Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
?

ich handhabe das folgendermaßen:

  1. ich vergesse nie termine

    61,3%
  2. ich vergesse das öfters

    22,6%
  3. ich melde mich (auch zum absagen)

    74,2%
  4. ich melde mich nicht

    6,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    7 Dezember 2005
    #1

    einen termin "festhalten"

    ...das tut man ja öfters, wenn eine verabredung noch länger bevorsteht und man nur den groben temrin ausmacht, nicht aber den genauen zeitpunkt,ort,etc.

    wie handhabt ihr das? meldet ihr euch kurz vor dem festgehaltenen temrin noch einmal oder wartet ihr ab? vergesst ihr so etwas auch manchmal und es kommt dann gar nicht zustande?
     
  • MissMosher
    MissMosher (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    206
    101
    0
    Single
    7 Dezember 2005
    #2
    Naja, klar meldet man sich vorher noch mal telefonisch oder per SMS. Sonst vergisst man es doch wieder.
    Worauf willst du hinaus? :tongue:
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    7 Dezember 2005
    #3
    darauf,wie das bei anderen läuft.
     
  • Celina
    Celina (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    590
    101
    0
    vergeben und glücklich
    7 Dezember 2005
    #4
    Ich mag solche groben Termine nicht, bei mir wird spätestens ca. eine Woche vorher festgelegt wann wo und wie. Und Abmelden wenn man nicht kann ist ein Muss.
     
  • Jones22
    Gast
    0
    8 Dezember 2005
    #5
    Es kommt auf den Worlaut an.

    Wenn ich sage: "Halten wir das für nächsten Samstag fest" ist alles klar und man brauch sich nicht mehr zu melden.

    Hält man allerdings etwas für kommende Woche oder einen beliebigen Monat fest melde ich mich natürlich nochmal, bzw. der andere.
     
  • *fechti*
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    1.766
    123
    1
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2005
    #6
    es geht ja darum,dass man nur einen termin ausmacht und nicht genau,wo und genau wann.

    wie lange vorher normalerweise?
     
  • Grinsekater1968
    Chauvinist
    3.715
    0
    1
    nicht angegeben
    8 Dezember 2005
    #7
    Das kommt darauf an mit wem ich den Termin fest mache. Bei meinen Freunden kann ich mich darauf verlassen daß sie sich von sich aus melden, mehrere Tage vorher wenn ich es nicht tue, um dann einen Termin konkret auszumachen. Bei allen anderen ist es so - meistens lege ich eine konkrete Zeit direkt fest sobald abgemacht wird, daß man sich "demnächst mal" trifft. Ohne meinen Kalender bin ich echt aufgeschmissen, ich hab zwar ungefähr im Kopf was alles geplant ist, aber ich schreib mir trotzdem alles sehr genau auf, wann was mit wem abgemacht wurde - umständlich, aber effektiv.
    Ich rufe meine Eltern oder Geschwister immer ca. 1 Tag vorher noch einmal an um nachzufragen ob es bei dem Termin bleibt, manchmal auch ca. 2 Stunden vor dem Treffen um zu sagen daß ich nun auf dem Weg bin.
    Bei einer weiblichen Bekanntschaft würd ich vermutlich einen Tag vorher anrufen oder eine SMS mit der Bitte um Antwort schicken.
     
  • AshtrayGirl
    Verbringt hier viel Zeit
    997
    103
    1
    vergeben und glücklich
    8 Dezember 2005
    #8
    vorher noch mal kurz anrufen
     
  • Jones22
    Gast
    0
    8 Dezember 2005
    #9
    Entweder bei der nächsten Gelegenheit, oder minimum 1 Tag vorher um dem anderen die Planungssicherheit noch zu gewähren.
     
  • Sternschnuppe_x
    Benutzer gesperrt
    6.915
    0
    2
    Single
    8 Dezember 2005
    #10
    Ich hasse es, wenn Verabredungen nicht genau geklärt sind. Hab selbst immer einen Überblick über meine Termine, von daher frage ich bei unklaren Terminen auch vorher nochmal nach. Kommt bei mir aber eh so gut wie nie vor, weil meine meisten Verabredungen von vornherein fest vereinbart sind oder sich ein weiteres Gespräch kurz vorher sowieso automatisch nochmal ergibt.

    Sternschnuppe
     
  • La Vita è bella
    Verbringt hier viel Zeit
    208
    101
    0
    nicht angegeben
    8 Dezember 2005
    #11
    ich mag grunsätzlich lange im voraus vereinbarte termine nicht. sollte es aber einen solchen geben, so schreib ich ihn auf und hefte ihn an mein "notizbrett".

    ich rufe etwa 1-2 wochen vorher noch einmal an und definiere die genaue zeit (usw.).

    lg la vita ...
     
  • Pinaco
    Pinaco (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    541
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Dezember 2005
    #12
    Ich melde mich vorher nochmal kurz.
     
  • Bandyt
    Bandyt (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    591
    101
    0
    vergeben und glücklich
    9 Dezember 2005
    #13
    Also ich mache solche groben Termin auch. Ist auch ganz Praktisch und auf Arbeit lässt sich das auch manchmal gar nicht anders handlen.

    Zum Thema vergessen: Hast du Kopf wie Sieb, musst du notieren!
    Da ich so was gerne mal 5 min später schon nicht mehr weis trag' ich mir alles sofort in mein Outlook ein. Ist super und wenn man die Erinnerung weit genug nach vorne stellt kann man dann auch per Telefon, sms etc den genauen Termin ausmachen
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste