Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eine merkwürdige Geschichte

Dieses Thema im Forum "Umfrage-Forum" wurde erstellt von harvestmoon, 23 Juli 2004.

?

Jungs und BH's tragen: Was haltet ihr davon?

Diese Umfrage wurde geschlossen: 23 Juli 2005
  1. Frauenprivileg und das soll so bleiben!!!

    11 Stimme(n)
    36,7%
  2. Das geht gar nicht!

    13 Stimme(n)
    43,3%
  3. Wenn er es nicht peinlich findet, warum nicht??

    3 Stimme(n)
    10,0%
  4. Wenn es gesundheitlichen Schäden vorbeugt, OK!

    2 Stimme(n)
    6,7%
  5. Wenn es seine Freundin mag oder anmacht, auf jeden Fall!

    1 Stimme(n)
    3,3%
  1. harvestmoon
    Verbringt hier viel Zeit
    3
    86
    0
    Single
    Und noch ne Umfrage:
    Ich habe eben per E-Mail eine Story geschickt bekommen, die ich sehr merkwürdig finde.
    Ich stell mal den relevanten Teil hier rein:

    Die Story spielt in einem Kaufhaus.

    ... ... ... Als die zwei Mädels (Alter 15 & 16 Jahre) durch die BH – Abteilung schlendern, bemerken die zwei eine schlanke Frau, die mit ihrem übergewichtigem Jungen hektisch nach einem passenden BH sucht. Als sie dann einen in der Hand hat, können die Mädels beobachten, das der BH der Frau viel zu groß sein würde. Als der Junge dann ‚Ich zieh das nicht an!’ durch den Laden schreit ist allen klar, das der BH in der Hand der Frau nicht für sie, sondern für ihren Sohn bestimmt ist. ... ... ... (geht noch weiter, ist aber für meine Frage unwichtig!!)

    Jetzt meine Frage:

    Seid ihr der Meinung, das auch Jungs nen BH tragen sollten, wenn sie dadurch körperlichen Schäden vorbeugen könnten?? Oder sollte das der weiblichen Generation vorbehalten bleiben???

    Antworten und Meinungen von beiden Seiten erwünscht!!!
     
    #1
    harvestmoon, 23 Juli 2004
  2. Kleave
    Verbringt hier viel Zeit
    153
    101
    1
    nicht angegeben
    Also ich stelle mir das gerade bildlich vor :blablabla (einfach zu geil)
    Also zur frage:
    Wenn der junge schon so dick ist das er einen BH braucht um körperlicheschäden vor zubeugen. Sorry dann muss der eh abnehmen. Weil es ist ja nicht so das die Brust als erstes wägst. und bis die so gross sind das man nen BH braucht hat Mann schon einen riesiegen bauch wo die drauf liegen würden. und da würde dann ein Bh auch nix mehr bringen.

    Aber ist bestimmt lustig anzusehen. ein typ der nicht auf tunte oder so macht mit BH, klasse :tongue:
     
    #2
    Kleave, 23 Juli 2004
  3. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    ich find, s is n geniales druckmittel gegen übergewichtige kinder... (soweit sie denn selber dran schuld sind)
     
    #3
    lillakuh, 23 Juli 2004
  4. Kronos
    Kronos (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    818
    103
    16
    Single
    "du hörst jetzt damit auf,
    pausenlos schockolade in dich reinzustopfen,
    oder willst du auch einen bh anziehen wie
    tobi von gegenüber
    ?"

    jou,
    das wäre doch mal ne massnahme ...
    :zwinker: :grin:
     
    #4
    Kronos, 23 Juli 2004
  5. -JIMMY-
    -JIMMY- (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    361
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Körperliche Schäden? Ich sehe da nur einen Schaden und den scheint die Mutter zu haben!
    Wenn man sehr übergewichtig ist geht das auf die Gelenke, das Herz u.s.w.


    Kinder (bis zum vollendeten 14.) können an Adipositas wohl kaum Schuld sein!
     
    #5
    -JIMMY-, 23 Juli 2004
  6. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Das ja weder um Sex noch um Liebe geht, verschieb ichs mal in die Umfragen..

    Aber noch eine kleine Anmerkung zu lillahkuh und Kronos:
    Selber Schuld sind die Kids in den allerwenigsten Fällen. Wenn Mami und Papi den Kids Süßigkeiten geben um sie ruhigzustellen, werden die Kids das beibehalten und essen, wenn sie unter Stress stehen. Ist alles eine Erziehungssache. Frustessen dagegen hat immer Gründe - die es rauszufinden gilt und zwar von den Eltern.

    Außerdem kannst du einem Kind schlecht erklären, was es später für Folgen haben kann, wenn es so viel wiegt - da müssen die Eltern einschreiten und dafür sorgen, dass das Kind vernünftig ißt, Kinder machen ja keine spontanen Gewichtsschübe von 40kg auf 70kg über Nacht.. Aber oft ist es halt einfacher dem Gequängel nachzugeben und eben noch ne Tafel Schokolade zu kaufen..


    @Thema
    Find ich bescheuert. Die Kids gehören in medizinische Behandlung um das Gewicht kontinuierlich zu senken. Nicht die Symptome müssen behandelt werden, sondern die Krankheit.
     
    #6
    User 505, 23 Juli 2004
  7. lillakuh
    lillakuh (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.551
    121
    0
    Single
    na, das is die frage..... ich bin mir sicher, daß n kind mit über 8 jahren seine nahrungsaufnahme selbst beeinflusst.... (chips vorm fernseher. und ich glaub kaum, daß eltern einem kind chips aufzwingen.)
     
