Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren
  • banklimit
    Meistens hier zu finden
    1.057
    133
    48
    nicht angegeben
    12 November 2004
    #1

    einfach so A-Loch lecken?

    Mal ne Frage an die Frauen...was würdet ihr machen, wenn jemand mit dem ihr bis jetzt 2-3x Sex hattet, beim nächsten mal einfach so euer Arschloch leckt, oder mit seinem Finger daran herumspielt? Würde euch das stören, bzw. wie würdet ihr reagieren? Erwartet ihr, vorher in irgendeiner Form gefragt oder drauf vorbereitet zu werden?



    (Zur Erläuterung: Ist nämlich so geschehen (ich habs einfach gemacht), obwohl ich wusste dass sie nicht so sehr auf sowas steht - aber sie hat trotzdem voll gestöhnt dabei, vielleicht wusste sie ja nicht dass sie das geil macht...)
     
  • Nicht die richtige Frage? Hier gibt es ähnliche Themen:
    1. a-loch lecken
    2. "Po"loch lecken
    3. Analsex, so einfach?
    4. Lecken ....auf was stehen die Damen so?
    5. Lecken?
  • evi
    evi
    Gast
    0
    12 November 2004
    #2
    Beweist doch mal wieder, dass man einige Dinge erst ausprobieren muss, bevor man sie verurteilt.


    Ich fänds in der Hinsicht nicht gut, dass es ja durchaus sein kann, dass man sich gerade nicht so sauber fühlt und dass dann dem Partner nicht "zumunten" möchte.
    Und lecken fänd ich dann erstmal auch besser als mit dem Finger....im Grunde kann der Mann ja einfach mal etwas tiefer rutschen und dann dort weiterlecken....

    evi
     
  • *himbeere*
    *himbeere* (30)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.836
    123
    1
    nicht angegeben
    12 November 2004
    #3
    Kommt drauf an...
    Mein Freund hat auch nicht gefragt als er dort geleckt hat, soweit ich mich erinnern kann. Aber da hatten wir vorher zusammen geduscht und er wusste, dass ich mich gewaschen hatte. Es war ein positiver Überraschungseffekt dabei, das hat mich alles total umgehauen, es war so ein neues anregendes Gefühl - ich fand's toll :smile2:)
    Allerdings hatte er vorher schonmal mit den Händen gefühlt und es gefiel mir, deswegen war klar, dass mir lecken auch gefällt...

    Wenn aber nicht sicher ist, ob man sauber ist und es überhaupt mag - dann ist es eigentlich Pflicht zu fragen. Alles andere ist dreist :zwinker:

    lg
    *himbeere*
     
  • SunShineDream
    Verbringt hier viel Zeit
    870
    103
    2
    nicht angegeben
    12 November 2004
    #4
    ich glaub ich würd erstmal fragen ob das absicht is oder er sich verirrt hat :grin: und an sonsten..weis nicht...wenn ich grad geduscht hab ok aber sonst würd ich ihn wahrscheinlich bitten dass er aufhört
     
  • MooonLight
    Sehr bekannt hier
    5.120
    173
    2
    nicht angegeben
    12 November 2004
    #5
    Ne, erwarte ich nicht..
    Wenn er (ob mit Zunge oder Finger) dahinwandert, dann lass ich ihn entweder machen, wenn ich grad Lust drauf hab und wenn ich nicht, sag ich halt, dass ich das grad nicht will.
     
  • Lisibisi
    Gast
    0
    12 November 2004
    #6
    Hatte mal spontan Sex mit nem guten Freund. Das Spiel war, daß ich mal so richtig verwöhnt werden soll :schuechte , und da hat er während er mich vorne streichelte, auch gleich mit dem Finger an der bewußten Stelle hinten rumgespielt. Fand ich total schön, daß er da keine Hemmungen hatte :anbeten: . Nach ein paar Bewegungen hat er gefragt, ob ich das an dieser stelle mag und ob er weitermachen soll :gluecklic oder lieber nur vorn, also für ihn war's auch nicht unbedingt selbstverständlich.
     
  • User 12529
    Echt Schaf
    12.110
    598
    7.541
    in einer Beziehung
    12 November 2004
    #7
    dito...

    man merkts ja obs einem gefällt oder nicht :zwinker:
     
  • User 7157
    Sehr bekannt hier
    7.753
    198
    168
    nicht angegeben
    12 November 2004
    #8
    Also vorher zu fragen fänd ich nicht gut.
    Wenn mir was nicht gefällt, dann werd ich das meinem Partner schon sehr eindeutig zu verstehen geben, und wenn doch, dann lass ich ihn weitermachen.
     
