Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eine romantische Story??? Urteilt selbst!

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von GangstaDerLiebe, 16 September 2003.

  1. Bin gerade neu hier und hab den Eindruck bekommen, das man von euch qualifizierte Hilfe in Sachen Liebe und Beziehung erwarten kann.

    Also hier ist meine Geschichte:

    Vor ziemlich genau 2 Wochen hab ich mich dazu durchgerungen in einen Chatraum zu gehen, mit der Absicht vielleicht ein nettes Mädel zum flirten oder e-mailen kennenzulernen. (ich chatte sonst eigentlich nie) ich war zu dieser Zeit seit ca. einem Monat solo.

    Wie es der Zufall so wollte wurde ich auch prompt von einem Mädel angesprochen. Sie sagte sie wäre 16 (ich bin 21) und ich dachte mir da nur: "Oh Gott, das kann ja garnicht interessant werden..." Weit gefehlt!!! Wir hatten direkt viele Gesprächsthemen, sie war mir auf Anhieb sympatisch und wir chatteten an diesem Tag über 5 Stunden lang. Auch am nächsten Tag verabredeten wir uns für Mittags und "unterhielten" uns bis Abends. Wir gefiehlen uns gegenseitig so gut, das wir natürlich auch wissen wollten wie der Gegenüber aussieht...
    Ich hatte zum Glück am selben Tag meinen Vater gebeten zu Bewerbungszwecken ein paar Fotos von mir mit Digicam zu machen. Ich schickte ihr also voller Erwartung meine Bilder per E-mail... Sie war total von mir begeistert und meinte im chat zu mir: "Oh mann, wie kann man nur so gut aussehen...so wie du sieht mein Traummann aus!" Das schmeichelte mir natürlich ungemein und nun wollte ich auch wissen wie sie aussieht aber sie hatte leider keine Fotos im Digitalformat.

    Nun wir lernten uns immer besser kennen, telefonierten später auch miteinander und ich muss sagen, das mich der süße Klang ihrer Stimme echt verblüfft hatte.
    Einen Tag später stand für mich fest: "Ich muss sie sehen!"
    Ich rief sie also an und fragte ob sie was dagegen hätte, wenn ich am Freitag vorbei käme. Sie war total happy und verblüfft das ich obwohl ich ihr Aussehen nicht kenne, kommen wollte. Sie hatte natürlich auch Angst das ich enttäuscht sein könnte.
    Die Angst hatte ich natürlich auch, dachte mir jedoch gleichzeitig: "Wer so eine süße Stimme hat, muss einfach gut aussehen" zusätzlich hatte ich grosse Angst mich zu verlieben, da ich ein sehr sensibler Mensch bin und meine Gefühle oft nicht so recht kontrollieren kann. Aber die Neugierde siegte über die Vernunft!

    Ich fuhr also die 135 km (1 1/2 Stunden Autofahrt) zu meiner Chat- und Telefonbekanntschafft, von der ich noch nichtmal das Aussehen kannte. Was mich da geritten hatte???

    Ich hatte mir extra die Route aus dem Internet ausgedruckt und fand ihr Zuhause auch auf anhieb. Ich klingelte, sie drückte mir auf, ich lief die Treppen hoch, die niemals zu enden schienen...
    Oben angekommen drehte ich mich langsam um, weil ich wusste das sie an der Tür stand...und mein erster Eindruck war: "Wow"
    Ich wäre am liebsten dahingeschmolzen...Sie sah wirklich fast genauso aus wie ich es mir in meinen Träumen vorgestellt hatte, ich konnte es nicht fassen!

    Wir erlebten einen schönen Tag zusammen, und saßen gegen Abend zusammen auf ihrem Bett und guckten Fernsehen. Ich hatte einfach nur das unbeschreiblich starke Verlangen sie in den Arm zu nehmen, mit ihr zu kuscheln...Sie hatte das auch! Sie meinte, das ich so super zärtlich wäre, so lieb...
    Schliesslich musste ich fahren und sie gab mir zum Abschied noch einen langen Kuss auf den Mund. Ich fühlte mich wie im siebten Himmel und fuhr so schnell es ging nach Hause (in einer Stunde) Sie schrieb mir nachher noch eine Sms in der sie meinte: "Ich hoffe du warst nicht enttäuscht von mir. Ich glaube ich hab mich ein bisschen in dich verliebt" Ich schrieb ihr natürlich, das ich genauso empfinde (was ja auch die Wahrheit war).

    Am nächsten Morgen dachte ich mir dann: "Hey, ich glaub da fahr ich heute wieder hin!" klingt verrückt, ich weiss...
    Aber sie freute sich sehr darüber und als ich da war, fielen wir uns in die Arme und küssten uns!! Wir verbrachten die meiste Zeit des Tages damit auf ihrem Bett zu liegen, um zu kuscheln, zu schmusen und zu streicheln...es war wie in einem wundervollen Traum, aber es hatte auch etwas merkwürdiges künstliches an sich. Unsere Gefühle waren echt, da bin ich mir sicher, aber alles wirkte irgendwie auf eine Art unwirklich für mich.
    Sie fragte mich wie das nun mit uns beiden aussehen würde und ich sagte darauf hin: "Häh, ich verstehe die Frage nicht. Wir sind doch zusammen oder?" Sofort machte sich ein Grinsen in ihrem Gesicht breit, und sie drückte mich an sich...

    Nun bestand aber immer noch das Problem, das uns beiden bewusst war: die "grosse" Entfernung! Wir würden uns schliesslich nur am Wochenende sehen können, was natürlich nicht so prickelnd ist für frisch Verliebte. Ich klärte sie jedoch über die Vorteile einer "Wochenendbeziehung" auf und wir glaubten beide, das es zu schaffen sei. Eigentlich sind die 1 1/2 Stunden Autofahrt ja auch garnicht sooo lang, ausserdem fahre ich gerne Auto.

    In der nächsten Woche hatte ich meinen Eignungstest bei der Privatuni, auf der ich mein Traumstudium absolvieren wollte. Sie hat mir vor dem Test viel Kraft gegeben, der Gedanke an das Wiedersehen mit ihr war einfach berrauschend und beflügelnd. Ich bestand den Test (fand ich schwerer als das Abi) erfreulicherweise auch mit überdurchschnittlichem Ergebnis! Mann, ich war total glücklich und stolz es Geschafft zu haben und konnte mich umso mehr aufs Wochenende freuen.

    Ich fuhr also wieder zu meinem Schatz und durfte sogar zwei Mal bei ihr übernachten (im Bett der Schwester, die extra "ausziehen" musste), was total verwunderlich war, da ihre Eltern super streng sind!!! Ich schien da ja echt einen super eindruck hinterlassen zu haben!
    Abends trafen wir uns mit Freunden von ihr im Garten, hatten ein paar Bier...unterhielten uns. Ich hatte den Eindruck, das viele von ihren Freunden mir nur Misgunst entgegen brachten. Neidische Blicke...ich wurde von ihren Freunden teilweise auch ignoriert...
    Als wir dann wieder bei ihr waren, lief es besser! Wir guckten uns romantische Filme an, kuschelten, machten uns gegenseitig heiss...es war schon geil.
    Sie meinte immer, das sie mit Sex auf jeden Fall etwas länger warten wollte, weil sie sich bei mir absolut sicher sein wollte...verständlich...aber es kam dann doch dazu! War vielleicht zu früh, aber für beide auf jeden Fall sehr angenehm!!!

