Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einbildung?!Ich hab solche Angst

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Ichicky, 21 November 2005.

  1. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hey,

    mich plagt dieses Gefühl schon seit Tagen & ich hoffe, dass es alles nur Einbildung ist!
    So nun zur Vorgeschichte...
    ich bekomme meine Mens immer pünktlich (+-1Tag).
    Meine letzte war vom 28.10-3.11. (nächste vorrauss. 25.11)
    Vom 11.11.-15.11 musste ich Antibiotika nehmen, da ich eine Bronchitis hatte.
    Am 17.11. hab ich dann mit meinem Ex geschlafen und ich hab nicht dran gedacht zusätzlich zu verhüten :geknickt:
    Bin am nächsten Tag sofort zu einem Arzt gegangen, der mir dann sagte "Generell müssen Sie sich keine Sorgen machen, die Wirkung wird nur durch Durchfall, Erbrechen usw. beeinträchtigt bei Einnahme dieses AB"
    Ich hab ihr das erstmal geglaubt aber irgendwie bilde ich mir jetzt ein Unterleibsschmerzen zu haben! Die selben Schmerzen hab ich auch immer kurz vor der Mens aber irgendwie hab ich jetzt Angst, dass diese Schmerzen diesmal Anzeichen für eine SS sind.

    Was meint Ihr dazu? Ich hab solche Angst und das Warten auf die Mens macht mich verrückt :flennen:

    Ichicky
     
    #1
    Ichicky, 21 November 2005
  2. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Der Arzt hat Dir erstmal Quatsch erzählt. Naja kann man jetzt nicht mehr ändern.

    Daß Du schon Symptome hast kann noch gar nicht sein, denn wenn Du am 17.11 GV hattest, kannst Du jetzt noch ga nicht schwanger sein.

    Denn die befruchtete Eizelle braucht schon so 7-8 Tage um sich in der Gebärmutterschleimhaut einzunisten und erst dann wird das Schwangerschaftshormon gebildet.

    Da hilft im Moment nur abwarten.
     
    #2
    *lupus*, 21 November 2005
  3. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    ja, also von ner Schwangerschaft können diese Schmerzen nich kommen.

    ich vermute eher, weil du jetz halt drauf achtest, bemerkst du dieses Ziehen und es is einfach das Ziehen vor der Blutung. bist du schon in der Pause?
     
    #3
    f.MaTu, 21 November 2005
  4. Kathi1980
    Verbringt hier viel Zeit
    1.302
    121
    0
    Verheiratet
    Ausgeschlossen ist eine Schwangerschaft nicht. Aber zur kleinen Beruhigung - meine Frauenärztin hat mal gesagt, dass hauptsächlich in der 1. / 2. Woche der Pillenpackung Gefahr bei sowas besteht, in der 3. Woche ist es wohl nicht so tragisch. Du müsstest doch schon fast in der 3. Woche der Packung gewesen sein, oder? Ein Freifahrtschein ist das natürlich auch nicht, aber zumindest ist das Risiko dann geringer.
     
    #4
    Kathi1980, 21 November 2005
  5. Sade
    Sade (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Echt heftig, was einige Ärzte für Quatsch erzählen! Aber mach dir keine Gedanken wegen den "Symptomen" von ner Schwangerschaft rühren die bestimmt nicht, man bildet sich in solchen Situationen viel ein. :zwinker:

    Allerdings kann theoretisch natürlich was passiert sein! Egal, was der Arzt sagt, ich würd in so nem Fall immer die Pille danach nehmen. Oder mich zumindest beim Frauenarzt zusätzlich informieren. (Bitte sag mir, das es kein Frauenarzt war, der das erzählt hat! :madgo: )
     
    #5
    Sade, 22 November 2005
  6. katrienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    der arzt hat ihr überhaupt keinen blödsinn erzählt, denn es gibt sehr wohl antibiotika die kein wirkung auf die Pille haben. da kann es höchstens passieren, dass man aufgrund der ab-einnahme durchfall o.ä. bekommt und dann deshalb die pille nicht mehr wirkt.
    und ihr arzt hat doch auch gesagt dass es bei dem antibiotikum, das sie bekommen hat so ist - und nicht generell bei allen.
     
    #6
    katrienchen, 22 November 2005
  7. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    so?! dann erklär mir doch bitte mal, WIESO das AB keinen Einfluss auf die Pillewirkung hat.
    ich bin ganz Ohr.
     
    #7
    f.MaTu, 22 November 2005
  8. Sade
    Sade (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Würde mich ebenfalls interessieren! AB, das keinen Einfluss auf die Pille hat? Hab ich ja noch nie was von gehört... :ratlos:
    Gut, ich weiß es gibt homöopathische Mittel, die AB-ähnlich wirken, aber sonst... :confused:
     
    #8
    Sade, 22 November 2005
  9. katrienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ich erklärs dir gern :zwinker:
    Es gibt natürlich durchaus AB, die die Pillenwirkung beeinflussen.
    Dabei kann es zum Beispiel zu einem beschleunigten Abbau von Ethinylestradiol und Progestagenen in der Leber kommen. Oder es kommt zu einer Wirkungsabnahme aufgrund einer Schädigung der Darmflora.
    Allerdings: es gibt extrem viele verschiedene AB mit genauso vielen verschiedenen Wirkungsmechanismen, deshalb darf man die nicht einfach alle in einen Topf werfen.
    Riskant wird es z.B. bei der Einnahme von Penicillinen, Tetracyclinen, Cephalosporinen, Chloramphenicolen und Sulfonamiden. Bei Einnahme dieser AB ist eine zusätzliche Verhütung absolut notwendig.
    Aber es gibt eben auch andere AB die diesbezüglich "ungefährlich" sind.
    Einfach die Packungsbeilage lesen, dort steht ob es Wechselwirkungen gibt. Und im Zweifelsfall den Arzt fragen.
     
    #9
    katrienchen, 22 November 2005
  10. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Selbst bei denen wäre/bin ich immer noch sehr, sehr vorsichtig.

    Denn schließlich bin ich diejenige, die dann möglicherweise mit den Folgen einer ungewollten Schwangerschaft leben muß. :zwinker:

    Da bin ich lieber vorsichtig.
     
    #10
    *lupus*, 22 November 2005
  11. katrienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ *lupus*
    ich gehör rein grundsätzlich auch zu den vorsichtigen :zwinker:

    ich finds halt nur ein bissl übertrieben wenn hier quasi angst vor allen AB gemacht wird.
    hab z.B. selbst erst eines einnehmen müssen, aufgrund einer blasenentzündung, welches die pille überhaupt nicht beeinflusst hat.

    wie auch immer: wenn sich jemand nicht sicher über die wirkung seines ABs auf die pille ist sollte er auf jeden fall zusätzlich verhüten!
     
    #11
    katrienchen, 22 November 2005
  12. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    ja, antibiotische salben :grin:


    mal ganz ehrlich: natürlich gibt es antibiotika, die, wenn man päpstlicher als der papst sein will, die wirkung der pille weniger als andere einschränken.

    da wir aber alle keine pharmakologen hier sind, halte ich es für schwachsinn, hier nochmal groß zu unterscheiden. ich persönlich bin ja schon froh, dass die meisten leute inzwischen wissen: antibiotikum + pille = schlecht.

    wenn man da jetzt noch unterscheidungen anfängt, dann kommt am ende nur ein riesen kuddelmuddel raus und noch mehr leute werden ungewollt schwanger, weil sie denken, dass ihr spezielles antibiotikum 'ganz bestimmt nix macht'.
     
    #12
    pappydee, 22 November 2005
  13. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    Aber gerade bei einem AB gegen Blasenentzündung wär ich vorsichtig. Schließlich zielt es gerade gegen E. coli und warum sollte es dann nicht die Darmflora und somit den enterohepatischen Kreislauf der Pillenhormone beeinflußen können?

    Studieren bedeutet ja nicht nur das auswendig zu lernen, was in Büchern und Fachinfos steht, sondern auch sein Wissen anzuwenden und seine eigenen Überlegungen dazu anzustellen. :zwinker:

    Natürlich könnte man auch argumentieren, daß eine Single-shot Therapie wohl keinen großen Einfluß auf die Darmflora hat.

    Kann mich da ansonsten nur Pappydee anschließen. :zwinker:
     
    #13
    *lupus*, 22 November 2005
  14. katrienchen
    Verbringt hier viel Zeit
    145
    101
    0
    vergeben und glücklich
    @ *lupus*
    du hast es doch schon selbst gesagt: eine einmaldosis hat relativ wenig auswirkungen auf die darmflora.
    und um wirklich auf der sicheren seite zu sein hab ich zusätzlich noch ein milchsäurebakterien-präparat eingenommen. :zwinker:

    abgesehen davon: ich will hier niemanden dazu bringen die zusätzliche Verhütung bei AB-therapie wegzulassen!!!!!

    aber wenn Ichickys arzt sagt, dass sie sich keine sorgen machen muss, wird er schon seine gründe dafür haben.
     
    #14
    katrienchen, 22 November 2005
  15. f.MaTu
    f.MaTu (31)
    Benutzer gesperrt
    4.836
    123
    5
    nicht angegeben
    naja, THEORETISCH schon.
    aber ich hab hier schon sooo viel gehört was Ärzte gesagt haben sollen, da würd ich persönlich immer, auch wenn der Arzt sagt ich muss es ncih, zusätzlich verhüten...

    besser als wenn ich in 9 Monaten Mama bin.
     
    #15
    f.MaTu, 22 November 2005
  16. Ichicky
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    893
    101
    0
    in einer Beziehung
    Danke erstmal für eure Antworten :zwinker:

    Ihr denkt jetzt sicher "Ach so eine schon wieder...denkt nicht nach beim poppen".
    Es ist das 1. Mal, dass ich so dumm gehandelt habe ansonsten bin ich auch eine von den Übervorsichtigen aber gerade weil ich noch nie AB genommen habe, habe ich daran zuerst gar nicht mehr gedacht...und schon war es passiert.

    Falls jetzt wirklich was passiert sein sollte könnte ich es mir nie verzeihen :flennen:

    Und nochmal zu der Ärztin...mein Frauenarzt hatte an dem Tag Fortbildung und deshalb musste ich zu einem Hausarzt.
    Eigentlich vertraue ich ihr, da es schon eine reifere Ärztin war*g* aber irgendwie plagt mich trotzdem dieses Unbehagen. :geknickt:
     
    #16
    Ichicky, 22 November 2005
  17. pappydee
    Verbringt hier viel Zeit
    878
    101
    0
    nicht angegeben
    und was soll das bringen?

    ...oder einfach keine ahnung...
     
    #17
    pappydee, 22 November 2005
  18. Sade
    Sade (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    126
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Sorry, aber ich finde, du hast echt ein (un)gesundes Vertrauen in die Ärzte! :eek: Nur weil sie Medizin studiert haben, sind sie noch lange nicht allwissend... :grrr:
     
    #18
    Sade, 22 November 2005
  19. mona0309
    mona0309 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    Single
    Ich denke mal deine Unterleibsschmerzen kommen davon, da du bald deine Menstruation bekommst.

    Aber auszuschließen, dass was passiert ist kann man natürlich nicht. Sobald dein/e FA wieder hier ist, kannst du ja hingehen und dich informieren, damit du Klarheit hast.
     
    #19
    mona0309, 22 November 2005
  20. coolmiss
    coolmiss (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    252
    101
    0
    vergeben und glücklich

    entschuldigung, hab mal ne frage an dich..wie hieß denn dein AB? Nehme zurzeit auch eins wegen blasenentzündung...cotrim forte heißt das..und die apothekerin sagte mir ich muss zusätzlich verhüten
     
    #20
    coolmiss, 22 November 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einbildung hab solche
milli_ray
Aufklärung & Verhütung Forum
22 Juli 2013
19 Antworten
xxAnjaxx
Aufklärung & Verhütung Forum
9 November 2010
16 Antworten
Blonde-n-Blond
Aufklärung & Verhütung Forum
4 Februar 2009
25 Antworten