Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einfach nur Hilfe....

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MadonnaV, 2 Februar 2006.

  1. MadonnaV
    Verbringt hier viel Zeit
    45
    91
    0
    Verlobt
    Hey Ihr Lieben,bin mal wieder total ratlos..

    also fangen wir mal an:

    Hatte in der letzten Zeit viele Streiterein mit meinem Freund.Er war oft sehr unfair ect,aber ich habe ihm verziehen. Nun,ich dachte mir,ich könne ihm mal zeigen,wie es ist,wenn jmd einfach so sagt,ich liebe dich nicht mehr.Habe das auch getan und er fing direkt an zu weinen.

    Also muss ihm ja was an mir liegen und das ist aber grad auch nicht mein Problem.

    Sondern:

    Damals bekam ich echt schöne Komplimente und die waren auch ernst gemeint,dass habe selbst ich gefühlt.

    Aber heut ekommt nur sowas wie...du bist hübsch...also das Gleiche und ich sehe,wie er anderen nachschaut,aber leugnet.

    Ich fühl mich nur noch wertlos und hässlich..was soll ich denn nur tun?
     
    #1
    MadonnaV, 2 Februar 2006
  2. Doc Magoos
    Verbringt hier viel Zeit
    3.733
    121
    0
    nicht angegeben
    Reflektier es mal auf dich. Du wirst dich auch nicht mehr wie am Anfang der Beziehung ihm gegenüber verhalten...
     
    #2
    Doc Magoos, 2 Februar 2006
  3. MadonnaV
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Verlobt
    Das stimmt,

    ich mache aber im Gegnsatz dazu viel mehr für ihn..schreibe liebe Mails/sMS;mache Geschenke und kümmer mich um ihn.

    Ich kann mir-jedenfalls in dem Punkt- nichts vorwerfen.

    DANN muss ich ja irgendwo total uninteressant sein oder soetwss.
     
    #3
    MadonnaV, 2 Februar 2006
  4. OnleinHein
    OnleinHein (35)
    Verbringt hier viel Zeit
    393
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Ähm... sprich, er hat das vorher oft zu Dir gesagt und nun hast Du's ihm heimgezahlt? Ihr habt ja wohl die Pfanne heiss :grin:

    Nee echt, mit dem Thema wäre ich vorsichtig. Sagt euch das noch ein paar mal gegenseitig, und irgendwann stimmt es tatsächlich.

    Es gibt auch Komplimente, die nicht wörtlich kommen. Nimmt er Dich auch mal in den Arm, küsst Dich einfach so, ist zuvorkommend?

    Anderen nachschauen ist nicht so das Problem. Wenn ich mit meiner Ex durch die Stadt gelaufen bin, hab ich mich bewusst zurückgehalten, aber sobald ich allein unterwegs war, hab ich gern mal ein Auge riskiert, obwohl ich sie sehr geliebt habe und im Traum nicht darauf gekommen wäre, über eine andere Frau auch nur nachzudenken. So sind Männer eben. Das muss nix heissen.

    Sprich, Du fühlst Dich ungeliebt. Das kannst Du ihm ja mal sagen. Aber nicht direkt als Vorwurf. Wer weiss, einige Menschen sind einfach schusselig und "vergessen" ab und zu, dass sie ihrem Schatz zeigen müssen, wie sehr sie ihn lieben :zwinker:
    Andere lieben tatsächlich nicht mehr.. Aber zu welcher Sorte er jetzt gehört, kann man von hier aus schlecht sagen.
     
    #4
    OnleinHein, 2 Februar 2006
  5. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    Ach ich finde das so faszinierend. Behandelt ein Mann eine Frau super lieb, mit Komplimenten und alles, dann ist er ein "Langweiler". Jetzt verhält sich dein Freund absolut nicht korrekt, und anstatt, dass du ihn drauf ansprichst, wieso er sich verändert hat, machst du dir darüber noch 1000 Gedanken. Du machst alles, und durch sein falsches Verhalten fühlst Du dich auch noch "uninteressant"... hör bitte auf, Dir sowas einzureden. Du bist nicht unattraktiv, nur weil er dich grad net zu schätzen weiß!!!!!
    Es kann viele Gründe mit deinem Freund haben...Entweder, hat weniger Gefühle für Dich, oder grad eine kleine Tiefphase in der Beziehung. Wie lange seid ihr zusammen...seit wann hat sich verändert?
     
    #5
    ITALIA, 2 Februar 2006
  6. smithers
    Verbringt hier viel Zeit
    1.349
    121
    0
    nicht angegeben
    Ohoh- es bahnt sich eine Kommunikationsproblem an !

    Ich finde es grundliegend falsch, dass Du vergleichst. Es ist nicht richtig, wenn Du sagst, ich habe dies, oder ich habe das – und auf der anderen Seite quasi verlangst, dass er das gleiche bei Dir tut. Ich weiß, dass man sich manchmal etwas mehr von seinem Partner erwartet und um so trauriger ist es, wenn er/sie dann dieser Erwartung nicht gerecht wird. Ich mache auch vieles aus Liebe für meine Maus, versuche auch stets ein nettes Kompliment zu machen, Blümchen mitzubringen und ihr einfach immer wieder sage, wie sehr ich sie liebe! Massiere sie, drücke sie, ach – ich würde sehr viel für sie machen – aber ich erwarte nichts zurück, für das was ich ihr gebe. Es ist wirklich sehr schwer aus deinem Standpunkt fair mit dem Partner zu sprechen.

    Und da sind wir am Punkt des Geschehens – das miteinander Sprechen. Auch in der jetzigen Beziehung mussten wir es lerne, miteinander zu sprechen. Und wir haben es bis heute nicht wirklich geschafft das zu verwirklichen. Es gibt Themenbereich in der Beziehung, die werden fast tabuisiert – das ist gar nicht gut, dass weiß ich, dass weiß meine Maus – und trotzdem schaffen wir es nicht gemeinsam darüber zu reden. Es bedarf eine Menge Feingefühl, weil jedes Wort vom anderen falsch aufgefasst werden kann. Es ist mir selbst passiert – obwohl einiges nicht so gemeint worden ist, wie es damals in meinen Ohren geklungen hat ..... aber ich komme vom Thema ab...

    Friss nicht deine Wut über irgend etwas in Dich hinein. Das ist falsch, und macht Dich totunglücklich! Versuche, auch wenn es schwer fällt die Themen in einer ruhigen Minute mit deinem Menne zu besprechen. Es ist der einzigste Weg, um eine Beziehung dauerhaft am leben zu halten – ich spreche da aus Erfahrung von einer 6 jährigen Beziehung. Ich habe selbst so viele Fehler innerhalb der Beziehung gemacht, dass geht auf keine Kuhhaut – aber diese Erkenntnis hat über ein Jahr gedauert, bis ich sie erlangt habe. Ich kann es nur nochmals sagen: REDEN, REDEN und nochmals REDEN, nur das bringt Dir was.

    Und, versuche es immer wieder – bringe deine Dinge auf den Punkt, glaube nicht, dass man „etwas durch die Blume“ sagen kann – das geht daneben!
     
    #6
    smithers, 2 Februar 2006
  7. MadonnaV
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Verlobt
    Jetzt knapp zwei Jahre zusammen.
     
    #7
    MadonnaV, 2 Februar 2006
  8. Bimbambino
    Gast
    0
    Du bist ja Assi....
     
    #8
    Bimbambino, 2 Februar 2006
  9. MadonnaV
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Verlobt
    Ich bin assi?

    er hat mich zweimal geschlagen,aber vielen Dank
     
    #9
    MadonnaV, 2 Februar 2006
  10. ping_pong
    ping_pong (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.309
    121
    0
    nicht angegeben
    Dann habt ihr euch eben beide nicht richtig verhalten! Er schlägt dich und du machst ihn fertig und wunderst dich dann noch, dass nicht mehr die tollsten Komplimente kommen? :geknickt:

    Außerdem nimmt das bei den meisten Beziehungen mit der Zeit eh ab.. Es wir halt doch mehr zur Routine!
     
    #10
    ping_pong, 2 Februar 2006
  11. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    @MadonnaV: Also, wenn ein Mann 2x schlägt, dann ist ein Arschloch sorry. Egal, wie heftig man streitet, egal wie böse manchmal die Worte sind, kein Mann darf und sollte eine Frau schlagen!! Wenn ich Du wäre, würde ich ihn kicken, aber sofort...auf so einen Mann kannst du verzichten. 2 Jahre hin oder her... und jetzt bitte nicht sagen "ach eigentlich ist ja soooo lieb" oder "ich war schuld, dass er mich geschlagen hat" Löse Dich von dem Mann, aber so schnell wie es geht. Du musst nicht schlagen lassen!!!

    @pingpong: So, so du nennst, das Verhalten von ihm "nicht richtig verhalten"??? Ich mein, natürlich hat sie vielleicht überreagiert, dass rechtfertigt aber niemals, dass er sie schlägt. Wunder mich, dass du als Frau ihn noch in den Schutzt nimmst. Männer die schlagen, widern mich einfach an...
     
    #11
    ITALIA, 2 Februar 2006
  12. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Du bist mit einem Mann verlobt, der dich schlägt und zu dem du einfach so mal sagst, dass du ihn nicht mehr liebst.
    Ich weiß nicht recht, aber da würde ich doch ernsthaft darüber nachdenken, ob du ihn wirklich heiraten willst?!

    Kein Mann hat das Recht, eine Frau auch nur ein einziges Mal zu schlagen!
     
