Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einfach mal glücklich sein...

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von *EnGeL*, 20 Juli 2009.

  1. *EnGeL*
    Gast
    0
    Vielen Dank für eure Antworten
     
    #1
    *EnGeL*, 20 Juli 2009
  2. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.625
    in einer Beziehung
    also meiner meinung nach wäre es jetz langsam mal gut mit beteuerungen und beweisen. du hast dir mühe gegeben, und wenn er bisher nicht wirklich drauf angesprungen ist, wirst du jetzt eh nicht den ultimativen beweis finden. schlimmstenfalls sieht ers noch als ne aktion aus schlechtem gewissen :zwinker:

    aber was bitte willst du mit nem freund der dir nicht vertraut? allerhöchste zeit den spiess mal umzudrehen. wer nicht will, der hat schon - was ist das denn für ne Beziehung, in der du ständig beteuerst und beweist und er sich das ganze womöglich nur amüsiert betrachtet und schaut wieweit er dich treiben kann? hat doch keinen sinn so...
    klar, er ist der einzige für dich und sowieso, und durch sein verhalten sorgt er natürlich bestens dafür dass sich das auch nicht ändert, bzw du dich immer weiter reinsteigerst. du wirst langsam aber sicher abhängig von ihm, er kann sich alles erlauben - hat dich ja super an der leine. meinst nicht, dass du langsam mal besser auf abstand gehen solltest? allein schon zwecks erziehungsmassnahme, so nen rumgezicke seinerseits geht mal garnicht.
     
    #2
    Nevery, 20 Juli 2009
  3. *EnGeL*
    Gast
    0
    ....
     
    #3
    *EnGeL*, 20 Juli 2009
  4. Nevery
    Nevery (30)
    Planet-Liebe ist Startseite
    8.677
    598
    7.625
    in einer Beziehung
    dann hast du jetz eigentllich nur drei möglichkeiten:
    1. mach weiter so wie bisher, dann hast du mindestens einmal im monat grund dich hier nen bisschen auszujammern, und wirst nicht wirklich glücklich.
    2. lass ihm sein verhalten nicht durchgehen, benimm dich wie es angemessen wäre, und überlass ihm die entscheidung ob er damit klarkommt.
    3. beende es von dir aus - meines erachtens die vernünftigste.
     
    #4
    Nevery, 20 Juli 2009
  5. munich-lion
    Planet-Liebe ist Startseite
    12.963
    598
    10.512
    nicht angegeben
    Hallo,

    dein Partner scheint ein Mensch zu sein, der lieber auf das Geschwätz anderer hört als sich selber auf sein eigenes Urteilsvermögen zu verlassen.
    So was nenne ich armseelig! Noch dazu, weil er es Jahre zugelassen hat, dass euch seine Ex terrorisieren konnte und er nichts dagegen unternahm.

    Findest du es selber nicht makaber, dass du immer in der Beweispflicht bist und dein Verhalten so anpasst, dass es keinen Grund zur "Beanstandung" gibt?
    Ich sage dir eines: Wenn du nicht endlich aufhörst, dir selber ein schlechtes Gewissen zu machen, ihn mit Bauchpinseln bei Laune hältst und nicht endlich eine deutliche und klare Ansage startest, dass es so nicht weitergeht, dann bist du irgendwann total am Boden...wobei ich denke, eure Beziehung ist bereits so von Misstrauen vergiftet, dass es da nicht mehr viel zu kitten gibt...egal was du tust...er wird dir wohl nie vertrauen und es könnte sein, dass es mit der Kontrollsucht noch viel schlimmer wird.
    Du hast nichts getan, was Anlass zum Misstrauen gibt, deshalb musst du dich auch nicht klein und schwach fühlen...er ist leider klein und schwach, weil er anderen mehr glaubt als dir!

    Ich kann mir schon vorstellen, dass du diesen Mann liebst, aber welchen Preis bist du bereit zu zahlen?
     
    #5
    munich-lion, 20 Juli 2009
  6. xoxo
    Sophisticated Sexaholic
    20.750
    698
    2.618
    Verheiratet
    Die anderen beiden haben Recht. Du hast dich genug eingeschränkt, genug selbst aufgegeben, genug deine Unschuld beteuert. Wenn er dir nach 3 Jahren nicht glaubt und dich nun kontrolliert, dir alberne Sätze an den Kopf schmeißt bzw. in SMS tippt, wo soll das ganze hinführen? Finde deine Selbstachtung wieder, unternimm was mit Freundinnen und hör auf dich zu rechtfertigen. Entweder er glaubt dir, oder er ist deiner nicht wert.
     
    #6
    xoxo, 20 Juli 2009
  7. User 46728
    Beiträge füllen Bücher
    5.180
    248
    677
    vergeben und glücklich
    Nach 3 Jahren sollte er DIR vertrauen. Finde es schon sehr komisch... Mein Freund hat von einer, die in ihn verliebt hat, 6 Wochen nachdem wir zusammen gekommen sind, scheiß über mich erzählt bekommen (hat mich aber nur ein Mal gesehen und wollte eben mal kurz was zu sagen haben), ihr kein Wort geglaubt und mit ihr den Kontakt abgebrochen. Er wusste, dass ich das, was sie gesagt hat, nicht gemacht habe.. Das sollte dein Freund auch tun..
     
    #7
    User 46728, 20 Juli 2009

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einfach mal glücklich
montagfreitag
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Oktober 2016
27 Antworten
Troublemaker343
Beziehung & Partnerschaft Forum
1 August 2013
5 Antworten
LpMikeGirl
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 Oktober 2012
12 Antworten
Test