Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

einfach mal lesen und meinung schreiben

Dieses Thema im Forum "Aufklärung & Verhütung" wurde erstellt von Mieze, 21 Januar 2002.

  1. Mieze
    Mieze (31)
    Sehr bekannt hier
    5.579
    173
    3
    vergeben und glücklich
    Sogar ich wurde jetzt mal zu nem Thread inspiriert :grin:

    Könntet ihr euch vorstellen, einen Partner zu haben, der euch rein optisch nicht gefällt?
    Ich meine, wo ihr sozusagen "nur" den Charackter liebt?

    Ich persönlich habe das schon mal versucht, der Typ war echt lieb und alles, aber vom Aussehen nicht mein Fall.
    Er sah nicht schlecht aus eigentlich, gepflegt und gute Klamotten und so, aber einfach nicht mein Typ!
    Schließlich habe ich mich dann irgendwann [ na gut nach 1 Woche ]vor ihm geekelt und Schluss gemacht.

    Mich würd jetzt mal eure Meinung zu dem Thema interessieren...
     
    #1
    Mieze, 21 Januar 2002
  2. Hmm also bei mir muss die Optik stimmen beim Partner.Bei Freunden oder Bekannten isses mir egal wie die aussehen aber bei nem partner isses wichtig das ich mit ihm characterlich sowie optisch zurecht komme.

    Just my 2 cents :engel:
     
    #2
    Engel auf Erden, 21 Januar 2002
  3. User 631
    Verbringt hier viel Zeit
    547
    103
    6
    nicht angegeben
    Augen zu und durch sag ich da mal :grin:

    nein, war nur'n Scherz!

    Naja, passiert ist es mir noch nicht, aber ich könnte es mir schon vorstellen. Obwohl ich natürlich zuerst aufs Äussere schaue (meine Seelenbrille hab ich beim letzen Besuch beim Patentamt vergessen :zwinker:) kann es mir passieren, dass, wenn ich denjenigen besser kennenlerne und wir uns einfach super verstehen, ich mich auch verlieben könnte. Ich geb zu, dass das etwas länger dauern würde, als wenn ich eine kennenlernen würde, die gut aussieht und mit der ich mich super verstehe.

    Auf bald :smile:
     
    #3
    User 631, 21 Januar 2002
  4. Lover18
    Lover18 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    106
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also ich könnte das glaube ich auch nicht. Na klar der Charakter ist zwar sehr wichtig aber das aussehen sollte auch stimmen.
    cu lover
     
    #4
    Lover18, 21 Januar 2002
  5. rincewind
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Sorry ich glaub nicht, dass ich das könnte....

    Der Charakter ist zwar ungeheuer wichtig, aber er kann nicht alles gut machen. :rolleyes:
    Der Charakter und die Verliebtheit/Liebe können das Aussehen subjektiv schon stark beeinflussen, aber wenn ich mich beim küssen trotzdem ekel, dann kann es nix werden.:kopfschue
    Eine Partnerin muss mich körperlich UND charakterlich ansprechen, wenns länger was werden soll.

    Gute Freundschaft ist auf jedenfall möglich, da ist das Aussehen egal. (wie Engel schon meinte)

    Genauso umgekehrt, wenn sie super hübsch ist, aber ne blöde Schnepfe, dann würds auch nicht halten.


    greetz rincewind
     
    #5
    rincewind, 21 Januar 2002
  6. Teufelsbraut
    teuflisch gute Beiträge
    4.742
    121
    2
    vergeben und glücklich
    Nönö, also das Auge ißt schon mit, wies immer so schön heißt *ggg*. Was nutzt mir der beste Charakter, wenn ich jedesmal Ekelattacken bekomm, wenn mein Partner mich anfaßt?
    Mir ist schon oft passiert, dass ich mich mit wem wirklich wunderbar verstanden hab und alles gepaßt hat... aber rein optisch wars eben der totale Reinfall (für meinen Geschmack halt). Da hat sich nie mehr als eine Freundschaft entwickelt.

    Klar, bis zu einem gewissen Maß kann Liebe beeinflussen, was wir schön finden (wie hier ja oft zitiert wird). Aber alles hat nun mal Grenzen... auch wenn die bei jedem Menschen anders ausfallen.
     
    #6
    Teufelsbraut, 21 Januar 2002
  7. alone18
    Gast
    0
    kann zwar bereich partner etc nicht wirklich mitreden, aber mir fällt auf, das ihr von "extremfällen" sprecht.


    es gibt welche da kan man das kostzen bekommen, ist klar, aber gibts nur

    "super aussehend" und "zum kotzen" ?

    die person die ich liebe muss kein model sein, naut, das äussere ist das erste was man sieht, aber manchmal kann ein blick dahinter doch ganz nett sein :smile:

    eine person mit der ich sehr gerne zusamme gewesen wäre, war vom aussehen nichts besonderes, nicht zum kotzen, kein model, und?

    geekelt hab ich mich nicht.


    soviel dazu..
     
    #7
    alone18, 21 Januar 2002
  8. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Hört sich jetzt vielleicht total bescheuert an, aber ich denke, die Ausstrahlung machts. Ich mein, man kann noch so gut aussehen, wenn man null Ausstrahlung hat, bringt das auch nichts.
    Natürlich sollte man sich vor dem Partner nicht eckeln, aber wie alone17 schon sagte, sind hier fast nur Extreme aufgezählt.
     
    #8
    User 1539, 21 Januar 2002
  9. Phantom
    Gast
    0
    Eigentlich gehts ja um das, was der andere im Herz hat, um seinen Charakter, ob man Gemeinsamkeiten hat, und und und.
    Aber es wird bei allen so sein, das auch auf das Aussehen geschaut wird, einer schaut mehr drauf, ein anderer weniger. Auf jeden Fall schauen wir alle ein bisschen auf die Optik.
     
    #9
    Phantom, 22 Januar 2002
  10. rincewind
    Verbringt hier viel Zeit
    233
    103
    6
    vergeben und glücklich
    Alone17 und Juvia sind schuld an dieser Antwort :grin:

    Mieze:
    Alone17:
    Ich hab die Frage so verstanden, ob ich mit einem Partner zusammen sein kann, den ich optisch NICHT mag.

    Des muss aber auf keinen Fall ein Model sein, denn um ehrlich zu sein, finde ich Models zwar schon ziemlich gut aussehend, aber viele "ganz normale" Mädchen finde ich WESENTLICH anziehender.
    Mag sein, das mein Unterbewusstsein mir sagt, das ich bei Models nie ne Chance hätte, aber bei den Mädchen schon und deshalb sind sie für mich interessanter.
    Aber ich glaube vielmehr, das kleinere "Schönheitsfehler" einen Menschen VIEL schöner machen, als einen "Perfekten".
    (*abschweif*)

    Aaaaalso.....optisch NICHT mögen ist für mich eine gewisse "Aversion" gegen das äußere des Partners zu haben.

    So da ich einigermassen viel mit Mathe zu tun hab (*hehe* einige gruselts jetzt bestimmt schon*), hab ich mal so ne Art Schönheits-Bewertungsfunktion mir rausgesucht:
    [​IMG]
    Die x-Achse beschreibt hier mal den Schönheitswert - ganz links (=0) heisst hässlich wie die Nacht / ganz rechts (=10) is der schönste Partner den ihr euch vorstellen könnt -
    Die Definition des X-Wertes der zu betrachtenden Person wird ausschliesslich nach dem subjektiven Empfinden des Betrachters festgesetzt und nicht durch gesellschaftlich vorgegebene "Schönheits-Ideale".

    Die y-Achse zeigt inwieweit das Aussehen dann in mein persönliches Interesse einfließt.

    Alles links von einem gewissen Schönheitswert S1 (z.B. 2), fällt komplett weg (das wären dann die, die es eher nicht so sind).
    Dann gehen wir weiter rechts wählen dort einen Wert, und alles was zwischen diesem Schönheitswert S2 (z.B. 4) und S1 liegt, ist "vom Aussehen nichts Besonderes".
    Alles rechts von S2, ist dann "schön" und führt zu gesteigertem Interesse.
    Man sieht aber, das mit steigenderweitere Schönheit des Mädels eine weitere Steigerung immer weniger Einfluss bekommt.

