Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einen Neuanfang wagen?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Baker84, 29 Mai 2006.

  1. Baker84
    Gast
    0
    hey Leute!

    Ich bin ziemlich neu hier,frisch angemeldet. Hab da ein riesen großes Problem.
    Ich bin mit meiner Ex Freundin jetzt ca. 6Monate getrennt. Wir waren 2 Jahre zusammen.In diesen 6Monaten is eine ganze menge passiert,wir hatten viel Stress ,lagen uns ziemlich oft in den Haaren,aber das is auch glaube ich normal nach einer Beziehung. Mein Problem an der ganzen Sache is das wir uns einfach nich vergessen können,ich hab das Gefühl das wir uns trotz des ganzen Ärgers immer noch lieben. Wenn wir zwei uns sehen ,was zusammen unternehmen is alles andere um uns vergessen und ich hab ne menge Flugzeuge im Bauch wenn ich sie seh und bei ihr is es genauso,sagt sie jedenfalls,Das Gefühl hört einfach nich auf,trotz das sie meine Ex Freundin is,vor ein paar Tagen hatten wir beiden wieder was miteinander und gestern saßen wir zusammen an unseren gemeinsamen Ort in meinem Auto,es war wieder alles wie oben beschriebn,wie frisch verliebt,als ob nie was gewesen is. Der ganze Stress war einfach vergessen. Wir haben uns beide ausgesprochen und sind uns zwei ganz klar einig,das wir einen neuen Anfang wagen würden,doch da gibt es ein großes Problem und das sind ihre Eltern. Sie is Einzelkind hat ein sehr gutes Verhältnis mit ihrer Ma ,was daher zur Folge hat das ihre Ma ihr ziemlich im Rücken sitzt,meine Ex Freundin is 18 Jahre alt wohnt noch zuhause und wird ziemlich unter druck gesetzt von ihren Eltern. Ich will es jetzt nich alles darauf schiebn doch viele der Streitigkeiten kamen damals daher das ihre ma sie so unter druck gesetzt hat.Ihre eltern ham den stress dann natürlich oft auch mitbekommen. Ihre ma kann mich daher nich leiden,denkt ich will ihrer Tochter was böses.Denke aber eher das sie mich als Konkurenz sieht,als ob ich ihr ihre Tochter wegnehmen wollte.Sie grüßt mich nichmal mehr,hab ein sehr schlechtes Verhältnis mit ihr.SIe würd mich schon killen wenn ich bei meiner Ex klingeln würd:cry: .So ist es ungefähr.Das is denke ich der Grund der uns beide auseinander zieht,trotz das wir 2 eigentlich nur eines wollen,wieder ein paar sein.Wir zwei waren und sind uns einig das wir uns ,die schöne Zeit einfach nich vergessen können. Wir wissen nich was wir machen sollen,es is echt alles total verflixt.Sie sagte gestern noch zu mir das sie sofort wieder mit mir zusammen kommen würde,wenn ihr jemand versichern könnte das der stress nich wieder kommt,sie hat angst davor.
    Es is ziemlich schwer für mich die ganze Story in einen text zu verdeutlichen,ich hoffe ihr habt mich wenigstens ein kleines bischen verstanden.
    Was denkt ihr darüber,ich mein eigentlich interessieren doch nur wir 2,natürlich is es eine ziemlich blöde situation weil der stress mit ihren eltern dann natürlich wieder los geht.doch wir 2 können irgendwie nich anders, ich kann nich ohne sie und sie nich ohne mich.
    Bitte helft uns!:geknickt:
     
    #1
    Baker84, 29 Mai 2006
  2. Nachtlicht
    Gast
    0
    ich finde die situation ist ganz klar. Du liebst sie noch, sie liebt dich noch und damit haben ihre eltern dann einfach zu leben, oder?!

    Sie ist 18 Jahre alt, ein einzelkind. Natührlich ist diese Situation schwer. Ihre Mutter hat wahrscheinlich sowieso angst, dass ihr einziges Kind balt auszieht und dann hat sie auch noch einen Freund, der natührlich für die Tochter dann auch sehr wichtig ist.

    Aber naja ich würde sagen, wenn man sich liebt nimmt man den ärger mit den Eltern auf und da du meinst sie hat ein gutes Verhältnis kann sie ihrer Mutter auch bestimmt irgendwie erklären, dass ihr halt stress hattet und die getrennte Zeit brauchtet um noch einmal neu zu sehen, was man wundervolles aneinander gefunden hat.

    Wenn deine Freudnin wirklich so unter Druck steht, dann wird sie das wohl selbst entscheiden müssen, ob der Stress der evtl. aufkommt, die Beziehung wert ist oder nicht.

    Aber ich denke ihren Eltern sollte man einfach probiereb klar zu machen, dass ihr zusammen einfach am glücklichsten seid und da ihr vorher schon 2 Jarhe zusammen gewesend wart, kann ich mir auch vorstellen, dass sie das verstehen, da sie ja nicht die art Eltern sind die keine Beziehung tolerieren, sie haben Angst und die muss deine Freundin ihnen nehmen.

    Ihre Eltern wissen bestimmt selber genauso, dass es gute und schlechte Zeiten in einer Beziehung gibt!

    liebenGruß....dasNachtlicht
     
    #2
    Nachtlicht, 29 Mai 2006
  3. may
    may (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    215
    103
    1
    vergeben und glücklich
    Hallo,

    hab jetzt nicht deinen ganzen Beitrag gelesen.....aber wenn zwischen euch beiden noch alles ok ist und die Liebe definitiv noch da ist wuerde ich mich von ihren Eltern auch nicht beeindrucken lassen.

    Ich mein sie ist 18 und damit volljaehrig und kann alleine Entscheidungen treffen und durchaus auch ohne Probleme ne eigene Wohnung haben.

    Fuer sie wird es wahrscheinlich schwer sein sich gegen ihre Eltern zu entscheiden, da sie ihr ja sicher auch sehr wichtig sind. Doch eigentlich machen die Eltern mit ihrem strikten Verbot oder ihrer Hetzerei gegen dich nur das was sie wohl eigentlich vermeiden wollen: und zwar ihre Tochter "verlieren".

    Hat sie schon mal versucht ein vernuenftiges und klaerendes Gespraech mit ihren Eltern zu fuehren? Sollte das irgendwie moeglich sein wuerd ich das nochmal versuchen und ihnen meinen Standpunkt erklaeren.

    Irgendwann muessen Eltern einfach ihre Kinder loslassen und selbst wenn sie (ihre Eltern) dich als Fehler sehen, den ihre Tochter macht, dann sollten sie das trotzdem zulassen.....irgendwann muss man halt seine eigenen Erfahrungen machen. Sie sollten wohl auch akzeptieren das ihre Tochter eine eigene Meinung hat und durchaus in der Lage ist sich die Menschen mit denen sie sich umgibt selbst auszusuchen.

    Fazit: Ich an eurer Stelle wuerde nur euch zwei sehen, wenn ihr euch liebt warum dann die Beziehung durch ihre Eltern kaputt machen lassen? Ich denk das wuerde ueber kurz oder lang jeder von euch bereuen wenn ihr euch das was ihr jetzt fuehlt zerstoeren lasst.
     
    #3
    may, 29 Mai 2006
  4. Healing Boy
    Benutzer gesperrt
    9
    0
    0
    in einer Beziehung
    Ich kann mich nur meinen beiden Vorrednerinnen anschließen. Wenn ihr euch beide noch liebt müssen das Ihre Eltern akzeptieren. Es darf einfach nicht sein das Sie einen Keil zwischen euch schieben.:kopfschue
    Versuche Ihre Eltern am Besten zusammen mit deinem Schatz zu erklären, dass Ihr euch liebt und ganz einfach zusammen sein wollt.
     
    #4
    Healing Boy, 29 Mai 2006
  5. Baker84
    Gast
    0
    Hey danke erstmal an euch drei!!!

    Es tut gut sowas zu hören,ich denke ja auch so...sie lässt sich halt sehr beeinflussen. Sie kommt am Freitag zu mir und wir reden dann nochmal über alles,ich kann einfach nich ohne sie. Das große Problem is halt das wir auch damals oft Stress hatten durch den Druck ihrer Eltern,das hat damals viel zu unser Trennung bei getragen.
    Ich hoffe es wird alles wieder gut!
     
    #5
    Baker84, 29 Mai 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Neuanfang wagen
Really_confused
Beziehung & Partnerschaft Forum
2 Dezember 2012
12 Antworten
Monkey1199
Beziehung & Partnerschaft Forum
26 Mai 2010
4 Antworten
daniel86
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Januar 2004
14 Antworten