Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eine gute Freundin meiner Ex! Bin total verwirrt!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von manitu1977, 13 April 2007.

  1. manitu1977
    manitu1977 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    8
    86
    0
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    es würde mich sehr interessieren, wie Ihr meine Situation enschätzt und vielleicht einen Tipp habt, wie ich mich verhalten soll.

    Ich bin jetzt seit sechs Wochen solo. Wir haben uns in aller Freundschaft getrennt. Haben festgestellt, dass die Liebe erloschen ist und wir halt mehr freundschaftlich miteinander umgehen, als partnerschaftlich. War zwar erst auch scheiße aber mittlerweile geht es.

    Wie der Zufall es so wollte, war auf unseren letzten Partys auch immer ihre gute Freundin dabei. Wir haben uns immer sehr gut verstanden und Spaß gehabt. Nach der Trennung haben wir gesimst, gemailt, tel und uns auch mal zum brunchen getroffen. Da ich diese Aktionen bzw. diese Zeit immer sehr genossen habe, habe ich sie gefragt, ob sie ähnliche Gefühle hätte, wie ich. Ich könnte mir gut vorstellen, sie halt öfter zu sehen und vielleicht entwickelt sich ja wirklich eine Beziehung daraus. Ihre Antwort war die, dass sie klar gesagt hat, dass eine Beziehung alktuell kein Thema sei, denn einerseits ist meine Ex ihre gute Freundin und das ist ein Tabu für Sie und anderseits kennen wir uns kaum.Sie verbringt sehr gerne Zeit mit mir und mag mich sehr, aber mehr will sie sich nicht vorstellen.

    OK, konnte ich etwas mit anfangen. Danach kam aber dann in einem Gespräch von ihr der Vorschlag mal wieder etwas zusammen zu machen. Wir haben uns zum brunchen verabredet und wir planen einen gemeinsamen Tanzkurs. Des Weiteren mailen und tel. wir ein paar mal in der Woche und verstehen uns dabei sehr gut.

    Jetzt meine Frage! Wie soll ich das Ganze einschätzen? Wenn die Frau weiß wie ich für sie empfinde, dann macht man doch mit dem Typen kein Tanzkurs und hält den Kontakt aufrecht, wenn sie nicht selbst etwas für mich empfinden würde, oder? Oder sind die Frauen so öberflächlich? Was ich nicht glaube, aber daher würde ich gerne von Euch eine Meinung hören!

    Vielen Dank!
     
    #1
    manitu1977, 13 April 2007
  2. asdasd
    Verbringt hier viel Zeit
    170
    101
    0
    Single
    Ich würde jetzt spontan tippen, dass ihr erstes Problem schwerer wiegt, was ja auch völlig ok ist. Ich denke mal, sie will das ganze aufrecht erhalten bis ein bisschen Gras über die Sache mit deiner Ex gewachsen ist. Tanzkurs, Brunch, etc... Sie will dich anscheinend nicht missen. Entweder will sie dich "nur" als Freund oder sie will mehr und darf es aus Loyalität zu ihrer Freundin nicht zeigen. Würde die zweite Möglichkeit bevorzugen. Ist nur jetzt wahrscheinlich ein bisschen hart für dich, aber hey: Was hast du zu verlieren, wenn du gemütlich weiter brunchst und tanzt bis ihrere Meinung nach genügend Gras über die Sache gewachsen ist?

    Das wird schon noch!:zwinker:
     
    #2
    asdasd, 13 April 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - gute Freundin meiner
Max17
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 Dezember 2016 um 18:04
3 Antworten
Früchtemüsli
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Mai 2016
3 Antworten
Christoph590
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 Februar 2016
4 Antworten