Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einarbeitung schlecht.Was würdet Ihr machen?

Dieses Thema im Forum "Off-Topic-Location" wurde erstellt von Nicole1980, 28 April 2010.

  1. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    So,ich erstatte mal eben Bericht. Die Einarbeitungszeit ist meiner Meinung nach nicht gut, weil:

    Es gibt ausser mir nur eine Medizinische Assistentin und diese geht bald im Urlaub. Dann soll ich das alleine machen. Ich komme nicht aus dem Fachgebiet und muss erst mal die ganzen Begriffe und Krankheiten lernen und verstehen. Also habe ich einen Kollegen gefragt ob es sowas wie ein Bücher etc gibt. Er gab mir eine Liste von den Krankheiten und Untersuchungen die dort vorgenommen werden. Diese werde ich dieses WE mal lernen. Gestern habe ich mir im Internet zu 3 Untersuchungen mal was ausgedruckt.Damit ich eben auch mal weiss, wovon da gesprochen wird. Eigentlich hat die Frau garkeine Zeit mich anzulernen, weil jeder immer etwas von ihr will ( Ärzte, Krankenschwestern,Patienten). Sie kann sich nicht mal in Ruhe hinsetzen und mich anlernen.Wenn ich in 2 Wochen da alleine bin.....na dann Mahlzeit.Das ist zum scheitern verurteilt. Ich möchte den Ablauf von A-Z wissen und verstehen können. Erst dann bin ich auch eine Hilfe für das Team. Sie hat mir zwar gezeigt, wie man eine Kurve anlegt und welche Formulare ich für welche Untersuchung benötige aber eben nicht alle.

    Es ist vieles noch so unklar...bin verzweifelt. Was würdet Ihr machen???
     
    #1
    Nicole1980, 28 April 2010
  2. User 7157
    User 7157 (33)
    Sehr bekannt hier
    7.731
    198
    168
    nicht angegeben
    Mein bestes geben und hoffen, dass es reichen wird.
     
    #2
    User 7157, 28 April 2010
  3. glashaus
    Gast
    0
    Beobachte, sei immer dabei, fang an, Aufgaben zu übernehmen und mache dir Notizen zu den Abläufen. Bewahre Ruhe und wenn etwas mal nicht gleich klappt wird es auch kein schlimmer Beinbruch sein.
    Wichtig ist vielleicht auch zu lernen wie die Prioritäten liegen. Wenn du bei einer Aufgabe unsicher bist und diese nicht eilt, dann leg es dir für später zurück, bevor du hektisch wirst und mach erst die Dinge mit Prio1.
     
    #3
    glashaus, 28 April 2010
  4. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Da geht einfach ALLES schief.Immer wenn ich was fragen möchte, bekomme ich als Antwort, dass man keine Zeit für mich habe. Dort sind zwar alle freundlich, aber es sind alle so sehr in ihrem eigenen Arbeitsablauf beschäftigt, dass sie keine Zeit für mich haben.
     
    #4
    Nicole1980, 28 April 2010
  5. User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.728
    348
    3.954
    vergeben und glücklich
    Dann gehe zu Deinem nächsten (oder übernächsten) Vorgesetzen und erkläre ihm, wenn Dir niemand was erklärt und Dich einweist, wie man sich dann bitte vorstellt, dass Du eine vernünftige Vertretung machen sollst?

    Dabei bitte niemanden namentlich beschuldigen, Dir nicht geholfen zu haben, sondern ganz sachlich bleiben.

    LG
    Trouser
     
    #5
    User 95608, 28 April 2010
  6. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Ich würde auch mal das Gespräch mit dem zuständigen Vorgesetzten suchen.
    Es ist ja schön, wenn man dir den Vertretungsposten zutraut, aber gut machen kannst du den Job nur mit entsprechenden Voraussetzungen. Und es dürfte auch im Interesse deines Vorgesetzten sein, wenn du eine gute Einarbeitung bekommst.
     
    #6
    krava, 28 April 2010
  7. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich war schon bei meinem Vorgesetzen. Er sagte, dass ich während meine Kollegin nicht da ist, jeden Tag einen als Ansprechpartner zugewiesen bekomme. Er sagte aber auch direkt, dass ich bloss KEINE Fehler machen soll. Das geht garnicht.
     
    #7
    Nicole1980, 28 April 2010
  8. User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.728
    348
    3.954
    vergeben und glücklich
    So eine blöde Aussage ... Depp.

    Mach Dir doch jetzt keinen Stress und warte einfach ganz gelassen ab und wenn ja jemand da ist, der Dir zur Seite steht ist doch prima. Aber generell ist nicht Dein Fehler, wenn Du etwas nicht wissen kannst. Abgesehen davon, macht jeder mal einen Fehler. Wenn ich in meinem Job jeden rausgeworfen hätte, der Scheiß gebaut hat, dann hätte ich ganz schön alleine da gestanden.
     
    #8
    User 95608, 28 April 2010
  9. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Lass dich nicht unter Druck setzen!
    Du bist neu und eben auch nur ein Mensch und jeder Mensch macht mal einen Fehler. Klar ist es besser, wenn man keine macht, aber mit Absicht macht man die ja auch nicht.

    Frag ruhig weiter nach. Vielleicht kriegst du doch noch Antworten und dann kann hinterher wenigstens niemand sagen, du hättest nicht gefragt. :zwinker:

    Verlass dich ansonsten auf deine Fähigkeiten. Du bist ja lernfähig und freu dich auf die Arbeit. VIelleicht läufts am Ende viel besser als du befürchtest.
     
    #9
    krava, 28 April 2010
  10. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Für mich sind die Abläufe in einem Krankenhaus noch neu. Vor allem bin ich auf einer Station, wo ich eigentlich NIE hin wollte :-(( . Ist es albern, wenn ich schreibe, dass ich mich auf dieser Station nicht wohl fühle?