    Man stelle sich nun eine Charakterliche Bewertung vor (ähnlich der obigen Funktion), addiere diese zu dem von der y-Achse abgelesenen Wert und wenn die Summe dieser beiden Werte festgelegten Schwellwert überschreitet, stellt die gewählte Person einen potentiellen Partner dar.
    Alle Klarheiten beseitigt??:ratlos:

    :smile:clown: nicht ganz ernst nehmen :clown: - sonst behauptet hier nachher noch einer ich stelle vorher Berechnungen an, wenn ich überlege ob ich nen Mädel als Freundin will. Aber ich hab im moment soviel von dem Zeugs zu lernen :kotz:)

    Also wollte damit nur sagen, das die Übergänge hier fließend sind, und ein....naja sagen wir mal.....mangelndes Äusseres bis zu einem gewissen Punkt durch den Charakter gut gemacht werden kann, aber irgendwo is dann wirklich ne Grenze.
    Da muss ich Juvia Recht geben, das die Ausstrahlung verdammt viel ausmachen kann - hatte Ausstrahlung und Aussehen jetzt aber einfach in einen Topf geworfen.

    Juhuuu und jetzt gehts zurück ins Heim.[​IMG]

    greetz rincewind
     
    #10
    rincewind, 22 Januar 2002
  11. Schnucki
    Schnucki (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    752
    103
    3
    nicht angegeben
    Ach naja, auf eine gewisse Art und Weise muss er mir shcon gefallen. Also das "gewisse Etwas" sollte schon da sein. Ich habe in so ner Situation noch nie gesteckt, vorstellen könnte ich mir jedenfalls nicht mit einem zusammen zu sein der mir vom Aussehen überhaupt nicht gefällt. Auch wenns nicht nur darauf ankommt, aber es macht schon was aus sag ich mal. ;-)
     
    #11
    Schnucki, 22 Januar 2002
  12. Jocelyn
    Verbringt hier viel Zeit
    528
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Also mein Freund ist jetzt auch kein Adonis :grin:, aber es gibt da schon rein optisch viele Sachen, die mir an ihm gefallen. Und ich denke dass mir mein Freund auch optisch gefallen muss. Er muss nicht aussehen wie ein Model, aber wenn mir jemand jetzt gar nicht gefallen würde (so stehts ja in der Aufgabenstellung :zwinker: ) dann denke ich würd das auch nix mit uns werden!!! So ein gewisser Reiz muss halt da sein!
     
    #12
    Jocelyn, 22 Januar 2002
  13. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Naja ich habe meinen Freund durchs Internet kennen gelernt und kannte so ja praktisch nur seinen Charakter und ein paar Fotos(aber Fotos sind ja doch meißtens anders, als die Realität). Ich hab mich also erstmal in seinen Charakter uns seine Art verliebt.
    Als ich ihn getroffen habe, hat er mich auch vom äußeren angesprochen. Ich weiß aber nicht, ob ich ihn sonst überhaupt beachtet hätte, wenn ich ihn nur gesehen hätte, ihn also im RL kennengelernt hätte. Wenn man jemand liebt sieht man ihn eh aus ganz anderen Augen, als sonst. Ich denke das äußere ist schon irgendwie wichtig, er muss mich ansprechen. Wenn ich jemand liebe, dann finde ich ihn IMHO automatisch schön und ekel mich nicht irgendwie vor ihm. Er muss also nicht schön sein, sondern für mich etwas besonderes habe, dass gewisse etwas halt.:zwinker:
     
    #13
    Alyson, 22 Januar 2002
  14. seeyou
    Gast
    0
    ich hab jetz die vorigen ned gelesen, also ned schimpfen wenn ich was doppelt nenn.
    also wenn einer mir wirklich GARNICHT gefällt, oder ich mich sogar vor ihm ekle, würd ich nix mit ihm anfangen.
    ich hab meinen schatz auch im net kennengelernt. wir haben zwar bald fotos ausgetauscht, aber es war sein charakter, seine art, was mich ihm näher gebracht hat. mein freund hat kein model-aussehen aber ich liebe ihn weil er eben er ist.

    nicht die schönheit bestimmt, wen du liebst,
    sondern die liebe bestimmt, wen du schön findest
     
    #14
    seeyou, 22 Januar 2002
  15. User 1539
    User 1539 (33)
    Sehr bekannt hier
    6.859
    173
    4
    Verheiratet
    Das seh ich 100%ig genauso!
     
    #15
    User 1539, 22 Januar 2002
  16. Alyson
    Alyson (34)
    Verbringt hier viel Zeit
    702
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Stimmt!Deswegen denke ich auch, dass es keine Liebe seine kann, wenn man jemand ekelig findet.

    Wie ich schon sagte, wenn man liebt, sieht man den Menschen immer aus anderen augen und dann ist er für einne wunderschön.
    Ist zumindest bei mir so!
     
