Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

einfach mal dampf ablassen

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von dotter, 25 Mai 2004.

  1. dotter
    Gast
    0
    hallo :smile:

    wie schon der titel sagt will ich mir einfach mal den frust von der seele schreiben. frust bezieht sich - wie man sich denken kann - auf mein liebesleben. alles in allem n recht großer reinfall wenn ich das mit meinen 18 lenzen schon behaupten darf. das soll jetzt ach kein "stummer schrei nach liebe" sein (warum fällt mir jetzt das einzige tote hosen lied ein, das ich genauer kenn??) und ich erwarte auch eigentlich keienrlei antworten oder ratschläge... oder moment... doch,, vielleicht kann mir jemand helfen ;-) das ganze könnte etwas länger werden, also wenn jemand nich genug zeit/lust hat... HIER kann er gerne noch abbrechen ;-)

    mh... wo fangen wir an. erste freundin? war glaub ich mit 15 oder so. hielt ganze 2 wochen in denen wir uns vielleicht 2 mal gesehen haben. ich hab übrigens per email schluss gemacht... nett oder? warum frag ich mcih ehute noch, aber die antwort auf diese frage zieht sich wie ein roter faden durch mein gesamtes liebesleben :smile:

    wenn es ne nennenswerte nummer 2 gäge, wär es wohl meine ex-beste freundin. war ne relativ enge Beziehung. ging soweit, dass sie mt mir schlafen wollte und ich - voll in der pubertät steckend und folglich total triebgesteuert und dumm - dazu auch noch ja gesagt hab. sozusagen ne freundschaftliche-fick-beziehung. najo... zum sex kams nie. als es mal passieren sollte, kam bisschen was dazwischen. und zu nem zweiten versuch kams nie, da ich mich in sie verliebt hab und sie mich so enttäuscht hat wie kein mensch nach ihr. das ganze war mit 16... ungefähr jedenfalls. najo... sowas zeichnet einen schon ziemlich. ich war wie gesagt bis über beide ohren in sie verliebt und sie konnte (wollte?) es nich verstehen und daran is dann letztendlich auch die freundschaft zerbrochen. sie hat sich einiges geleistet, dass man sich nich von einer "besten" freundin wünscht. schlussstrich gezogen, keinen kontakt mehr (auch wenns anfang sauschwer war).

    da ich n recht schüchternes ding bin kams lange zeit nich zu nem 3. versuch. zu meiner schüchternheit kommt noch das problem, dass ich (aus welchem grund auch immer) n ziemliches faible für ältere damen hab. älter heisst bei mir 1-2 jahre älter. fragt nich warum, ich verguck mich einfacj immer in diese sorte frau :smile:

    gesagt, getan. nummer drei war ne abiturientin auf unserer schule. sie 13., ich 11. ich hatte zu dem zeitpunkt ziemlich satt, dass ich bei frauen nie was auf die reihe gebracht hab und hab mir eingeredet trotz schüchternheit endlich mal die iniziative zu ergreifen. das bestand darin, dass ich sie erstmal 3 monate angehimmelt hab ohen dass sie von mir wusste. angehimmelt heisst wirklich NUR angehimmelt. ich bin mir über den unterschied zwischen "verliebt sein" und "lieben" wirklich bewusst. also, wie gesgat... 3 monate lang angehimmelt. ging so weit, dass ich auf irgendwelche abi feste ging nur um sie zu sehen. irgendwann kam n fruend von mir auf die idee "schreib ihr doch nen brief". najo... hab ich dann getan und schwupps... fertig war mein erster "liebesbrief". nich sowas altmodischen mit gedicht und dem shcnick schnack. sowas kann ich nich. dazubin ich zu verschlossen mit meinen gefühlen. sondern schlicht und einfach geschrieben, wo ich sie das erste mal sah udn so weiter. zum schluss meine handynummer... OHNE mein Alter. freund fuhr mich zu ihr und ich hab den brief eingeworfen.
    am selben abend kam sogar ne SMS. und wer hätts gedacht... sie war total von dem brief begeistert... wie süß er doch sei. najo... kurz gemailt, bis sie fragte wie alt ich sei...
    ich schreib ihr halt dass ich 2 jahre jünger bin... keine antowort. also ich ihr dann nochmal gemailt hab kam dann doch ne antowort im sinne... "man kann sich ja trotzdem mal treffen. spricht nix dagegen". das ende von der geshcichte... ich wart 2 ochen bis es ihr recht is und werd schließlich trotzdem versetzt. begründung am nächsten tag nach aufforderung... "zu jung, sorry". warum nich gleich sagen? lieber bisschen quälen, das is besser, nich wahr ;-)
    war zu dme zeitpunkt 17.

    so, nun bin ich 18 seit gut 3 monaten. inzwischen hab ichs chon bisschen was hinter mir was "verehrerinnen" angeht. wem das jetzt zu eingebildet klingt, tuts mir leid. so isses nich gemeint. will damit nur zum ausdruck bringen, dass es nich am aussehen liegt. und laut freundinnen (von denen ich viele hab... also rein freundschaftlich) auch nich am charakter. ich schätz mich selber immer als "gutaussehenden, netten jungen" ein.
    das bekomm ich auch immer gesagt. "warum hast du eigentlich keine freundin. bist doch voll nett. und gut aussehen tuste auch!".

    najo... das problem bin wohl ich selber. wie gesagt, an angeboten fehlts nicht. aber da gibts so nen spruch... "die, die man haben kann will man nicht. und die, die man will kann man nicht haben." najo, trifft voll und ganz zu. sobald sich jemand "Um mich bemüht" mach ich sofort zu, block ab. und ältere waren auch schon dabei, keine sorge ;-) ach ja... jungfrau bin ich auch noch. aber wie schon gesagt... das is kein problem... wenn ich wollte würd das bvergangenheit sein (hatte shcon 2 mal die eindeutige gelegenheit dazu, aber habs nich getan. ich schätz ich bin kein typ für n ONS... lieber mit jemandem, den man wirklich gern hat).

    also... ziehen wir mal bilanz...
    18 jahre... noch keine feste freundin. der fakt an sich is eigentlich auch nich schlimm. war bei meinem bruder auch so und jetzt mit 25 is er seit 4 jahren mit der bezaubernsten frau die ich je gesehen hab zusammen. glück muss man haben. nur die umstände regen saumäßig auf.

    zunächst mal schüchternheit. ich kriegs nich gebacken irgend n mädchen anzureden. beispiel: ein mädchen dass ich vom sehen kannte war auf ner party. ich hatte shcon das gefühl dass sie auch an mir interessiert war (sofern man das an blicken abschätzen kann). aber sprech ich sie an? quatsch... ich doch nich. ich warte solange au den "richtigen zeitpunkt", bis nach 3 stunden jemand besagtes mädchen schnappt und 2 m neben mir mit ihr rumknutscht... scheisse wars. ach die is übrigens auch n jahr älter als ich ;-) ich hoff ja, dass ich se morgen abend nochmal seh, auch wenn ich se dann wieder nich ansprechen werd/kann.
    back to topic... ich kann kein mädchen ansprechen. erster punkt.

    zweiter punkt: sobald sich jemand um mich bemüht, mach ich zu. beispiel: n mädchen, dass ich zumindest vom sehen her ganz nett fand (n jahr jünger als ich) kriegt meine nummer raus, schreibt mir und frägt mich ob wir was trinken gehen. ich (total untypisch) sag ja (normal block ich da shcon ab und red mich solange drum rum, bis sie von selber das interesse verlieren). najo... ich gehw as mit ihr trinken... is auch ganz nett und so. aber zu nem zweiten treffen kommts nich. weil ich es (wiedermal) nich will. ich weiß selber nichw arum. plötzlich such ich irgendwas, was mir dann doch nich an ihr gefällt. so läuft das immer. und ich kanns nich erklären. vielleicht hab ich ja sowas wie ne beziehungs-phobie. allerdings spricht dagegen, dass ich mich wirklich nach ner beziehung sehne... könnte hier wirklich einige beispiele nennen, wo das so wie oben lief, wo ich wehement abblocke. weiß einfach nich woran das liegt.

    meine freundinnen finden das auch relativ seltsam.
    hab da auchmal mit ner bekanntschaft von mir drüber geredet. von der wollt ich auch ma was, aber auch wieder abgeblockt. hab se dann mal auf nem fest wiedergetroffen. nach nem bisschen reden zerrt se mich dann ins freie und setzt sich mir gegenüber... a la "wir reden jetzt mal". najo... sie hat eben gemerkt, dass ich anscheinend vor irgendwas angst hab. ich sag ihr dass es schon sein kann, ich aber nich weiß wovor genau. plötzlich küsst sie mich und frägt "und, war das jetzt so schlimm?" "nein..." (natürlich nich!). sie hat mir dann geraten nich alles so eng zu sehen. ich wär in nem alter wo man sienen spaß haben sollte und ich würde mir viel zu viele gedanken machen. da geb ich ihr auch recht. aber trotzdem ändert das nichts daran, dass ich schon seit 2 monaten keinen kontakt mehr zu besagter person hab. wieder weil ich mich nich melde.
    sie war auch übrigens meine 2. chance für sex (hört sich lustig an). hat mich nach der feier zu sich heim genommen und ich hab bei ihr im bett gepennt. aber nachdem dann von meiner seite auch keine "initiative" kam hat se wohl geahnt, dass ichs wohl nich wirklich will...