    Wir verstehen uns echt prächtig, sie sagte mir, das dies das schönste Wochenende ihres Lebens war! Sie überhäuft mich oft mit allen möglichen Komplimenten, die ich teilweise schon etwas übertrieben finde. Sie meinte, dass sie noch nie für jemanden so empfunden hat wie für mich! Und ganz ehrlich, mir geht es genauso...ich empfinde sehr viel für sie. Sie ist einfach perfekt, charakterlich und optisch, meine Traumfrau!! Wir haben so viele Gemeinsamkeiten und gleiche Interessen, das es schon fast unheimlich wird.

    Aber es gibt auch ein Problem:

    Sie redet öfters mal von ihrem Ex-Freund. Sie berichtet mir von ihren Erfahrungen mit ihm, auch sexueller Art. Die beiden waren auch nach ihrer Beziehung (vor 2 Monaten war Schluss) noch gut befreundet. Einmal hat er sie angerufen und sie hat ihn total freudig begrüsst und 5 Minuten mit ihm geplaudert obwohl ich in ihrer anderen Hand am Hörer war. Sonst sind ihr Anrufe wärend wir telefonieren unwichtig und werden direkt abgewimmelt.
    Ich hab sie natürlich darauf angesprochen und gesagt: "Hey Schatz, sag mir jetzt bitte ganz ehrlich ob du noch Gefühle für Deinen Ex hast."
    Daraufhin hat sie angefangen zu weinen und gesagt, das sie nur mich "liebt", das ich ihr ein und alles bin, ihr traummann, das sie mich niemals verlieren will, das sie ihren ex "hasst" und nicht will das wegen ihm unsere Beziehung kaputt geht. Das sie keinen Kontakt mehr mit ihm haben wird!!! Wegen den sexuellen Sachen meinte sie, das sie ja nur Erfahrungen austauschen will, weil sie so angst hat mich zu enttäuschen.
    Ihre Gefühle für mich schienen echt zu sein... aber ich kann mir nicht helfen, das ich eifersüchtig bin, und mir bei ihren "storys" verglichen vorkomme.
    Sie hat ausserdem starke Probleme mit ihren Eltern, und will nach der Ausbildung sofort auszuziehen. Sie meinte am Telefon, sie kann ja dann zu ihrer Oma ziehen, oder zu ner Freundin oder zu ihrem Ex. Als sie letzteren genannt hat ist mir fast die Spucke weggeblieben, es hat mich irgendwie verdammt traurig gemacht und ich war den Tränen nahe. Ich hab sie darauf angesprochen und sie meinte: "Da könnte ich ja dann umsonst wohnen, der ist ja so blöd" tolle Anwort, echt... Als sie gemerkt hat, das dies meine Stimmung nicht hebt, sagte sie dann: "ja ne ist ne scheiss idee, das vergess ich lieber" was soll ich bitte davon halten?

    Wir uns ja auch nur am Wochenende und ich hab nicht so richtig den "Überblick". Jetzt will sie unbedingt, dass ich auch diesen Mittwoch komme (gibt mir auch Spritgeld).
    Sie liegt mir wirklich sehr am Herzen, ich möchte sie auf keinen Fall verlieren und ich werde für sie kämpfen!

    Nun meine Frage:

    Bin ich übertrieben Eifersüchtig? Will sie sich mit mir vielleicht nur über ihre gescheiterte Beziehung hinwegtrösten? Was soll ich tun?

    Bitte nur ernst gemeinte Antworten, Danke!
     
    #1
    GangstaDerLiebe, 16 September 2003
  2. Wurstsemmel
    0
    Hallo,
    Ich denke Du bist ohne Grund eifersüchtig,
    warum sollte sie dir etwas vorspielen, wo ihr Ex sozusagen um die Ecke wohnt (im Vergleich zu dir)...
    Und die Sache mit dem wohnen beim Ex...sie sagte doch selber "O.K. dumme Idee".
    Sowas passiert doch jedem mal, das man erst spricht und dann denkt... :grin:

    Bissl Vertrauen kann man ja schon haben, sie denkt doch auch nicht "der sieht so klasse aus,der hat bestimmt noch andere..." :ratlos:

    Oder mal so ausgedrückt: Wenn du nach ein paar Wochen schon
    so misstrauisch bist,steht dem Mädel ja noch was bevor...:kopfschue
     
    #2
    Wurstsemmel, 16 September 2003
  3. Mhhh...Danke für den Tip. Vielleicht stell ich mich ja echt ein bisschen an. Gibt es noch andere Meinungen? Vielleicht auch von Frauen?
     
    #3
    GangstaDerLiebe, 16 September 2003
  4. kimheng
    Gast
    0
    Hi,

    kann mich gut in deine Lage hineinversetzen. Ist bei mir alles so ähnlich gelaufen, habe meine Freundin auch per Chat getroffen, sie wohnt auch 100 km weit entfernt.

    Das mit dem Ex kann ich gut nachvollziehn, dass du da geschockt und traurig warst, dass sie auf so ne Idee überhaupt erst kommt.
    Das hätte sie auch vielleicht getan , wenn du nichts dagegen gehabt hättest. ABer ich denke, dass ist durch ihr Alter zu entschuldigen, dass man da noch so unüberlegte Sachen macht, bzw. rausplappert.

    So wie du es beschrieben hast, liebt sie dich aber wirklich sehr und meint es nicht so, mit ihrem Ex wie es vielleicht rüberkommt.

    Meine Freundin sagt auch immer, sie will mich nie mehr verlieren und das mit Traumman usw. und das glaube ich ihr auch. Gut, halt mit dem Unterschied, dass meine Freundin 22 und nicht 16 ist und schon sehr auf eine feste Beziehung aus ist.

    Dein Fall ist aber echt fast der gleiche wie meiner, nur mit dem Unterschied, dass ich keine Probleme mit ihrem Ex habe, weil die gar nix mehr miteinander sprechen, was mir auch nicht unrecht ist.

    Also, mach dir keinen Kopf, sie meint es schon ernst mit dir.
     
    #4
    kimheng, 16 September 2003
  5. Danke Leute, ich denke mittlerweile auch wieder das alles gut wird.

    Aber jetzt glaubt sie das sie schwanger ist, hat schon seit ner woche mit übelkeit, magenkrämpfen und so zu tun. Also ich kann es ja dann nicht gewesen sein, sondern nur ihr ex.
    Bitte betet für uns, das es nicht so ist...
     
    #5
    GangstaDerLiebe, 16 September 2003
  6. cranberry
    cranberry (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.602
    121
    0
    nicht angegeben
    Oh Gott.... Ich bete gaaaaaaaaaanz doll für dich, dass ihr einfach nur so übel ist...
    Also ich glaub, ich würd Schluss machen (also wenn ich ein Typ wär *g*), wenn meine Freundin von ihrem Ex schwanger wär....
    Außerdem: Schwanger mit 16???
    Also da würd ich echt die Biege machen...
    WIESO VERDAMMT NOCHMAL NIMMT SIE DENN NICH DIE Pille?!
    Sorry.... Aber kann das nicht verstehen...

    Ansonsten denke ich auch, dass sie dich wirklich liebt.
    Und das sie das mit dem *bei-dem-Ex-wohnen* echt nicht so gemeint hat...

    Ich bin ein bissel jünger als sie und in meinem Alter plappert halt manchmal scheiße :grin:

    Ich denke nicht, dass du übertrieben eifersüchtig bist, bei soner Aussage würd ich auch n kleinen Stich im Herz spürn... Aber wie gesagt, sie wirds schon nich so gemeint ham :smile:


    Viel Glück euch Beiden :smile:
     
    #6
    cranberry, 16 September 2003
  7. Danke!!! Aber sie nimmt ja auch die Pille, hatte jedoch schon viele Pillen nicht vertragen und hat jetzt wieder eine Neue. Oh Gott, moin macht sie nen Schwangerschaftstest...
     
    #7
    GangstaDerLiebe, 16 September 2003
  8. ogelique
    Verbringt hier viel Zeit
    4.767
    123
    1
    Verheiratet
    Ich glaube, du brauchst nicht eifersüchtig zu sein, wenn es nichts weiter ist, als dass sie mit ihrem Ex redet. Es ist normal, das man sich freut seinen Ex-Freund zu hören oder zu sehen, geht mir auch nicht anders und hat nichts damit zu tun, dass sie dich nicht liebt. Vertrau ihr einfach und denk' nicht weiter darüber nach, du hast schließlich doch auch Ex-Freundinnen.
     
    #8
    ogelique, 16 September 2003
  9. Morgen fahr ich wieder zu meinem Schatz, 1 1/2 Stunden hin + das gleiche wieder zurück um sie 6 Stunden lang zu sehen...Wir freuen uns beide schon unglaublich aufeinander!!! Oh mann!!!
     
    #9
    GangstaDerLiebe, 16 September 2003
  10. manager
    Verbringt hier viel Zeit
    567
    101
    0
    Single
    Ich denke mal die Frage nach dem Vertrauen kann man nach 2 Wochen Beziehung noch nicht hinreichend beantworten, erst recht nicht, wenn's eine Fernbeziehung ist und man sich nicht jeden Tag sieht. Hinzu kommt noch, dass deine Freundin ein bisschen jünger ist.
    Ich würde erst einmal versuchen sie besser kennenzulernen und soviel Zeit wie möglich mit ihr zu verbringen, um sie ein bisschen besser einschätzen zu können - und das alles zunächst mal ohne zu große Erwartungen.
    Erst recht, wenn du bald an einer Privatuni studieren willst, solltest du deine verbleibende Zeit zusammen mit ihr nutzen. Ich weiss ja nicht wo du studieren willst, aber bei EBS, WHU & Co. sind 11 von 12 Monaten im Jahr fest verplant zzgl. 2 obligatorischen Auslandssemestern. Sowas stellt eine Beziehung auf eine ganz schön harte Probe! Hab das selbst bei Bekannten gesehen, die an solchen Schulen studieren.

    Ansonsten viel Glück für euch :zwinker2:
     
    #10
    manager, 16 September 2003
  11. Ich werde bei Macromedia in Stuttgart studieren (Digital Media Engineer). Da sind 2 Jahre Studienzeit vorgesehen, incl. festen Ferienzeiten ähnlich der Schulferien. Am Wochenende habe ich immer Frei und werde natürlich zu meiner Freundin fahren, oder sie kommt mich besuchen. Danach sind 1 1/2 Jahre Praktikum (an einem Ort meiner Wahl) vorgesehen mit anschließender Ihk Prüfung Fachrichtung Anwendungsentwicklung , oder wahlweise 2 Semester Studium in England (Bachelor of Science).
    Das passt schon!! :cool:
     
    #11
    GangstaDerLiebe, 17 September 2003
  12. kermit
    Gast
    0
    Hi du, also, ich kann deine reaktion schon verstehen. aber ich würde da nicht gross was reininterpretieren. ich verstehe mich mit meinem ex-freund auch noch (oder wieder) prächtig und ich merke schon, dass es mein freund nicht wirklich gerne hat, wenn ich mit ihm telefoniere, maile oder eins trinken gehe. aber ich denke einfach, er muss mir vertrauen, denn ich liebe nur ihn und mit meinem ex verstehe ich mich halt einfach gut. sogar besser, als es in der beziehung war und ich möchte halt den kontakt aufrecht erhalten (vorallem, da er meine erste grosse liebe war und das ist ja meistens was spezielles (denke das war es bei deiner freundin ja auch..oder?!?!?)).
    deine freundin gibt dir ja das gefühl, dass sie dich liebt und solange sie nicht abweisend ist zu dir, nachdem sie ihren ex-freund gesehen oder gesprochen hat, dann würde ich mir keine sorgen machen.
    ich glaube, es hat auch ein wenig mit ihrem alter zu tun, dass sie solche dinge einfach so mir nichts dir nichts rauslässt. da hat sie wahrscheindlich gar nicht wirklich drüber nachgedacht oder ist sich gar nicht bewusst, was das in dir auslöst...
    und übrigens, ein wenig eifersucht ist nie schlecht :zwinker:, das ist ein zeichen, dass man die person sehr gerne hat :zwinker2:

    lieber gruss
    kermit
     
    #12
    kermit, 17 September 2003
  13. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Hmm ja als erstes, was hat den der Test gezeigt?? Ist sie schwanger oder nicht?? Ich hoffe natürlich für eure Beziehung nicht!

    Hmm also mit der Eifersucht ist denke ich menschlich nur sollte man das alles nicht so überbewerten!! Es gibt viele Mädel und auch jungs die noch Kontakt zur EX haben, sich viel erzählen was so in der neuen Beziehung läuft etc. Klar hat der neu Partner dann Angst, es könnte sich wieder was zwischen den beiden entwickeln, aber das bringt auch ein wenig Späannung in die Beziehung denke ich. Gut der eine Ausspruch mit dem wegziehen war zugegeben ein wenig daneben aber wohl eher spontan ohne Überlegung!! Ich würd sagen, warte erstmal ab und genieße eure Beziehung!

    Ich wünsche euch jedenfalls viel Glück! Sowohl für eure Beziehung als auch für dein Studium!
     
    #13
    ToreadorDaniel, 17 September 2003
  14. Oh Gott...Ihre Beschwerden werden irgendwie immer schlimmer (Übelkeit, teilweise Erbrechen, Magenkrämpfe, Kopfschmerzen) aber sie traut sich nicht den Test zu machen!!! Ich hab ihr gesagt, das sie es auf jeden Fall tun muss um Gewissheit zu haben, da ihre Schmerzen jawohl nicht von einer Grippe oder so kommen können...Und sie meinte: "Wenn ich schwanger bin, ist das Kind ja von meinem Ex.Ich hasse ihn und liebe nur Dich, ich möchte aber ein Kind von Dir!!" Sie hat auch schon davon geredet sich dann umzubringen , weil ihr Leben dann eh nichts mehr wert sei...Ich hab natürlich alles getan um ihr das auszureden!

    SCHEISSE ODER?!
     
    #14
    GangstaDerLiebe, 18 September 2003
  15. kimheng
    Gast
    0
    Sie hasst ihren Ex also, hat aber mal kurz zwischendurch erwägt, zu ihm zu ziehen:ratlos:

    Hmm, wer das verstehen soll.

    Aber den Test sollte sie auf jeden Fall machen, je länger sie wartet, desto schlimmer wirds. Und wenn sie doch nicht schwanger ist, hat sie die Sorgen doch los !
     
    #15
    kimheng, 18 September 2003
  16. Ja es klingt ja echt paradox, aber die Angst diesen Schritt zu tun und den test zu machen scheint enorm gross zu sein. Mhhh... Ich bringe ihr heute einen aus der Apotheke mit und sie soll ihn vor meinen Augen machen...
     
    #16
    GangstaDerLiebe, 18 September 2003
  17. ToreadorDaniel
    Verbringt hier viel Zeit
    2.632
    123
    20
    Single
    Jo aber das ist erst ein "Vor"-Test!! Ich würde auf alle Fälle trotzdem mit ihr zum FA gehen am besten gemeinsam!! Der kann euch dann wirklich eine richtige Aussage darüber geben, ob sie schwanger ist oder nicht. Nochmal viel Glück!
     
    #17
    ToreadorDaniel, 18 September 2003

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - romantische Story Urteilt
RNinja82
Beziehung & Partnerschaft Forum
7 September 2016
12 Antworten
EyDavid
Beziehung & Partnerschaft Forum
9 April 2016
5 Antworten
zipfelmuetze
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 November 2015
16 Antworten
Test