Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

einfach nur noch scheisse, obwohl gegenseitige liebe

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von MaryJay, 18 November 2007.

  1. MaryJay
    MaryJay (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    4
    86
    0
    in einer Beziehung
    Hi, bin neu hier und stell gleich mal mein problem rein

    ich bin seit 4 einhalb jahren mit meinem freund zusammen, davon 6 monate zwischendurch getrennt ( ca ein jahr her)
    Mein Freund ist alle für mich - er ist süß, er würde alles für mich tun; er weiß, dass er mich über alles liebt.
    aber irgnedwie bin ich trotzdem alles andere als glücklich.

    ich hab normalerweise immer gute laune, bis er sie mir fast täglich verdirbt.
    er kommt jeden tag schlecht gelaunt zu mir. sein job kotzt ihn an, die leute kotzen ihn an, alle kotzt ihn an. das is so in letzter zeit unser eiziges gesprächsthema, womit er mich total runterzieht.
    er heult total oft ( in den ersten dreieinhalb jahren, also vor der trennung hab ich ihn kein einziges mal weinen sehen), jammert usw.
    Ehrlich, ich bin gern für ihn da, aber irgedwann hab sogar ich die schnauze voll.

    Das nächste ist, er klammert. er klammert wirklich. ich verbring gern zeit mit ihm, aber auch NUR mit meinen freundinnen, was er nicht versteht. und so artet es immer zu einem theater aus, wenn ich einmal im monat mal ohne ihn weggehen will

    Er ist übertrieben eifersüchtig - männer, die er nicht kennt, mag er nicht. ich hab in den 6 monaten ne menge typen kennengelernt, einer is mir wirklich ans herz gewachsen, nur der steht auf mich, und das weiß mein freund auch. ich würd mich wirklich mal gern mit ihm treffen, rein freundschaftlich, will damit aber auch meinen freund nicht verletzen

    unser hauptproblem ist. ich will keinen sex.
    dass es nicht an ihm liegt hab ich schon rausgefunden. er ist toll im bett, das sag ich ihm auch immer und immer. nur ich hab einfach keine lust da drauf. der grund? - fragt mich was einfacheres!
    und das verletzt ihn sehr. im moment liegt es bei ca. 1mal in 10 tagen und das auch weil ich mich "zwing"

    ich will echt, dass er glücklich wird und ich will ihn nicht weiter verletzten. ich will einfach nicht mehr wegen diesen ganzen oben aufgeführten sachen mit ihm die ganze zeit diskutieren, weil es soweiso nichts ändert. ich lieb ihn wirklich, aber er macht mich total depressiv.


    ich weiß einfach nicht mehr, was ich machen soll.
    reden bringt nichts, das hab ich nach ca 10000versuchen einsehen müssen
    viell habt ihr ja n tip

    Lg Mary
     
    #1
    MaryJay, 18 November 2007
  2. Aspirinho
    Aspirinho (45)
    Verbringt hier viel Zeit
    120
    101
    0
    vergeben und glücklich
    hmm, das ist wahrlich kompliziert. Einerseits hängst Du an Ihm und willst ihn nicht verletzen. Aber die Beziehung scheint dich nicht mehr glücklich zu machen. Wenn die Beziehung aber nur noch aus einem Pflichtgefühl heraus dominiert wird und dich nicht mehr richtig happy macht, dann könntest Du mal über eine Beziehungspause nachdenken. Vieleicht hilft Dir das weiter.
     
    #2
    Aspirinho, 18 November 2007
  3. MaryJay
    MaryJay (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    in einer Beziehung

    die beziehungspause war ja schon da.
    gebracht hat es nichts, immer noch die selben probleme...
     
    #3
    MaryJay, 18 November 2007
  4. der_yata
    der_yata (31)
    Benutzer gesperrt
    219
    0
    0
    nicht angegeben
    Liebst du den, der er mal war, oder den, der er ist?
    Dass du keinen Sex willst, ist verständlich. Er führt sich ja auf wie das hinterletzte Weichei. Sein Selbstwertgefühl ist nah am absoluten Nullpunkt, er ist wohl abhängig von dir und ist ohne dich nix mehr. Wenn überhaupt ist er depressiv bzw. braucht anderweitig Hilfe und wenn du darin nicht gerade deine Lebenserfüllung siehst, gehört das wohl nicht mehr zu deinem Aufgabenbereich. Naja, wenn ich jetzt laut 'Trennung!' rufe, werd ich gesteinigt, also lass ich das.
     
    #4
    der_yata, 18 November 2007
  5. MaryJay
    MaryJay (28)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    4
    86
    0
    in einer Beziehung
    du liegst mit ALLEM was du sagst richtig
    Er hat mir selbst gestanden dass er total depressiv ist, ich hab ihm geraten zu einem arzt/psychologen zu gehen - will er nicht, ich kann ihn nicht zwingen

    über trennung hab ich auch schon nachgedacht -
    kann ich nicht.
    ich lieb ihn dafür zu sehr - außerdem braucht er mich
    ich könnte es nie mit meinem gewissen vereinbaren

    so ist es aber auch nicht, ich bin auch nicht perfekt und hab meine fehler. und wie gesagt , das mit dem sex hat wirklich nichts mit ihm oder seinem verhalten/charakter zu tun.
     
    #5
    MaryJay, 18 November 2007
  6. XyLiLiana
    XyLiLiana (28)
    Verbringt hier viel Zeit
    280
    101
    0
    vergeben und glücklich
    vllt schlägst du ihm einfach mal vor zusammen mit ihm zum psychologen zu gehen. vllt geht er darauf ja ein

    das ist echt eine schwere situation in der du steckst, aber man kanns wirklich nach voll ziehen das er dich so runna zieht und du darauf keinen bock mehr hast.

    aber ich finde du solltest dich net damit abfinden sondern ihn einfach weiter druck unterm hintern machen. an sonsten kommt er aus dieser depri auch net raus. und ich denke mal das ist auch das einzige wie du ihm helfen kannst immoment.

    liebe grüße
     
    #6
    XyLiLiana, 18 November 2007

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - einfach nur noch
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
31 Antworten
montagfreitag
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Oktober 2016
27 Antworten
Elisa_21_
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Juni 2016
24 Antworten
Test