Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Eine These zum Themer "klettende Frauen"

Dieses Thema im Forum "Liebe & Sex Umfragen" wurde erstellt von Tidus6, 1 November 2007.

  1. Tidus6
    Tidus6 (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    241
    103
    3
    Single
    Eine These zum Thema "klettende Frauen"

    Ich und ein paar Freunde haben uns schon des Öfteren Gedanken darüber gemacht wieso die meisten Frauen so kletten. Und nach langen Überlegungen sind wir zu einer These/Antwort gekommen die wie Folgt lautet:

    Frauen haben keine richtigen Hobbies! Das ist die einzige richtige Antwort auf diese Antwort. Sobald Frauen einen Freund haben dann ist „Er“ ihr größtes Hobby. Männer haben immer Hobbies – JEDER- . Frauen haben selten „richtige“ Hobbies (tratschen und Kaffee trinken zähl ich jetzt mal nicht zu Hobbies) Und wenn sie Hobbies haben dann machen sie es nur selten weil es ihnen Spaß macht. Ich kenne viele Frauen die z.b. Aerobic nur betreiben damit sie abnehmen oder nicht so schnell alt werden wollen.

    Wenn es gehen würde dann würde jeder Mann am liebsten sein Hobby 24 Stunden am Tag und 7 Tage die Woche betreiben und das sein Leben lang. Genauso sieht es bei den Frauen aus wenn sie nen Freund haben. 24 Std. 7 Tage die Woche wollen sie All Inclusive, dass volle Programm - ihren Hobby nachgehen :tongue:

    Klar ist das jetzt alles etwas extrem dargestellt. Ich hoffe es nehmen jetzt nicht allzu viele Frauen zu persönlich und betrachten es als eine etwas (zu?) sarkastischen These.

    Jetzt nur mal ganz simple die Frage an beide Geschlechter: Völliger Blödsinn oder ist doch etwas dran?
     
    #1
    Tidus6, 1 November 2007
  2. Nightaffair
    Verbringt hier viel Zeit
    250
    101
    0
    nicht angegeben
    Wenn ich meine bisherigen Beziehungen reflektiere, dann hab ich tatsächlich wesentlich mehr Hobbies, als alle meine Ex'n zusammen.
    Aber ich würde das jetzt nicht verallgemeinern. Es gibt auch viele Kerle, die sich an ihre Partnerin anheften und nur mit Kneifzange zu entfernen sind.
     
    #2
    Nightaffair, 1 November 2007
  3. RebelBiker
    RebelBiker (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.045
    123
    3
    nicht angegeben
    Nette Umfrage :grin: :drool:

    Nun meiner Meinung nach investieren Frauen mehr Gefühl, mehr Emotionen und mehr Energie in eine Beziehung. Oft richten Ihr komplettes Leben neu ein/um um dem PArtner alles recht zu machen, und in langen Beziehungen entsteht oft eine "psychische Abhängigkeit" zum Partner...

    Diese Abhängigkeit würde ich als Sucht nach Glückhormonen die beim Verliebtsein ausgeschüttet wergen bezeichnen und aus Angst diese Dosis nichtmehr zu bekommen klammen Frauen (oft mehr).

    Denk mal Männer können das aber auch...
     
    #3
    RebelBiker, 1 November 2007
  4. carbo84
    Benutzer gesperrt
    593
    0
    0
    nicht angegeben
    Ja es stimmt zumindest dass ich viele Frauen kenne, die den Mann die ganze Zeit belästigen.

    Zum Beispiel ein Kumpel hat ne Freundin, mit der er quasi rund um die Uhr zusammen ist. Und fährt er mal nach Hause nachdem er gerade 5 Tage bei ihr war, dann ruft sie 1 Stunde nachdem er zu Hause ist bei ihm an und will stundenlang mit ihm quatschen. :ratlos:

    Aber es gibt auch Frauen mti Hobbys, die jenseits von "Lifestyle" liegen.
     
    #4
    carbo84, 1 November 2007
  5. Nac
    Nac
    Gast
    0
    OHJAAA...

    Hm.. Das is aber ne gemeine Theorie.. Aber wohlmöglich einwenig Wahr, obwohl ich eine Frau bin..
    Jedoch kenne ich auch viele Frauen, die ne Menge Hobbies habe, deswegen würde ich das nicht wirklich soooo behaupten.
    Denn wie gesagt, es gibt auch ne Menge Kerle die kletten!
     
    #5
    Nac, 1 November 2007
  6. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Um es einmal höflich auszudrücken:

    Die abschließende Schlussfolgerung eurer Diskussionsrunde entspricht nicht ganz den realen Verhältnissen ...

    Wenn das nicht verstanden wurde, kann ich es auch deutlicher ausdrücken ...
     
    #6
    waschbär2, 1 November 2007
  7. happy&sad
    happy&sad (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    2.477
    123
    3
    nicht angegeben
    Solange du weißt, dass das was du redest Bullshit ist komme ich gut klar damit :tongue:

    Völliger Blödsinn.

    Es gibt Männer die klammern und Frauen die klammern. Es gibt Männer die nicht klammern, es gibt Frauen die nicht klammern. Es gibt Männer mit 'echten' Hobbys, es gibt Frauen mit 'echten' Hobby. Got my point?

    Wenn eure Theorie stimmen würde, wäre in meiner letzten Beziehung ich der Mann und er die Frau gewesen. Warum? Sein einziges Hobby: Video gucken. Mindestens zweimal täglich Anrufe in der Art "Wo bist du? Hast du mich noch lieb? Kommst du zu mir?" Und wenn ich dann keine Zeit hatte, weil ich mich mit Freunden treffen oder einem meiner Hobbys nachgehen wollte (davon habe ich nämlich sogar mehrere und das obwohl ich eine Frau bin) war er beleidigt, hat gequengelt, war eifersüchtig etc.

    Das hat übrigens zu der Trennung geführt. Er hat mir zu sehr geklammert, war nicht selbstständig genug, war zu eifersüchtig etc.
     
    #7
    happy&sad, 1 November 2007
  8. Itzibitzi
    Verbringt hier viel Zeit
    334
    103
    1
    nicht angegeben
    Du, da habe ich eher umgekehrte Erfahrungen gemacht. Viele Männer, die ich kenne, haben keine Hobbies - oder zählst du mit Freunden rumhängen, Bier trinken, rauchen als Hobby?
    Diese Männer kletten dann auch unheimlich.

    Also würde ich das nicht geschlechtsspezifisch sehen, sondern sagen: Menschen, die mit ihrem Leben nichts Sinnvolles anzufangen wissen, klammern am Partner, weil dieser der einzige Lebensinhalt zu sein scheint.
     
    #8
    Itzibitzi, 1 November 2007
  9. *sternenstaub*
    Verbringt hier viel Zeit
    32
    91
    0
    vergeben und glücklich
    ganz genau so siehts aus!
    und mal ehrlich: euch gefällt es doch (zumindest bis zu nem gewissen grad) hobby #1 zu sein.
    und wenns euch doch nervt seid ihr selber schuld - dann würd ich euch raten bei der partnerinnen-wahl mal darauf zu achten wie selbstständig sie denn ist...
    (ist natürlich auch überspitzt dargestellt und nicht persönlich zu nehmen :zwinker: )
     
    #9
    *sternenstaub*, 1 November 2007
  10. Piratin
    Piratin (38)
    Beiträge füllen Bücher
    6.949
    298
    1.090
    Verheiratet

    mein Blutdruck....:ratlos: :mad: :mad: :mad:
     
    #10
    Piratin, 1 November 2007
  11. Ginny
    Ginny (35)
    Sehr bekannt hier
    5.531
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Ich kenn es eher umgekehrt. Ich hatte immer Hobbys, die mir sehr wichtig waren und die ich seit vielen Jahren betreibe. Mein Ex dagegen hatte kein richtiges Hobby bzw die Aktivitäten, die er betrieb, waren nur einmal die Woche oder seltener aktuell.
     
