Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

eine Pille zu wenig?

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Wetterhexe, 5 Februar 2008.

  1. Wetterhexe
    Verbringt hier viel Zeit
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hi ihrs,

    erst mal wollt ich sagen, dass ich schon so lange hier im forum lese und richtig dankbar bin, dass es ne anlaufstelle gibt, wo probleme ernst genommen werden...

    ich hab jetzt auch mal wieder ne frage, auf die ich keine klare antwort finde.

    nehme schon seit langer zeit die Pille...
    konnte eine pille aufgrund eines magen-darm-problems nicht bei mir behalten (war in der ersten woche)... kenne ja den beipackzettel... direkt eine nachgenommen... leider konnte mein körper die aber nicht behalten.
    habs dann mit noch einer versucht... war aber genau das gleiche, und dann hab ich aufgegeben...
    hab dann die packung ganz normal aufgebraucht, zusätzlich verhütet...
    in der woche davor hatten wir ungeschützten gv (mittlerweile ist es fast einen monat her - hab einen sst gemacht - negativ)...
    was ich eig erwartet hatte... die erste pille konnte ca 4 stunden im körper wirken...
    laut der internetseite www.valette.de reicht das ja... laut dem beipackzettel nicht.

    meine frage ist: ab wann bin ich wieder nur durch die pille geschützt? die regelung mit den 7 tagen zieht ja nicht, da ich keine pille nachgenommen habe...

    hab mal meinen frauenarzt angerufen... leider hat mir nur die arzthelferin auskunft gegeben: "mit der neuen blisterpackung wäre der schutz wieder da"
    - so hatte ich es mri aber auch überlegt

    was sagt ihr...?
    kennt ihr ähnliche fälle?

    vielen dank für eure hilfe!
     
    #1
    Wetterhexe, 5 Februar 2008
  2. Samaire
    Verbringt hier viel Zeit
    3.555
    123
    19
    nicht angegeben
    Damit hat sie in jedem Fall recht, ab dann ist der Schutz spätestens wieder gegeben. Die 7-Tage-Regel gilt aber an und für sich schon, wobei sich da ja leider immer noch die Geister scheiden...

    Problem war eigentlich nur, dass der Vergesser in der 1. Woche war. Sprich an und für sich hättest du sicherheitshalber die PD nehmen sollen, weil du ja in den 7 Tagen vor dem Vergesser Sex hattest. Hast du den SST 19+ Tage nach dem Vergesser gemacht?

    Aaaber! Zu den 4 Stunden: doch, das reicht, nur Erbrechen/Durchfall in den ersten vier Stunden nach der Einnahme ist kritisch, danach ist es kein Problem mehr. Das gilt mWn für alle einphasigen Pillen. Wenn ich das richtig verstanden habe, waren 4 Std. sowieso schon um. Dann gibts eigentlich keinen Grund anzunehmen, der Schutz hätte nicht mehr bestanden.
     
    #2
    Samaire, 5 Februar 2008
  3. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Wieso, was sagt deine PB denn?
    4 Stunden sind auf jeden Fall ausreichend, in einigen PBs steht sogar nur was von 3 Stunden drin.
    Aber was heißt bei dir ca. 4 Stunden??
    Kannst du das auf ziemlich genau 4 Stunden präzisieren? Auch wenn oftmals nur von 3 Stunden die Rede ist, würde ich mich darauf wirklich nur dann verlassen, wenn das in meiner PB ausdrücklich so steht.
    Wenns wirklich annähernd 4 Stunden waren, dann hättest du gar keine nachnehmen müssen, weil der Schutz dann ja nie weg war.

    Wenn es allerdings weniger als 4 Stunden waren (also deutlich darunter), dann hätte durchaus was passieren können - wegen dem vorherigen Sex (du warst ja in der ersten Einnahmewoche).
    Wie lange nach dem Tag mit den Magen-Darm-Problemen hast du denn den SST gemacht? Wenns 19 Tage oder mehr waren, dann ist das Ergebnis zuverlässig und du hast Glück gehabt (ich nehme an, ihr wolltet kein Kind).

    Und wegen dem Schutz:
    Falls er überhaupt weg war, dann war bzw. ist er nach 7 korrekt genommenen Pillen wieder da. :smile:
     
    #3
    krava, 5 Februar 2008
  4. Wetterhexe
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    341
    101
    0
    vergeben und glücklich
    vielen dank für eure antworten...

    den sst hab ich 30 tage danach gemacht... (eindeutig negativ)

    ca. 4 stunden heißen bei mir, dass ich nicht mehr ganz sicher weiß wann ich die Pille genommen hab... hab dabei nicht auf die uhr geguckt... 4 stunden hab ich aber auf keinen fall unterschritten

    bei mir in der pb standen früher immer 5 stunden... mittlerweile aber auch 4 stunden...

    joa... ich bin halt einfach der typ der sehr schnell panik bekommt, obwohl ich wusste das nichts passiert ist.

    bin mittlerweile schon bei der neuen packung... schutz ist also wieder da... könnte auf Kondom verzichten
     
    #4
    Wetterhexe, 5 Februar 2008
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.925
    898
    9.084
    Verliebt
    Wenn der Test sowieso negativ war, dann spielt das mit den 4 Stunden oder nicht ja auch keine Rolle mehr.
     
    #5
    krava, 5 Februar 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Pille wenig
aileeneaux
Aufklärung & Verhütung Forum
26 Mai 2014
3 Antworten
PXD92
Aufklärung & Verhütung Forum
9 Februar 2014
3 Antworten
Lulane
Aufklärung & Verhütung Forum
5 Juli 2013
4 Antworten