    #7
    lillakuh, 23 Juli 2004
  8. User 505
    Planet-Liebe-Team
    Moderator
    4.743
    348
    2.784
    Verheiratet
    Das wohl nicht. Aber woher soll ein Kind von 8 Jahren wissen, was die Tüte Chips beim Fernseher später für Folgen haben kann?

    Außerdem gibts immer noch genug Eltern, die den nervenden Sprößling vorn Fernseher setzen und ihm die Tüte Chips in die Hand drücken, damit das Kind beschäftigt ist..
     
    #8
    User 505, 23 Juli 2004
  9. urks, ich und BHs? *g* nich mal im traum
     
    #9
    DoItTheDutchWay, 23 Juli 2004
  10. Donn
    Donn (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    47
    91
    0
    Single

    hmm .... ich dacht immer, der BH wäre dafür da, dass die brust nicht hängt ?!
    und wenn sie doch hängen sollte, dann ist das für mich kein "schaden" in dem sinne, dass es eine krankheit ist oder hervorruft oder sind alle älteren frauen "krank", die einen hängebusen haben ?

    oder irre ich mich jetzt total ?
     
    #10
    Donn, 23 Juli 2004
  11. sabe
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    vergeben und glücklich
    bhs sind NUR was für mädels und nix für jungs!!!!! wo komm wir denn da hin???
    sieht doch voll tuntig aus!!!! :wuerg: man sollte es als junge halt erst gar net so weit kommen lassen dass man so viel übergewicht hat und so dass man nen bh braucht!!! :angryfire
     
    #11
    sabe, 24 Juli 2004
  12. Thomaxx
    Gast
    0
    ich bin dagegen, denn der BH bekämpft ja nur die Folgen der "Fettleibigkeit" und nicht die Ursachen und die zu bekämpfen wär wohl besser als mit nem BH durch die Gegend zu schnippen..aber als Druckmittel für den Sohn zum abnehmen wohl nicht gerad soooo falsch
     
    #12
    Thomaxx, 25 Juli 2004
  13. klatschmohn
    Meistens hier zu finden
    1.585
    133
    75
    Single
    häääää? ist ein BH jetzt so was schlimmes das man ihn als druckmittel verwenden sollte um kinder zu "erziehen" ? verstehe ich überhaupt nicht, das ist ziemlich unfair frauen gegenüber finde ich....ich würde doch auch nicht zu meiner tochter sagen, wenn du jetzt nicht dein zimmer aufräumst kriegst du später mal nen bart! was soll dieser scheiß? ich weiß nicht ob mich hier irgendjemand versteht aber ich finde es sehr fauenfeindlich das tragen eines BHs als druckmittel für irgendwas zu verwenden! :wuerg: also ich weiß nicht...... wenn das kind krank ist, weil die eltern es nicht hin gekriegt haben ihm ein gesundes ( oder wenigstens kein krankhaftes) eßverhalten zu übermitteln sollte das kind nicht noch unter druck gesetzt werden, das ist doch sehr anti-pädagogisch! und wie gesagt, ein kind soll den körper einer frau anerkennen und als natürlich ansehen, und nicht als makel, weil sie einen bh tragen muß/ will also da krieg ich echt zu viel..sorry
     
    #13
    klatschmohn, 5 August 2004
  14. Scheich Assis
    Verbringt hier viel Zeit
    967
    113
    51
    vergeben und glücklich
    Druckmittel ist falsch!!

    Bis zu einem gewissen Altersgrad sind die Eltern verantwortlich für das Verhalten ihrer Kinder, denn immerhin sind SIE diejenigen, die das zulassen oder ihnen diese Eßgewohnheiten aneignen....ein zB: 8 jähriges Kind kann sicher nichts dafür, dass es 100 Kilo hat (außer es ist genetisch bedingt, aber das ist in den wenigsten Fällen so).


    Also: net das Kind ist Schuld, sondern die Eltern!! Die sollten sich mal eine gesunde Ernährung aneignen, sich selbst und dem Kind auch! Das ist nämlich das Hauptproblem.

    Es sollte ein Druckmittel für die Eltern geben!

    greetz, der Scheich
     
    #14
    Scheich Assis, 5 August 2004
  15. Marla
    Marla (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.436
    123
    1
    nicht angegeben
    es gibt ja auch kinder wo das fett krankheitsbedingt ist und die eltern sich die haare raufen weil sie alles versucht haben. Ich denk mal ein bh der die brust kleiner wirken lässt (also so einen der alle platt drückt) ist auch für jungs ok. ich bin kein kerl und weiß nicht wie es sich anfühlt wenn man mit männerbrüsten sport treiben will? Ich weiß zumindet das es als frau ohne bh sehr unangenehm sein kann. ich laufe ohne bh freiwillig keine treppe!
    wenn ein junge soviel übergewicht hat das er eine starke brust hat sollte er abnehmen... klar! Warum dann nicht zum sport einen bh anziehen? Es drückt sich zwar im shirt ab, aber damit muss man dann eben leben. nur vom rumsitzen und anders essen wir man auch nicht schlanker
     
    #15
    Marla, 5 August 2004
  16. Keller
    Gast
    0
    war zufällig an dem tag karneval? :grin:
     
    #16
    Keller, 6 August 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - merkwürdige Geschichte
Onkelbaka
Umfrage-Forum Forum
24 Oktober 2015
10 Antworten
solitarius
Umfrage-Forum Forum
16 Februar 2011
13 Antworten