Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

einfach keine Ahnung, was ich tun soll...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von User 15848, 16 Dezember 2004.

  1. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Mit meinem Freund läuft es grad nicht so besonders ...

    Ich war die letzte Zeit eigentlich hauptsächlich unglücklich, was unsere Beziehung betrifft, er hat wirklich verdammt wenig Zeit unter der Woche (Arbeit, Kurse), wenn er mal Zeit hat, geht er am liebsten ein Bier trinken... für mich bleibt da im Grunde nicht wirklich was übrig, was ich ja eigentlich auch verstehe und nicht so schlimm wäre, es ist sowieso eine Fernbeziehung, sehen könnten wir uns eh nicht.
    Aber früher haben wir da immer viel telefoniert und geredet, das fehlt mir sehr.
    Am Wochenende können wir uns 1 1/2 Tage sehen, wovon die meiste Zeit eigentlich für Schlafen draufgeht, er ist da nämlich zusätzlich immer sehr müde (Nachmittagsschläfchen)...
    Verstehen tu ich alles, aber in der Tiefe meines Herzens bin ich damit einfach unzufrieden, doch das wäre schon ok - viel schlimmer sind da viele, viele mehr oder weniger "Kleinigkeiten". Das hab ich ihm letzten Sonntag gesagt und dass ich nicht weiß, ob ich noch weitermachen kann, wir haben uns dann im Gespräch gegenseitig immer mehr... naja es wurde halt immer ernster damit, bis zur "Trennung".
    Und dann fing er an zu weinen, was mich ganz schrecklich gerührt hat... und er meinte, er möchte das nicht und wir sollten wenigstens ein paar Nächte drüber schlafen (bzw ich) und dass er mich auf keinen Fall verlieren möchte.
    Am Tag davor und in der Nacht (in der ich übrigens nicht mal eine Stunde geschlafen habe) war ich mir sehr unsicher gewesen, ob ich ihn denn überhaupt liebe, aber in dem Moment hat er mir wirklich unendlich leid getan und ich bildete mir ein, ich hätte mir nur alles eingebildet.
    Die ersten Tage danach ging auch alles wirklich gut, wir haben so viel geredet wie schon lange nicht mehr und viele Sachen geklärt. Aber er ist sich unsicher, ob ich mit ihm überhaupt noch zusammenseinwill, und nachdem er mir das die ganze Zeit mitteilt, werde ich mir mittlerweile wirklich unsicher.
    Morgen werd ich ihn besuchen fahren, aber ich weiß einfach nicht, was ich dann tun soll. Wirklich Schluss machen? Das will ich eigentlich nicht, aber ich bin in mir ganz gespalten... Oder ihn davon überzeugen, dass ich auf jeden Fall weitermachen will? Dann ist er sich wieder sicher und tut von sich aus wieder gleich wenig wie vorher... das will ich auch nicht wirklich.
     
    #1
    User 15848, 16 Dezember 2004
  2. Luxia
    Luxia (46)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.247
    121
    0
    vergeben und glücklich
    1.wichtige Frage...

    liebst du ihn noch??? Oder ist es nach seinem Weinen mehr Mitleid und Gewohnheit?
     
    #2
    Luxia, 16 Dezember 2004
  3. *schepper*
    *schepper* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    jo du solltest schon wissen ob du ihn liebst.... und wenn du es tust... dann heißt es augen zu und durch finde ich.... ihr müsst halt arbeiten..... viel reden.. und daran arbeiten.... es kann so nicht bleiben.... darüber müsst ihr sprechen ... auch diese kleinigkeiten müssen alle angesprochen werden... du musst dich von allen negativen sachen lösen....

    ich denke du solltest dir wirklich zuerst im klaren sein ob du ihn liebst... und dann müssen karten auf den tisch....

    Beziehung ist geben und nehmen....

    kompromisse müssen bei euch her und es muss klar schiff sein.... ihr solltet euch nochmal aussprechen und ihm sollte klar sien dass du so nicht weitermachen kannst....

    :smile:
     
    #3
    *schepper*, 16 Dezember 2004
  4. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    wie lang seid ihr denn schon zusammen?
    wenn du ihn noch liebst und das nicht alles nur noch gewohnheit ist, dann sag ihm ganz klar, was dir in der Beziehung fehlt. sag ihm auch, was er ändern sollte, um dich nicht zu verlieren.
    wenn er dich liebt, wird er auch verschuchen, es zu ändern.

    ich denke schon, dass du ihm noch eine chance geben solltest.

    falls es danach immer noch nicht besser sein sollte und du immer noch unglücklich bist, kannst du dich ja immer noch von ihm trennen.
     
    #4
    Schätzchen84, 17 Dezember 2004
  5. User 15848
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Zusammen sind wir etwas über 7 Monate, von Gewohnheit kann man kaum sprechen...
    ob ich ihn allerdings wirklich liebe, weiß ich nicht genau. Die meiste Zeit bin ich mir sicher, dass es so ist. Aber zwischendurch denk ich mir wieder, dass mir eigentlich alles relativ egal geworden ist (im Gegensatz zu vor einigen Monaten).

    Dass ich so nicht weitermachen kann, weiß er übrigens und diese Woche haben wir auch wirklich viel miteinander geredet und es war einfach viel besser, als zuvor. Doch jetzt ist er sich sehr unsicher, ob ich nicht nur ein wenig hinauszögere und vielleicht in ein, zwei Wochen endgültig Schluss mache. Ich will ihm überhaupt nicht wehtun, schon gar nicht mehr, als nötig, aber ich weiß es einfach nicht. Ich weiß nicht, ob es jetzt doch funktioniert... doch irgendwie möchte er genau das wissen.

    Naja jetzt fahr ich dann bald zu ihm und dann werden wir wohl weitersehen... allerdings weiß ich auch nicht mal so genau, wie ich mich verhalten soll ihm gegenüber.
     
    #5
    User 15848, 17 Dezember 2004
  6. ElKaracho
    Verbringt hier viel Zeit
    149
    101
    0
    nicht angegeben
    War es denn von Anfang an eine Fernbeziehung, bzw. wenn nicht, was war der Ausloeser dafuer, dass es zu einer Fernbeziehung wurde?

    Bin mal gespannt, wie es morgen laeuft. Ich wuensch dir alles Gute dafuer. Du musst einfach auch an Dich denken. Wenn es Dir nicht gut tut, dann ist eine Trennung wohl oder uebel besser. Denn wie Du sagst, er wird sich sicher fuehlen und genau so weitermachen wie vorher. Wobei es natuerlich auch nicht verkehrt ist, der ganzen Sache bzw. ihm nochmal eine zweite Chance zu geben sich zu aendern.

    Viel Glueck :zwinker:
     
    #6
    ElKaracho, 18 Dezember 2004
  7. Schätzchen84
    Verbringt hier viel Zeit
    2.654
    123
    2
    Verlobt
    wenn du dir nach eurem treffen immer noch nicht sicher bist, ob du ihn liebst, könntest du es vielleicht mit ner "beziehungspause" probieren. wenn du ein paar tage keinen kontakt mehr zu ihm hast, wird dir vielleicht deutlicher, was du für ihn empfindest.
    wünsch dir, dass es wieder in ordnung kommt!
     
    #7
    Schätzchen84, 18 Dezember 2004
  8. User 15848
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Hmm das Wochenende war wirklich schön, ich war - das bin ich wirklich nicht immer - richtig traurig, dass ich wieder fahren musste.
    Allerdings weiß ich jetzt (glaub ich), wo ein tiefsitzendes Problem liegt: Ich vertraue ihm nicht so richtig.
    Dabei geht es nicht einmal darum, ob er mich betrügt, das tut er garantiert nicht, aber es sind so Kleinigkeiten... weiß gar nicht, wie ich das erklären soll. Ganz hart ausgedrückt, bin ich eifersüchtig auf alles Weibliche, mit dem er je mehr Kontakt hatte, hat oder haben wird. Da wird mir richtig schlecht. Und ich hasse es, weil ich bisher noch nie eifersüchtig war und es einfach nicht kenne. Noch dazu tut er eigentlich gar nichts.
     
    #8
    User 15848, 20 Dezember 2004
  9. entchen
    Gast
    0
    hm, also das mit der eifersucht kenn ich. da hilft nichts, außer die mädels kennen lernen. bin auch so oft grundlos eifersüchtig, nur wenn mein freund mal mit einem unbekannten mädel redet. manchmal sogar, wenn ich weiß, dass sie vergeben ist. aber mittlerweile kenn ich die meisten, mit denen er kontakt hat. solltest du auch mal probieren. mir hats geholfen...
    lg
    entchen
     
    #9
    entchen, 20 Dezember 2004
  10. User 15848
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Ja das wär wahrscheinlich echt mal angebracht.
    Leider versteht er das überhaupt nicht.
     
    #10
    User 15848, 20 Dezember 2004
  11. rote_gefahr
    0
    am basten zusammen aussprechen....sagen wie du (was du) empfindest...was dir fehlt und es dann besser machen !

    MfG
     
    #11
    rote_gefahr, 20 Dezember 2004
  12. *schepper*
    *schepper* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    dass du eifersüchtig bsit zeigt ja zusätzlich nur wieviel er dir bedeutet!!!

    ich denke auch dass kennenlernen hilft..... aber gleichzeitig meine ich auch dass du halt keine andere wahl hast als ihm zu vertrauen.... gerade bei einer fernbeziehung musst du ihm vertrauen....

    ich hab sowas später immer unterdrückt, aber manchmal kommt das halt hoch.... wichtig ist dass darüber gesprochen wird... und keiner stur auf sein recht und eingrenzung oder 1000%ige kontrolle pocht / besteht...

    :smile: alles gute
     
    #12
    *schepper*, 20 Dezember 2004
  13. User 15848
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Und dann ist da wieder sowas:
    War gestern ziemlich glücklich, hab sein Weihnachtsgeschenk fertig gemacht (ein "Liebe-ist"-Kalender, wo ich so typische Dinge für uns geschrieben bzw gemalt hab und immer einen Gutschein oder so was pro Monat)...
    Und abends rief er an und wir haben - wie in letzter Zeit so oft - gestritten. Keine Ahnung worüber oder wie es dazu kam.
    Jedenfalls haben wir dann gesagt (bzw war ich die treibende Kraft), dass wir mindestens die nächsten zwei Tage keinen Kontakt haben und ICH mich melde, wenn ich reden will.
    (Dass ich mich melde haben wir schon oft gesagt, aber er hats nie ausgehalten und innerhalb von einer oder zwei Stunden wieder von selbst angerufen).
    Gestern war er damit einverstanden, wahrscheinlich weil er sowieso ziemlich angefressen war. Doch heut schon um 5.30 Uhr morgens schrieb er mir, dass er das doch für dämlich hält, sich aber dran halten wird. Eineinhalb Stunden später hat er angerufen (ich nicht abgehoben). Gleich darauf eine SMS:
    "Ach mein Schatz ich möchte schon vor DO reden mit dir. [...] Ich wünsche Dir einen schönen Tag HDL"

    Aber nach fast 9 Monaten jeden einzelnen Tag telefonieren und SMS schreiben brauch ich jetzt wohl mal wenigstens zwei Tage Ruhe.
    Also antwortete ich dann nach langem Überlegen doch und schrieb: "2 Tage, mehr verlang ich doch gar nicht. Ich meld mich dann. Schönen Tag Bussi ..."
    Natürlich hat er wieder zurückgeschrieben
    "Okay ich dachte nur vielleicht magst doch schon wieder mit mir reden. Nur eines noch: Ich liebe Dich! Dein ..."


    UND JETZT?
     
    #13
    User 15848, 21 Dezember 2004
  14. *schepper*
    *schepper* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    wieso habt ihr diese 2 tagespause gemacht? also ich mein ok du sagst ihr habt euch so oft gestritten, aber ... dass es mal ne zeit gibt in der man sich andauernd mal streitet.. ich denke das ist normal und gehört dazu....

    oder was hälst du davon wenn ihr das allgemein mal reduziert(Telefon und SMS).... vll eine sms pro tag und höchstens mal mehr wenns wirklich was wichtiges mitzuteilen gibt...

    was ist so schockierend an der letzten sms bzw. worauf münzt das "UND JETZT?"?

    das Ich Liebe Dich? oder wie du weitermachen sollst?
     
    #14
    *schepper*, 22 Dezember 2004
  15. User 15848
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Na ich wusste einfach nicht, wie ich drauf reagieren sollte, er hat dann noch viel mehr SMS geschrieben und wir haben am Abend telefoniert.
    Die Kontaktpause war deswegen da, weil wir nicht mehr normal miteinander reden konnten. Wollten es die ganze Zeit, aber wir haben NUR noch gestritten, oder nicht mal das, uns einfach nicht verstanden und es war schrecklich. Wir dachten, zwei Tage mal einfach nicht miteinander reden, gibt erstens mir Zeit über einiges nachzudenken, er hat sowieso verdammt viel zu tun und mehr Zeit für sich und außerdem können wir dann nicht schon wieder streiten.
    Nachdem er es dann doch nicht so wollte, haben wir ja erst wieder telefoniert, aber eines hat es wirklich gebracht:
    Es war ein normales, schönes Gespräch ohne Probleme und das gabs schon lang nicht mehr.
    Ich hab einige Dinge eingesehen, er auch und hoffentlich gehts mit der Zeit wieder besser.
     
    #15
    User 15848, 22 Dezember 2004
  16. *schepper*
    *schepper* (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    211
    101
    0
    nicht angegeben
    na siehst du :smile2:

    wird alles :smile2: ich drück däumchen :zwinker:
     
    #16
    *schepper*, 22 Dezember 2004
  17. User 15848
    Meistens hier zu finden Themenstarter
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Hmm nachdem dann alles wieder so wurde wie vorher, bin ich jetzt nah dran, endgültig Schluss zu machen. Ich glaub ich halts nicht mehr aus...
     
    #17
    User 15848, 17 Januar 2005

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einfach keine Ahnung
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
31 Antworten
montagfreitag
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Oktober 2016
27 Antworten
ngc
Beziehung & Partnerschaft Forum
4 Juli 2008
34 Antworten