Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einfach zusammengebrochen

Dieses Thema im Forum "Beziehung & Partnerschaft" wurde erstellt von Molly, 5 September 2006.

  1. Molly
    Molly (33)
    Verbringt hier viel Zeit
    127
    103
    4
    Es ist kompliziert
    Nach einer längeren Krise hatte ich mich von meinem Freund getrennt. Und auf einmal hat er entdeckt, dass er mich doch liebt...

    Ich habe die Auszeit genutzt, um zu entdecken, dass ich vieles ändern will, selbstständiger werden, wieder eine eigene Wohnung haben, in der ich mich auf mein Studium konzentrieren kann, wieder mehr Zeit mit meinen Freunden verbringen... Aber dass ich ihn trotzdem nicht verlieren will. So sind wir wieder zusammen gekommen...

    Er will jetzt immer Zeit mit mir verbringen, hier was machen, da was machen; jetzt hatte ich eine halbe Verabredung für Samstag, wo ich mich noch nicht hatte festlegen wollen, mit ihm. (d.h. wir hatten gesagt, dass wir evt. zu einem bestimmten Event gehen könnten, aber ich hatte gesagt, dass ich nicht schon für einen Monat im Vorraus JEDES Wochenende nur mit ihm verplanen möchte) Dann haben ein paar alte Freunde angerufen, die ich nur selten sehe, die gerade Samstag wieder in der Stadt sind, und ich hatte freudig zugesagt.

    Gestern abend, wir wollten Videoabend machen, gab es erst mal eine Szene deswegen. Kein Geschrei, nur große, traurige Augen, statt einem schönen Video-Abend erst mal stress. ICh habe mich danach (im gegenseitigen Einverständnis) zurückgezogen, um eine halbe Stunde PC zu spielen, und danach war er erst recht beleidigt.

    Ich habe, weil ich es nicht mehr ausgehalten habe, die Verabredung danach abgesagt. Er strahlte mich an, lächelt total süß, wir wollen endlich los, Video aussuchen...

    Und auf einmal knicken mir die Beine weg, ich breche zusammen. Hatte einfach keinen Willen mehr. War noch nicht mal Kreislauf. Ich hatte einfach das Gefühl, es ist jetzt scheißegal, ob ich irgendwas mache oder es lasse. Er hat mich dann ins Bett getragen und heute morgen vier mal wach gemacht, weil er kuscheln wollte.

    Was soll ich nur tun? Ich halte es nicht aus, dass ich ihm jedes Mal weh tue, wenn ich etwas ohne ihn mache. Dass jede Minute freier Zeit auf einmal für "uns" reserviert sein muss. Vor der Trennung war es genau andersrum, da habe immer ich mich nach mehr Nähe gesehnt und er hat zurück geblockt...
     
    #1
    Molly, 5 September 2006
  2. SoulExpression
    Verbringt hier viel Zeit
    312
    101
    0
    Single
    Ich hab das gefühl er erdrückt dich jetz. du hast recht, du kannst nicht jede minute deines leben für ihn planen und nachgeben, falls du es mal nicht gesagt hast. sag ihm doch einfach mal an nem mittwoch oder so. DU ich treff mich heute mit dem und dem. Ist das ok? (ob es wirklich ok ist, kann dir ehrlich gesagt egal sein) ihr könnt dann ja samstag was zusammen machen. stell ihn schon früh genug vor vollendete tatsachen. da kann er sich bis zum wochenende auch darauf einstellen. der wird doch wohl selbst kumpels haben oder? naja und wenn das absolut nicht klappt.... ich könnte das nicht... so lange eingesperrt sein
     
    #2
    SoulExpression, 5 September 2006
  3. Ceraphine
    Ceraphine (36)
    Verbringt hier viel Zeit
    1.538
    121
    0
    Verheiratet
    oha! das was er tut lässt du dir bieten???
    er erdrückt dich wos nur geht udn dies hälst du nciht mehr lange aus dies hat dein körper dir zeigen wollen!

    nimm diese wahrnung sehr ernst und endscheide was du machen willst!

    es kann nciht sein, dass er dich so einengt und du kein eigenes leben mehr führen kansnt.
     
    #3
    Ceraphine, 5 September 2006
  4. dummdidumm
    dummdidumm (53)
    Verbringt hier viel Zeit
    726
    101
    0
    nicht angegeben
    nu hab ich mir Deinen Beitrag schon dreimal durchgelesen und ich überlege die ganze Zeit, was mich daran stört. Irgendetwas macht mich dabei fast aggressiv.
    Ich glaube, der Fehler ist, daß Du Dich von der Szene mit den großen Augen hast umstimmen lassen. Und dann, obwohl Du zusammengebrochen bist, weckt er Dich auch noch um zu kuscheln, anstatt Dir erstmal Schlaf zu gönnen.
    Ich würde an Deiner Stelle zunächst einmal zum Arzt gehen und untersuchen lassen, wieso Du zusammengebrochen bist.
    Und dann würde ich mir sehr genau mal überlegen, was von Deinen Vorsätzen und Wünschen für Deine Zukunft übriggeblieben ist...
     
