Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eine Freundin dealt mit Drogen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von emmafan192, 4 September 2006.

  1. emmafan192
    emmafan192 (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    95
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich hab ein zwei probleme:

    1. Eine freundin (15) von mir dealt mit drogen!!!! :flennen:
    Sie hat mir das letztens erzählt und war ganz begeistert,weil man da soviel geld verdienen kann. Obwohl sie weiß, dass sie dafür ins gefängnis kommen kann. Was soll ich machen? ich kann ja nicht einfach zur Polizei gehen. Ich hab auch schon mit ihr geredet, ihr probiert zu erklären, was das für Folgen haben kann, aber sie lässt sich nicht umstimmen!

    2. Meine ehemalige beste freundin ist jetzt die beste freundin von der einen mit den drogen (^^^). Ich hab angst, dass sie durch sie auch auf die falsche bahn gerät! Im Moment hab ich eh nicht mehr so viel mit Ihnen zu tun und hab ne andere beste Freundin, ich würd mich gerne ganz von ihnen lösen ( wir gehen in eine Klasse), aber ich möchte die 12 jahre, in denen sie ( die ohne drogen) beste Freundinnen waren nicht einfach so sein lassen. Trotzdem verbindet mich nichts mehr mit den beiden. was kann ich tun? Eventuell mit ihr reden ( was sagen???)? Ich hoffe das war einiger maßen verständlich! Bitte helft mir :kopfschue
     
    #1
    emmafan192, 4 September 2006
  2. Bauzal
    Bauzal (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    12
    86
    0
    vergeben und glücklich
    ich würde mit deiner besten freundin reden, ihr sagen das du dich um sie sorgst... . Weißt du das sie auch drogen nimmt?????
    wenn ja, wenn sie wiklich abhängig ist, hilft es garnichts sie versuchen davon "los zu bekommen" wenn sie das selber nicht will.
    du könntest dich in infostellen und im internet informieren welche auswirkungen die drogen auf den körper haben, vielleicht würde sie das etwas beängstigen.

    sprich einfach mal mit ihr, um zu erfahren ob sie jetzt drogen nimmt, verkauft..... .
    hoffe ich konnte dir ein wenig helfen....

    lg
     
    #2
    Bauzal, 4 September 2006
  3. emmafan192
    emmafan192 (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Also sie hat mir gesagt, dass sie keine drogen nimmt, sondern "nur" verkauft ( was ja auch schon schlimm genug ist)!
    Ich glaub ich erkär das mit der besten freundin noch mal: :zwinker:

    Also: Ich war mir einer anderen 12 jahre lang beste freundin. dann wurde auf einmal die mit den drogen die beste freundin von meiner ehemaligen besten freundin.
    Von da an haben wir und immer mehr auseinander gelebt ( also wir treffen uns nicht mehr und so) und ich bin eigentlich nur noch aus gewohnheit in den pausen und in den klasse mit ihr zusammen. Da ja jetzt die mit den drogen ihre beste Freundin ist, ist diese ja dann automatisch in den pausen mit dabei. Dabei mag ich die gar nich :angryfire
    Trotzdem mach ich mir sorge um die beiden, dass sie auf die schiefe bahn kommen ( die eine is ja schon drauf....)
    eigentlich versteh ich mich im moment mit einem anderen Mädchen sehr gut, und ich denke, dass wir auch beste Freundinnen werden könnten.

    Hoffe, das hat jetzt nicht noch mehr verwirrt :tongue:
    Freue mich auf weiter Antworten
     
    #3
    emmafan192, 4 September 2006
  4. WOLF359
    WOLF359 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    Single
    kurz und schmerzlos

    zeig sie an und fertig
     
    #4
    WOLF359, 4 September 2006
  5. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Ich find's irgendwie beängstigend, dass so junge Mädchen mit Drogen handeln bzw. ja auch nehmen.
    Wenn du deiner Freundin nicht begreiflich machen kannst, dass das,was sie tut, für sie mehr als gefährlich ist, dann musst du sie wohl dealen lassen.
    Aber deiner Freundin würde ich noch einmal deutlich machen, auf was sie sich einlässt, wenn sie mit der Dealerin rumhängt.

