Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

einfach mal alles aufschreiben ...

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von SummerStar, 15 März 2004.

  1. SummerStar
    Gast
    0
    also mir geht es in letzter zeit eigentlich ganz okay, mal abgesehen, dass es in der schule nicht sooo gut läuft, aber das krieg ich schon wieder hin!
    ich bin seit knapp 17 monaten mit meinem freund zusammen und wir hatten schon viele hochs und tiefs, aber es läuft eigentlich alles super. es gibt halt auch mal streitereien und wir standen auch schon mal vor dem aus u.s.w. haben uns aber immer wieder zusammengesetzt und geredet und geredet .. auf jeden fall ist da so gut wie alles in ordnung!
    ich habe eher ein problem mit meiner (ehemals) besten freundin. als ich meinen freund kennengelernt habe, war ich gerade mal 16 und das ist halt so die pubertät und da habe ich mich mal mit anderen mädchen getroffen und durch sie habe ich dann auch meinen jetzigen freund kennengelernt. meine beste freundin war da nie dabei, da sie die mädchen auch für "doof" gehalten hat und sich für etwas besseres hielt und der meinung war sich in irgendwelchen großraumdiscos aufzuhalten, wo sie auch heute noch ist. ich habe also meinen freund kennengelernt und am wochenende was mit neuen leuten gemacht und nicht mit meiner besten freundin. wie man das so kennt, lebt man sich halt total auseinander .. man sieht sich sehr sehr wenig und redet weniger, da jeder neue leute hat! trotzdem wollten wir unsere "Beziehung" halt weiterführen, da wir seit der 1. klasse immer super befreundet waren!
    ich muss dazu sagen, dass ich früher oft von ihr verarscht wurde. sie war halt die selbstbewusste und hat mich rumkommandiert. das ging alles so bis zur 8. klasse, wo ich dann auch mal ein anderes mädchen hatte mit der ich mich auch schon lang gut verstehe .. ich hatte noch nie viele leute um mich herum. die leute, die mich kennen, die kennen mich richtig. ich brauch nicht hier und da einen bekannten.
    naja, auf jeden fall fing meine beste freundin schnell an schlecht über meinen freund zu reden und sie mochte ihn nicht. lag wohl daran, dass es mal einen jungen gab, der sie nicht auf anhieb mochte und sie durchschaut hatte und gemerkt hat, dass sie halt sehr sher arrogant ist und zickig und viele verarscht!
    ich habe halt immer was mit meiner anderen guten freundin gemacht oder mit meinem freund und seinem freundeskreis. die mädchen durch die ich meinen freund kennengelernt habe, zu denen habe ich nicht mehr großen kontakt, da eine auch weggezogen ist und die anderen sich halt auch verändert haben.
    jetzt ist nach fast 1 1/2 jahren so, dass ich mit meiner besten freundin, die ich früher immer gesehen habe, kaum noch kontakt habe. sie jetzt bei freundinnen aus meiner klasse mich schlecht macht und meinen freund noch dazu! sie erzählt sachen, die so gar nicht stimmen. sie erzählt einer freundin, dass mir gönnt, dass ich mit meinem freund schluss habe, da ich sonst keinen mehr hätte außer diese eine andere freundin! ich erfahre zur zeit von einem mädchen soviel sachen, die sie immer erzählt. dieses mädchen ist voll auf meiner seite, was das betrifft .. aber sie sind halt auch befreundet! ich weiß nicht, was ich machen soll! sie ist sowas von neidisch auf meine beziehung, da sie noch nie einen freund hatte (nur solche kleinen geschichte mit rumknutschen und so) .. sie sieht sehr gut aus und viele wollen nur ihren spaß mit ihr (betrügen ihre freundin wegen ihr und schmeißen sie dann wieder weg, da sie die freundin behalten wollen)
    das ist alles sooo kompliziert und ich könnte diese ganze geschichte niemals hier jetzt alles aufschreiben, aber es tut so weh, dass ich von einer freundin höre, dass mit meine ehemals beste freundin, die ich ca. 15 jahre kenne, so etwas wünscht! auch wenn sich unsere wege getrennt haben, muss man doch nicht gleich so wütend sein!?
    sie hat einerseits auch recht, dass wenn schluss wär, dass ich da kaum noch leute hätte, aber die hatte ich vor meinem freund auch nicht. bin eher schüchtern, aber nicht unbeliebt! könnte überall mit leuten reden u.s.w. und bei jungen komme ich auch ganz gut an, aber freunde zum richtig reden habe ich nicht sehr viele, dafür aeber gute!!! und die hat sie nicht mal .. ich weiß auch nicht, weshalb ich jetzt hierein schreibe, aber mir liegt das alles auf der seele und das tut so gut, wenn man das mal aufschreibt! ich weiß nicht genau, was ich machen soll .. sie als beste freundin will ich nicht zurück haben, weil da zu viele sachen vorgefallen sind! aber ich bin irgendwie gerade so "hilflos" .. ich will doch auch nur das beste draus machen. oder auch mal mit neuen leuten kontakt haben oder so .. sie soll halt sehen, dass ich auch neue freunde haben kann .. das ist alles so verzwickt und versteht hier sicher niemand .. :frown: hmm .. sorry, wenn das solang is .. kann auch meinetwegen wieder gelöscht werden, aber wollte das mal loswerden! bei (verständnis)fragen kann man mir gerne schreiben .. ciaoi
     