    was bleibt sonst noch zu sagen...? mh... naja, ich bin was gefühle angeht n sehr in sich gekehrter mensch. soll heissen es fällt mir schwer über meine gefühle zu reden, auch wenn ich sonst ziemlich offen zu allen bin (zumindest zu bekannten gesichtern). ich werd auch von jedem gemocht, auch wenn ich teilweise relativ schwierig bin. stichwort männliche zicke :smile: aber wie gesagt... eigtnlcih bin ichn ziemlich netter kerl. ich bin auch nich unbedingt dumm... mein abi werd ich mit links bekommen (eventuell so 2.1er schnitt). es hakt also wirklich nur an meinem verhalten frauen gegenüber, die entweder mich "gut" finden, oder die ich "gut" finde (um es mal vereinfacht auszudrücken) ;-)

    das wars von meiner seite aus...

    lasst eurer meinung freien lauf :smile:

    in diesem sinne... schönen abend noch

    p.s.: ich bin für fragen offen, falls jemand was wissen will
     
    #1
    dotter, 25 Mai 2004
  2. mufasa
    mufasa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    du bist für fragen offen, wenn jemand was wissen will? okay....

    wie kann man nur DIE TOTEN HOSEN mit DIE ÄRZTE verwechseln?!?!? *argh* :cry: :rolleyes2 :wuerg: :angryfire
     
    #2
    mufasa, 25 Mai 2004
  3. dotter
    Gast
    0
    verdammt! ich hab (wirklich!) 3 min lang überlegt und wollt auch schon nachschauen... wollte ja keinem hier weh tun. najo, is nach hinten los gegangen :smile:
     
    #3
    dotter, 25 Mai 2004
  4. mufasa
    mufasa (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    115
    101
    0
    vergeben und glücklich
    also das ist wirklich der größte fehler den man machen kann..... nee nee du. :link:

    aber zu deinem problem: ich denke du machst dir einfach zu viel stress. grade wo heutzutage alles immer früher anfängt und es schon keine seltenheit mehr ist, mit 14 schwanger zu werden oder mit 11 den ersten festen freund zu haben, fühlt man sich natürlich schnell unter druck gesetzt, wenn man mit 18 nunmal noch nicht so weit ist.

    aber das soll nicht dein problem sein. tu das was du für richtig hältst und verwerfe einfach mal dieses "18 und immer noch nicht...."-bla-gelaber... damit steckst du dir selber viel zu hohe ziele. denn so wird das nie was.

    ich würde dir raten, auch wenn du schüchtern bist (oder grade deswegen?) in einer passenden situation über deinen schatten zu springen. motto augen zu und durch. fang mit kleinen sachen an. melde dich öfter mal bei personen, die du eigentlich gerne hast. denk nicht schon bei einem ersten treffen über ein eventuelles zweites nach, sondern lass alles in ruhe auf dich zu kommen.

    wenn du von dir selber nicht überzeugt bist, hilft alles nichts. sei offen zu den leuten. wenn du an einer interessiert bist, sag ihr, wie gerne du mehr kontakt mit ihr aufnehmen würdest, wenn du nicht so verdammt schüchtern wärst. mehr als einen korb bekommen kannst du nicht und das ist nunmal kein weltuntergang. viele frauen stehen auf ehrlichkeit, mehr als auf sich-selber-überrumpelndes gehabe.

    trau' dich einfach!! du wirst merken, es ist leichter als du denkst.
     
    #4
    mufasa, 25 Mai 2004
  5. Fallout
    Gast
    0
    Siehs so:

    Du beweist Charakter und bleibst deiner Linie treu indem du nicht die "Erstbeste" nimmst und auf jemanden wartest, mit dems auch wirklich klappt.

    Das war zumindest das, was ich mir immer eingeredet hab - weil es mir bis zu deinem Alter genauso ging...
    Die parallelen sind erschreckend... brrr :traurig:
     
    #5
    Fallout, 26 Mai 2004
  6. Misoe
    Misoe (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.433
    123
    5
    vergeben und glücklich
    Genau!!! Setz Dich nicht unter Druck! Ein freund von mir war schüchtern und mit der Liebe hat es nie geklappt. Mit 23 hat er dann seine erste Freundin gehabt und jetzt nach über 2 Jahren sind sie immer noch super glücklich miteinander. Damals hat er auch Sorgen gehabt, heute weiß er, dass er nicht umsonst gewartet hat!

    LG misoe
     
    #6
    Misoe, 27 Mai 2004

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einfach mal dampf
Sihu
Kummerkasten Forum
26 März 2016
12 Antworten
Kalle85
Kummerkasten Forum
27 November 2015
6 Antworten
Tarolina
Kummerkasten Forum
12 September 2008
2 Antworten