    #12
    User 15848, 2 Februar 2006
  13. User 48403
    User 48403 (47)
    SenfdazuGeber
    9.405
    248
    657
    nicht angegeben
    Eben! Wenn ich Frau wäre, würde ich sofort Schluss machen.
     
    #13
    User 48403, 3 Februar 2006
  14. PlatinMartin
    0
    Und keine Frau hat das recht einen Mann zu schlagen.
    Knüpft doch dort zunächst an wenn ihr gehgen das schlagen seit,
    regt euch zuerst über die Mädchen auf die bei einem Kompliment einen direkt ins gesicht schlagen ...davon gibt es nämlich viel mehr.
    Wenn ihr damit fertig seid...erst DANN könnt ihr auch die wenigen männer die ihre Freundin ohrfeigen in angriff nehmen!
     
    #14
    PlatinMartin, 3 Februar 2006
  15. soulskater
    Verbringt hier viel Zeit
    69
    91
    0
    nicht angegeben
    @MadonnaV
    Du hast echt einen an der Klatsche ...

    Wenn eine Freundin zu mir im vollen ernst sagen würde "ich liebe dich NICHT" und 2mins spähter „Muhahaha verarscht.“
    Wenn dann auch noch die Begründung kame, „wollte mal testen ob du wirklich was für mich empfindest“, glaub da währ echt schicht im Schacht >.<

    Keiner sollte mit den Gefühlen anderer spielen, erst recht nicht in einer Beziehung!

    mfg SoulSkater
     
    #15
    soulskater, 3 Februar 2006
  16. Marie21
    Marie21 (32)
    Verbringt hier viel Zeit
    122
    101
    0
    vergeben und glücklich
    Watt???Davon hab ich ja noch nie was gehört!Musst du schlechte Komplimente machen!:grin:
    Aber mal ehrlich: Das ist ja gerade garnicht das Thema hier, sondern es ist nunmal offensichtlich der Fall, dass sie von ihrem Freund geschlagen wurde!Und das ist nicht zu entschuldigen.Mit nichts!Jemanden, den man angeblich liebt, schlägt man einfach nicht!Und lieber PlatinMartin, das gilt natürlich für Männlein und für weiblein!:zwinker:
    Also mein rat wäre, schieß ihn in den Wind.Wenn du das nicht tust, ist dir auch einfach nicht zu helfen, tut mir leid!
     
    #16
    Marie21, 3 Februar 2006
  17. PlatinMartin
    0
    Klar ich hab mal in Köln nachm weg zur Goldengate Bridge gefragt und bekam eine Gescheuert. Wären nicht soviele leute da gewesen hätt ich sie glaub ich verprügelt
     
    #17
    PlatinMartin, 3 Februar 2006
  18. User 15848
    Meistens hier zu finden
    3.460
    133
    60
    nicht angegeben
    Hier geht es um ein ernstes Thema und nicht um deinen gekränkten Stolz, also leb deine Komplexe irgendwo anders aus!
     
    #18
    User 15848, 4 Februar 2006
  19. MadonnaV
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    45
    91
    0
    Verlobt
    so,

    es lief viel falsch bei uns,dass mag schon sein,dennoch liebe ich ihn und ioch muss auch sagen,dass auch ich genug fehler gemacht habe.

    danke das ihr eure meinung gesagt habt ect.
    aber ich denke so richtig,kann nur ich das mit ihm einschätzen.

    ich weiß,dass wir uns lieben und das wir die dunkle zeit überstehen werden.

    außerdem ist er kein schläger oder sonst was,denn ich kenne ihn ganz anders-
     
    #19
    MadonnaV, 7 Februar 2006
  20. ITALIA
    ITALIA (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    400
    103
    13
    vergeben und glücklich
    @Madonne V: Du tust mir ehrlich sehr leid...wenn du wirklich, dass denkst was du schreibst. In jeder Beziehung werden Fehler gemacht, klar, aber nur wenige schlagen gleich zu. Und da ist scheiss egal, dass er lieb sein kann, bzw. du ihn anders kennst... Du wirst wohl erst aufwachen, wenn du mal im Krankenhaus aufwachst. Männer die Frauen schlagen, sind Schläger, da brauchen wir nicht zu disktutieren. Es gibt überall dunkle Zeiten...aber wenn ein Partner zuschlägt, dann hat das gar nichts mehr mit Liebe zu tun... denn sich lieben heißt sich respektieren.. und wenn man einen Menschen schlägt, dann hat man keinen Respekt mehr vor der Person... wie gesagt, es ist dein Leben...es ist nur schlimm wie abhängig du schon von ihm bist. Soll er wenigstens zum Psycholgen gehen...
     
    #20
    ITALIA, 7 Februar 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einfach nur Hilfe
MMAA
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 November 2013
17 Antworten
aliana
Beziehung & Partnerschaft Forum
6 September 2013
4 Antworten
Onur10k
Beziehung & Partnerschaft Forum
5 Januar 2013
22 Antworten