Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einfach mal meinen Kummer loswerden....

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von User 48403, 5 Februar 2007.

  1. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Hallo liebe Leute,

    Es ist wieder alles so scheisse, hauptsächlich am Job. Wurde mal wieder ins Büro des Direktors zitiert wegen angeblichem Mist, den ich laut Aussage der Lehrer gebaut hatte. Ich wurde mal wieder richtig zusammengeschissen. Dabei hatte ich absolut null Ahnung davon, weil ich bisher glaubte, keine Beschwerden, also alles in Ordnung.
    Mir wurde schlechter Willen und Inkompetenz vorgeworfe, was überhaupt nicht stimmt. Aber zu Wort kommen, um mich verteidigen zu können, bekam ich nicht erst. Nun klar, jeder macht mal Fehler, wer macht den keine? Und ich versuch ja, meine Aufgaben so gut wie möglich zu tun.
    Und warum muss ich immer wieder den schwarzen Peter spielen? Weil die Lehrer von kommunikativer Ebene einfach nicht imstande sind, etwaige Problemfälle mit mir selbst zu regeln, wenn ich doch für dies und das zuständig bin. Nein, der Weg zum Direktorbüro ist näher, also geht jeder dorthin, wenn was nicht passt.
    Was soll die ganze Scheisse? Warum kann niemand klar und deutlich sagen, wenn was nicht in Ordnung? Warum alles nur hinter meinem Rücken?
    Und warum alles immer noch komplizierter machen, wenns vorher einfach war? Bis vor einem Jahr hatte ich die Reservierungen für Klassensääle per Hand gemacht, das hatte immer gut geklappt - jetzt geht alles online. Übersichtlichkeit und Bedienungsfreundlichkeit gleich null, zudem brauch ich die doppelte Zeit, also absolut kontraproduktiv. Ist doch klar, dass man da eher Gefahr läuft, Fehler zu machen. Aber das interessiert ja eh keinen, von mir wird immer 200% Leistung erwartet und dabei wird völlig ignoriert, dass ich auch nur ein Mensch bin und keine Maschine:mad:

    Normalerweise stecke ich solche Dinge besser weg, aber im Moment kommt so ziemlich einiges zusammen. Meine Gesundheit ist ziemlich angeschlagen, seit Wochen schlepp ich einen grippalen Infekt mit mir rum, den ich einfach nicht loswerde. Und mein Schlafrythmus ist auch völlig im Eimer. Ausserdem erwartet mich im März eine Magenspiegelung, da Verdacht auf ein Magengeschwür besteht.....Letzte Woche hatte auch noch mein Magen rebelliert:wuerg: ....Ach, ich fühl mich im Moment einfach nur total mies.:geknickt:

    Sorry für mein Ausheulen, aber ich könnt jetzt echt ein paar aufmunternde Worte gebrauchen..:cry: :cry: :geknickt:
     
    #1
    User 48403, 5 Februar 2007
  2. ichschonwieder
    Verbringt hier viel Zeit
    180
    103
    3
    Single
    Kopf hoch! Wird wieder.
    Auch wenn ich im Normalfall nicht der Fan einer solchen Maßnahme bin, aber was hältst du von "Urlaub auf gelben Schein"? Einfach um mal wieder zur Ruhe zu kommen, deine nicht ausgebrochene Erkältung zu kurieren und dich um dich zu kümmern.

    Zeig den Nasen, dass es ohne dich gar nicht geht.

    Edit: Sehe grade, du kommst aus Luxemburg. Da weiß ich leider nicht, wie das mit dem krankschreiben läuft :confused:
     
    #2
    ichschonwieder, 5 Februar 2007
  3. User 20976
    (be)sticht mit Gefühl
    13.614
    398
    2.056
    vergeben und glücklich
    tut mir leid, dass es dir schlecht geht.
    was ist denn dein beruf? ich schlag dir vor, dass du von dir aus ein gespräch mit der schulleitung suchst, um mal deine position darstellen zu können, wenn du jetzt keine gelegenheit dazu hattest. verwunderung über beschwerden zum ausdruck bringen und bedauern, dass die kollegen dir das nicht direkt mitteilen. erklären, dass du sehr wohl kooperationswililg bist. zugeben, dass es fehler gab, wegen umstellung auf online-system um nachsicht bitten.

    gesundheitlich wünsch ich dir alles gute.
     
    #3
    User 20976, 5 Februar 2007
  4. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber Themenstarter
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben

    Ich hatte im Laufe der Zeit schon mehrere Male ein Gespräch aufgesucht, aber da kann ich mir den Mund fusselig reden. Lehrer werden bei uns als höhergestellte Personen betrachtet, das Personal, zu dem ich gehöre, hat in der Hinsicht nicht viel zu melden. Da bekomm ich dann höchstens zu hören, dass ich zusehen soll, dass es besser wird.:kopfschue Das geht jetzt schon seit 4 Jahren so, ich habs einfach dicke. Meine Erklärungen werden entweder nicht ernst genommen, oder einfach nicht beachtet.
    Es gab zwar Zeiten, wo es dann besser wurde, aber nach wenigen Wochen fängt dann der gleiche Mist wieder von vorne an, und das schlimmste: Oft werde ich für Dinge verantwortlich gemacht, die ich überhaupt nicht verbrochen hatte - weil da irgendjemand mir mal wieder etwas in die Schuhe geschoben hatte :angryfire :kopfschue

    Erst vor wenigen Tage hatte ich einen Freund zu Besuch und wir kamen auf das Thema. Er sagte, dass es ihm nicht besser ginge. Die Arschkriecher werden bevorzugt, aber unsereiner, der noch einen Arbeitswillen hat, wir höchstens wie ein Fussabtreter behandelt.
    So wie das bei uns abläuft, ist bei vielen anderen Arbeitsstellen der gleiche Affenzirkus. Ich frag mich echt, wo die Gesellschaft hingeht, und mittlerweile beginne ich so langsam die Leute zu verstehen, die aus Frust alles hinschmeissen.
    Man bekommt es aus heute im Arbeitsleben echt nicht leicht gemacht - überall nur Neid, Hinterhältigkeit, Arroganz, Überheblichkeit etc....


    Danke. Ich kanns brauchen.

    Oh mann, Du glaubst nicht, wie oft ich ihn schon nötig gehabt hatte! Aber ich glaub, diesmal mach ich davon Gebrauch
     
    #4
    User 48403, 5 Februar 2007
  5. klärchen
    klärchen (35)
    Meistens hier zu finden
    2.758
    133
    66
    nicht angegeben
    oh mann, das tut mir echt leid für dich. ich kann dir gut nachvollziehen, wie es dir geht, da es bei mir auch nicht so toll läuft. du hast mit sicherheit dein bestes gegeben. aber gerade von höhergestellten personen wird das oft nicht geschätzt, es kann dir ja auch keiner wirklich nachfühlen. immer, wenn etwas schief geht, entsteht eben frust, weil alle leute in dieser schrecklichen zeit am limit laufen und es entlädt sich eben immer auf dem rücken der "schwächeren". ich finde das auch ganz schlimm, aber man sollte doch sehen, dass es keine echte wertung ist, dass diese leute kein echtes urteil fällen können, welches du dir zu herzen nehmen solltest. sie wissen es eben nicht besser.

    ich wünsch dir, dass bei dir bald wieder die sonne scheint. kopf hoch, du machts deinen job trotz aller widrigkeiten bestimmt toll!:knuddel:
     
    #5
    klärchen, 5 Februar 2007
  6. Spätzle_mit_Soß
    Verbringt hier viel Zeit
    144
    101
    0
    nicht angegeben
    Ich würde so gerne etwas tun, doch ich bin in den letzten Tagen recht müde!
    Zu müde und es nervt mich!

    Nächste WOche soll ich Höchstleistungen bringen !? :wuerg:
     
    #6
    Spätzle_mit_Soß, 5 Februar 2007
  7. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber Themenstarter
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Meine Rede! Ich fühl mich auch seit Wochen unendlich müde, jeden Morgen fühle ich mich wie unter einen Laster gekommen, also erstmal nen starken Kaffee runterkippen, damit überhaupt sich etwas Leben in mir regt.:ratlos: :eek:
    Ich bin mir ziemlich sicher, dass es auch am Wetter liegt, und wahrscheinlich hab ich auch Vitaminmangel. Aber ich geh heute eh zum Arzt...

    Aber klar, wenn man sich grippig und wie zerschlagen fühlt, kann man einfach nicht voll konzentriert sein, und macht halt mal Fehler.
    Aber wen interessiert das schon aus den Chefetagen:kopfschue

    @all: danke für die lieben Worte, lässt mich schon etwas besser fühlen:smile:
     
    #7
    User 48403, 5 Februar 2007
  8. N3sb1t
    Gast
    0
    Mir gehts ganz ehrlich genau so.

    Ich bin Schüler und der ein oder andere wird jetzt vielleicht lachen aber der Stress macht mich krank. Dazu kommen noch Eltern die alles besser wissen usw.

    Hmm also wenns mir richtig dreckig geht dann bleib ich zu hause.
    Is zwar im Beruf ja nicht so leicht aber wenn du dir über den Arzt ein Attest hohlst dann dürfte des ja auch kein Problem sein.

    Das mit dem Schlafen hab ich auch und ich weis nicht was ich dagegen machen soll.
    Ich steh auf und hab dann den ganzen Tag hefftigste Augenringe. Glaub mir ich kenn das.

    Ich hoff es bessert sich für dich. Und naja das Forum is auf jeden Fall für dich da:zwinker:
     
    #8
    N3sb1t, 5 Februar 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einfach mal meinen
Sihu
Kummerkasten Forum
26 März 2016
12 Antworten
Kalle85
Kummerkasten Forum
27 November 2015
6 Antworten
arielle123
Kummerkasten Forum
3 März 2014
4 Antworten