    #16
    Alyson, 22 Januar 2002
  17. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    ups

    ich denke, ich käm sicher damit klar, weil ich von meiner freundin auch lange nicht wirklich wusste, wie sie grad ausschaut, *glüchgehabthat* :zwinker: aber wenn ich drüber nachdenk... in einem anderen Fall würd ich auch im Vorfeld darauf achten, dass ich sie anziehend find, denn wenn sie abstoßend wär, denk ich, kann sie noch so nett und lieb sein, es würd nicht harmonisch funktionieren...

    Aber wer seinen Partner wirklich liebt, findet ihn (meineserachtens) eh gutaussehend. Alles andere ist ne Zweckgemeinschaft...
     
    #17
    Norialis, 23 Januar 2002
  18. succubi
    Gast
    0
    hm, nun ja... also er muss mir auf alle fälle irgendwie gefallen und mich auch optisch ansprechen.
    klingt vielleicht oberflächlich, aber ich empfind es halt so. ich könnt mich von keinem menschen anfassen lassen, der absolut net mein fall is. *abschüttel*

    ich hatte bis jetzt einen freund - und das war mein allererster den ich eigentlich net so richtig zähl - der mir dann eigentlich gar nimma gfallen hat. ich hab ihn kennengelernt, da war ich grad ziemlich angeheitert (wenn ich ehrlich bin stockbesoffen...) und hab gfunden, dass er ähnlichkeit mit andreas türck hat...
    aber naja... wie dann die wirkung des alkohols nachgelassen hat, war da gar nix mehr von andreas türck... *achselzuck*

    ich könnt ma schon allein keine wirklich feste Beziehung vorstellen, wenn ma z.b. die hände net taugen. - ich weiß, es klingt jetzt wirklich hart und absolut oberflächlich... aber bei mir bildet sich da innerlich eine abneigung bzw. ich find diesen mann dann net sexuell anziehend, wenn er hände hat die net zumindest auf ca. meinem geschmack entsprechen.
    ich kann ma vorstellen, wenn ich ihn wirklich sonst total gern mag und er mir sonst gefällt, mal mit ihm ins bett zu gehen oder so... aber um wirklich dann auch was ganz fixes anzufangen, muss er dann schon viele qualitäten haben, die mein "hand-problem" überbieten können... *gg*

    so seh ich das... *mhm*

    LG succubi :drool:
     
    #18
    succubi, 23 Januar 2002
  19. sexy-eyes
    Gast
    0
    Wie könnt ihr eigentlich alle sagen: der und der ekelt mich an, den will ich nicht küssen!!
    stellt euch doch mal vor das würde jemand zu euch sagen, ahh siehst du scheisse aus, dich küss ich bestimmt nicht!!
    ich meine bei den wirklichen "Extremfällen" würd ich mich ja genauso verhalten!
    Aber wenn man jemanden liebt, dann achtet man doch meist garnicht mehr so sehr auf das Äussere, mir ist da zumindest der Charakter wichtiger!!
    denn was will man mit nem super Model Typen, der einen schlechten, oder garkeinen Charakter hat?!
    und vielleicht sind manche ja auch lieber mit gutausehenden Partnern zusammen, um damit etwas anzugeben, naja halt so zum Vorzeigen!

    also mein jetztiger freund war am Anfang überhaupt nicht mein Typ(was nicht heissen soll er sieht schlecht aus), aber als ich ihn und seinen Charakter besser kennengelernt hab, hat er mir immer besser gefallen, da kommt es garnicht immer so sehr auf das äussere an!
    :cool2:
     
    #19
    sexy-eyes, 24 Januar 2002
  20. Norialis
    Norialis (42)
    Verbringt hier viel Zeit
    816
    101
    0
    Verheiratet
    das es nicht auf das äußere ankommt ist klar, aber wenn man ne körperliche abneigung gegen eine person hat, wird man sich wohl kaum überlegen, mit der betreffenden person was anfangen zu wollen...

    Wenn einen einer anekelt, hat das nicht nur was mit dem Aussehen zu tun, sondern mit dem persönlichen Empfinden...
     
    #20
    Norialis, 25 Januar 2002

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einfach mal lesen
melli998
Aufklärung & Verhütung Forum
16 November 2006
7 Antworten
Maze911081
Aufklärung & Verhütung Forum
25 August 2004
13 Antworten