Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • fosso
    fosso (39)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    11
    26
    0
    in einer Beziehung
    12 August 2010
    #1

    einen wildfremden mann bei der selbstbefriedigung zusehen.

    es ist mir passiert das mich eine wirklich wildfremde frau gesehen hat wie ich mich ganz nackt selbstbefriedigt habe.

    ich war auf geschaeftsreise in einem hotel, da ich nichts vor hatte habe ich mich geduscht und mich am penis frisch rasiert, bin aus der dusche in das hotelzimmer gegangen und habe mich auf dem bett ganz nackt selbstbefriedigt.
    als ich schon eine richtige errektion hatte habe ich gemerkt das die vorhaenge offen waren und eine frau von ihrem zimmer genau in meines sehen konnte......

    ich habe diese frau nochmal kurz beim frúhstúck gesehen aber nicht und nie mit ihr gesprochen.

    ach so ja ich habe erst gedacht zurúck ins bad zu gehen oder in eine ecke wo mich keiner sieht bin aber liegen geblieben und habe auch weitergemacht.

    was hat sie gedacht?
    wer hat sowas erlebt?
     
  • Dr.evil
    Gast
    0
    12 August 2010
    #2
    Habe ich nicht erlebt aber fände ich eine sehr geile Vorstellung. Ist aber bestimmt auch mehr ne Männerfantasie.
    Was die Frau gedacht hat, weiß ich nicht. Hat sie weiter zugeguckt? Dann hat es ihr gefallen. Oder ist sie schnell weg? Dann war sie wohl eher peinlich berührt.
     
  • User 29904
    Beiträge füllen Bücher
    5.657
    248
    780
    nicht angegeben
    12 August 2010
    #3
    x
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Februar 2016
  • fosso
    fosso (39)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    in einer Beziehung
    12 August 2010
    #4
    ich glaube sie auch......
     
  • Tigerli
    Gast
    0
    12 August 2010
    #5
    ....
     
  • fosso
    fosso (39)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    11
    26
    0
    in einer Beziehung
    12 August 2010
    #6
    ich weiss es leider auch nicht habe sie wie gesagt nur beim frúhstúck kurz gesehen.

    es war nie eine fantasie von mir aber es war aussergewoehnlich spannend und erregend.

    wenn ich es planen koennte gerne wieder, aber es war halt ein zufall. ein toller.
     
  • krava
    krava (36)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    43.353
    898
    9.198
    Single
    12 August 2010
    #7
    Ich glaube nicht, dass ich da zuschauen würde. Solch intime Dinge teile ich nur mit Menschen, zu denen ich auch einen entsprechenden Bezug habe und wenn sich ein wildfremder Mann selbstbefriedigt, dann törnt mich das ohnehin nicht an - also warum sollte ich da glotzen?
     
  • Riot
    Gast
    0
    12 August 2010
    #8
    Naja, wenn sie weiter zugeschaut hat, wirds ihr schon gefallen haben. Ich hätte mich weggedreht. :tongue:
     
  • kskcomdr
    kskcomdr (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    160
    103
    3
    vergeben und glücklich
    16 August 2010
    #9
    Da ich nicht weiß ob mich schonmal jemand wildfremdes dabei gesehen hat, weiß ich leider auch nicht was er / sie dabei gedacht hat :zwinker:

    Und jemand wildfremdes hab ich dabei auch noch nicht erwischt.
     
  • xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.852
    698
    2.619
    Verheiratet
    16 August 2010
    #10
    Woher soll ich wissen, was sie gedacht hat.
    Und ich habe soetwas auch noch nie erlebt und keinen wahren Bedarf.
     
  • julu
    julu (28)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    33
    33
    2
    Verliebt
    16 August 2010
    #11
    also ich wäre auc eher peinlich berührt und würde gleich weggucken
    es interessiet mich auch nicht wie wann und wo sich andere leute selbstbefriedigen.
     
  • donmartin
    Gast
    1.903
    16 August 2010
    #12
    Off-Topic:
    Nicht wegschauen, sondern 110 wählen. Kampagne der Polizei zum Tag der Zivilcourage....


    Also ehrlich, in der Fantasie vielleicht schön, aber wenn es dann geschähe.....könnte ich nicht mehr.
    Daher sollte man lieber 2 Mal hinsehen und anfangen, wenn man sich wirklich sicher ist.

    Wenn es dich anmacht umso schöner, aber das kann auch zur Sucht werden, und dann glaubt man schnell an Zufälle, wo keine gegeben sind. Dann kann es unter Umständen peinlich werden.

    Würde es eine Frau so offensichtlich machen, turnt das eher ab. Aber wegsehen würd ich vielleicht auch nicht..... :zwinker:
     
  • Melanie2007
    Verbringt hier viel Zeit
    226
    101
    0
    Single
    17 August 2010
    #13
    Also wenn ich zufällig in so eine Situation kommen würde, dann würde ich glaub auch mal genauer hinsehen.
    Aber es würde dann darauf ankommen wer die Person ist. Ob es ein junger attraktiver Mann ist oder ein alter Opa oder so. Bei letzterem würde ich dann glaube ich schnell wieder wegschauen.
     
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    17 August 2010
    #14
    ich vermute es war ein seltsames, gemischtes gefühl. not all bad, wahrscheinlich. kommt drauf an, wie sexy du bist.
     
  • User 76250
    Planet-Liebe Berühmtheit
    3.193
    348
    3.050
    Single
    17 August 2010
    #15
  • squarepusher
    Sehr bekannt hier
    2.516
    198
    445
    Single
    17 August 2010
    #16
    naja, die situation ist schwer vergleichbar. der TS hat niemandem nachgestellt, er hat eher damit gerechnet, privat und ungestört zu sein. dahinter liegt keine agression und kein brutaler voyeurismus.
     
  • Loewe
    Loewe (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    320
    103
    9
    vergeben und glücklich
    17 August 2010
    #17
    Mag sein, dass so etwas manche Frauen anmacht, aber ich würde mich vermutlich - sorry - angewidert wegdrehen. So sehr möchte ich wirklich nicht in die Intimsphäre anderer blicken, auch wenn es nicht provoziert war.
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste