Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einfach mal loswerden muss!

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von User 71398, 6 Juni 2008.

  1. User 71398
    User 71398 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    231
    113
    69
    Single
    Tja wie der titel schon sagt gehts mir grad ziemlich mies.:kopfschue
    Kennt ihr das wenn euch die Heulwelle überkommt?Bei mir wohl grad der Fall.

    Schon länger habe ich wieder mal das Problem wie schon so oft( eigentlich seit ich klein bin) und das nervt einfach irgendwann und macht einen wütend und deprimiert.

    Ich haben einfach das Problem,dass ich stets zu nehme und des gefühl habe ich kann tun und lassen was ich will es wird einfach nicht besser *heul*
    Ich reite,bewege mich viel und gerne, und habe 2 mal die woche hartes tanztraining,achte auf meine ernährung und esse eigentlich gesund.:cry:
    Gut ich esse auch Süßes und ernähre mich nicht nur von 3 gurken am tag aber das rechtfertig doch keine 10 kilo(ich esse ja nicht tütenweise!!)

    Ich würde mich nicht als ein Mädchen beschreiben,die stets das gefühl haben sie sind zu dick obwohl sie eher zu dünn sind.
    Ich habe schon oft mein Gewicht reduziert und zwar nicht mit Diäten sondern mit Ernährungsumstellung.

    Ich bin 19 und 1,69...im verlaufe eines jahres habe ich ca 10 kilo zu genommen und ich fühl mich einfach nicht mehr wohl.das macht mich einfach fertig.:cry: es kann doch nicht sein *heul* das ich mein leben lang damit beschäftigt bin,dass ich nicht aufgehe wie ein hefekloß.10 kilo ist echt zu viel und ich weiß einfach gerade nicht was ist machen soll.
    Mein größtes Ziel ist es mich wieder wohl zu fühlen,es muss nicht das traumgewicht sein,ich mochte mich mit 10kg weniger nur nicht mehr so wie ich jetzt bin. Ich möchte mich doch einfach wieder anschauen können und sagen können "Hey du ich mag dich"

    Danke fürs Lesen...
    megamize
     
    #1
    User 71398, 6 Juni 2008
  2. tainted.beauty
    Meistens hier zu finden
    1.131
    148
    118
    Single
    Ach Mensch das kenn ich irgendwo her.
    Aber darf man fragen wieviel du denn jetzt mit 10kg mehr wiegst?
     
    #2
    tainted.beauty, 6 Juni 2008
  3. User 71398
    User 71398 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    231
    113
    69
    Single
    zu viel :ratlos: für mich auf alle fälle
     
    #3
    User 71398, 6 Juni 2008
  4. User 78066
    User 78066 (39)
    Sehr bekannt hier
    1.341
    168
    264
    Verheiratet
    Hallo megamize,

    ich hoffe, es war nicht nur zum Lesen von Dir geschrieben :smile:.

    Was soll ich Dir schreiben: Die Rezepte des Alltags für´s nichtzunehmen kennst Du ja selber - wie Du geschrieben hast-. Und in der Beziehung kann ich Dir auch nicht weiterhelfen ...

    Ich habe zur Zeit immer eine Flasche Wasser in meiner Nähe. Das hilt mir, die Finger von was zum Naschen zu lassen. Obwohl wenn´s warm ist, lasse ich es automatisch.

    Wer hat schon das Traumgewicht ? :smile:

    Laß Dich von Deinem Schatz richtig in den Arm nehmen und ganz fest drücken ! Er wird sagen "Hey Du, ich mag Dich !"

    Würde mich freuen, wenn Du jetzt ein kleines bißchen gelächelt hast ....
     
    #4
    User 78066, 6 Juni 2008
  5. xManOwarx
    xManOwarx (26)
    Verbringt hier viel Zeit
    257
    103
    3
    Single
    ich war vor nem jahr noch rank und schlank und hab plötzlich auch nen bierbauch gekriegt (obwohl ich nichts in meinen gewohnheiten verändert habe)
    und das war glaub ich nicht einmal ein großer gewichtsunterschied (höchstens 5kg)
    laut BMI hab ich nur 1-2 punkte übergewicht :flennen:
     
    #5
    xManOwarx, 6 Juni 2008
  6. neverknow
    neverknow (28)
    Meistens hier zu finden
    1.093
    133
    27
    Single
    Das kenn ich absolut. Ich hab mit 12 oder so innerhalb eines Jahres 15-20 kg zugenommen. Das hat mir schwer zu schaffen gemacht, und ich hatte bis vor kurzem mit ziemlichen Essstörungen zu kämpfen. Seitdem ich mich da allerdings nicht mehr verrückt mache, hab ich merkwürdigerweise fast 10 kg abgenommen ... das Leben ist schon komisch.

