Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

einfach mal auskotzen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von Nexus, 17 November 2009.

  1. Nexus
    Nexus (37)
    Verbringt hier viel Zeit
    40
    91
    0
    vergeben und glücklich
    moin,

    ich schreibe hier mach langer zeit mal wieder weil ich mich einfach mal auskotzen muss, mir einfach mal alles von der seele reden.

    ich war mit meiner freundin knapp über 3,5 jahre zusammen. am 13 wären es 4 jahre gewesen. wir sind seit ungefähr 3 monaten nicht mehr zusammen.

    die anfangszeit lief es ziemlich gut zwischen uns, doch dann gings steil bergab. hab selbst viele fehler gemacht, wurde aber teilweise auch tatkräftig von ihr dabei unterstützt. gegen ende hat sie meine fehler dann um längen getoppt. möcht jetzt da auch nicht zu sehr ins detail gehen, is eh nichts mehr zu retten.

    jedenfalls hatten wir in den letzten 3 monaten ab und zu kontakt über icq. lief manchmal stellenweise gut, endete aber jedesmal im fiasko. ganz egal auf welche weise ich es auch versucht habe sowas zu vermeiden. vorletzten sonntag dann, nach über einer woche funkstille hatten wir dann ein gespräch welches uns meiner meinung nach wieder sehr nahe gebracht hat. wir haben über vieles geredet, einge sachen geklärt und uns wirklich gut verstanden. ich war bereit mich trotz besseren wissens wieder auf sie einzulassen. hab wirklich wieder liebe für sie empfunden was lange nicht mehr der fall war. zu sehr hatte sie mich scheiße behandelt. ich hatte das geühl dass sie auch wieder so empfindet und endlich mal alles anders macht. und nun, nichtmal anderthalb wochen später liegt wieder alles in schutt und asche.

    gestern abend noch, bin ich bei youtube rumgesurft, hab schnulzige lieder gehört und war glücklich. ich konnte wieder schnulzige lieder hören. es ging mir die letzte woche endlich mal wieder richtig gut. doch wie immer wenns mir mal so richtig gut geht, kommt am nächsten tag der supergau. hab sie eben aus allen dingen die uns verbinden gelöscht. icq, skype, handy etc.

    ich bin seit unserer trennung ein anderer mensch geworden. aber sie sieht es nicht. ich bin so wie sie es gern hätte, aber sie sieht es nicht. ich verhalte mich wie sie es gern hätte, aber sie sieht es nicht. vorgestern noch sagte sie ich mache eigentlich alles richtig. heute stimmt das nichtmehr. ich hätte mich genauso verhalten wie damals, würde es wollen wie damals. ich habe nichts dergleichen getan. sie wirft mir dinge vor die ich nicht getan habe. die sie nur so sehen wollte. sie bricht wieder ständig ihre versprechen, is bei jedem furz aggro, schnauzt mich wegen jedem scheiß an. sie macht genauso weiter wie vorher und wirft es mir vor. sie fragt mich warum das nur bei mir so ist und nicht auch bei ihren freunden. ich sagte weil du mich anders behandelst. zu deinen freunden bist du nicht so, da flippst du nicht wegen jedem scheiß aus und da hällst du dich an deine versprechen. von ihr kam dann nur die legen es auch nicht drauf an. womit bitte habe ich es auf sowas angelegt wenn doch vorgstern noch alles richtig war? diese frage blieb natürlich unbeantwortet. nurnoch vorwürfe was ich alles falsch gemacht hätte. dabei sieht sie die wahrheit nicht. was vorgestern noch völlig ok war, ist heute nicht mehr existent. sie macht genau dieselbe scheiße wie vorher und wirft es MIR dann vor. sie sieht nicht wie und was ich bin, sie sieht was sie sehen will. ich habs schriftlich wie gemein und unfair sie zu mir ist. ich frage mich einfach nur wie ich mich so in ihr täuschen konnte. wie ein mensch so werden kann. die eigenen fehler ignorieren und sie anderen zum vorwurf machen. sie fordert verständniss von mir für sachen die einfach nicht mehr zu akzeptieren sind. wobei verständniss für sie ne einseitige sache zu sein scheint denn das verständniss was mir entgegengebracht wurde war quasi null. es kommt mir so absurd unfair vor dass ich alles verstehen muss und weit mehr verstehe als es gut für mich ist und dann verständnisslosigkeit vorgeworfen kriege. ihre versprechen waren nicht die worte wert mit denen sie ausgesprochen wurden, bei der nächsten gelegenheit war das wieder vergessen. sie sieht nicht was sie falsch macht und wirft es mir vor. ich weiß mitlerweile nichtmal mehr was ich noch anders machen kann, es geht einfach nicht mehr anders zu machen. noch mehr würde totale unterwerfung und aufgabe meiner selbst bedeuten, aber ich kriege vorgeworfen ich wolle nur mein ego polieren. es ist ihr ego, ihre "ich mache nichts falsch und wenn doch dann musst du das verstehen" einstellung die das problem ist. sie sagt sie ändert sich, aber das wars dann auch schon. nur worte, keine taten. nichts ändert sich. aber ich muss das verstehen. ich kann lieb sein wie ich will, es bringt nichts. ich kann anders machen was anders geht, es ändert nichts. sie behandelt mich wie den letzten dreck und merkt es nicht. wie kann ein mensch nur so werden? wie kann man nur so sein? wie kann man morgens in den spiegel sehn und derart mies mit jemandem umgehen zu dem man "ich liebe dich" sagt? wie kann man so weit an der realität vorbei leben. wie kann man sich selbst alles kaputt machen und dann sagen es ist deine schuld? ich versteh die welt nicht mehr. bin wahnsinnig enttäuscht und geschockt dass es ein mensch hinkriegt in einem tag aus liebe blanken hass zu machen. am meisten bin ich geschockt dass ich mich so in ihr getäuscht habe. dass ich meine liebe jemandem gegeben habe der nichts damit anzufangen weiß außer drauf herum zu trampeln. bei dem fairness keine konstante ist sondern im auge des betrachters liegt.

    und das kranke daran ist dass der auslöser eine beschissene nicht gesendete sms war.....das war es wert zu lügen, ausreden zu suchen,zu streiten und alles zu beenden. wie kann ein mensch so sein....

    danke fürs zuhören
     
    #1
    Nexus, 17 November 2009
  2. reseT.ToXic
    Verbringt hier viel Zeit
    190
    113
    45
    Single
    kein problem. da du dich eh nur auskotzen wolltest und die ausfuehrungen auch ueberhaupt keinen sinn machen fuer einen außenstehenden wuensche ich dir alles gute fuer die zukunft!
    trotzdem noch ein tip: es ist ok frustriert zu sein, aber sobald einen die sache einvernimmt stimmt was nicht. und den eindruck habe ich stark bei dir. unternimm' was dagegen.
     
    #2
    reseT.ToXic, 17 November 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einfach mal auskotzen
change90
Kummerkasten Forum
10 Juni 2013
3 Antworten
Monchichi87
Kummerkasten Forum
2 April 2010
11 Antworten