Willkommen auf Planet-Liebe

diskutiere über Liebe, Sex und Leidenschaft und werde Teil einer spannenden Community! :)

jetzt registrieren

Einige Fragen zum Ersten Mal

Dieses Thema im Forum "Das erste Mal" wurde erstellt von peaceboy, 19 Februar 2010.

  1. peaceboy
    peaceboy (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    Also zu allererst: Ich bin 18 (M)

    1. Man sagt ja immer dass der Mann beim Ersten Mal "versagt" (also an der Zeit gemessen). Ist das bei der Frau auch so oder hält die von Anfang an länger durch?

    2. Gibt es Möglichkeiten (für den Mann) seine zeitliche Leistungsfähigkeit zu trainieren? Hilft regelmäßiges ornanieren als "Training"? Wenn nein was dann?

    3. Was soll ich machen wenn ich beim Ersten Mal früher bzw später als die Frau komme? Einfach weiter machen ohne Rücksicht auf Verluste oder was??

    Dankeschön
    LG
    peaceboy
     
    #1
    peaceboy, 19 Februar 2010
  2. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    zu 1:
    naja zeitlich versagen kann wohl nur der Mann durch frühzeitigem Orgasmus - Frauen kommen beim Sex im allgemeinen eher schwerer zum Orgasmus wie der Mann - gerade beim ersten Mal. Für Frauen ist das "erste mal" im allgemeinen körperlich "schmerzhafter" bzw. schwieriger zu bewältigen.

    zu 2:
    Sex ist etwas komplett anderes als onanieren... Durchhaltefähigkeit kommt durch Erfahrung - im Vorfeld kann wohl kaum daran gearbeitet werden...

    zu 3:
    wie gesagt kommt die Frau beim "ersten Mal" wohl gar nicht... selbst wenn sie kommt könnte sie wohl eher weitermachen als ein Mann... gleichzeitiges Kommen rein durch Sex braucht schon eine Menge Übung und Erfahrung... Wenn du als erster kommst ist es wohl für dich als Anfänger erst mal vorbei mit Sex...

    Ansonsten: Lies mal hier im Unterforum "Das erste Mal" - die Fragen ähneln sich alle und evtl. findest du anderswo auch Antworten. Anmerken möchte ich noch das dir scheinbar dein eigenes Wohlergehen ziemlich wichtig ist bzw. du drauf bedacht bist das alles perfekt wird... mach dich darauf gefasst das eben nicht alles perfekt wird - gegenseitig Rücksichtnahme ist wohl das Hauptkriterium beim ersten Sex...
     
    #2
    brainforce, 20 Februar 2010
  3. peaceboy
    peaceboy (24)
    Sorgt für Gesprächsstoff Themenstarter
    2
    26
    0
    nicht angegeben
    Okay Dankeschön..

    Eine Frage hätte ich dann noch :smile:
    Wir hatten schon einige male eine Art Vorspiel ohne danach aber miteinander zu schlafen.
    Wenn ich dann die Brust meiner Freundin berühre und die dann massiere, küsse etc. stöhnt sie immer leicht und meint sie spürt dieses Gefühl am ganzen Körper.
    Wird sie damit schon ein bisschen erregt bzw. kommt sie dann beim Sex schneller?
     
    #3
    peaceboy, 20 Februar 2010
  4. brainforce
    brainforce (33)
    Beiträge füllen Bücher
    5.370
    248
    556
    Single
    sicher wird sie dadurch erregt werden - so würde ich zumindest ihre Äußerungen und Zeichen deuten! Ansonsten frag sie - gemeinsames Reden über solche Dinge ist wohl auch eine Grundlage für gemeinsamen Sex... Ob sie beim Sex kommt ist eine ganz andere Sache und v.a. sollte es erstmal nicht dein/euer Hauptanliegen sein...
     
    #4
    brainforce, 20 Februar 2010
  5. krava
    krava (35)
    Verhütungsberaterin mit Herz & Hund
    42.913
    898
    9.083
    Verliebt
    Frauen kommen beim Sex wesentlich schwieriger als MÄnner. Viele kommen auch gar nicht oder brauchen zusätzliche Stimulation. Im Allgemeinen brauchen Frauen da erstmal ein bisschen ERfahrung und/oder müssen auf den Partner eingestellt sein. Das ist normalerweise nicht beim ersten Mal der FAll.
    Erwarte also bitte nicht, dass deine Freundin bei eurem ersten Sex einen Orgasmus bekommt!

    Berührungen an der Brust wird sie schön finden, deswegen stöhnt sie dann auch, aber einen Orgasmus kriegt sie deswegen längst noch nicht. Ihr könnt das Petting ja noch ausweiten. Es gibt durchaus Möglichkeiten, einer Frau einen Orgasmus zu bescheren (ganz ohne Sex). :zwinker:
     
    #5
    krava, 20 Februar 2010
  6. giisdi
    Sorgt für Gesprächsstoff
    55
    31
    0
    nicht angegeben
    also

    ich denke beim ersten mal kommt es nicht darauf an, ob beide kommen, wenn du die richtige gefunden hast :smile: ihr wird das nicht viel ausmachen

    zum 2. ich hatte mein 1. mal relativ spät in der nacht (war also etwas müde) dadurch kam ich nicht so schnell (klar, durchs Kondom spürt man dann zusätzlich etwas weniger, aber trotzdem wunderschön)

    dann:
    wenn deine Freundin vor dir kommen sollte solltest du, nachdem sie gekommen ist, noch etwas ausschwingen, vielleicht hast du ja das glück, dass du dann kommst^^ aber auf garkeinen fall einfach weiterpoppen!!! NICHT BEIM 1. MAL!!!! außnahme sie will es unbedingt, aber dann musst sie sich sicher sein und es nicht aus liebe zu dir machen, vielleicht hatt sie ja dann einen schlechteren eindruck auf sex :frown:

    falls du vor ihr kommen solltest, wird sie dass auch schön finden, denk ich mal^^
    ich meine, du fühlst dich doch auch gut, wenn deine freundin vor dir kommt (gedanke von mir: heute haste´s mal wieder richtig drauf gehabt! ;D )



    mach dir nicht so viele gedanken übers erste mal, lass es einfach auf dich zukommen :smile:
     
    #6
    giisdi, 20 Februar 2010

jetzt kostenlos registrieren und hier antworten
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Fragen - Einige Fragen Ersten
Phosphor5O2
Das erste Mal Forum
8 August 2015
5 Antworten
Test