    #11
    Ginny, 1 November 2007
  12. batida de chaos
    Meistens hier zu finden
    389
    128
    129
    in einer Beziehung
    Kann ich so unterschreiben.
    Ich war immer der aktivere Part und habe mehr Hobbys, weniger Zeit und mehr Freiheitsdrang als alle meine Exfreunde. Ich betreibe diese Hobbys auch vor allem weil ich Spaß daran habe und nicht um mein Gewicht zu reduzieren. Ich finde Männer toll, die mit ihrer Zeit was Besseres anzufangen wissen, als bloß unglücklich zuhause rumzusitzen und darauf zu warten bis Madame sich ihnen widmet.

    Es ist doch viel schöner, wenn sich beide am Abend glücklich, ausgeglichen und mit leuchtenden Augen in die Arme fallen und die Zeit miteinander zu einer Kostbarkeit wird, die beide genießen können.

    Lg batida
     
    #12
    batida de chaos, 1 November 2007
  13. waschbär2
    Beiträge füllen Bücher
    6.405
    218
    275
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Ruhig, Brauner, ruhig ... :zwinker:
    Versuche es in diplomatische Worte zu fassen ...
     
    #13
    waschbär2, 1 November 2007
  14. kagome
    Verbringt hier viel Zeit
    2.259
    123
    6
    Verheiratet
    ich habe dieses kletten in meiner letzten Beziehung erlebt, nur war er da derjenige, der keinen anderen hobbys ausser mich hatte.
    was dazu führte, das er als ich schluss gemacht habe...mir noch monatelang hinterher gelaufen ist....
    p.s. schluss war weil er fremdgegangen ist...ist zwar unlogisch doch war leider so...warum auch immer...
    ansonsten denke ich halt das frauen einfach mehr nähe brauchen als männer...was von männern dann immer als kletten ausgelegt wird...
     
    #14
    kagome, 1 November 2007
  15. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Genau so ist es! Kurz und prägnant auf den Punkt gebracht...
     
    #15
    crimson_, 1 November 2007
  16. Tidus6
    Tidus6 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    241
    103
    3
    Single
    Hast du denn auch den Schluss von meinen Beitrag gelesen?
    Da nimmts wohl jemand zu persönlich :kopfschue


    Meiner Erfahrung aus sind Typische Männer Hobbies z.B.: Pokern, Fußball und unter anderem auch Bier trinken :grin:

    Und na klar gibts auch Männer die Kletten. Aber aus meiner Erfahrung aus sind es doch mehr Fraun als Männer. Ebenso wie ich persönlich finde das Männer eher zur Eifersucht neigen als Frauen - aber das ist dann ein anderes Themer :zwinker:
     
    #16
    Tidus6, 1 November 2007
  17. crimson_
    Verbringt hier viel Zeit
    789
    103
    14
    vergeben und glücklich
    Off-Topic:
    Das heißt Thema, nicht Themer!
     
    #17
    crimson_, 1 November 2007
  18. Tidus6
    Tidus6 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    241
    103
    3
    Single
    Danke, kannst selber kaum glauben das ich das Abi geschafft hab :grin:
     
    #18
    Tidus6, 1 November 2007
  19. haeschen007
    Verbringt hier viel Zeit
    1.409
    121
    0
    vergeben und glücklich
    Wenn du Bier trinken zu den Hobbies der Männer zählst, warum dann nicht auch sich mit den Mädels treffen und Kaffee trinken zu den Hobbies der Frauen?
     
    #19
    haeschen007, 1 November 2007
  20. Tidus6
    Tidus6 (29)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    241
    103
    3
    Single
    Gutes Argument ...
    Aber so "schwere" Bierkrüge zu heben und kippen könnte man auch als Krafttraining/Sport/Hobby bezeichnen :cool1:
     
    #20
    Tidus6, 1 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - These Themer klettende
schimmie
Liebe & Sex Umfragen Forum
14 September 2012
37 Antworten
Farivar
Liebe & Sex Umfragen Forum
27 April 2005
33 Antworten
Test