Gegenteil von dem tun.
    Zieh dich zurück. Mach ihm auch keine Komplimente mehr.
    Und mach nicht so riesen Sachen, wie Überraschungspartys ect..
    Manchmal (oder meistens) wirken Taten mehr als Worte.--.-

    Ach ich seh grad, du warst auch die mit den Dreads ;-)
    Du hast schon so viel gemacht, aufgehört dich zu schminken wegen deinem Freund ect.. hör damit auf!!
    Er wird nicht "netter" wenn du alles für ihn machst!
    Ganz im Gegenteil..
    Und super dass du das mit den Dreads jetzt machst !!!!
    Und wenn ich das schon lese, dass dir dein Freund verbieten will irgendwelche Tops anzuziehen. Der nimmt sich ganz schön was raus...
    Und bei seinen 15kg mehr scheint er selbst ja auch nicht viel Wert auf sein Äusseres zu legen, oder wie du das findest. :ratlos:
     
    #4
    Hase2008, 5 Dezember 2008
  5. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    Ich hab eigentlich schon ein gutes STück angefangen mich zurück zu ziehen, aber er scheint das gar nicht zu bemerken. Am abend der Party war ich stundenlang bei seiner mom in der Küche essen vorbereiten und hatte nur gesagt ich bin auf Klo. Er saß die ganze zeit vorm PC und hat es kaum mitbekommen das ich net da war!
    Naja leider hab ich kurz bevor ich deins geschrieben hab schon ne SMS an ihn geschrieben ob wir heute zusammen baden wollen, und er solle einen Film mitbringen und das ich mit ihm den abend genießen wolle bin gespannt auf die Antwort..(baden muss ich eh, Erkältungsbad).
    Nein er legt ehrlich gesagt kein Wert auf sein äußeres, aber so hab ich ihn kennen gelernt und das war mir von anfang an klar.
    Danke!

    Edit:
    Also auf die SMS kam erstmal was mit meinen ELtern sei. haben bisher nie bei mir gebadet, weil meine Eltern zwar wissen das wir sex haben und so klar, aber irgendwie war da immernoch ne Hemmschwelle ihnen sowas zu zu Muten. Meine Mom hat da natürlich nichts gegen, hab ich ihm gesagt und ob er denn nun Lust hätte. "Ja warum denn nicht!" Nicht negativ aber auch net positiv -.-

    Momentan denke ich immer mehr das es vielleicht besser wäre endlich los zu lassen, das es im Entdeffekt einfacherer wer. Aber ich weiß wenn er vor mir steht sehne ich mich wieder viel zu sehr nach seiner Liebe und Nähe! Dann denk ich 100% wieder das ich ihn nie gehen lassen könnte! Ich weiß nicht wo mir der Kopf steht.
    Vorallem wüsste ich gar nicht "wie" ich Schluss machen sollte, nur mal angenommen wenn. Ich würde ihm nie zu muten wenn ich ihm sowas sage danach noch mit dem Moped über die Autobahn nach Hause. Andersrum könnt ich aber auch nicht allein im Zug zurück, wenn ich bei ihm wäre. Schon allein deswegen scheint momentan alles so absurd und anders...
    Ich weiß gar nicht mehr und versteh mich selbst nicht mehr :kopfschue
     
    #5
    Lithium, 5 Dezember 2008
  6. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    :frown:
    Du stehst vielleicht vor ihm und sehnst dich nach seiner Liebe und Aufmerksamkeit...aber bekommst du die auch?
    Es ist meiner Meinung nach Zeit, darüber nachzudenken, ob eure Beziehung noch einen wert hat. Sowas sage ich selten, aber es hört sich alles danach an, dass du totunglücklich bist und ihr euch auseinander gelebt habt.

    Wenn er nicht bereit ist, etwas für die Beziehung zu tun, dann musst du wohl oder übel den letzten Schritt machen.

    Ich würde ihn die nächsten Tage zumindest schonmal darauf vorbereiten, dass du sein Verhalten nicht mehr lange so aushalten kannst. Das was passieren muss und zwar zackig, wenn ihm was an dir liegt. So hart das auch ist, ich denke, es ist der einzige Weg, der dir bleibt.
    Wenn er dann nicht -ausreichend!- reagiert, wenn es nciht lange anhält, wenn du dich nach einiger Zeit wieder genauso scheiße fühlst wie jetzt...dann beende das ganze :geknickt:
     
    #6
    User 81102, 5 Dezember 2008
  7. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet
    Wusste ich`s doch! Aber immer schön abstreiten erstmal. (ist nicht schnippisch gemeint ;-) )

    Das sieht gar nicht gut aus. Ich befürchte der Zug ist deinerseits schon total abgefahren

    Aber kleiner Tipp: obwohl das Gras auf der anderen Seite jetzt grün und saftig aussieht wird es, wenn du erst auf der anderen Seite bist, möglichweise nach ner Weile genauso aussehen wie deine jetzige Partnerschaft. Irgendwo habt ihr den Punkt verpasst wo ihr hättet Gas geben müssen.
     
