Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eine offene Frage Thema Pille & AB

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von sabe, 12 April 2006.

  1. sabe
    Verbringt hier viel Zeit
    392
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also hab mir die ganzen Beiträge hier dazu durchgelesen.

    Aber was mir immer noch etwas unklar ist, wenn die Nachwirkzeit des Antibiotikas vorbei ist, und dies noch im Zyklus liegt also ich noch Pillen nehme, ist der Schutz dann für den Rest des Zyklus da oder nicht???
    wenn die Nachwirkzeit in die Pause reicht ist der Schutz ja erst wieder im nächsten Zyklus da.

    Und wann könnte man schwanger werden, wenn man mit dem Antibiotika beginnt???
    Also ich habe am Tag meiner 9. Pille mittags die erste AB Tablette genommen. Könnte da eine Schwangerschaft möglich sein?
     
    #1
    sabe, 12 April 2006
  2. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Die Nachwirkzeit darf auch in der Pause enden, nur nicht in den nächsten Streifen rein.
    Du meinst schwanger werden von einem Verkehr vor den AB oder wie?
    Sofort wenn man von den Ab weiss sollte man natürlich zusätzlich verhüten.
     
    #2
    Numina, 12 April 2006
  3. keenacat
    keenacat (29)
    Sehr bekannt hier
    5.580
    198
    243
    vergeben und glücklich
    die nachwirkzeit müsste aber rein theoretisch in der packungsbeilage stehen, is nehm ich an bei jedem ab anders! aber mit dem neuen streifen sollte es eigentlcih immer passen!
     
    #3
    keenacat, 12 April 2006
  4. sabe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    392
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also hab ich das jetzt richtig verstanden, wenn die Nachwirkzeit noch in dem Zyklus endet ist man dann ab sofort wieder geschützt, egal ob die jetzt bei noch der Einnahme oder in der Pause endet??
    oder bei beidem erst im neuem zyklus??

    Und ja, ich meinte wenn man Sex ohne Kondom nur vor der Einnahme des AB hatte!! wie ist das jetzt??
     
    #4
    sabe, 12 April 2006
  5. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Wenn die Nachwirkzeit in der Einnahmezeit oder der Pause endet, dann ist der Schutz ab der 1. Pille nach der Pause wieder gegeben.

    Bei der Schwangerschaftswahrscheinlichkeit kommt es 1. drauf an, bei welcher Pille man mit der Einnahme beginnt (Pillen 1-7 ist am blödesten... da lohnt sich die Pille danach...), bei dir ist das Pille 9, also nicht extrem schlimm und 2. wielange der GV bei der 1. Antibiotikatablette her ist.
    Alles in allem ist schwangerwerden "im Nachhinein" aber eher schwierig.
     
    #5
    Numina, 12 April 2006
  6. User 48246
    User 48246 (30)
    Sehr bekannt hier
    9.372
    198
    108
    vergeben und glücklich
    Nein das ist so nicht wahr und kann man auch so pauschal ned sagen.
    Nimmt man das AB bis zur Pause, geht die Nachwirkzeit in den nächsten Streifen. Deswegen ist man dann auch in dem Zyklus nicht geschützt!
     
    #6
    User 48246, 12 April 2006
  7. sabe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    392
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Achso... also gehts bei der Nachwirkzeit also nur drum ob die in den nächsten Zyklus reinfällt oder nicht.. da der Schutz für den aktuellen Monat ja eh im Arsch ist!!

    wenn das bei pille 9 nicht so schlimm ist bin ich ja beruhigt. :smile:

    wie meinst du das??? also dass es so oder so eher unwahrscheinlich ist wenn man nach der ersten einnahme des AB keinen ungeschützten sex mehr hatte?
     
    #7
    sabe, 12 April 2006
  8. Numina
    Numina (29)
    ...!
    8.784
    198
    96
    Verheiratet
    Richtig. Spermien überleben zwar eine gewisse Zeit, aber ein eventuell durch die AB-Einnahme ausgelöster Eisprung braucht länger.
    In Woche 1 wäre insofern schlimmer, da in der Pillenpause die Eireifung normalerweise bereits beginnt. Fehlen nun in der Woche darauf Hormone (von den Pillen 1-7) dann könnte die Eireifung in der Pause in Kombination mit dem verminderten Schutz für einen richtigen Eisprung reichen. Da du diese 7 Pillen aber bereits genommen hast ist die Wahrscheinlichkeit gering.
     
    #8
    Numina, 12 April 2006
  9. sabe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    392
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Achso!! danke für die Info!
     
    #9
    sabe, 12 April 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - offene Frage Thema
Sunny222
Aufklärung & Verhütung Forum
17 Mai 2006
2 Antworten
Kerstin_
Aufklärung & Verhütung Forum
23 März 2004
11 Antworten
Sabrina
Aufklärung & Verhütung Forum
7 Februar 2002
19 Antworten