Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eine Beziehung zerbricht und ich hab mich in sie verliebt

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Schnäuzelchen, 28 August 2005.

  1. Ich weiß gar nicht wie ichs erklären soll, aber ich versuchs einfach mal:
    Ein Freund von mir entwickelt sich in seiner Beziehung immer mehr zum Ekel und merkt es nicht einmal. Sie sind nicht verheiratet.
    Diese Beziehung besteht jetzt seit fast 10 Jahren, anfangs harmonisch mittlerweile läuft seit 2 Jahren zwischen beiden nix mehr, zumindest weint mir das mein Freund vor und seine Lebensgefährtin hats mir vor 4 Monaten auch erzählt. Zwei Kinder sind auch in dieser Beziehung entstanden, mehr oder weniger aus versehen, zumindest das jüngste.
    Zusammenhalt der Beziehung ist eigentlich nur noch den Kindern zu verdanken.
    Sie ist selbstständig, buckelt wie verrückt, schaut daß das Geld reinkommt und er hauts für sein Hobby raus oder versäufts. Bis vor 3 Monaten war er 2 Jahre arbeitslos, bis sie ihm die Pistole an die Brust setzte und ihm drohte die Beziehung zu beenden.
    Jetzt komme ich ins spiel. Ich beobachte das seit diesen zwei Jahren, wie er mit Frau und Kindern umgeht, er schlägt zwar nicht, aber betreibt einen Psychoterror ohne Ende. Sie hat mir letztens vorgeweint, daß sie gerne mal wieder ans Meer fahren würde, aber ohne Geld gehts halt nicht.
    Ich hab dann den Fehler gemacht, daß ich den Urlaub finanziert habe. Ich bin aber dann auch bei diesem Urlaub dabei gewesen. In diesem Urlaub hats dann scheinbar endgültig zwischen uns beiden gefunkt. Es ist zwar noch nichts intimes passiert, aber wir sehen uns seitdem fast täglich. Der ältere der beiden Kinder fragte mich gestern, ob ich nicht bei Ihnen einziehen möchte.
    Mir hats so den Kopf verdreht, daß ich momentan nicht weiß, wie er mir steht.
    Die letzten 6 Monate hab ich ihr immer wieder finanziell unter die Arme gegriffen, so daß sie wenigstens was zu Essen und den Kinder Klamotten kaufen kann.
    Was soll ich machen ? Die Beziehung zerbrechen lassen und mich in ihr Nest setzen, oder meinem Freund nen Tipp geben, wie er die Beziehung wieder kitten kann ?
    An ihr liegt es defintiv nicht, daß er seine Ausraster bekommt, so eine Herzensliebe Person findet man selten.

    Der weitere Punkt ist, ich kenne meinen Freund seit 20 Jahren.

    Servus

    Schnäuzelchen
     
    #1
    Schnäuzelchen, 28 August 2005
  2. einsam
    einsam (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    485
    101
    0
    Single
    Das ist eine scheiss Situation!

    Wie steht sie denn zu Dir? Ist sie auch in Dich verliebt, wenn ja, hat sie es Dir gesagt?

    Wenn die beiden sich trennen und ihr zusammenkommt, dann zerbricht vermutlich die Freundschaft zu Deinem Freund.

    Was ist Dir mehr wert? Eine neue Liebe, oder die Freundschaft zu ihm?

    Wuensche Dir/Euch viel Kraft das halbwegs stressfrei durchzustehen

    Lieben Gruß,

    1-Sam.
     
    #2
    einsam, 28 August 2005
  3. Sie steht zu mir so, daß wir uns fast jeden Tag treffen, rumschmusen und sie mir auch gesagt hat, daß sie lieber mit mir und ihren Kindern allein was unternehmen möchte, als das sie ihn noch mit dabei hat.
    Sie hat mich auch gefragt, ob es für mich ein Problem darstellen würde mit ihr ein Verhältnis anzufangen, obwohl ich ihn schon seit 20 Jahren kenne.

    Nur muß ich jetzt ganz ehrlich gestehen, ich hab noch ein paar andere Freunde mehr, die mir schon bestätigt haben, das was er da macht, unter aller Sau ist. Ich sollte kein schlechtes Gewissen haben, wenn ich mich dazwischen quetsche.

    Zu der Frage: Was ist Dir mehr wert? Eine neue Liebe, oder die Freundschaft zu ihm?

    Eine neue Liebe


    Ach ist das alles kompliziert.

    Servus

    Schnäuzelchen
     
    #3
    Schnäuzelchen, 30 August 2005
  4. User 22358
    User 22358 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.645
    133
    51
    Single
    Wie benimmt er dich denn dir gegenüber? Kümmert er sich noch um eure freundschaft oder behandelt er dich wie Frau und Kinder?

    Ich denke, dass es auf jeden Fall das beste wäre, wenn sich die Freundin von ihm trennt und sich ukm sich und die Kinder kümmert. Dann liegt es an ihm, ob er vernünftig wird und kämpft oder ob er sich noch mehr gehen lässt. wenn ersteres der Fall ist, würd ich die Freundschaft mit ihm vorziehen beim letzteren kannst du um ihre liebe kämpfen und eine Beziehung mit ihr aufbauen.
     
    #4
    User 22358, 30 August 2005
  5. Er nutzt mich genauso aus, wie er seinen restlichen Freundeskreis ausnutzt. Hin und wieder kommt mal wieder ne Einladung zum Grillen, aber wenn man mal was unternimmt, dann hat er es noch nicht geschaft einen auszugeben.
    Ich Hirni hab ihm in seiner Arbeitslosen Zeit immer wieder mal Geld gegeben, das werd ich warscheinlich eh so schnell nicht wieder sehen.


    Aber der Tipp den Du gegeben hast, hört sich am Vernünftigsten an.
    Wenn er merkt, er kann sie nicht mehr zurückerobern und sie ziehen läßt und ich an seine Stelle rutsche, kann ich immer noch sagen, Du wolltest ja nicht mehr.

    Servus

    Schnäuzelchen
     
    #5
    Schnäuzelchen, 30 August 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Beziehung zerbricht hab
lilifee996
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 16:58
11 Antworten
notuurrboy
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Dezember 2016 um 14:14
12 Antworten
kevinhoh1
Beziehung & Partnerschaft Forum
30 November 2016 um 17:43
5 Antworten
Test