    #7
    Piratin, 5 Dezember 2008
  8. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    Also..
    Eigentlich wollte ich gestern mit ihm in Ruhe reden, dazu kam es gar nicht.
    Als er von der Arbeit on kam wollte er wieder "komisch" sein und meinte sowas wie e hätte kein Bock zu mir zu fahren und bla. Ich weiß das es Ironie ist, er weiß aber auch das ich sowas nicht abkann. Ich also rumgezickt, und aus so nem Kinderkram wurde dann ein Riesenstreit. Ich meinte ich will das in Ruhe bereden wenn er da ist, er hat drauf beharrt er wolle nicht mit mir reden. Nach vielem hin und her meinte ich dann ganz ruhig er solle dieses We nicht kommen, ich bräuchte Zeit zum nachdenken, weil ich nicht weiß wie es weiter geht wenn er nicht bereit ist mir zu zu hören. Das meinte ich auch ernst und nciht als Drohung oder sonst was, und es hat gesessen. AUf einmal wollte er doch reden (leider alles schriftlich -.-) aber sehr viel geschrieben, teilweise sehr aggresiv und dann wieder ruhig. Am Ende subd wir zu dem Schluss gekommen das wir zwar nicht weiter reden wenn er da ist, er sich aber Mühe geben soll in Zukunft, mehr für mich da sein soll, nicht so oft an mir rummeckern soll etc.
    Und gestern war einfach schön:smile2: Als er da war wollte ich gerade so Bade-Unterwasserlampen zusammen bauen. SOnst fuscht er mir immer dazwischen nach dem Motto ich könnte das nicht. Jetzt hat er mir auch geholfen aber auch liebe Art und Weise. Wir haben gebadet, er meinte vorher noch er wolle aber nicht massieren, da meinte ich das sei ok. Trotzdem hat er mich dann ganz lange massiert, wir haben gekuschelt und einfach mal entspannt. Ich hatte ihm vorher gesagt er solle nicht so "drängen" auf Sex was er auch nicht gemacht hat (obwohl er sichtlich erregt war). Nach der Wanne kam die Initative dann vor mir aus und es war ganz entspannter und super guter sex :tongue:
    Den ganzen Abend konnten wir 2 einfach nur genießen! Auch bisher ist alles super, ich nehme Rücksicht, er nimmt rücksicht. Aber ob das auch so bleibt? Muss ich wohl abwarten...
    Ich bin mir wieder sicher das ich ihn richtig liebe und niemals momentan Schluss machen könnte- Und trotzdem musste ich sehr viel an die Internetbekanntschaft denken an dem Abend -.- Ständig hab ich mir alles mögliche vorgestellt, wofür ich mich selbst schlagen könnte. Und der Hammer kommt noch: Ich hab allen ernstes davon geträumt wie ich meinen Freund mit meinem Ex betrüge...und es war auch noch ein "schöner" Traum. Wenn ich die Augen schließe hab ich tausend Gesicht vor meinen Augen, nur nicht das meines Freundes :geknickt:
    Trotzdem wenn ich ihn sehe weiß ich das ich ihn liebe. Es ist momentan alles so komisch -.- Meint ihr das ist nur eine Phase?
    Übrigens wegen der Internetbekanntschaft, mittlerweise weiß ich das er sich den Gefühlen seiner (Ex-)Freundin gegenüber nciht mehr ganz sicher ist, mit der er auch noch zusammen wohnt. Irgendwie beruhigt mich das udn freut mich für ihn!:smile:
    Lg
     
    #8
    Lithium, 6 Dezember 2008
  9. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Ich denke, du bist im moment einfach sehr durcheinander. Es lief die meiste Zeit über frustrierend und nicht so toll für euch...jetzt habt ihr euch mehr oder weniger etwas ausgesprochen und es zeigte erste Wirkungen, die dich natürlich übermannt haben, weil es genau das war, was du wolltest!Das ist sehr schön, doch es gilt abzuwarten, ob es auch auf die DAUER bestehen bleibt oder ihr, bzw er wieder in sein altes Schema zurückrutscht.