    #4
    dummdidumm, 5 September 2006
  5. Angie25
    Angie25 (35)
    Benutzer gesperrt
    88
    91
    0
    nicht angegeben
    Hallo Molly,

    Ich glaube das ist es, was ihn jetzt fertig macht. Früher hast du mehr Nähe als er gebraucht und auch wenn ihn das vllt. genervt hat, er war sich deiner absolut sicher. Es war klar, dass du mehr brauchst als er und er so in gewisser Weise eine Stufe "über" dir ist, was Abhängigkeiten angeht.

    Jetzt hast du das gewohnte Muster gebrochen und damit kann er nicht umgehen. Ich kenne eure Vorgeschichte nicht. Aber es ist sicher nicht unmöglich, das gemeinsam zu schaffen und wieder ein normales Verhältnis herzustellen - wenn auch auf anderer Basis da du dich verändert hast. Da braucht es aber viel guten Willen und ich weiß gar nicht, ob du das überhaupt noch willst? Weißt du, ob er wirklich noch das ist, was du willst? Oder willst du ihn vllt. eher nur nicht verletzen, es tut dir weh, wenn du ihm wehtust?

    Dein Körper sagt dir, dass da was nicht stimmt. Du bist zusammengebrochen, das ist ernst zu nehmen. Hör mal genau in dich rein. Und dann wär es sicher gut, eine klare Entscheidung zu treffen.

    lg
     
    #5
    Angie25, 5 September 2006
  6. Packset
    Gast
    0
    er hat wahrscheinlich angst dichzu verlieren wenn er sdir ncit zeigt das er dich liebt. allerdings ist sein derzeitiges verhalten auch komplett daneben.

    sag ihm doc das er dir auch freiheiten geben muss wenn er dich nicht verlieren will.
    das die zeit die ihr dann miteinander verbringe noch schöner und wertvoller ist. wenn ihr euch 24/7 auf der pelle hockt kann das ja nu schief gehen.

    ich denke auch das dein zusammenbruch mit deinem inneren zustand zusammenhängt, allerdings find ich es drist das er dich wachmacht, weil er kuscheln will. ich mein du ist zusammengebrochen....

    ich hoffe er zeigt einsicht und eue Beziehung wird so wie du es dir wünscht.
     
    #6
    Packset, 5 September 2006
  7. minzblatt
    minzblatt (31)
    Verbringt hier viel Zeit
    286
    101
    0
    vergeben und glücklich
    wieso geht nur ENTWEDER freund ODER freunde?

    kannst du ihn am samstag nicht einfach mitnehmen, wenn du deine alten freunde triffst?
     
    #7
    minzblatt, 5 September 2006
  8. Molly
    Molly (33)
    Verbringt hier viel Zeit Themenstarter
    127
    103
    4
    Es ist kompliziert
    Habe ihm heute eine Mail mit der Weiterleitung zu diesem Thread geschrieben...

    Seine Antwort war ein langer, lieber Brief, und der Vorschlag einer längeren Auszeit... Lieber erst, wenn ich eine Wohnung habe, aber sonst auch schon jetzt. Er hat sein Bett jetzt im Wohnzimmer aufgeschlagen, ich im Arbeitszimmer, so dass das Schlafzimmer unbenutzt ist.

    Ich liebe ihn immer noch. Aber ich bin psychisch am Ende. Ich war es schon, als wir uns getrennt haben, ich war es immer noch, als wir wieder zusammen gekommen sind. Nur hatte ich da gewusst, dass ich ihn doch immer noch liebe. Leider hatte die Beziehung zu viel Kraft gekostet und mich psychisch ans Ende gebracht...

    Bevor ich irgendwie weiter machen kann, muss ich erst mal wieder meine Kraft wieder finden. Mein eigenes Leben. Und leider kriege ich es im Moment nicht hin, wenn ich mich gleichzeitig noch für die Beziehung verantwortlich fühlen muss...
     
    #8
    Molly, 5 September 2006

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einfach zusammengebrochen
ColonelsLena
Beziehung & Partnerschaft Forum
24 November 2016
31 Antworten
montagfreitag
Beziehung & Partnerschaft Forum
21 Oktober 2016
27 Antworten
Elisa_21_
Beziehung & Partnerschaft Forum
17 Juni 2016
24 Antworten
Test