Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Mecharion
    Mecharion (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    269
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2006
    #1

    Eine "fesselnde" Frage! (fesselspielchen)

    Hallo zusammen liebe planet-liebe Forum user :zwinker:,

    Meine Freundin und ich haben vor demnächst mal etwas in richtung Fesselspiele auszuprobieren. (ist nicht unser erstes mal das wir sowas machen :zwinker: )

    In meinem Zimmer gibt es leider nicht viele Möglichkeiten um evnt. Bänder oder ähnliches zum Fesseln anzubringen. Das heißt ich werde sie halt am eigenen Körper fesseln müssen. Also Hände auf dem Rücken und so... ---> Plüschhandschellen *G*

    Ich würde auch gerne ihre Beinchen fesseln, so das sie eben ganz wehrlos is und sich nicht gegen mein Verwöhnprogram wehre kann :smile:.

    Aber wie stell ich das an... ? Ich überleg jetz schon einige Zeit in "welcher stellung" ich sie "wie" fesseln soll... is gar nicht so einfach... ich will ja nicht das sies total unbequem hat :frown:. Wobei ein bisschen "verrenkung" auch ok ist. :drool:

    Ich möchte gut an ihren Po und ihre Muschi rankommen, aber auch an ihrem Hals knabbern können... auf den Knien wär ideal... aber wie fessel ich dann ihre beine? wenn sie etwas gespreitzt wären, wäre es besser... Hmmm :frown:... wie kann ich ihre beine fesseln und dennoch ihre Oberschenkel spreitzen? Zudem noch so das es ihr nicht unbequem ist und sie danach keine zerrung hat ^^???? Das ist die Frage...

    Kann mir wer Tipps geben? Stellungstipps? Fesseltipps?

    Wäre nett!

    Danke schonmal im Vorraus!
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. Fesselspielchen
    2. Fesselspielchen
    3. Fesselspielchen
    4. fesselspielchen tipps?
    5. Fesselnde Sachen
  • Decadence
    Verbringt hier viel Zeit
    1.896
    121
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2006
    #2
    Wo das sind viele Fragen..ich würde dir einfach empfhlen im Internet mal nach Bondage-Techniken zu gucken oder dir in dem Sexshop ein gutes Buch mit entsprechenden Abbildungen zu kaufen. Das ist leichter als hier alles irgendwie zu erklären zumal es so viele Variationsmöglichkeiten gibt.

    Viel Spass aber dabei!
     
  • Novalis
    Novalis (36)
    Benutzer gesperrt
    744
    103
    2
    nicht angegeben
    15 Dezember 2006
    #3
    Passt Handgelenke an Fußgelenke zu Deinen Vorstellungen?
     
  • BeowulfOF
    BeowulfOF (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    313
    103
    11
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2006
    #4
    Hi,

    also erstmal... diese Handschellen, auch mit Plüsch sind mit vorsicht zu geniessen, die können ganz schön wehtun.
    Ich hab mir mal solche Lederfesseln geleistet, die sehen mal viel besser aus und verletzen nicht.

    Dann muss ich kurz dazusagen, ich hab zwei Handfesseln, welche mit einem Doppelkarabiner verbunden werden können, und zwei Beinfesseln, welche mit einer Kette geliefert wurden. Um das zu verbinden würde ich wohl die Kette durch die schlaufen der Handfesseln ziehen, damit die Hände an die Beine gefesselt sind. so kann sie zum Beispiel knien... oder auf dem rücken liegen... oder auf dem Bauch... je nach Geschmack...

    Probiert doch einfach ein bisschen aus, während des Spiels kommt man immer auf die besten Ideen.

    MFG BeowulfOF
     
  • Mecharion
    Mecharion (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    269
    101
    0
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2006
    #5
    Danke für die Anregungen :smile:

    Ich werde vermutlich die Handschellen nicht benutzen sondern ihre Hände mit einem Schal oder sonstigem weichen Band fesseln, ist wirklich schmerzhaft wenn man darauf liegt! Und schmerzen wollte ich ihr nicht bereiten...

    Auch wenns so scheint als hätte ich viele Fragen: Das woraufs ankommt ist: Welche stellung ist am besten geeignet wenn ich an ihren Po/muschi rankommen möchte und gleichzeitig arme und beine fesseln will... (vereinfachung ^^)

    Bin für allerlei anregungen dankbar, vielleicht wirds nämlich heute abend schon soweit kommen! ich will dann nicht ohne plan rumstehen...

    Nochmal Danke :smile:
     
  • Die_Kleene
    Verbringt hier viel Zeit
    1.791
    121
    0
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2006
    #6
    Du könntest ja auch zwischen durch wechseln... ne bequeme stellung für sie, bei der du an muschi und po dran kommst, ich glaub sowas is nicht zu finden :smile:
     
  • epm
    epm (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2006
    #7
    Kauf dir das richtige Bett und du kannst sie im X Fesseln! Also alle vier von ihr gespreizt... Sonst wird dir nur Hände an Füsse übrig bleiben...
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2006
    #8
    Geht auch ohne das richtige Bett.
    Einfach Seile kaufen und diese unter der Matratze am Lattenrost befestigen :zwinker:
     
  • Zargus
    Zargus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2006
    #9
    ** gelöscht **
     
  • epm
    epm (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    133
    101
    0
    nicht angegeben
    15 Dezember 2006
    #10
    da sprechen die Experten mit genug Erfahrung :zwinker: :herz: :drool:

    Hallo Nubecula:zwinker: :cool1:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    15 Dezember 2006
    #11
    @ Zargus, schneidet das 1. Modell nicht tierisch hinten am Nacken??


    Ich finde die Hand-Oberschenkeldinger total toll. Aber da muss man beachten, dass man nicht knien kann...
     
  • User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.545
    198
    117
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2006
    #12
    Ja nu...
    Wenn das Bett kaputt ist, muss man erfinderisch werden (mehr als den Lattenrost haben wir nämlich nicht mehr als Befestigungsmöglichkeit zur Verfügung) :zwinker: :grin:
     
  • R_U_Sirius
    R_U_Sirius (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    15 Dezember 2006
    #13
    Der Rahmen des Lattenrostes bzw. dessen vier Ecken reichen völlig, um daran 4 Seile mit je 75cm Länge anzubringen, Matraze drauf, Person drauf, n X machen und festbinden... (Besser etwas mehr Seil nehmen und öfters um die Hand-bzw. Fußgeleke wickeln, dann schneidet es nicht so schnell ein. Ein Daumen sollte zwischen Haut und Seil passen. Schere für schnelles Öffenen bereitlegen. Ideal: 8mm Baumwollseil. (Habe ich auch schon in Baumarkt gesehen...))
    Ansonsten die Hände an Oberschenkel-Bondage auf dem Rücken liegend..
    Ich rate hier zu Manschetten, gibts in günstiger Ausführung in Klett/Kunststoff oder als gute Version in Leder mit Polsterung.

    Weitermachen :zwinker:

    R_U_Sirius

    P.S.: Weiterführende Links bzw. Communities via PM zu erfragen
     
  • Zargus
    Zargus (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    54
    91
    0
    vergeben und glücklich
    17 Dezember 2006
    #14
    ** gelöscht **
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste