Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eine Frage

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Dreamboy, 24 Juni 2001.

  1. Dreamboy
    Verbringt hier viel Zeit
    34
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo!
    Ich habe da mal wieder eine Frage und bitte um möglichst viele Antworten, egal ob boy or girl:

    Wer von Euch legt Wert auf das Innere seines Partners/seiner Partnerin (Karakter und so) und wem kommt es am meisten auf das Aussehen an?

    Interessiert mich nur mal so.

    Danke!
     
    #1
    Dreamboy, 24 Juni 2001
  2. Die entscheidende Rolle spielt natürlich der Charakter, also das Innere, keine Frage!

    Was will ich denn mit nem Freund, der zwar super aussieht, aber nix in der Birne hat und total dumm is? Nix...also :zwinker:

    sorry für die kurze Antwort, aber is spät und ich muss morgen noch in de Schule...also nacht!
     
    #2
    kleinehasimaus, 25 Juni 2001
  3. mondhexe
    Gast
    0
    Ich würde denken es geht da beides ein bißchen einher.

    Will heisen wenn ich das Gefühl habe das
    mein Partner der richtige für mich ist, dann ist er so wie er ist begehrenswert. Sowohl innerlich als auch äuserlich.
    Wenn man seinen Partner liebt, dann ist man eigentlich bereit, über die ein oder anderen kleinen Schönheistfehler hinwegzusehen, weil man auch erwartet das der Partner selbiges tut.

    Dazu kommt ja noch das Aussehen eigentlich etwas subjetives und vom jeweiligen Menschen individuell abhängig ist.
    Was der eine als schön empfindet mus der andere in seiner Meinung ja nicht teilen.

    Am wichtigesten ist denke ich in einer Partnerschaft, das man wirklich das Gefühl hat, das man seinem Partner vertrauen kann. Das man weis, da ist eine Person die immer für einen da ist, egal was man für ein Problem hat.

    Weiterhin ausschlagebend ist der Charakter, sprich die Denkweisen, Einstellungen und Lebensweisen des Menschen und wie synchron sie mit den eignen laufen.

    Und ich denke viel wichtiger als das Aussehen ist das Charisma, was ja eher die Austrahlung assoziiert. Will heisen, selbst ein Mensch der laut dem gängigen subjektiven Schönheistidealen nicht perfekt und schön ist, kann ein verdammt hohes Charisma haben, das ihn umso anziehender macht.
    Nehmen wir da als Beispiel doch mal den sicherlich bekannten Schauspieler Sean Connery. Äuserlich ist er eigentlich ein Alter Knacker, und dennoch hat er das gewisse etwas. Er hat eben ein verdammt hohes Charisma was ihn auch noch für junge Frauen begehrenswert macht.

    Klar geht mit Charisma auch etwas das Aussehen paralell. Aber es ist dann eben meist so das solche Menschen mit einen hohen Charisma in der Lage sind, mit selbigen ihre äuserlichen Makel zu übertünschen.

    Ich hoffe dir damit eine Antwort gegeben zu haben

    Cya Kat
     
    #3
    mondhexe, 25 Juni 2001
  4. Liza
    Liza (32)
    im Ruhestand
    2.206
    133
    47
    nicht angegeben
    "Nicht die Liebe wird durch Schönheit, sondern die Schönheit durch Liebe bewirkt."

    Dem kann ich voll und ganz zustimmen. Wenn man liebt, wird der Geliebte in den Augen des Liebenden wunderschön. Dem Liebenden ist zwar durchaus bewusst, dass sein Partner keinem Schönheitsideal entsprecht, aber für ihn ist er doch der schönste Mensch auf der Welt...
    Was der andere an sich nicht mag, findet man selber zumindest niedlich :zwinker:.

    Ich liebe meinen Freund, und da kann er sich auch meinetwegen einen Schnurrbart wachsen lassen, sich einen Irokesenstreifen und ein Bauchnabelpiercing zulegen. Ich würde ihn zwar auslachen ( :zwinker:), aber meiner Liebe würde es mit Sicherheit keinen Abbruch tun. Denn ich liebe ja ihn, nicht seinen Körper. Und auch wenn er einen Schnurrbart und einen Irokesenstreifen hat- er strahlt, für mich strahlt er, und, oh Gott, dieses Licht ist so wunderschön...

    ... obwohl ich allerdings zugeben muss: Würde mich im Café ein Typ mit Schnurrbart, Irokesenstreifen und Bauchnabelpiercing anquatschen, würde ich ihn abblitzen lassen. Denn im Grunde finde ich das nicht schön. Aber mein Freund ist dadurch zum schönsten Menschen der Welt geworden, dass ich angefangen habe, ihn zu lieben, und diese Schönheit wird erst mit der Liebe erlöschen... *philosophisch werd*
     
    #4
    Liza, 25 Juni 2001
  5. Monster
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    Hmmmm.... *seufz*... Schööön!!
    Liza spricht mir aus dem Herzen *ernstmein*

    Was das mit dem Irokesenschnitt und Bauchnabelpiercing angeht, da würde ich meinem Süßen wahrscheinlich nicht nur gehörig die Meinung sagen, sondern ihn wohl auch für die nächsten Wochen im Keller einsperren, damit er so ein Vorhaben nicht in die Tat umsetzt :grin: Aber das würde er zum Glück nie tun, und dafür liebe ich ihn um so mehr *gg*...

    Natürlich lege ich auch und vor allem viel Wert auf den Charakter meines Freundes. Ich habe ihn als lieben, humorvollen Menschen mit den kleinen Macken kennengelernt, die ihn erst zu dem machen, was er für mich ist.

    Wer wirklich liebt, wird sich auch von kleinen Mankos im äußerlichen Erscheinungsbild nicht davon abhalten lassen.
    Tödlich ist nur, wenn man sich nach einer Weile in der Beziehung einfach nur noch gehenlässt und sein Äußeres total vernachlässigt. Das kann zuweilen sogar die stärkste Liebe killen...

    Am besten ist natürlich immer die Mischung aus Optik, Charakter und dem, wie sich Dein (zukünftiger) Partner gibt. Was nutzt Dir zum Beispiel ein Freund /eine Freundin, die/der supersüß aussieht, ein herzensguter Mensch ist, aber stinkt wie ein Puma, weil er morgens die Seife und Zahnpasta nicht findet...?

    Also, um 'nen Abschluß zu finden:
    Der Charakter und das harmonische Miteinander ist das, worauf es in einer guten Beziehung meiner Meinung nach ankommt. Wenn dann noch die Optik stimmt - um so besser, denn wie heißt es so schön?

    Das Auge isst mit!
    :tongue:

    In diesem Sinne
    das Monster
     
    #5
    Monster, 25 Juni 2001
  6. Angelina
    Gast
    0
    Hi!

    Also ich finde das wenn man in eine Disco oder in ein Eiscafe :zwinker: kommt, dass man dann erstmal aufs Aussehen schaut und dann, wenn derjenige bzw diejenige einem gefällt, dann wird gebaggert. Wenn der oder die dann natürlich einen komischen Character hat dann nützt auch das ganze Aussehen nichts.
    Aber genauso herum ist es auch wenn der oder die einen super Character hat aber einem vom Aussehen her absolut nicht gefällt. So jemand wird dann meist nur ein "guter" Freund und mehr nicht! Da sist dann zwar sehr schade und schmerzhaft aber irgendwie muss doch beides stimmen. Charakter und Aussehen. Zumindest ist es für mich wichtig. Aber wer sagt das er NUR auf den Charkter schaut, der finde ich lügt...!
    Klar wenn man dann zusammen ist und er sich plötzlich eine Glatze macht und du findest das absolut nicht gut, dann kann man das auch wieder ändern und die Liebe geht davon nicht weg. Aber wenn du ihn von vornerein SO kennen gelernt hättest dann weiss ich nicht ob du ihn mit dem gleichen Augen gesehen hättest! (Also ich denke jetzt von mir aus! *g*) Nunja so sehe ich das!
    Liebe macht die Menschen sowieso schöner.
    Ob man es selber ist oder ob man die welt um sich anders sieht. Es stimmt beides!

    Bye Angie!
     
    #6
    Angelina, 25 Juni 2001
  7. schoko-keks
    0
    hmm... also wenn ich nur nach dem aussehen gehen würde, dann wäre ich jetzt bestimmt nicht verliebt :zwinker:

    im ersten moment ist zwar schon das aussehen mitentscheident, aber insgesamt zählt dann doch der charakter. und wirkliche liebe entwickelt sich ja auch mit der zeit.
    es kommt ja auch irgendwie drauf an, was die leute so aus sich machen. also, die mit irokesenschnitt und piercings könnten ja auch anders aussehen... und klamotten haben ja nun wenig mit aussehen zu tun.

    außerdem weiß ich ja von mir auch, dass ich nicht das supermodel bin :zwinker:
     
