Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

einfach mal von der seele reden, vielleicht hilfts ja wieder einen sinn zu finden

Dieses Thema im Forum "Kummerkasten" wurde erstellt von pechverfolger, 9 November 2007.

  1. pechverfolger
    Verbringt hier viel Zeit
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    :ratlos: hallo erstmal ich weiß das es hier viele leute gibts die hier rumjammern ....nur langsam weiß ich echt nicht mehr weiter ..also mal zu mir ich habe seid drei jahren schwere depressionen war deswegen auch 2 jahre in psychatrischer behandlung und habe natürlich ein sehr gutes verhältnis zu meinem arzt gehabt der psychater und psychotherapie mit mir gemacht hat und nach den 2 jahren ging es mir sehr viel besser so das ich wieder arbeiten konnte und dieses jahr ist er eben gestorben was mich natürlich sehr mitgenommen hat und ich total zurückgefallen bin , habe dann versucht einen neuen therapeuten zu finden um meine vergangenheit zu verarbeiten und leider ist da einiges rausgekommen zb das ich von meiner mutter sexuell mißbraucht wurde und habe mich dadurch meiner freundin verschlossen die ich sehr geliebt habe und noch liebe , leider hat sie dann schluß gemacht und mir auch nicht gesagt warum sondern nur per msn geschrieben : ich kann nicht mehr ich mache schluß .... und off gegangen :cry: und seitdem ignoriert sie mich ..leider bin ich dadurch noch mehr gefallen und habe auch mit meiner psychotherapie aufgehört :-( ,mitlerweile blagen mich totale depressionen und ich falle immer tiefen und finde auch kein sinn mehr zu leben !! zwar sagt mir meine schwester zb ja denk an deine familie und deine nichten die brauchen dich ..ok sie hat ja recht aber wer denkt an mich ?? ich weiß echt nicht ob es so egoistisch ist wenn man irgendwann sagt es geht nicht mehr !!! ich geh nicht mehr zum arzt und ziehe mich komplett zurück , ich fühle mich als wenn das alles nur noch ein kurzes aufflimmern ist und dann der große knall kommt ........ wollte mir das einfach mal von der seele reden , aber vielleicht hat ja jemand etwas ähnliches durchgemacht und kann mir Tipps geben , kommt mir nur nicht mit abwechslung suchen oder freunde ...ist nicht möglich mit angstzuständen :flennen:
     
    #1
    pechverfolger, 9 November 2007
  2. User 53748
    User 53748 (28)
    Meistens hier zu finden
    1.188
    133
    59
    in einer Beziehung
    Oh man, du Armer! Ich musste wirklich schlucken als ich das gelesen habe, du hast eine Menge furchtbare Sachen erlebt.. erst mal ein dicker :knuddel:!

    Ich verstehe das es dich tief getroffen hat, als dein Therapeut gestorben ist,der dir so sehr geholfen hat. Nimm die Trauer an, versuch sie zu verarbeiten, rede darüber und weine wenn dir danach ist. Ich will mir nicht anmaßen zu wissen was er für ein Mensch war oder was er dachte, aber ich kann mir vorstellen, dass er sich sehr stark gewünscht hat, das es seinen Patienten durch seinen Tod nicht (noch) schlecht(er) gehen würde. Ich denke genau das hat er mit Sicherheit nicht gewollt. Vielleicht, bzw. wahrscheinlich würde er dir sagen das du auf einem guten Weg bist, die Depression los zu werden, das du weiter kämpfen und dich einem neuen Therapeuten anvertrauen sollst. Was wäre so schlimm daran? Es kann nicht schlimmer dadurch werden, das du dich wieder in ärztliche Beratung begibst, auch wenn dir das durch den neuen Therapeuten den du gefunden hast so vorkam.
    Der Missbrauch war vielleicht einer der Gründe für die Depression und nur dadurch das du dir dieses Grundes bewusst bist und versuchst es irgendwie zu verarbeiten denke ich, das man sie loswerden kann. Es war also trotz großem Schmerz ein Fortschritt, das du dich an deine Vergangenheit erinnert hast!

    Was deine Vergangenheit betrifft so fehlen mir die Worte. Es ist beinahe ein "Tabu" in unserer Gesellschaft sich vorzustellen, wie Mütter Söhne vergewaltigen und doch passiert es und wird wohl nie ganz zu verhindern sein. Die Reaktion deiner Freundin ist sehr traurig, aber ich verstehe das es eine Menge Kraft bedeutet, dein Leiden auszuhalten, da sie wahrscheinlich immer mitlitt. Zuerst warst du in Therapie, dann starb dein Therapeut, du warst noch fertiger als zuvor und auf deiner Suche nach Hilfe tauchte ein neuer Abgrund aus deiner Vergangenheit wieder vor dir auf - so eine furchtbare Erinnerung muss furchtbar und fast vernichtend sein. Deine Freundin hat all diesen Ereignissen nicht stand gehalten. Zweifel nicht an ihrer Liebe, sie braucht den Abstand um nicht daran zu zerbrechen. Und wenn du ihr verzeihst das es ihr zuviel wurde - vielleicht habt ihr dann eine Chance wenn es dir wieder besser geht?! Ich glaube fest daran! Gib nicht auf, das Leben beinhaltet leider immer sehr schöne aber auch sehr grausame Seiten.

    Alles, alles Gute für die Zukunft, *tröst*

    *Biene*
     
    #2
    User 53748, 9 November 2007
  3. pechverfolger
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    30
    91
    0
    vergeben und glücklich
    :zwinker: danke für deine liebe antwort aber ehrlich gesagt war das nur ein teil von meiner vergangenheit :-( und ich kann ehrlich nicht begreifen warum sie das getan hat , meine mutter hatte aids und dadurch war es eine hölle für mich zur schule zu gehen , weil das natürlich einige mitbekommen haben und ich dadurch eben nur als aussenseiter gezählt habe oder eben auf die fresse bekommen habe und ich habe versucht meine mutter zu schonen und wirklich mich überfordert , weil ich mit 13 jahren versucht habe schule und den haushalt bzw eben so gut wie ich konnte zu helfen und meine kindheit eben dadurch nicht ausleben konnte und ich habe mein bestes gegeben damit sie nicht mitbekommt das ich überfordert war umso heftiger sowas zu erfahren bzw das wahrzuhaben denn dadurch frage ich mich warum hab ich trotzdem geholfen ?? vielleicht weil ich zu blöd war ...hmm keine ahnung aber manchmal kommt mir das so vor und zu meiner ex die hatte mir nach 6 monaten Beziehung gesagt das sie nur mit mir zusammen wäre wegen meiner art :-( daraufhin habe ich schluß gemacht weil mich das so dermaßen verletzt hat und bin eine woche später wieder zu ihr zurück weil ich sie nicht leiden sehen konnte und dann lässt sie mich auf einmal stehen ohne grund und behandelt mich wie dreck ?? ich weiß echt net was ich in meinem leben falsch mache aber vielleicht bringt es mir was endlich mal wieder einen lebenssinn zu sehen ..trotzdem ganz ganz dicken dank ..scheinst echt ne besondere frau zusein dein freund kann sich glücklich schätzen :smile:) soeine wie dich zu haben .
     
    #3
    pechverfolger, 10 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einfach mal seele
Scrat
Kummerkasten Forum
19 Oktober 2010
7 Antworten
Test