    Dass du soviel an deine Internetbekanntschaft denken musst, würde ich an deiner Stelle nicht sehr ernst nehmen. DU projizierst lediglich deine Wünsche und Sehnsüchte auf diesen Menschen, weil du nach einem Ausweg aus deiner Situation suchst.
    Genieß die schöne Zeit mit deinem Freund und schau, wie lange das so gehen kann. Du wirst mit der Zeit merken, ob vielleicht doch schon mehr im Argen liegt oder ob dein Gefühlschaos lediglich eine Phase war, die durch Unzufriedenheit in deiner Beziehung entstanden ist :zwinker:
     
    #9
    User 81102, 7 Dezember 2008
  10. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    Hm wie schon gesagt bin mir sicher DAS ich meinen Freund liebe, aber trotzdem habe ich das Gefühl das ich mich manchmal nach mehr Sehne. Ich kann ihm noch so oft sagen er soll mir mehr Aufmerksamkeit schenken, von sich alleone würde er sich auch den ganzen Tag vorm PC verbuddln und kaum mitkriegen ob ich da bin oder nicht.
    Dagegen erhalte cih halt teilweise ein ganz anderes Gefühl von der Erwähnten Internetbekanntschaft...Och Mensch...
     
    #10
    Lithium, 8 Dezember 2008
  11. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    Und alles wird immer und immer verwirrender :frown: Die "Chatbekanntschaft" (die mittlerweile schon viel mehr für mich ist) hat gerade ziemlich drum rum geruckst und meinte dann das er mich "sehr mag" und so weiter und ich habe es dann ausgeführt. Und zwar aus meiner Sicht. Das ich sehr viel an ihn denken muss, auch wenn mein Freund da ist. Und das mir sehr viel gefehlt hat in meiner Beziehung, aber mein Freund auch was geändert hat. Und das ich ihn Liebe (also meinen Freund) nur momentan sei ich mir einfach nicht sicher. Er (also ich nenn ihn mal beim namen fabian) ist im gegensatz zu meinem Freund ständig da und tröstet mich, redet mit mir, zeigt Interesse an Sachen die mich interessieren und und und...:grin:inge die mein Freund schon lange nicht mehr tut und da kann ich noch so oft reden. Interesse hat man oder nicht.
    Irgendwann meinte er das er glaubt er liebt mich, ich habe aber gesagt das man das ganz sicher noch nciht sagen kann da wir uns viel viel zu wenig kennen, und ich nciht will das er falsche Sachen denkt da ich meinen Freund liebe nur irgendwie momentan mich selbst kaum kenne:geknickt: Es ist alles so verwirrend!!
    Er meinte er will sich nicht einmischen, und eigentlich solle ich es vergessen, ich solle lieber mit meinem Freund glücklich werden. Er mischt sich nicht ein, aber ICH muss mir klar werden was ich will. Und nicht zwischen ihm und meinen Freund, sondern ob ich meinen Freund liebe oder nicht..
    AAhhhh:ratlos:
     
    #11
    Lithium, 8 Dezember 2008
  12. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Stimmt genau, du musst dir zuerst einmal klar werden, ob du die Beziehung zu deinem Freund noch möchtest.
    Du sagst, du liebst ihn...ist es denn mehr eine Liebe aus Gewohnheit oder wirklich noch die Liebe, die dich auch heute noch glücklich macht?
     
    #12
    User 81102, 9 Dezember 2008
  13. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    Hm ich formulier es mal anders ok?
    Wir haben immernoch sehr viele glückliche momente, und wenn ich bei ihm bin und ich ihn anschaue, dann pocht mein Herz!
    Aber auch streiten wir uns ziemlich oft, und er kotzt mich an. Momentan ist unter der Woche ein sehr komisches, trockenes Klima zwischen uns....
    Aber wenn wir uns wieder sehen ist es weg, voll Emotionen (egal ob zank oder liebe)....es ist komisch!
     
    #13
    Lithium, 9 Dezember 2008
  14. User 81102
    Meistens hier zu finden
    1.053
    148
    202
    vergeben und glücklich
    Und doch reicht ein Mann, zu dem du nur übers Internet Kontakt hast, um wankelmütig in Bezug zu deinem Freund zu werden...

    würdest du auch soviel drüber nachdenken, wenn du nicht sehen würdest, dass es dir bei einem anderen besser gehen könnte (sprich, wenn du diese Internetbekanntschaft garnicht hättest)?

    Ich stelle die Frage, weil ich selbst etwas unschlüssig in Bezug auf deine Situation bin und versuche, mich näher heranzutasten um dich besser verstehen zu können...ich stelle mir deine Lage nämlich total mies vor, wenn man seinen eigenen Gefühlen nciht trauen kann und eigentlich garnicht weiß, was man möchte..
     