    Seit heute kann ich nicht zur Arbeit. Musste ja krankheitsbedingt nach Hause und darf jetzt nur noch Tee trinken und Zwieback essen :-(

    Mein Freund stellt selber Personal ein und war empört über die Aussage von meinem Chef. Ich habe wohl Bücher/Literatur bekommen damit ich mich einlesen kann.

    Heute habe ich 2 Angebote zu Vorstellungsgesprächen bekommen.Toll,ne? Hören sich beide sehr gut an.
     
    #10
    Nicole1980, 28 April 2010
  11. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Aber was soll ich nun machen?
     
    #11
    Nicole1980, 29 April 2010
  12. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Erstmal gesund werden.

    Beziehst du deine Frage auf die Vorstellungsgespräche?
    Die kannst du doch ganz unabhängig von deinem jetzigen Job wahrnehmen oder nicht?
     
    #12
    krava, 29 April 2010
  13. User 95608
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.728
    348
    3.954
    vergeben und glücklich
    Hmmm ... also ehrlich gesagt, klingt das nun langsam für mich ein bisschen unselbstständig. Wir haben Dir doch Tipps gegeben in allen Varianten - was erwartest Du, dass jemand kommt und Dir Händchen hält?

    Wer weiß, vielleicht will man Dich in Deinem Job auch nun endlich mal "zwingen" die Dinge in die Hand zu nehmen und Deine Eignung zu beweisen? Überängstliche Mitarbeiter, die ständig Angst haben was falsch zu machen und öfter mal in nervige Panik ausbrechen, kann ja nun wirklich niemand brauchen.

    "learning by doing"
     
    #13
    User 95608, 29 April 2010
  14. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.920
    898
    9.083
    Verliebt
    Off-Topic:
    Ach nee!! :grin: :zwinker:
     
    #14
    krava, 29 April 2010
  15. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    In meinem Vertrag steht folgendes:

    Die ersten vier Monate gelten als Probezeit.Während dieser Zeit können die Vertragsparteien das Arbeitsverhältnis mit einer Kündigungsfrist von 2 Wochen kündigen.Das Recht zur fristlosen Kündigung bleibt hiervon unberührt.

    Was mache ich jetzt nur?
     
    #15
    Nicole1980, 29 April 2010
  16. MySelf1984
    Gast
    0
    Na du gehst zu den Vorstellungsgesprächen, wenn sie dich haben wollen überlgst du dir gründlich was DU willst.
    Wenn du eine neue Chance nutzen willst, dann kündigst du sobald du die zusage für den neuen job hast (deine "neuer" arbeitgeber wird ja sicher von dir erfahren das du auf der suche nach etwas neuem bist und eine kündigungsfrist von 2 wochen hast) oder du bleibst dort wo du jetzt bist, wenn es dich glücklich macht.
     
    #16
    MySelf1984, 29 April 2010
  17. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Ich habe 2 Angebote...sieh mal hier:

    1.Angebot
    -Vollzeit Stelle 1800-2200 Brutto
    -30-60 min Anfahrtsweg Kosten 86,90 für die Fahrkarte Ticket 1000
    -flexible Arbeitszeiten
    -ggfs. Einstellung zum 01.06.2010 ?

    2.Angebot
    - Vollzeit Stelle 1500 Brutto
    - fast 2 Stunden Anfahrt 226 € für die Fahrkarte NRW Ticket
    - Einstellung sofort

    Natürlich finde ich Angebot besser. Der Leiter gab mir heute seine Visitenkarte mit. Er hätte gerne, dass ich am 11.5. oder 12.5. zur Probe mal komme und genau in dieser 19.KW entscheidet es sich,ob ich die Stelle bekomme.

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:22 -----------

    Was der Leiter auch noch gesagt hat, ich würde eine Einarbeitungszeit von 3 Monaten haben und da hätte ich auch immer die gleich Ansprechpartnerin.

    Jetzt ist es so....das ich um 7:15 anfangen muss zu arbeiten. Um 5:21 nehme ich morgens den Bus und stehe um 4:15 auf.
     
    #17
    Nicole1980, 29 April 2010
  18. User 18889
    Beiträge füllen Bücher
    5.437
    298
    1.104
    nicht angegeben
    Naja, da dürfte doch jedem einleuchten, dass die erste Stelle die bessere Wahl wäre. Kürzere Anfahrt, höheres Gehalt und flexible Arbeitszeiten.
     
    #18
    User 18889, 29 April 2010
  19. Nicole1980
    Nicole1980 (36)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    732
    103
    2
    vergeben und glücklich
    Jip...sehe ich auch so. Ich habe nur ein Problem...noch habe ich diese tolle Stelle nicht ( Angebot 1). Aber wie komme ich da raus ohne Probleme zu bekommen? Ich möchte da nicht mehr hin.
     
    #19
    Nicole1980, 29 April 2010
  20. MySelf1984
    Gast
    0
    Willst du denn aufjedenfall da weg?
    Warte bis du die zusage für eine der neuen Stellen hast, sonst stehst du am ende ja ganz schön blöd da.
    Und wenn es dir ega ist blöd dazustehen, dann kündige und halte 2 wochen durch, oder kündige und lass dich 2 wochen krankschreiben...
     
    #20
    MySelf1984, 29 April 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einarbeitung schlecht würdet
OnTopOfTheWorld
Off-Topic-Location Forum
11 Oktober 2016
18 Antworten
myrjanna
Off-Topic-Location Forum
22 Oktober 2016
63 Antworten
ProxySurfer
Off-Topic-Location Forum
7 März 2016
35 Antworten