    Ansonsten würde ich dir raten, um deine Dealerin einen großen Bogen zu machen.
     
    #5
    SexySellerie, 4 September 2006
  6. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    :ratlos: :mad:

    So kann man es sich natürlich "einfach" machen. Um später zu sagen: "Ich wollte doch nur dein Bestes und sah keinen anderen Weg."
    Damit ist wohl keinem geholfen, denn dann ist die neue beste Freundin der ehemals-beste Freundin wohl in großen Schwierigkeiten, die beiden werden wohl sehr wütend sein auf die TS und hinzukommend wird (soweit es andere merken) sie sehr wahrscheinlich als Anschwärtzerin verachtet. Tut mir leid, aber so ist das in dem Alter so.

    @ TS
    Ist wohl mit das beste, erst einmal nichts zu tun. Solltest du mitbekommen, dass deine ehemalige beste Freundin tatsächlich in eine schiefe Szene geraten, dann rede mit ihr. Andererseits, vllt ist es ja auch nur eine Phase. Womit dealt das Mädel denn?
     
    #6
    envy., 4 September 2006
  7. emmafan192
    emmafan192 (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Ich bin mit keinem der beiden mehr "richtig" befreundet. Mit der dealerin war ich eh nie befreundet. Ich hatte nur mit der zu tun, weil ja meine ehemalige beste freundin ( die jetzt die beste freundin von der Dealerin ist) immer bei ihr ist. Ich steh da nur noch aus gewohnheit, weil ich da ja seit der 7. klasse stehe ( und mit meiner ehemaligen besten freundin, die jetztige beste freundin der dealerin, 12 jahre beste freundin war) und ich ja nich so von heute auf morgen nichts mehr mit ihnen zu tun habe kann/will.

    Das mädchen mit dem ich mich im moment sehr gut verstehe, hat mit den anderen beiden nichts zu tun ( wir sind aber alle in einer klasse). Sry das das so komplieziert ist :geknickt:

    Wenn ich sie so einfach anzeigen würde, dann würden mich ja alle petzte und so ne scheiße nennen. darauf kann ich gut verzichten :tongue:

    Ich glaube sie dealt mit Lsd, oder tabletten. So genau hat sie das nie gesagt.
    Wär da denn ein Unterschied?
     
    #7
    emmafan192, 4 September 2006
  8. WOLF359
    WOLF359 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    Single
    sie kann mit 14 eh nicht belangt werden!!!
    mich würde aber mal interesiern wie viel wert sie auf die meinung von potentiell verbrechern oder drogensüchtigen hält.

    klingt hart und ist es auch.
    doch hast du schon freunde gehabt die sich hirn weggekifft haben odern goldenschuß hatte.
    wenn ja würdes du nicht sagen sie wäre dann eine "anschwärzerin" nur weil sie dagegen vorgeht und sich so neben bei nicht strafbar macht.
     
    #8
    WOLF359, 4 September 2006
  9. SexySellerie
    Sehr bekannt hier
    5.299
    173
    8
    Single
    Tabletten = vielleicht meint sie Ecstasy oder sowas in der Art? Das sind Mittel aus MDMA oder MDA, die die Serotoninausschüttung im Gehirn anregen, d.h. Wohlgefühl, Hibbeligkeit, leichte Wahrnehmungsveränderungen, Tanzlust

    LSD ist ein Hallozinogen, was auf kleine Pappstreifchen als Tropfen aufgetragen wird. Diese Pappstreifchen werden dann ausgelutscht, glaub ich. Extreme Wahrnemungsstörungen, Wahnvorstellungen, Farben verstärken sich,usw.

    Ich rate dir wirklich, halt dich von den Leuten fern!