    Deshalb kann ich dir auch keinen wirklichen Tipp geben, Gewichtszu- und abnahme ist nunmal leider wirklich schwer steuerbar, da das viel von Hormonen etc. abhängt. Du scheinst dich ja okay zu ernähren und machst auch Sport, insofern kannst du eigentlich nicht mehr tun. Fang bitte auf keinen Fall mit irgendwelchen bescheuerten Diäten an, sowas kann zu Esstörungen führen, und die sind echt nicht lustig. Du bist in meinem Alter und daher sicherlich auch noch irgendwelchen hormonellen Schwankungen unterworfen, die dann eben auch das Gewicht ins Schwanken bringen können. Mach dich nicht selbst fertig deswegen :smile:
     
    #6
    neverknow, 6 Juni 2008
  7. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    Nenn doch mal Dein Gewicht ganz ehrlich in Zahlen. Du sagst "zu viel" - klar ist das ungewohnt, wenn Du zehn Kilo zugenommen hast. Aber je nach Ausgangsgewicht muss das nicht so extrem schlimm sein. So mit 18, 19, Anfang 20 nehmen viele Frauen weiblichere Formen an, auch wenn sie vorher eher schmal waren.

    Dass Du Deine Ernährung umgestellt hast und Sport machst, ist doch gut. Mal Süßigkeiten ist auch okay, man soll doch auch genießen können. Erzähl uns, wie viel genau Du wiegst, sonst ist das eher ein "Trösten ins Blaue" hinein, ohne dass wir wissen, ob Du denn tatsächlich gefährdet bist, "wie ein Hefekloß" auseinander zu gehen.
     
    #7
    User 20976, 6 Juni 2008
  8. User 71398
    User 71398 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    231
    113
    69
    Single
    tja von 58kg in einem jahr mal eben auf 71 ist nicht lustig toll oder was.... danke shcon mal für die tröstung und ja ich musste das ein oder andere mal lächeln...mein freund mag mich auch so wie ich bin und das macht mich stolz und hilft mir nur ich selbst mag mich halt im mom net...muss leider heute weg werde mir aber morgen mal die zeit nehmen!
     
    #8
    User 71398, 6 Juni 2008
  9. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Dann überleg mal was sich für Dich... und in Deinem Umfeld... so alles geändert hat.

    Seit wann nimmst Du die Pille? Hast Du sie gewechselt?
    Nimmst Du irgendwelche Medikamente?
    Hast Du weniger Bewegung, oder futterst Du doch etwas mehr als sonst?
    Das war ein schleichender Prozess, und nun erschrickst Du über Dich selber...
    jetzt versuche, stark und standhaft zu bleiben.
    Verzichte wirklich mal etwas mehr auf die Süssigkeiten.
    ich sage nicht, dass Du sie ganz aufgeben musst.
    Aber... sag Dir selber "hmmm gestern hatte ich schon... also heute besser nicht"... und bitte auch nicht dann mit der doppelten Menge für die Enthaltsamkeit "belohnen" ;-)

    Und wenn das in ein paar Wochen nicht zu Gewichtsminderung führt... ab zum Arzt, Blutwerte untersuchen lassen, und eine kleine Diät besprechen.
    Nicht gleich mit der Keule kommen und auf Teufel komm raus eine ultrastrenge Diät durchziehen wollen... dadruch würdest Du zwar schnell 10kg verlieren, aber vermutlich eher nur Wasser...
    die hättest Du dann ruckzuck wieder drauf sobald Du auch nur etwas nachlässt...

    :engel_alt:
     
    #9
    User 35148, 6 Juni 2008
  10. User 71398
    User 71398 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    231
    113
    69
    Single
    sodala jetzt endlich mal die zeit bzw zeit genommen um hier zu schreiben....

    -Pille nehme ich seit *rechne* gut 3 jahren immer die selbe,sehr niedrig dosiert und auch zu beginn nie davon zu genommen

    - mag sein das ich mehr süßes esse unbewusst und sich das so eingeschlichen hat :mad:

    -ich habe immer mal iweder probs mit der schilddrüse aber nicht zu doll

    -auch keine medikamente die des beeinflussen könnten(außer man wird von mineralien jetzt schon dick :tongue: )

    -am zutrinken kann es nicht liegen trinke so ca 5 liter stilles wasser am tag.

    -weniger bewegen tu ich mich eigentlich nicht; früher hab ich mal nen schub zugenommen weil ich vermehrt trainig hatte und sich somit das fett in muskeln umgewandet hat *g* tja nur jetzt nehm ich zu und das bleibt fett anstatt muskeln.


    ich glaube im moment ist es einfach so,dass ich unter ziemlich viel stress stehe und ich mich halt auch zunehmen mit meinem gewicht unter druck setze.ich weiß das ich aufpassen muss,schau auf mein essen und irgendwann reichs mir und ich kann nimmer :ratlos:
    Mir fehlt irgendwie die Kraft das zu machen.. der wille wä#re da aber immer kommt wieder was was net vorher gesehen ist und ZACK bin ich wieder draußen.Erst vor weihnachten hab ich 8 wochen lang meine ernährung drastisch umgestellt und des echt 8 wochen durch gehalten nur nach den 8 wochen war die kraft aus.in der zeit hatte ich 5 kg abgenommen nur die waren halt auch bald wieder drauf und dann halt noch ein paar mehr.obwohl ich ja in der zeit nicht wirklich diät gemacht sondern nur anders gegessen hab :geknickt:
    ich weiß nicht wie ich es schaffen soll das des dauerhaft wegbleibt,denn die 8 wochen wo die kg dann weg sind und dnach sind sie wieder da die machen mir mehr frust als alles andere. zu wissen man hat sich 8 eochen den arsch aufgerissen und es war irgendwie trotzdem umsonst
    ach weiß auch net *hmz*

    lg megamize
     
    #10
    User 71398, 8 Juni 2008
  11. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    5 liter wasser am tag?? bööh das ist viel.
    also: möglicherweise bekommst du aufgrund der Pille ja wassereinlagerungen. und die können ein paar kilo ausmachen.
    wenn man z.b. abnehmen will, dann verliert man in den ersten tagen schnell ein paar kilo. danach dauert das länger. und die kilos der ersten tage sind wasser, deswegen geht das so schnell. hat mir meine apothekerin mal so erklärt.
    aber ob das wirklich der grund ist... das kann dir wohl keiner hundert prozentig sagen.
     
    #11
    erbsenbaby, 8 Juni 2008
  12. User 71398
    User 71398 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    231
    113
    69
    Single
    stimmt sit viel aber ich brauch das. hab schon immer so viel getrunken und das ohne mich zu "zwingen".
    ja das ist mir bewusst, dass der gewichtsverlust der ersten tage meist nur wasser ist das dem körper entzogen wird.
    genau wie es schlecht ist zu "wenig" zu essen bzw auf etwas zu viel zu verzichten(also kaum was zu essen) um mehr abzunehmen was auch nicht geht.weil der körper dann den stoffwechseln runterfährt und im endeffekt weniger arbeitet und somit nicht an die fetteinlagerungen geht....


    hm aber wieso sollte denn des auf einmal kommen mit den wassereinagerungen?Ich weiß das ich sehr viel in den oberschenkeln speichere bzw sich da anlagert :frown: wieso kA?
     
    #12
    User 71398, 8 Juni 2008
  13. Amy17
    Amy17 (27)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Single
    Also,

    das Einzige was mir jetzt noch in den Sinn kam, wäre eine Schilddrüsenunterfunktion!

    Hatte meine Schwester ebenfalls. Gesunde Ernährung, Sport, normales "Naschverhalten" etc.

    Und trotzdem nahm sie weiter zu.
    Also gings ab zum Arzt, der diese Unterfunktion herausfand. Dank den richtigen Medikamenten, nahm sie dann auch sehr schnell wieder ab..

    Also, ein Versuch wäre es wert, das einfach mal testen zu lassen!
    Viel Erfolg!
     
    #13
    Amy17, 8 Juni 2008
  14. erbsenbaby
    Verbringt hier viel Zeit
    1.465
    121
    0
    vergeben und glücklich
    also dass man seine pille irgendwann plötzlich nicht mehr veträgt und gewisse nebenwirkungen auftreten, das kann vorkommen. ob das mit den wassereinlagerungen auch dazu zählt.. denke schon, dass das sein kann.
    ich würde auch mal mit deinem fa darüber sprechen und auch von einem anderen arzt untersuchen lassen, wie das mit der schilddrüse aussieht.
     