  • Lisibisi
    Gast
    0
    12 November 2004
    #9
    Genau so isses für mich auch. Würds nicht mögen, wenn einer ZU viel fragt. Man merkt doch, wenn's dem anderen nicht gefällt. Oder?
     
  • glashaus
    Gast
    0
    12 November 2004
    #10
    Einfach machen. Kommen unglaubliche Dinge bei heraus. :drool:
     
  • JuliaB
    JuliaB (34)
    Sehr bekannt hier
    7.142
    173
    4
    nicht angegeben
    12 November 2004
    #11
    aus dem A-loch?! :eek:
     
  • glashaus
    Gast
    0
    12 November 2004
    #12
    ROFL! :grin: :grin:
    OMG, so hatte ich den Satz jetzt nicht beleuchtet. Ich meinte natürlich so gefühlsmäßig. :eek4:
     
  • Kess
    Gast
    0
    12 November 2004
    #13
    Naja glaube mir würde es nicht gefallen.
    Fragen brauch er aber nicht, ich sag schon Nein wenn es mir nicht gefällt.
     
  • illina
    illina (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.420
    121
    0
    vergeben und glücklich
    12 November 2004
    #14
    ne Fragen müsste er nicht ( hat er auch nicht *überleg * ne ..zumindest nciht vorher ..) er hat einfach angefangen und nur igendwann mal gefragt ob es so ok für mich ist oder ob er lieber aufhören soll ... war aber sehr ok :grin:
     
  • lobo
    lobo (38)
    Verbringt hier viel Zeit
    214
    101
    0
    Single
    13 November 2004
    #15
    einfach machen. hab das bei meiner freundin gleich in der ersten nacht gemacht. die scheisse war nur das ich betrunken war und mich am nächsten morgen da nicht mehr so genau daran errinern konnte. mir ist das ganze dann erst wieder eingefallen, als ich die nacht nem kumpel per icq geschildert habe..........

    mit einem leckeren wurstbrötchen in der betreffenden hand..........

    :wuerg::wuerg::wuerg::wuerg::wuerg::wuerg::wuerg:
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    13 November 2004
    #16
    ha ja.. mit Alkohol im Blut ist die Orientierung schon so ne Sache :grin:

    Also ich weiss net.. da ich in dem Gebiet noch keine Erfahrungen hab..

    Wenn er es einfach macht.. dann kann sie zwar sagen das er aufhören soll... aber wie soll dan der Zweite Versuch ablaufen, wenn sie sich in dem anderem Moment einfach net sauber fühlte?!

    Vorher Fragen.. dann kommt "ja wenn du willst" und er denkt sich.. "hach so richtig wollen tuts se des wohl net" .. *G

    das is so ne komische Zwickmühle *G

    vana
     
  • BigDing
    Verbringt hier viel Zeit
    157
    101
    0
    nicht angegeben
    13 November 2004
    #17
    Das läuft dann eher wieder auf das große verständigungsproblem zwischen männlein und weiblein raus ;-)

    Da Frauen grundsätzlich nicht zu wissen scheinen was sie wollen bzw immer was anderes sagen haben wir Männer es nicht grad leicht :tongue:

    Das beste ist meist langsam "da hinunter wandern" sei es nun mit Zunge oder Finger ... Frau wird dann schon was sagen, pro oder contra ...
    Oder einfach vorher wenn man so redet das thema aufbringen und vorfühlen wie sie darüber denkt ... evtl. kommt ja dann ihrerseits der wunsch ...

    Ciaoi ... BigDing
     
  • [sAtAnIc]vana
    Sehr bekannt hier
    5.561
    173
    2
    nicht angegeben
    13 November 2004
    #18
    .. meiner is da auch net besser..

    Er fragt mich zu dem Thema am tele.. ich wusst es net so recht.. hab mich informiert.. dann wollte er aber net mehr *G dann meinte er nach ner Zeit das er doch mal will.... ich war eig damit einverstanden.. aber nu macht er wieder einen auf "ich weiss net" weil er Angst hat das des u ner ekelhaften Sache wird... *G

    vana
     
  • Mausi306
    Verbringt hier viel Zeit
    131
    103
    2
    Verliebt
    13 November 2004
    #19
    Wie schmeckt das denn?
     
  • Schmusetigga
    0
    13 November 2004
    #20
    hm find das kann man schlecht beschreiben, schlecht shcmeckts aufjedenfall nicht :zwinker:))

    meine freundin leckt auch gerne an meinem hinterpförtchen :engel:
     

  • jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
    die Fummelkiste