    Off-Topic:
    Neiiiin, ich nehme keine Drogen, aber hatte Chemie-Leistungskurs :zwinker:
     
    #9
    SexySellerie, 4 September 2006
  10. emmafan192
    emmafan192 (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Sie ist 15 Und wird im November 16 ( ist einmal sitzen gebliben, des wegen ist sie erst inner 9. klasse).
    ich selber würde sowas nie machen!
    Sie geht auch neuerdings am wochenende immer mit ihrer besten freundin ( meiner ex besten freundin) in die disco, um "geile säue abzuchecken" ( fragt mich nicht, wie man auf sowas bescheuertes kommt :grin: ) und dann besaufen sie sich immer! Muss das denn alles schon mit 14 und bald 16 sein? Ihr einziges thema ist die letzte party vom wochen ende, die vom nächsten wochenende und das besaufen und wie viel promille man hatte!
     
    #10
    emmafan192, 4 September 2006
  11. WOLF359
    WOLF359 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    Single
    du sagst es selbst so was bescheuertes.
    legst eigenlich wert auf ihre bekanntschaft ?

    ist das nicht irgendwie unter deim niveau....
     
    #11
    WOLF359, 4 September 2006
  12. User 50283
    Sehr bekannt hier
    3.089
    168
    441
    nicht angegeben
    Du hast mit den Beiden im Prinzip nichts zu tun, vermutlich bist du nur eifersüchtig auf die "Neue". An deiner Stelle würde ich sie nicht verraten, sondern einfach den Kontakt abbrechen.
    Da du das wahrscheinlich nicht tun willst, würde ich dir raten, sie vorzuwarnen. Die nächste Instanz wären in meinen Augen die Eltern, aber keinesfalls die Polizei. Damit versaust du denen mehr, als dass du ihnen hilfst - gut, kommt natürlich auf die Ausmaße an, aber das kannst du wohl selbst einschätzen.
     
    #12
    User 50283, 4 September 2006
  13. envy.
    Meistens hier zu finden
    1.758
    133
    29
    nicht angegeben
    Ich habe doch gar nicht gesagt, dass sie sich strafbar machen würde, wenn sie die Mädchen anzeigen würde. Nur dass ca. 80% der Leute, die mit diesen Mädchen zu tun haben, nichts mehr von ihr wissen wollen würde, wie die TS schon sagte, sie als Petze bezeichnen würden, was demnach vermutlich aufs Mobbing hinauslaufen würde. Tolle Geschichte.

    Worum geht es denn hier überhaupt? Die Freundin, die eigentlich gar keine Freundin mehr ist, zu schützen oder gegen die Drogen anzugehen?
    Zum ersten: Da ist ihr aber besser mit geholfen, sie zu einer Drogenberatungsstelle zu schicken, als zur Polizei.
    Zum letzteren: Dann kann sie auch die Heroin-Junkies am Berlin ZOB der Polizei übergeben. Macht ungefähr gleich viel Sinn.
     
    #13
    envy., 4 September 2006
  14. emmafan192
    emmafan192 (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    91
    0
    vergeben und glücklich
    stimmt, ich war eigentlich ziemlich eifersüchtig auf die dealerin, weil sie mir nach 12 jahren meine beste Freundin "ausgespannt" hat. War damals auch ziemlich enttäuscht von meiner ex besten freundin, das sie einfach ne neue freundin hatte.

    Was soll ich denn sagen? " du, wenn du nicht aufhörst zu dealen, dann rede ich nicht mehr mit dir?"
    Da lacht die doch nur drüber. Ich glaub eh, dass den beiden, dass ziemlich egal wäre, was ich machen würde.
    Meine ex beste freundin hat mir aber gesagt, dass sie das mit dem Dealen auch nicht gut findet!

    Wir gehen ja in die selbe klasse, also würde ich sie jeden tag sehen und das würde ja nicht großartig was ändern

    Denk auch das, selbst wenn es eigentlich das richtige wäre und ich sie anzeigen würde, mich alle als petze sehen würden!

