Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eine Frage zu Pille

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Jacky17, 23 April 2007.

  1. Jacky17
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Und zwar folgende Frage hab ich an euch, vor allem an die Frauen.

    Ich war heute beim Frauenarzt um mir die Pille verschreiben zu lassen.
    Damit gabs auch keine Probleme alles, nur sagte sie dann ich sollte trotzdem weiterhin mit Kondom verhüten wegen Gefahr vor Aids und Gebärmutterkrebs.

    Die Sache mit dem Aids ist ausgeschlossen, nur was hat es mit dem Gebärmutterkrebs auf sich? Sie meinte ich solle mich impfen lassen dagegen. Dafür bräuchte man 3 spritzen á 170 €.

    Nun meine Frage ob das wirklich nötig ist, und wo die gefahr besteht das man den Krebs bekommen kann?
     
    #1
    Jacky17, 23 April 2007
  2. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Gebärmutterhalskrebs wird durch HP-Viren ausgelöst. Diese werden vornehmlich beim Sex übertragen. Kondome schützen nicht 100%ig dagegen, da die Viren auch durch Schleimhautkontakt bereits übertragen werden können.
    Infos findest du hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Humanes_Papillomvirus
    Oder hier: http://www.profamilia.de/article/show/14666.html

    Gebärmutterhalskrebs ist die zweithäufigste bösartige Krebsart, die bei Frauen vorkommt, eine Impfung ist also wirklich sinnvoll.
    Viele Kassen übernehmen die Kosten bei unter 18jährigen, erkundige dich mal bei deiner Kasse danach.

    Infos zur Impfung findest du hier: http://www.profamilia.de/article/show/14662.html
    http://www.profamilia.de/article/show/14704.html

    Infos zu Gebärmutterhalskrebs zum Beispiel hier: http://de.wikipedia.org/wiki/Gebärmutterhalskrebs
     
    #2
    User 52655, 23 April 2007
  3. Jacky17
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Achso vielen dank.
    Ich werde mir die Links mal anschauen.

    Aber eine Frage hab ich auch noch wie ist das mit dem Rauchen?

    Habt ihr alle aufgehört/ bzw. weniger geraucht?
     
    #3
    Jacky17, 23 April 2007
  4. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Sollte man tun, da man sonst ein vielfach erhöhtes Thromboserisiko hat.
     
    #4
    User 52655, 23 April 2007
  5. CCFly
    CCFly (36)
    live und direkt
    12.443
    218
    263
    Verheiratet
    ich rauch gar nicht, also hatte ich da auch keine probleme mit. man sollte aber schon aufhören, vor allem, wenn man venenbeschwerden hat, das kann zu ner thrombose führen.
    ich wurde kein stück wegen hpv und gebärmutterhalskrebs angesprochen, auch nicht wegen impfung oder so, aber meine fä hat gemeint, ich soll demnächst mal zum ultraschall. scheinbar wär das jetz erst nötig, da ich jetz 26 bin. :ratlos:
     
    #5
    CCFly, 23 April 2007
  6. Jacky17
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Irgendwie werdens doch mehr Fragen je länger ich mir gedanken drum mache...

    Also empfehlt ihr bis zur impfung weiterhin mit Kondom Sex zu haben oder nicht?
     
    #6
    Jacky17, 23 April 2007
  7. User 52655
    Sehr bekannt hier
    8.557
    198
    117
    vergeben und glücklich
    Eher als ohne, wobei gar kein Sex noch besser wäre. Zumindest, wenn du bislang noch keinen Sex hattest oder zumindest mit deinem jetzigen Partner, so dass du noch nicht infiziert sein kannst.
     
    #7
    User 52655, 23 April 2007
  8. Jacky17
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    vergeben und glücklich
    doch wir haben regelmäßig sex...
     
    #8
    Jacky17, 24 April 2007
  9. *lupus*
    *lupus* (40)
    Verbringt hier viel Zeit
    3.811
    123
    5
    nicht angegeben
    wir gehören leider zu der altersgruppe, für die die impfung nicht mehr empfohlen wird

    ich finde das ehrlich gesagt, daneben

    wer sagt mir denn, daß ich trotz meiner 30 Jahre vielleicht noch keinen Kontakt zu den HPV Typen 6, 11, 16, 18 hatte und von einer impfung ebenso profititeren könnte?
     
    #9
    *lupus*, 24 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage Pille
Nathas
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2016
4 Antworten
rosaKirschblüte94
Aufklärung & Verhütung Forum
7 November 2015
6 Antworten
Jacksoniser
Aufklärung & Verhütung Forum
8 September 2015
1 Antworten