Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

einfach Eifersucht kein Vertrauen oder hat er schon recht?

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von shugia, 12 Oktober 2004.

  1. shugia
    Gast
    0
    Hallo
    Ich hoffe schwer auf ein paar Meinungen aus der Sicht von anderen Köpfen.
    Bin seid 5Monaten mit meinem Freund zusammen. Ich liebe Ihn, er mich, das spüre ich auch. :herz: :herz: An dem liegts nicht.

    Wir haben eine mega schöne Beziehung. Doch er schnallt es nicht dass ich trotzdem ab und zu mal mit meinem besten Kollege(männlich) etwas unternehme und dabei nicht mehr läuft als Freundschaft. Ich kenne dieser Kollege schon ein Jahr, wir verstehen uns halt einfach super gut, doch auf der erotischen Ebene wird da nie was laufen. Da zieht er mich definitiv nicht an. Ich sehe ihn wie ein Bruder. :engel:

    Und sowieso liebe ich mein Freund über Alles. Doch das da nur freundschaft ist, versteht mein Freund leider nicht. Wir haben schon oft darüber gesprochen und jedesmal tut es mir so verdammt weh, weil ich mich dann selber extrem hinterfrage und es einfach traurig finde nicht verstanden zu werden. Er sagt er könne mir halt noch nicht ganz vertrauen nach 5monaten,was ist schon vertrauen?..
    Er findet, dass dieser Kollege sowieso mehr von mir will(was auch stiimmt..), er sei so verliebt in mich, das habe er ja am telefon gehört (vom hintergrund)und er sei ein armer kerl, er leide, wens so weiter geht und er auch(mein freund) und mir täte es ja auch nicht gut wenn ich weiss dass es keine reine Freundschaft ist.

    Doch mein Kumpeli weiss ja dass ich ein Freund habe. So gehen wir wie vor meiner Partnerschaft an Konzerte mit noch paar Kollegen mehr, in Pubs, an Partys... er ist überhaupt nicht aufdringlich, wir reden viel und über Alles.

    Mit meinem Freund verbringe ich aber die meiste Zeit. wir haben es wunderschön zusammen (er sonst mit seinen Kollegen, keine frauen), doch trotzdem möchte ich nicht alle meine "Brüder" wegschmeissen und danach nur noch auf mein Freund fixiert sein.
    Ich möchte einfach beide nicht verlieren. Doch eher würd ich halt mein Kollege nicht mehr sehn, nuuur... ganz glücklich wär vielleicht ich nicht damit.

    Was haltet Ihr davon?
    was würdet iht an meiner stelle tun?
    hm...
    bin nicht soo oft hier in internet. schaue aber immerwiedermal vorbei....

    Liebe grüsse
     
    #1
    shugia, 12 Oktober 2004
  2. theblub
    theblub (29)
    Verbringt hier viel Zeit
    162
    101
    0
    in einer Beziehung
    Hmm ich würde dir raten auf Distanz mit deinem Kollegen zu gehen. Das der verrückt nach dir ist weiss dein Freund und da hast du auch schon das Problem. Wenn er in dich verknallt ist wird dein Freund immer Eifersüchtig sein! Wäre ich bei meinem Schatz auch. Immerhin würde ich sie mit einem Typen weglassen der sie vielleicht versucht rumzukriegen und das würde nur stress geben. Ob mit Freundin noch mit dem Typen! Darfst dich immernoch mit ihm treffen aber nimm deinen Freund mit. Wäre mein Rat!

    Stell dir doch einfach mal vor dein Freund würde mit einer sehr guten Freundin weggehen die was von ihm will! Ich hoffe du kannst dich in diese Lage versetzen und es verstehen.

    Gruss Blub
     
    #2
    theblub, 12 Oktober 2004
  3. Lucian
    Gast
    0
    Hey,

    also da hat "theblub" einfach recht, versuch dich doch wirklich mal in diese lage zu versetzen das wenn dein Freund mit einem Mädchen ständig unterwegs obwohl das Mädchen mehr will. Nun ja ist doch klar das dem das dann stört, also du sollst nicht endgültig den kontakt aufgeben aber etwas kürzer dabei treten wehr wohl nicht schlecht. Das er es bis jetzt nicht versucht hat dich rumzukriegen heisst ja nicht das er es nie versuchen würde.
     
    #3
    Lucian, 12 Oktober 2004
  4. engel193
    engel193 (39)
    Verbringt hier viel Zeit
    496
    101
    0
    Verheiratet
    Dass dein Freund auf den Kollegen eifersüchtig ist, kann ich nachvollziehen. Zumal er schon mitbekommen hat, dass dein Kollege mehr für dich empfindet.
    Den Kontakt ganz verbieten kann er dir nicht, zumal du ihn ja auch bei der Arbeit immer siehst.

    Aber vielleicht solltest du auch Kompromisse schließen u. es mit dem gemeinsamen weggehen nicht übertreiben, deinem Freund nicht den Anlaß geben, dass er eifersüchtig wird.
    Und wie blub schon gesagt hat, vielleicht auch mal was zu dritt unternehmen.
    Dass dein Freund eifersüchtig ist, zeigt eigentlich auf eine andere Art, wieviel du ihm bedeutest. Er hat vielleicht Angst, dich an ihn zu verlieren.

    lg, engel
     
    #4
    engel193, 12 Oktober 2004
  5. shugia
    Gast
    0
    Viiielenvielen Dank Euch :smile: jaa eigentlich bin ich auch ganz Euer Meinung, wenn ich mich in mein Freund versetze. Jaa. Vielleicht ist es jetzt einfach mal eher am Anfang und vielleicht bis die zwei sich mal sehen. Ja ich wäre auch nicht grad beruhigt wenn mein Freund so unterwegs wäre,nur ist das bei mir schon paar jahre so,wo ich männliche kolleginnen habe, versteh mich mit frauen auch, doch hat sich so ergeben.
    Na jetzt muss ich das mal noch verarbeiten, dass ich hier etwas mehr weder weniger am verlieren bin.. und dafür aber das positive mein Freund in den Augen behalten soll.
    mercii nochmals, Lg
     
    #5
    shugia, 13 Oktober 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einfach Eifersucht kein
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
31 Antworten
montagfreitag
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Oktober 2016
27 Antworten
Elisa_21_
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Juni 2016
24 Antworten
Test