    Mir geht es darum, meine ex beste freundin zu schützen und weil ich es einfach nur krank finde, das das in dem Alter schon sein muss!
    Sie nehmen ja beide keine drogen, kann dann die beratungsstelle überhaupt was nützen?
    Die würden freiwillig nie da hin gehen... die dealerin denkt ja, dass das heut zu tage normal ist
     
    #14
    emmafan192, 4 September 2006
  15. WOLF359
    WOLF359 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    Single
    Off-Topic:
    nun sie ist ja kein junkie sondern der liefernat der junkis
    und JA das macht kein sinn.


    letzt endlich musst du damit so umgehen wie du es für richtig hälts emmafan192.
    du kennst deine freundin am besten nach 12 jahren, nur wie weit geht das wenn sie von einen tag auf den anderen sich eine neue beste freundin sucht ?!
    nimm vllt erstmal abstand von beiten. as macht es dir unterumsänden leichter und deiner freundin fällt auf was sie an dir hatte.
     
    #15
    WOLF359, 4 September 2006
  16. emmafan192
    emmafan192 (24)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    95
    91
    0
    vergeben und glücklich
    Sie kam eines tages zu mir und meinte, dass jetzt die andere ihre beste freundin wär. ich hab das damals auch nicht verstanden!


    Es gab eine zeit, kurz nachdem sie erfahren hatte, dass ihre ach so neues bester freundin ( nun auch schon wieder seit 2 jahren) mit drogen dealt, da haben wir uns wieder besser vertanden. aber jetzt hat sie sich da anscheinend mit abgefunden und ist wieder mehr auf distanz zu mir.
     
    #16
    emmafan192, 4 September 2006
  17. WOLF359
    WOLF359 (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    321
    101
    0
    Single
    hmm
    wäre nur jetzt schlecht wenn du karft und nerven investierst und sie grundsetzlich kein zu großen interresse an dir hat.

    vllt soltest du die beiden ziehen lassen
     
    #17
    WOLF359, 4 September 2006
  18. atreyu
    Gast
    0
    drogen, übermäßig alkohol und "männer" und soweit ich einblick habe einen bereits jetzt versauten charakter. sie IST auf der schiefen bahn und da hilft meistens nur eine art schock.
    ich würde sie vorwarnen und wenn ncihts passiert mit den eltern reden. alles weitere ist dann deren sache, aber da sie scheinbar schon bei der erziehung überfordert waren zweifle ich dran, dass da was sinnvolles bei rauskommt.

    alternative wäre dann wirklich direkt zur polizei. dann mag vlt dein "ruf" auf dem spiel stehen (allerdings gibt es auch sowas wie anonyme tips), andererseits würdest du damit einem menschen das leben retten, denn eine derartige lebensweise führt früher oder später (in dem fall früher) zum tod bzw ein verkorkstes leben kommt dem ziemlich gleich. sie verbaut sich ihre zukunft...daher lieber jetzt diese konfrontation, so hart es momentan auch klingt.

    so oder so würde ich mich von ihr fernhalten.
     
    #18
    atreyu, 4 September 2006
  19. Kuri
    Kuri (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    4.774
    123
    2
    vergeben und glücklich
    Sagt mal, seit wann wird man mit 14 nicht belangt?
     
    #19
    Kuri, 4 September 2006
  20. jakoooob
    jakoooob (24)
    Verbringt hier viel Zeit
    141
    101
    0
    Verliebt
    1.Benutz doch für deine freundinnen Buchstaben ,dann wirds übersichtlicher.
    2.Geh zur polizei.Des Argument das man dann als petze gilt,mag sein wenn man jmd geschlagen oder nen kinderriegel^^ geklaut hat,aber bei sowas hört sich der spass auf und da wird man auch nicht petzte genannt.
    Im übrigen wäre des mir dann scheiss egal wie sie mich nenne ,denn dann hast du das Leben von einem(zwei?)gerettet.
    Und ausserdem siehst du dann wer deine wahren freunde sind und weiterhin zu dir hält.
    mfg jakob
     
    #20
    jakoooob, 5 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Freundin dealt Drogen
Tessy
Kummerkasten Forum
4 Dezember 2016 um 18:30
11 Antworten
Amnesia93
Kummerkasten Forum
1 November 2016
1 Antworten
Fannta
Kummerkasten Forum
17 August 2010
16 Antworten