Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

einen Rauchen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Bearded-Dragon, 21 Dezember 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. HI
    Meine Freundin hat mir gesagt das sie in den Ferien mal wieder einen Rauchen will.Die Sache ist ich bin ein totaler Gegner vom Kiffen(scheiß Erfahrungen gemacht).Ich habe mit ihr darüber geredet aber sie hat gesagt das sie es auf jeden fall machen wird. Was würdet ihr in meiner Situation machen?
     
    #1
    Bearded-Dragon, 21 Dezember 2002
  2. Naked
    Naked (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    532
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ihr die Frage stellen:

    Ich oder Kiffen.
     
    #2
    Naked, 21 Dezember 2002
  3. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    *ggg* schon wieda - ich empfehle dir in der Hinsicht den grade aktuellen Thread "Einen Haken mußte es ja geben"... da gehts genau um dasselbe (fast - denn deine Freundin zeigt keinen guten Willen) und die Spitzenleute des Forums liegen sich wegen dem Thema dort in den Haaren *lol*.
    Ich denke, dort wirst du finden, was du suchst.
     
    #3
    Teufelsbraut, 21 Dezember 2002
  4. acidultra
    Verbringt hier viel Zeit
    58
    91
    0
    Single
    Scheiss Kiffer!!!!
     
    #4
    acidultra, 21 Dezember 2002
  5. succubi
    Gast
    0
    @acidultra
    ich bin ja auch net begeistert vom kiffen - aber es is noch lang kein grund für beleidigungen... *tz*
     
    #5
    succubi, 21 Dezember 2002
  6. *BlackLady*
    0
    Gleich vorweg, ich kiffe nicht und rauche auch keine "normalen" Zigaretten. Aber ich denke, solange man nur manchmal einen raucht oder eben am Wochenende, ist es nicht schlimm und ich persönlich würde dabei nichts schlimmes sehen.
    Machen kannst du wohl nichts, weil sie mit Sicherheit nicht aufhören wird, wenn sie es selbst nicht will.
     
    #6
    *BlackLady*, 21 Dezember 2002
  7. Dragon
    Gast
    0
    Ich bin zwar im prinzip gegen kiffen aber bei sowas finde ich es kann dir doch egal sein. Es ist ihre Gesundheit und solange es dich nicht stört (du nichts davon spürst) kann es dir doch egal sein. Also setz deine Beziehung nicht aufs spiel wegen so nem mist und vermeide ihr sowas wie "Ich oder Kiffen" zu sagen, wenns nämlich schief geht hast du die Arschkarte.

    Meine Empfeluhng: Lass sie machen wenn sie meint sie brauch es; sollte es zuviel werden rede mit ihr aber komm nie auf den Gedanken schluss zu machen.
     
    #7
    Dragon, 21 Dezember 2002
  8. Kess
    Gast
    0
    Ich mache es zwar nicht aber ich finde es nicht schlimm wenn sie mal einen raucht solange sie es nicht übertreibt! Es bringt zwar nichts aber wenn sie es will... Als Kiffer bezeichne ich jemanden der es regelmäßig macht und auch nicht mehr aufhören will.
     
    #8
    Kess, 21 Dezember 2002
  9. AntiChristSuperStar
    Verbringt hier viel Zeit
    92
    93
    22
    nicht angegeben
    Also ich find Kiffe ja total hirnverbrannt......bringt eh nix man wird nur scheisse in der Birne, und dafür sooooo viel Kohle ausgeben ?? nein danke !
     
    #9
    AntiChristSuperStar, 21 Dezember 2002
  10. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Halt dich mal bissl zurück, nur wenn du ne andere Einstellung zum Thema Drogen hast, ist das noch lange kein Grund, jemanden zu beleidigen, oder?!
    Es hat niemand was gegen ne vernünftige Disskusion, aber sowas, also bitte!
    Außerdem hätte ich von deinem Nickname schon ne andere Einstellung zum Thema erwartet (acid)...


    back to topic: Naja wie ich schon in dem Thread von Sabrina gepostet hab, bin ich dafür, sie machen zu lassen, solange es sich net negativ auf sie auswirkt oder eure Beziehung und sie keine anderen (dich z.B.) da mit reinzieht.
    Ich denke man sollte es so akzeptieren, solange die Drogengeschichten net zum argen Problem führen...
     
    #10
    Mieze, 22 Dezember 2002
  11. wavegirl
    Gast
    0
    Drogen wirken sich auf Dauer immer negativ aus !!
     
    #11
    wavegirl, 22 Dezember 2002
  12. kaninchen
    Gast
    0
    hab zu diesem "Einen Haken musses ja geben" )oder so ähnlich) nix geschrieben - weil sich da alle so schön gestritten haben und ich mir da nich einmischen wollte :zwinker:

    Also, erstmal find ich Kiffen an sich nicht schlimm - aaaber - wenn der Partner dagegen ist sollte man es lassen... Ich denke, man sollte lieber mit der Kifferei aufhören als seinen Freund/Freundin zu verletzen ... So...

    Meiner Meinung nach sollte die Erklärung "Scheiß Erfahrungen gemacht" deiner Freundin reichen um es nich zu machen... warum is den deine Freundin so scharf daruaf es zu machen??
     
    #12
    kaninchen, 22 Dezember 2002
  13. Ich weiß selber nicht warum sie es machen will.Seit dem wir zusammen sind hat sie nicht mehr geckifft(sagt sie).Ich werde wegen der Scheiße auf keinen fall meine Beziehung aufs spiel setzten.Die sache is bloss das ich Angst um sie habe weil ich selber schlechte Erfahrungen gemacht habe(habe selber eine Zeitlang gekifft).
     
    #13
    Bearded-Dragon, 22 Dezember 2002
  14. DocDebil
    DocDebil (42)
    im Ruhestand
    1.048
    248
    447
    nicht angegeben
    #14
    DocDebil, 22 Dezember 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Rauchen
nexo
Beziehung & Partnerschaft Forum
3 Dezember 2015
61 Antworten
beccy_97
Beziehung & Partnerschaft Forum
19 September 2014
18 Antworten
Jaymo
Beziehung & Partnerschaft Forum
15 Januar 2013
3 Antworten
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.