    #7
    schoko-keks, 25 Juni 2001
  8. Monster
    Verbringt hier viel Zeit
    18
    86
    0
    nicht angegeben
    Ich stimme Angie da völlig zu. schließlich kommt niemand mit 'nem Schild um den Hals in die Disco auf dem steht: "Zärtlicher Kerl mit viel Humor - treu - ordentlich pflegeleicht - garantiert stubenrein" *gggg*, oder so ähnlich. Aber das macht es ja auch gerade so interessant und schön. Vergucken kann man sich schon in das Äußere eines Menschen (Warum sonst fallen die Fans bei Boygroups in Scharen in Ohnmacht? :smile:
    Aber wenn ich vor meinem Freund jemanden gesehen habe, der so ganz knuffig aussah, konnte es passieren, daß mir, sobald der Gute den Mund aufgemacht hat, erstmal der Brechreiz kam *gg*.. Es gibt halt Menschen, die echt 99% ihres Gesamtpotentials in ihrem Spiegelbild haben...
    Manchmal lache ich mich auch nur kaputt, wenn mir jemand erzählen will, er hätte sich verliebt, weil ie Person "einen tollen Charakter hat". Und das weiß derjenige natürlich schon, nachdem er zum ersten Mal "Hi" gesagt hat. *prust*
    Der wahre Charakter eines Menschen offenbart sich seinem Gegenüber sowieso erst nach und nach. Daher glaube ich durchaus an Verlieben auf den ersten Blick und "Das gewisse Etwas" - die Liebe kommt aber meiner Ansicht nach erst mit der Zeit. Und diese hängt natürlich davon ab, wi intensiv man sich miteinander beschäftigt :grin:

    Liebe Grüße
    Monster
     
    #8
    Monster, 25 Juni 2001
  9. Diamant
    Gast
    0
    So, man verzeihe mir bitte das ich nicht alles durchgelesen hab aber ich wollte mich nicht durch irgenjemandes Meinung beeinflussen lassen.

    Also ich finde das wichtigste sind immer noch solche Sachen wie Humor Charisma das er wirklich etwas für mich emfpindet ich mit ihm auf einer Wellenlänge bin und vieles mehr in dieser Art als total wichtig.

    Wahrscheinlich ist auch, besonders zu beginn einer Beziehung, wenn man sich nicht so kennt, das Aussehen auch nicht unwichtig, aber ich würde nicht sagen das es für mich das wichtigste ist das mein Partner perfekt aussieht. Wirklich nicht. Es kommt eigentlich mehr darauf an wie er sich gibt ob er viel lächelt oder immer so dreinsieht als ob er gleich jemanden eine reinhaun wollte.

    Naja ich glaube irgendwie hab ich mich jetzt nicht sonderlich gut ausgedrückt ... öhm ... naja bin eben ein wenig übermüdet ... sorry leute :rolleyes2: .
     
    #9
    Diamant, 25 Juni 2001
  10. Dreamboy
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    34
    91
    0
    nicht angegeben
    So, nun mal zu meiner Meinung:
    Ich finde es ungerecht, dass die meisten zuerst nach dem Aussehen gehen. Ich meine:
    Jeder sieht anders aus. Der Eine kann leicht etwas aus seiner Figur machen, dem anderen Fällt es schwer.
    Man sollte dabei auch nicht die Leute vergessen, die irgend eine Krankheit haben. Leider gibt es auch Menschen, die z. B. mit einem Arm auf die Weld gekommen sind. Oder andere, die wegen einer körperlichen Krankheit zu "Dick" sind und nicht abnehmen können (Sorry, aber heutzutage gibt es leider schon alles!). Die können auch nix dazu. Jeder sollte die gleiche Chance bekommen, finde ich!

    OK, wenn ich mal ehrlich bin:
    Leider fällt es selbst mir nicht leicht, gutaussehende Menschen genauso aufzunehmen, als andere, die mir auf den ersten Blick nicht so gut gefallen.

    Wenn jemand hübsch ist, dann hinterlässt er/sie ÜBERALL auf den ersten Blick einen guten Eindruck. - Andere, die eine weniger gute Ausstrahlung haben, die tun sich auch ÜBERALL schwer, einen guten Eindruck zu hinterlassen.

    Ich finde das aber ungerecht. Versetzt Euch mal in die Sitution von den anderen Leuten, die nicht gut aussehen und womöglich sogar nich Probleme haben unter Leuten Kontakt aufzubauen.
     
    #10
    Dreamboy, 26 Juni 2001

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Frage
Nathas
Aufklärung & Verhütung Forum
8 November 2016
4 Antworten
kaninchen2710
Aufklärung & Verhütung Forum
5 August 2016
4 Antworten
steve2485
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Mai 2016
17 Antworten