Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • Ruebe
    Sorgt für Gesprächsstoff
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    25 Dezember 2008
    #1

    eine Pille zu viel genommen

    Hallo!

    Nachdem ich heute die Pille (aida) genommen hatte, hab ich bemerkt dass die Pille von gestern noch in dem Streifen war.
    Ziemlich in Panik las ich die Packungsbeilage durch, in der stand, man soll in der zweiten Woche die Pille dann sofort zusätzlich nachnehmen, wenn es mehr als zwölf Stunden her ist.
    Jetzt hab ich aber entdeckt, dass dafür eine andere fehlt, also hab ich wahrscheinlich gestern die "falsche" genommen (es war früh am Morgen :zwinker: ).
    Welche Auswirkungen kann das haben? Muss ich versuchen, beide Pillen von heute "loszuwerden" und dann eine neue zu nehmen?
    Wir verhüten diesen Monat zusätzlich mit Kondom.

    Danke schon mal :smile2:
    LG
    ruebe
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.350
    898
    9.198
    Single
    25 Dezember 2008
    #2
    Bei der Aida sind alle Pillen gleich dosiert. Es ist also völlig egal, welche du am Tag nimmst.
    Und selbst wenn du 2 am Tag nimmst, macht das gar nichts. Das ist noch besser als eine zu wenig. :zwinker:

    Zusätzliche Verhütung ist nicht nötig. Du bist und bleibst geschützt.
    Du musst nur evtl. aufpassen, dass du mit dem weiteren Rhythmus nicht durcheinander kommst und eben weiterhin jeden Tag eine PIlle nimmst.
     
  • Ruebe
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    4
    26
    0
    nicht angegeben
    25 Dezember 2008
    #3
    Hallo,

    Vielen Dank, jetzt bin ich ziemlich erleichtert.
    Dann werd ich den Streifen einfach wie gewohnt zu Ende nehmen.

    Liebe Grüße,
    ruebe
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste