Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einfach mal alles von der Seele schreiben

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Otti86, 9 November 2009.

  1. Otti86
    Otti86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    302
    103
    4
    Single
    Hi,

    ja wie die Überschrift schon sagt will ich mir einfach mal etwas von der Seele schreiben. Bloß, wie fang ich am besten an?

    Heute ist so ein Tag, an dem ich -mal wieder- nicht weis, wie meine Gefühle eigentlich programmiert sind. Das meine ich im Bezug auf meinen Freund und mich. An manchen Tagen ist es so, dass ich mir nicht 100% sicher bin ob ich ihn wirklich noch liebe oder ob es einfach nur noch Gewohnheit ist. An anderen Tagen ist es z.B. wiederum so dass ich ihn nie wieder hergeben will. Er ist von seiner Art her immer ziemlich lahm, in allem. Wenn wir morgens aufstehen und uns fertig machen für die Arbeit (machen beide unsere Ausbildung im selben Berufsbildungswerk und müssen daher eh zur gleichen Uhrzeit raus) dann steh ich manchmal später auf als er und bin trotzdem immer früher fertig als er. Meistens ist es dann eher Glück das wir den Bus rechtzeitig bekommen. Wenn ich ihn allerdings morgens etwas antreibe wird er eher langsamer und mürrisch.

    Wir hatten(bzw. haben immer noch) eine Krise, was Sex angeht. Er will immer, aber ich mittlerweile irgendwie nie. Ich weis nicht wieso, weil ich hab keine schlechten Erfahrungen gemacht und langweilig war es auch nie. Er pflegt jetzt neuerdings das Hobby, das er allen möglichen Arbeitskollegen in meiner Anwesenheit erzählt dass wir ne Flaute im Bett haben. Hab ihm da auch schon 3x gesagt dass ich das nicht in Ordnung finde, denn meine/seine Kollegen geht unser Intimleben nu wirklich nichts an. Naja, auch nach dem 3. Mal sagen hat es nichts gebracht. Er will auch immer wieder kuscheln und schmusen und möglichst immer irgendeine seiner Hände an mir haben. Ich bin da aber noch nie so der Mensch gewesen, der immer Körperkontakt sucht. Wenn ich sage "hör auf" respektiert er die vielleicht.....1 Minute, dann kommt er wieder an. Wenn ich dem kuscheln aus dem Weg gehe werde ich halt dazu "gezwungen" (gezwungen im Sinne von, dass er mir hinterher kommt wenn ich mich entziehe). Manchmal fühl ich mich da einfach eingeengt und seit ein paar Tagen denke ich darüber nach, ob wir in unserer Beziehung nicht einfach mal eine Pause einlegen sollten.

    Ich muss dazu sagen, ich bin auch nicht ganz fehlerfrei. Vor 2 Wochen haben mein ex und ich uns übers ICQ wiedergetroffen (er wohnt weiter weg) und wir schreiben da auch regelmäßig. Mein Freund weis zwar das ich ICQ hab und da auch mit Leuten schreibe, er weis aber nicht das mein ex und ich wieder Kontakt haben. Von meiner Seite her ist da schon manchmal wieder das gewisse kribbeln und mein ex hat mir auch schon öfters wieder gesagt das er sich mit mir wieder was vorstellen könnte, aber: ES DARF NICHT SEIN, denn ich hab eine (zum scheitern verurteilte??) Beziehung, von daher darf es nicht sein mit uns.

    So, dass wollte ich mir erstmal von der Seele schreiben.

    Lg, Otti
     
    #1
    Otti86, 9 November 2009
  2. User 87573
    User 87573 (28)
    Sehr bekannt hier
    2.023
    168
    412
    nicht angegeben
    Schwierige Situation, in der du da bist.
    Was in mir allerdings die Alarmglocken zum läuten bringt, ist, dass du keinen Sex mehr mit deinem Partner haben willst und auch sonstige Annäherungsversuche eher lästig findest, obwohl nichts schlimmes vorgefallen ist.
    Wenn mir das so geht, dann empfinde ich für denjenigen nichts anderes als Freundschaft mehr und will deshalb allen zu intimen Sachen aus dem Weg gehen. Auch dass du dir nicht sicher bist, ob du ihn noch liebst ist bestimmt kein Zeichen für eine intakte Beziehung.
    Auch sonst scheint dich ja recht viel an ihm zu stören. Habt ihr mal darüber geredet? Meinst du, er denkt es ist alles in Ordnung? Könnte er überhaupt was ändern, sodass du ihn wieder 100%ig lieben und begehren könntest?
    Wenn du dir sicher bist, dass alles was er tut nichts daran ändern würde, dann würde ich die Beziehung überdenken.
     
    #2
    User 87573, 9 November 2009
  3. Otti86
    Otti86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    302
    103
    4
    Single
    Hallo,

    Ja da mit dem Sex (und mittlerweile auch mit den Annäherungsversuchen) hat mch auch zuerst gewundert. Er hat mich natürlich immer zwischendruch gefragt, was denn los sei, aber ich konnte es ihm nie erklären, weil ich es selber ja nicht wusste. Wo du das mit der Freundschaft ansprichst: Ich denke mittlerweile auch, dass meine Gefühle für eine Beziehung nicht mehr ganz reichen. Eher für Freundschaft. Er ist mir ja nicht egal oder so, es ist nur z.B. auch so, dass ich ihn gar nicht mal wirklich vermisse wenn wir uns mal ein paar Tage nicht sehen bzw. nicht telefonieren können. Über den Rest (bezüglich seiner Langsamkeit und so) habe ich mit ihm schon geredet, aber er meint immer nur "ich bin halt so". Vorgestern hat er mir 5 Rosen geschenkt aber über die konnte ich mich irgendwie gar nicht freuen.
     
    #3
    Otti86, 9 November 2009
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Wie lange bist Du mit Deinem Freund zusammen? Ab wann stellt sich die sexuelle Flaute ein? Laut der Dinge, wie Du sie nennst, kommt es mir auch vor, dass Du ihn nicht so wirklich liebst, wie es eigentlich sein sollte, daran scheint Deine sexuelle Unlust wohl in erster Linie verantwortlich zu sein.
    Hast Du mit ihm schon über Deine derzeitige Gefühlslage gesprochen? Wenn Du Dich nicht mal an Rosen von ihm erfreuen kannst, sieht es wohl ziemlich düster aus.
    Was seinen lahmen Charakter angeht - es ist immer einfach, "ich bin halt so", und man hat quasi diesen spruch als Entschuldigung. Aber in Eurem Fall finde ich, dass er sich schon etwas zusammennehmen soll, es ist ja nicht so, dass er sich für Dich verbiegen soll. Möglicherweise interpretiert er es aber so.
    Eine Beziehung besteht nun mal aus Geben und Nehmen.
    Pass bloss auf, dass Du Dich nicht aus Frust dazu verleiten làsst, wieder mit dem Ex zusammen zu sein. Ihr habt Euch ja wohl nicht umsonst getrennt, oder?
     
    #4
    User 48403, 10 November 2009
  5. Otti86
    Otti86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    302
    103
    4
    Single
    Hallo,

    Also wir sind jetzt seit dem 22.1.08 zusammen (also fast 2 Jahre). Diese Unlust bei mir hat sich in den letzten ca. 3 Monaten eingeschlichen. Ich hatte letztes Jahr schonmal ein paar Wochen wo ich keine Lust auf Sex oder dergleichen hatte, was aber von meiner Pille kam. Ich würde gerne mit ihm darüber reden wie es mir momentan geht, nur er ist ziemlich emotional. Also damit meine ich, dass ich ihn warscheinlich sehr kränken würde.
     
    #5
    Otti86, 10 November 2009
  6. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Was will er? Dass ihr an Euren Beziehungsproblemen arbeitet und gemeinsam eine Lösung findet, oder Du machst irgendwann einfach plötzlich Schluss, weil Du nicht mehr kannst? Er kann nicht hingehen und das Thema, wenn es Dir wichtig ist, einfach ausblenden oder die beleidigte Leberwurst spielen.
     
    #6
    User 48403, 11 November 2009
  7. Otti86
    Otti86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    302
    103
    4
    Single
    Naja, also ihn stört das ja auch, wenn ich nie Lust habe und so. Er denkt dann immer das "er es nicht bringt" oder das ich ihn unatraktiv finde z.B. Ich hatte wirklich schonmal darüber nachgedacht mit ihm Schluß zu machen oder zumindest eine Beziehungspause einzulegen. Ich bin in der sache nur irgendwie ne Memme, weil ich seh dann seinen beleidigten Dackelblick vor mir und dann denke ich mir "na gut, dann lässte es halt so".
     
    #7
    Otti86, 13 November 2009
  8. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    Wow du bist genau ich in der selben Situation.

    Einzige Ausnahme, ich mag körperliche Nähe sehr, nur den Sex momentan absolut nicht.
    Ansonsten passt alles. Er lässt sich total hängen, ich bin mir nicht mehr sicher, er spricht die Flaute vor allen Freunden offen an usw!

    Was ich sagen muss. Wegen deinem EX oder gar ICQ mach dir keinen Kopf. Sag ihm auch ruhig das es dein Ex ist. Am Anfang wollte ich auch nie das er Eifersüchtig wird aber ganz ehrlich? Daran ist nichts schlimmes und er muss die vertrauen.
    Aaaaber verlass ihn nicht für deinen Ex. Probiere dieses kribbeln für deinen Ex erstmal zurück zu halten. Bei mir hat es sich eh gelegt, es war nur weil ich mir selbst so unsicher war. Was später vl mit deinem Ex kommt oder nicht steht jetzt nicht zur Debatte.

    Und ansonsten kann ich nur sagen: Fühl dich gedrückt und verstanden. Aber diese Gedanken und Entscheidungen kann dir niemand abnehmen. Das merke ich selbst gerade.
     
    #8
    Lithium, 13 November 2009
  9. Otti86
    Otti86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    302
    103
    4
    Single
    Momentan tuts einfach auch gut, das überhaupt mal von der Seele zu schreiben.
     
    #9
    Otti86, 13 November 2009
  10. Lithium
    Verbringt hier viel Zeit
    349
    103
    2
    offene Beziehung
    Kenn ich.. Es einfach mal los werden..
     
    #10
    Lithium, 13 November 2009
  11. Otti86
    Otti86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    302
    103
    4
    Single
    Heute weis ich auch mal wieder nicht wo mir der Kopf steht. Ich bin krankgeschrieben und vermisse (wie im ersten Post schon angedeutet) meinen "Freund" nichtmal. OK wir haben telefoniert aber das hat mich eher gelangweilt. Von meiner Seite her würde ich diese "Beziehung beenden/ ne Pause einlegen, aber ich weis einfach nicht wie. Bin da echt ne Memme drin. Diese Woche habe ich mit meinem Ex mal telefoniert und er sagte er würde mich gerne zurück haben aber er bräuchte Zeit. Hab ihn dann erstmal in ruhe gelassen, weil ich ja (ebenfalls wie im ersten Post geschrieben) ebenfalls wieder/immernoch was von ihm will. Heute ruft er mich an und sagt mir er möchte erstmal nur ne Freundschaft. Ich bin total verwirrt und weis nicht mehr wo mir noch der Kopf steht.
     
    #11
    Otti86, 14 November 2009
  12. Wipf
    Wipf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    113
    32
    vergeben und glücklich
    Wieder oder immernoch? Ich finde die Unterscheidung schon wichtig. Wenn letzteres der Fall sein sollte, dann wärest du ja die ganze Beziehung über noch an deinem Ex-Freund interessiert gewesen.

    Du wirst dich spätestens wohl dann trauen mit deinem (noch-)Freund schluss zu machen, wenn du wohl deinen Ex wieder fest hast.. Zumindest klingt es sehr danach.
     
    #12
    Wipf, 14 November 2009
  13. Otti86
    Otti86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    302
    103
    4
    Single
    Also nachdem mein Ex und ich Schluß hatten (er wohnt ja weiter weg) hatten wir gar keinen Kontakt mehr. Quasi von Januar 2008 bis vor ca. 3 Wochen. Ich hab aber irgendwie nie aufgehört an ihn zu denken. Manchmal habe ich mich sogar ertappt, wenn ich beim Sex lieber an ihn gedacht hab als an meinen aktuellen "Freund". Zwischendurch hab ich immer mal gedacht wie schön unsere zeit eigentlich war. Und jetzt seitdem wir wieder Kontakt haben weis ich halt das meine Gefühle immernoch da sind.
     
    #13
    Otti86, 14 November 2009
  14. Wipf
    Wipf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    113
    32
    vergeben und glücklich
    Ist dein Ex der, der sich immer wieder mal spontan nicht gemeldet hat und das über Wochen?

    Allgemein klingst du aber momentan so, als ob du sowieso nicht mehr willst. Ist das denn so?
     
    #14
    Wipf, 14 November 2009
  15. Otti86
    Otti86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    302
    103
    4
    Single
    Ja das ist er. Ich kann es sogar verstehen wenn jetzt einige sagen "Was denn, on dem wilst du nch was? Biste doof"? Mittlerweile weis ich aber auch das er sich verändert hat. Mit deiner Vermutung liegst du gar nicht so falsch. Die Luft ist einfach raus. Ein Intimleben haben wir nicht mehr. Ich langweile mich......u.s.w.
     
    #15
    Otti86, 14 November 2009
  16. Wipf
    Wipf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    113
    32
    vergeben und glücklich
    Das Problem ist, wenn du keine Lust mehr hast willst du dich nicht mehr ändern bzw. etwas für die Beziehung tun und somit hat das keinen Sinn (mehr). Vom Nichts-tun wird es nicht besser.

    Also halten wir mal fest:
    - dein Freund erdrückt dich
    - keine Lust auf Sex ----> Tut denn irgendwas weh? Könnte er etwas anders machen? Will er einfach zu viel bzw. nervt ständig damit? Ständiges Drängeln kann schon gegenteilig sein. Insbesondere, wenn man vielleicht ein wenig Sturköpfig ist :zwinker:
    - er scheint dich nicht ernst zu nehmen
    - er kommt morgens nicht aus dem Bett (Kommt mir schwer bekannt vor :grin:)
    - er redet mit "Fremden" über zu privates ----> Sind es vielleicht für ihn Freunde? Ich kenne auch jemanden, der sehr gesprächsfreudig ist. Wenn man selber so nicht ist, ist es schwer zu verstehen
    - und du hast wieder interesse an deinem Ex


    Für deine Langeweile kann dein Freund nichts. Ich denke mal, dass du alt genug bist dich selber zu beschäftigen :zwinker:

    Möchtest du denn überhaupt noch irgendwas für die Beziehung tun?
     
    #16
    Wipf, 14 November 2009
  17. Otti86
    Otti86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    302
    103
    4
    Single
    Hab dir mal so geantwortet.
     
    #17
    Otti86, 14 November 2009
  18. Wipf
    Wipf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    113
    32
    vergeben und glücklich
    Und die letzte Frage ganz ausgelassen :zwinker:
     
    #18
    Wipf, 14 November 2009
  19. Otti86
    Otti86 (30)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    302
    103
    4
    Single
    "Möchtest du denn überhaupt noch irgendwas für die Beziehung tun?"
    Nicht wirklich, weil ich eig. schon weis das er nicht mit an einer veränderung arbeiten würde. Ich hab ja z.B. schon 3x zu ihm gesagt das ich es sch***e finde wenn er in der öffentlichkeit über unsere intimen Probleme redet. Aber er machts trotzdem. Immer wenn er das gemacht hat sage ich ihm das ich das nicht in Ordnung finde, dann kommt von ihm immer sowas wie "Ja und? Du änderst ja nix dran".
     
    #19
    Otti86, 14 November 2009
  20. Wipf
    Wipf (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    525
    113
    32
    vergeben und glücklich
    Oh, wie nett. D. h., dass bei euch dann auch im kommunikativen Bereich einiges im Argen liegt.

    Wenn du nochmal einen letzten Versuch starten möchtest, würde ich dir raten ihm alles zu sagen was dir zur Zeit durch den Kopf geht. Mitunter auch, dass du mit dem Gedanken spielst schluss zu machen. Wie alt ist er denn eigentlich? Seine Reaktion klingt ja schon reichlich trotzig. Andererseits könnte man daraus auch lesen, dass ihn vielleicht auch einiges an dir stört.

    Sonst ist es eigentlich deine Sache was du machst. Nur wenn du dich entschieden hast, dann handle auch dementsprechend. Nicht schluss zu machen, nur weil er wieder "rumheult" ist wohl auch nicht das Beste. Freunde werdet ihr - zumindest nicht sofort - danach dann sowieso keine mehr sein.
     
    #20
    Wipf, 14 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einfach mal alles
montagfreitag
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Oktober 2016
27 Antworten
Troublemaker343
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2013
5 Antworten
LpMikeGirl
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Oktober 2012
12 Antworten