    #14
    erbsenbaby, 8 Juni 2008
  15. User 71398
    User 71398 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    231
    113
    69
    Single
    sodala da ja alles nix nutzt *lach* und ich mich wieder wohl fühlen will bin ich jetzt seit Sonntag(okay erst 3 tage aber immer hin) strikt und esse absolut keinen süßkram mehr... danke einsamer engel , hast mir nen motivationsschub verpasst und ihr anderen natürlich auch!:smile:
    ernähre mich auch sonst viel von obst,wenig/kaum nudeln,reis etc und viel gemüse nun ja und meine paar liter wasser am tag halt :zwinker: .

    Habe bald wieder nen arzttermin da werd ich meine schilddrüse wieder testen lassen,auch wenn ich blutabnehmen ja mal gar net haben kann(hatte lange eine "spritzenphobie" wenn man es so nennen will).
    Auch bei meiner FA bin ich demnächst wieder und werde mal nachfragen ob es auch an der Pille liegen kann.

    Ich würde gern noch etwas Sport machen (kA evtl um mich "besser" zu fühlen) aber mehr kann ja wohl auch net sein. bzw ich weiß nicht wann ich des noch schaffen soll.Unter der Woche mach ich halt net so viel da bin echt eher faul weil ich ja sonst immer Sport habe.



    Noch Tips,Tricks und Motivation? :cool1:

    lieben danke megamize
     
    #15
    User 71398, 11 Juni 2008
  16. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    Hehe gern geschehen.

    Du sollst Dich aber nicht komplett davon enthalten, nicht dass Du irgendwann das "Frustfressen" anfängst.

    Wenn Du z.B. eine Woche durchgehalten hast, darfst Du Dir ruhig eine kleine Belohnung gönnen, nur immer dran denken... naja das weisst Du ja schon selber :engel:

    Aber auch bitte nicht nachlassen.
    Und die eine Stunde Sport wirst schon noch finden.
    Such Dir eben etwas, was Du gerne machst.
    Oder probier etwas Neues aus.

    :engel_alt:
     
    #16
    User 35148, 11 Juni 2008
  17. User 71398
    User 71398 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    231
    113
    69
    Single
    hehe danke *g*

    joar ich weiß essen ja weiterhin normal nur halt im moment ohne süßes...ewig ohne geht eh nicht *lach* und ich will ich auch gar nicht.

    hm das mit der stunde sport am tag wird echt schwer.
    trainiere ja Fr 2 std samstag reite ich sonntag habe ich 2,5 std training und unter der woche hab ich meist bis 16:30 schule *lach* tja da bin ich froh wenn ich mal meine hausi und das lernen schaffe...aber ich werde dran bleiben und hoffentlich nicht nachgeben *denks*

    Danke
    lg megamize
     
    #17
    User 71398, 13 Juni 2008
  18. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    *g* und ich dachte an "pro Woche" :drool:
    Übertreiben musst Du es nämlich nicht gleich :zwinker:
    Mach lieber langsam für den Anfang, vielleicht jeden dritten, maximal jeden zweiten Tag, sonst vergeht Dir doch zu schnell die Lust daran. :engel:

    :engel_alt:
     
    #18
    User 35148, 13 Juni 2008
  19. User 71398
    User 71398 (27)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    231
    113
    69
    Single
    *lach* asooooo na also in der woche mach ich im moment ca 6-7 std sport...

    nun ja mir vergeht eher die lust auf gemüse und obst :zwinker:

    lg schönen abend megamize
     
    #19
    User 71398, 13 Juni 2008
  20. User 35148
    User 35148 (43)
    Beiträge füllen Bücher
    6.254
    218
    295
    nicht angegeben
    schon immer? :eek:
    Und selbst dann musst Du auf Deine Figur so sehr aufpassen??? :schuechte

    :engel_alt:
     
    #20
    User 35148, 13 Juni 2008

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einfach mal loswerden
arielle123
Kummerkasten Forum
3 März 2014
4 Antworten
radl_django
Kummerkasten Forum
5 Februar 2007
7 Antworten
CrispedChoco
Kummerkasten Forum
28 August 2006
38 Antworten