Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eine letzte eMail an die Ex-Freundin?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von C-J, 25 September 2005.

  1. C-J
    C-J
    Verbringt hier viel Zeit
    123
    103
    1
    nicht angegeben
    Hallo zusammen,

    vielleicht kennt der ein oder andere noch meine Story.

    Um es kurz zu fassen: ich bin seit 4 Wochen wieder solo, weil ich mich damals von meiner Freundin getrennt habe. Ich konnte es leider nicht laenger ertragen wie ein Spielzeug behandelt zu werden und nur dann gebraucht zu werden, wenn sie es wollte.

    In den letzten Wochen habe ich viel nachgedacht. Staendig werde ich wuetend, weil ich so enttaeuscht wurde, weil sie mir so wehgetan hat. Am Anfang der Beziehung war sie so hin und weg von mir, hat alles fuer mich getan, wir waren eine Einheit. Doch das hat sich alles so schnell gelegt. Schnell hat sie wohl gemerkt, dass ich nicht ihr Mann fuers Leben bin. So hat sie ihren Worten zufolge auch ziemlich schnell mit mir abgeschlossen. Ihr geht es jetzt wohl ziemlich gut.

    Meine Frage: ich habe ihr noch soviel zu sagen. Sich mal kurz sehen ist nicht, uns trennen fast 600km. Wenn wir im ICQ oder MSN gesprochen haben, kam es immer dazu dass ich sauer geworden bin und ihr irgendwelche Sachen an den Kopf geworfen habe (wo sie, wie ich glaube, leider nicht ganz unschuldig ist). Im Gegenzug dazu hat sie sich einfach nur laecherlich gemacht und sich total peinlich verhalten, um gut dazustehen.
    Diese Sachen schwirren mir staendig durch den Kopf. Und ich hatte ueberlegt ihr eine eMail zu schreiben. Eine eMail in der ich nochmal alle Seiten unserer Beziehung belichte und ihr einfach sage wie ich mich fuehle und wie ich mich damals mit ihr gefuehlt habe.

    Ist das ueberhaupt eine gute Idee? Hilft mir das es zu verarbeiten und sie zu vergessen? Wir haben mittlerweile gar keinen Kontakt mehr. Ich denke trotz allem noch so oft an sie und nage ziemlich an der Trennung.

    Es gibt einfach so ein paar Dinge ueber die ich mich tagtaeglich aergere und ihr am liebsten direkt ins Gesicht sagen wuerde...

    Danke fuer Eure Ratschlaege.

    C-J
     
    #1
    C-J, 25 September 2005
  2. Eilan
    Eilan (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    105
    101
    0
    Verheiratet
    Also wenn ich an Ihrer Stelle wäre und so empfinden würde wie sie es nach Deinen Angaben tut, würde ich die mail ungelesen löschen, weil warum noch belasten? ( fies ausgedrückt, aber versuch Dich mal reinzuversetzen). Wenn es Ihr jetzt so gut geht, dann wird sie nichts machen, das sie vielleicht deprimiert oder etwas runterzieht, weil sie sich ihre eigenen Fehler eingestehen müßte.
    Und Dir wird es auch nicht besser gehen, wenn Du insgeheim immer noch auf eine Antwort wartest.
    So schwer das klingt, schliess einfach damit ab und vergiss sie.

    LG Susi
     
    #2
    Eilan, 25 September 2005
  3. Mädel15
    Gast
    0
    Ich bin grad auch in so einer ähnlichen Situation, aber ich würd keine E-Mail mehr an sie schreiben, sondern sie wie Eilan ja schon gesagt hat einfach löschen oder vielleicht auch verbrennen...
    Genau das was du da vorhast machen wir jetzt schon seit zwei Tagen oder so und es belastet uns beide nur noch mehr, weil unsere Gedanken nicht voneinander loskommen, also ich würd jetzt einfach versuchen nen völligen Schlussstrich zu ziehen (so schwer das auch ist) einfach keinen Kontakt mehr, schafft nur neue Wunden.
     
    #3
    Mädel15, 25 September 2005
  4. Franzi79
    Verbringt hier viel Zeit
    16
    86
    0
    vergeben und glücklich
    würde auch keine schreiben. sie interessiert es nicht, da es ihr ohne dich gut geht und du grübelst nur wieder über vergangene situationen nach, die dich nur wieder traurig machen.
    ich kenne es selbst, dass man noch so viel sagen will, aber ich würde auch einen schlussstrich ziehen. ist sicherlich für dich sehr schwer, aber ich glaube, dass du in ein paar tagen/wochen/monaten froh bist, wenn du die email nicht geschrieben hast.
     
    #4
    Franzi79, 25 September 2005
  5. C-J
    C-J
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    123
    103
    1
    nicht angegeben
    Vielen Dank fuer Eure Antworten.

    Habe mich dazu entschlossen ihr wirklich nicht zu schreiben. Aus meiner MSN-Liste habe ich sie mittlerweile schon seit einer Woche geloescht. Im ICQ ist sie nie online bzw. ich seh das nicht und telefoniert haben wir ja eh schon eine Weile nicht. Bis heute dachte ich, der Kontakt sei abgebrochen.

    Jetzt hat sie mich aber heute mittag trotzdem angesprochen. Wir haben uns kurz unterhalten. Irgendwie hat mich das aber nicht runtergezogen. Im Gegenteil, es hat mich mehr bekraeftigt in meiner damaligen Entscheidung mit ihr Schluss zu machen. Und das ist glaube ich ganz gut so. Sie hat mich heute eigentlich nur "genervt" und ich frage mich was sie damit bezwecken wollte, mich anzusprechen? Mir wehtun? Mich runterziehen? Sie war an einem Punkt, nur weil ich nicht sofort geantwortet habe sogar unverschaemt und verstaendnislos.

    Danke nochmals fuer Eure Hilfe. Ich verarbeite das ganze einfach mal weiter. Ich hoffe in den naechsten Tagen/Wochen darueber lachen zu koennen und wieder strahlen zu koennen. Zeitweise bin ich einfach nur deprimiert und einsam.

    Durch das Forum gelingt es mir immer wieder mich neu aufzurappeln :smile:

    Gruss & gute N8,
    C-J
     
    #5
    C-J, 25 September 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - letzte eMail Freundin
Jaymo
Beziehung & Partnerschaft Forum
10 September 2015
16 Antworten
lastnick
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 September 2015
46 Antworten
RatsuchenderJüngling
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 August 2014
15 Antworten