    #1
    SummerStar, 15 März 2004
  2. cat85
    Gast
    0
    hm, wenn die beste Freundin plötzlich einen Freund hat und man dann als Freundin nur noch als Lückenbüßer ("Wollen wir heute was machen, mein Freund muss arbeiten") gut genug ist, kann es schon mal passieren, dass man sich vernachlässigt fühlt und dann die Schuld für die bröckelnde Freundschaft beim Freund der Freundin sucht! Und ich bin sehr froh, dass meiner jetzige beste Freundin Freundschaften genauso wichtig sind wie Beziehungen!

    Und genau das (dass sie sich vernachlässigt fühlt) höre ich da raus, wenn sie dir wünscht, dass deine Beziehung in die Brüche geht und du danach allein bist!
     
    #2
    cat85, 15 März 2004
  3. SummerStar
    Gast
    0
    Nein und genau das ist ja eben nicht der Fall!
    Das hat man nicht so genau verstanden - ich weiß schon! Hab auch komische Sätze da zusammen geschrieben :smile:
    Also es ist so, dass wir uns seit der 1. Klasse halt als "beste Freundinnen" bezeichnen. Wir haben halt nachmittags gespielt u.s.w. Ich war eher die kleine Dumme, die der anderen hinterhergerannt ist! Ich habe sie nach der Schule angerufen und gefragt, ob wir was machen. Wir haben uns getroffen und ich war sehr oft bei ihr. Von ihr kam da eher wenig was. Als ich dann aus der Nachbarschaft eine neue Freundin hatte (so in dem jungen Alter halt..) da kam sie ganz schnell an und wurde skeptisch und hat gesehen, dass ich mich halt nicht immer nur noch alleine melde! Sie hatte mich von einer Ecke in die andere gescheucht und hat mich als so etwas als ihren "Besitz" bezeichnet. Mit ihr muss ich immer was machen und sobald jemand neues kam, wurde der schlecht gemacht. Ich wurde halt ziemlich viel verarscht und kam dann in das Alter, dass man sich das nicht mehr gefallen lässt (so 7. Klasse). Dann kam die Zeit, dass man am Wochenende auch mal weggeht und sie ist immer alleine weggegangen, obwohl sie wusste, dass ich zu Hause alleine im Zimmer sitze und Tv oder so gucke. Ich muss dazu sagen, dass ich nicht das Bedürfnis hatte mich zu besaufen mit 14 Jahren, aber man hätte mich mal mitnehmen können. Sie hat neue Sportarten alleine angefangen und als ich mich mal mit Mädchen aus der Klasse verabredet habe, kamen so Sprüche wie: "Hey, wieso nimmst du mich nicht mit? Du kannst dich doch nicht alleine mit denen treffen" Naja, auf jeden Fall war sie am Wochenende immer alleine weg und hat sich nicht mehr für mich interessiert. Da ist es ja klar, dass man sich neue Leute sucht und auch eine andere sehr gute Freundin kennenlernt und die habe ich dann so in er 7. Klasse kennengelernt. Wir sind voll auf einer gleichen Wellenlänge und haben halt viel gemacht und lachen und haben Spaß. Irgendwie konnte man mit ihr solche Sachen besser machen, mit meiner besten Freundin war das Reden aber halt vertrauter. Nur da hat sie mich so gut wie im Stich gelassen. Sie hatte halt so kleine Flirts und hat mir am nächsten Tag schön erzählt, dass sie ihren ersten Kuss hatte u.s.w. weil sie auf der und der Party war! Diese andere gute Freundin zähle ich heute zu meiner besten und wir sind halt echt dicke!! Dann habe ich mich immer weniger bei ihr gemeldet und habe gemerkt, dass von ihr gar nix kommt!! Und naja, dann habe ich halt auch schon so mit 16 die Mädchen und meinen Freund kennengelernt. Ich war am Wochenende auf Partys und hatte andere Leute. War glücklich mit meinem Freund und ich hatte von uns beiden halt als erste einen richtigen Freund und das hat sie gekränkt, da sie immer diejenige war, die soo viele Jungs kennt und soo selbstbewusst ist und schon soo oft weg war!
    Unser Verhältnis ließ dann voll nach und irgendwann wurde ihr langweilig und sie wollte wieder zu mir, da sie gesehen hat, dass ich ohne sie klarkomme! Und das war ja auch so! Ich komm mit meinen Eltern gut klar, hab nen lieben Freund, ne super gute Freundin (auf sie wurde sie eifersüchtig) u.s.w. Nur ich kam nicht mehr so wie früher zu ihr angekrochen und das hat wohl etwas in ihr ausgelöst, dass sie einen Grund finden musste. Und wi das natürlich super toll dann passt: das war mein Freund!!! Sie hat mir ins Gesicht gesagt, dass er scheiße ist! Und all solche tollen Sachen .. und ob ich nicht mal Schluss machen will! Das ging dann halt so, dass sie über in gelästert hat und mir das auch gesagt hat. Sie brauchte ja nen Schuldigen und hat nicht gemerkt, dass sie eigentlich schon viel frtüher was kaputt gemacht hat! Ich habe da nicht drauf gehört, da ich meinen Freund liebe und ich eine Freundin habe, die zu mir steht und auch wenn es mir mal schlecht geht.
    Und heute ist es halt so, dass meine 'beste' Freundin sogar schon 2 andere Freundinnen da reinzieht und ihnen sagt, dass ich komisch bin, dass man Freund daran schuld ist. Und ihnen sagt, dass mein Freund scheiße ist und dass er ein Idiot ist .. u.s.w. Und dass sie sehen will, dass ich ohne ihn niemanden habe!! Und das finde ich der Hammer. Ich habe sie nie als Lückenbüßer gesehen! Und würde das auch niemals machen, weil ich das selber volls chlimm find. Das war eher andersrum. Es hieß so: "Oh heute fährt keiner inne Disco.. Man is so langweilig. Lass uns mal ein Video gucken!" Naja .. um das mal zu der Situation dazu zu sagen .. also kann sein, dass ich nicht mehr die alte von früher bin, aber jeder verändert sich nun mal und ich bin halt "wach geworden" ..
     
    #3
    SummerStar, 15 März 2004
  4. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    So eine ähnliche Geschichte habe ich auch mit meiner ehemals besten Freundin durch und deswegen schaffe ich mir auch keine neue mehr an, die Freundinnen, die ich jetzt habe, die reichen mir vollkommen und mir fällt es seitdem auch schwer, Vertrauen zu jemandem aufzubauen, das entwickelt sich übelst langsam bei mir.
    Wenn andere sich nach nem Monat schon alles erzählen, brauch ich ein halbes Jahr oder länger dazu, was ich aber nicht schlimm finde, sondern durchaus positiv.
    Gibt ja genug naive Mädels, die alles von sich preisgeben und sich dann wundern, dass über sie getratscht wird.
    Wahre Freunde zu finden ist meiner Meinung nach heutzutage fast zu einem Ding der Unmöglichkeit geworden, denn auf Freundschaft gibt es keine Garantie.
    Und ich hasse solche neidischen Mädels, die meinen, der besten Freundin was beweisen zu müssen, so wie deine es gemacht hat und meine leider auch.
    Ihr Neid hat unsere Freundschaft zerstört und mitlerweile versucht sie, auch noch meinen Ruf zu zerstören und erfindet irgendwelche Lügengeschichten über mich, um gut dazustehen vor anderen Lueten und damit sie wenigstens ein bisschen Beachtung bekomt.
    Ehrlich, ich hätte sie nie für so hinterfotzig eingeschätzt, aber naja, so kann man sich täuschen, Menschen ändern sich halt...
     
    #4
    Mieze, 16 März 2004
  5. LiaCat
    LiaCat (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    460
    101
    0
    Verheiratet
    Hey!

    Also wie sich das für mich anhört, klingt das nicht gerade nach einer ehemaligen Freundschaft. Ich denke einfach, dass du eine bessere Freundin als sie verdient hast, denn wie sich dich behandelt bzw. behandelt hat ist keine Freundschaft wert. Sie kommt mir eher arrogant, egoistisch und sehr selbstsicher vor, aber schau doch nur, welche guten Freunde und einen lieben Freund du hast und sie gar nicht. Sie ist, denke ich, sehr neidisch auf dich und versteht nicht, warum sie das nicht alles hat. Kein Wunder, bei der Einstellung. Ich glaube, du solltest sie links liegen lassen und lass sie doch erzählen, was sie will. Irgendwann, wenn sie merkt, dass dir das total egal ist, was sie rumtratscht, dann wird sie damit auch aufhören. Sie will so nur Aufmerksamkeit für sich, aber natürlich mit der falschen Methode. Sicherlich ist das, was sie erzählt, nicht okay, du könntest sie z. B. auch mal klipp und klar zur Rede stellen und sie fragen, warum sie das macht und was sie sich davon verspricht!? Ansonsten hilft nur überhören, und deine wahren Freunde kennen ja auch die Wahrheit. Aber du solltest wirklich mal mit ihr reden, ich glaube das ist hier echt notwendig.

    Liebe Grüße,
    Lia
     
    #5
    LiaCat, 16 März 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einfach mal alles
Sihu
Kummerkasten Forum
26 März 2016
12 Antworten
Kalle85
Kummerkasten Forum
27 November 2015
6 Antworten
arielle123
Kummerkasten Forum
3 März 2014
4 Antworten