    #14
    User 81102, 9 Dezember 2008
  15. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    Ich weiß nicht...
    Ich hatte in den letzten Monaten schon öfters den Gedanken wie es wäre ohne ihn. Ob ich ihn noch liebe. Aber wenn dann wieder alles gut war, bzw ich ihn wieder sehen konnte war ich mir immer wieder ganz sicher: Ich liebe ihn!
    Habe mir heute alte Urlaubsbilder angeschaut, und bin richtig wehmütig geworden. Es gibt so vieles was ich an ihm Liebe und was iich mag, nur ich kann es nicht bennen.

    Ich denke das ich auch so denken würde wenn ich den Mann nicht kennen gelernt hätte, nur vielleicht wäre ich dann nicht so verwirrt?
    Ich habe teilweise das Gefühl das ich ohne die Internetbekanntschaft schon lange Schluss gemacht hätte. Weil dieser mir unter der Woche das unter anderem gibt was mir fehlt: Aufmerksamkeit, Zuwendung, Interesse!
    Ich habe fast das Gefühl das ich beide verarsche und benutze. Der eine ist in der Woche für m
    ich da, der andere am Wochenende. Ist das fair?

    Lg

    Also das habe ich der internetbekanntschaft gerade geschrieben (neo ist mein freund):
    Du ich wollt dr auch noch was sagen....und zwar will ich nur nicht das irgendwie, du dir falsche Hoffnungen machst? Mir geht es ähnlich wie dir, freue mich jedes mal riesig mit dir zu schreiben und denke viel an dich, hab mir schon sonst was vorgestellt mit und Zweien, und genieße jeden Buchstaben den wir schreiben...aber nur halt, ich liebe neo, und du drängst dich nicht da rein (eine richtige beziheung hält das aus)! Nur hab ich angst das du später, kp dich von mir verarscht fühlst? verletzt bist?

    Weil er einfach sehr viel geschrieben hat er würde gerne bei mir sein und was weiß ich, und ich dem ganzen ein weng Klarheit geben wollte. Er meinte schon okay er sei sich der Situation bewusst...und das hoffe ich auch!
     
    #15
    Lithium, 9 Dezember 2008
  16. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    Erstmal tut es mir leid das ich so lange nicht geschrieben habe ;-) Aber hier war einfach ne Menge los, und cih wusste Zeitweise nicht wo mit der Kopf stand. Urlaub, Tot meines Großvaters, Wasserrohr ist geplatzt und und und...

    Nun ja, mittlerweile hate sich einiges geändert. Ich hatte die Internetbekanntschaft (Fabian) mit meinem freund zusammen zu mir zum Silvesterfeiern eingeladen, als ich gehört hatte er würde sonst nichts groß machen. Schließlich hatte er immer gesagt "Wenn du es sagen würdest, ich würde sofort ins Auto steigen und losfahren" bla bla bla....
    Nun ja großes hin und her. Erst zugesagt, abgesagt, zugesagt....Wir hatten hier alles fertig, es war der 31.12 und dann kommt um 4 die Nachricht: "Mir ist das doch zu weit, hab keine Lust jetzt so lange zu fahren und so"
    Darauf hab ich gar nichts gesagt, und mir die Feier nicht vermiesen lassen. :smile:
    Die tage danach hat er ich tausend mal angeschrieben, und bla ob ich sauer wäre und es tät ihm leid er würde ein andern mal kommen bla bla bla. Ich hab es meist ignoriert oder recht knapp geantwortet, ehrlich gesagt war mir das ganze zu doof. Entweder man will jemanden kennenlernen, oder nicht. Ich bin nicht sauer, nur bin ich seitdem die ferien angefangen haben wieder super glücklich was die beziehung von mir und meinem Freund betrifft und ehrlich gesagt brauch ich keinen "guten freund" der nur so tut ;-) Internet verstellt die Leute halt.

    Nun ja, eigentlich läuft alles wieder ziemlich gut. Wir können viel lachen, Spaß haben und STreiten nicht mehr sooo viel.
    Dafür wummern momentan immer mehr extreme Sexprobleme auf *stöhn* Ehrlich gesagt hatten wir in den 2 Wochen Ferien, vielleicht 2 mal richtig Sex. :kopfschue Ich war noch ein paar mal so lieb szu ihm und hab ihm Oral und mit handjob zum Orga gebraacht aber..ach das gehört eher in ein anderes Thema, werde am besten ein neues erstellen, gehört hier echt nciht mehr rein....
    Lg
     
    #16
    Lithium, 9 Januar 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - wenig durcheinander
Cherrinax3
Beziehung & Partnerschaft Forum
28 Mai 2016
10 Antworten
Snowrabbit007
Beziehung & Partnerschaft Forum
8 April 2016
32 Antworten
OnTopOfTheWorld
Beziehung & Partnerschaft Forum
11 Januar 2016
9 Antworten